Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Soljabo

Hey, so dumm ist das gar nicht, haben wir auch schon geschafft. Mir ist mal aufgefallen: je aufälliger, dreister, und offensichtlicher, desto weniger wird die sache bemerkt. ;D

08.03.2010, 15:28 Uhr     melden


Onklifiziert aus Schweiz

die haben sowas glaube ich mal bei galileo getestet.. der grösste spickzettel ist der unauffälligste, und wenn die lehrerin es merkt hätte sie eh nicht wissen können von wem er ist. von dem her durchaus möglich!

08.03.2010, 15:28 Uhr     melden


rongrades aus Deutschland

Es ist tatsächlich verblüffend, wie häufig das funktioniert!

08.03.2010, 15:33 Uhr     melden


redhad

Hehe, typischer Fall von Stumpf ist Trumpf :D

08.03.2010, 15:59 Uhr     melden


yodo

Ich hab teilweise in ner Klausur einfach mein Het wem anders zum abschreiben hingelegt und die Lehrer haben's nich gemerkt. Muss Soljabo also zustimmen: Je dreister, desto sicherer. Aber ne coole Idee

08.03.2010, 16:00 Uhr     melden


sw00sh

...weil man im Leben besser vorankommt, je dreister man ist...

08.03.2010, 16:08 Uhr     melden


osi

In Mathe saß ich früher in der ersten Reihe direkt vorm Lehrerpult. In Klassenarbeiten haben wir (die in der ersten Reihe) einfach Formeln, Rechenwege usw. mit Bleistift auf das senkrechte Brett am Lehrerpult geschrieben und konnten so direkt abschreiben. Der Lehrer ist mehrmals in der Arbeit umher gelaufen und hat sogar andere erwischt, die ihre Spickzettel im Mäppchen oder unter dem Heft hatten, aber unseren hat er nie bemerkt. Je dreister, desto sicherer stimmt!

08.03.2010, 16:08 Uhr     melden


Pfandpflasche aus Gummersbach, Deutschland

Bei uns wars so ähnlich, nur das unser Lehrer damals selber, in der vorigen Stunde, so einiges an die Tafel geschrieben hatte. Und ihm ist auch irgendwann aufgefallen das alle an die Tafel gucken und hats dann weggewischt, aber geholfen hats ;)

08.03.2010, 16:19 Uhr     melden


Berserkr

Tja, ein alter Klassiker und wohl von vielen Klassen ausprobiert. Wie schon gesagt, funktioniert erstaunlich oft...

08.03.2010, 16:28 Uhr     melden


Big_Buddha aus Deutschland

Dreistigkeit wird halt doch belohnt :)

08.03.2010, 16:39 Uhr     melden


xhyren

Kompliment bei uns hätte es nich geklappt aber kann ich mir auch gut vorstellen, dass das nich so auffällt :)
Witzig ist es aber auf jedenfall! ^^

08.03.2010, 16:41 Uhr     melden


Großmutter

Warst Du auf der Rütli-Schule?

08.03.2010, 17:35 Uhr     melden


Tetraethylblei

Hausaufgabentafel?Wann war das denn?Zu der Zeit gabs bestimmt auch noch Schiefergriffel zum schreiben.Und wenn alle in Deiner Klasse auf die Spickerei angewiesen waren um nicht durchfallen,seit ihr bestimmt die Klasse mit den meisten Eselsmützen gewesen.

08.03.2010, 18:57 Uhr     melden


kleinePerson aus Deutschland

Ich hätte mir das nicht getraut aber die Dreistigkeit hat sich ja ausgezahlt. Und es wurde der ganzen Klasse geholfen =).

08.03.2010, 19:26 Uhr     melden


horstkind

Sehr gut. Es sei euch vergeben ^^

08.03.2010, 20:08 Uhr     melden


Tsaxndi aus München, Deutschland

Find ich gut! Haben wir doch alle irgendwie gemacht zu tricksen! YMMD! Achja, Absolution erteilt ;-)

08.03.2010, 21:30 Uhr     melden


Flasher aus Deutschland

Ja, das gute alte uncovert cheating funktioniert halt doch immer wieder. Noch dreistere und genialere Spickmethoden liefert übrigens das Video "Die Kunst des Spickens" auf YouTube, falls jemand ein paar Ideen brauchen sollte ;)

08.03.2010, 22:41 Uhr     melden


Flasher aus Deutschland

Ja, das gute alte uncovert cheating funktioniert halt doch immer wieder. Noch dreistere und genialere Spickmethoden liefert übrigens das Video "Die Kunst des Spickens" auf YouTube, falls jemand ein paar Ideen brauchen sollte ;)

08.03.2010, 22:57 Uhr     melden


beichtlady aus Schlangen

Also da kann ich dir nur zu stimmen das das gut ist, sowas ähnliches haben wir auch immer früher gemacht.

Aber ihr könnt echt froh sein das es nicht aufgefallen ist.

08.03.2010, 23:56 Uhr     melden


Rhox aus Köln, Deutschland

War bei uns auch möglich ;-)

09.03.2010, 00:58 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Haben wir auch mal gemacht :)

09.03.2010, 08:16 Uhr     melden


Betbruder

Mich hätte es eher verwundert, wenn es jemanden gibt, der das nie während seiner Schulzeit gemacht hat. Irgendwann kommt jeder mal drauf. Ich vergebe dir.

09.03.2010, 11:15 Uhr     melden


epr0

Kann schon sein. War auch immer im Englischunterricht bei mir. Die Lehrerin war immer sau streng mit Hausaufgaben und so und da ich in der ersten Reihe saß dachte ich, ich werd sofort erwischt wenn ich vor ihrer Nase die Hausaufgaben im Unterricht erledige, doch sie hat mich nie erwischt ;-). Die ganzen Leute in der letzten Reihe und so wurden sofort zur sau gemacht, aber ich bin immer ohne Probleme durchgekommen...

09.03.2010, 16:33 Uhr     melden


Stimpy aus Deutschland

Das hat schon damals in meiner Schulzeit funktioniert.
Absolution erteilt.

10.03.2010, 00:14 Uhr     melden


0815lissa aus Gleisdorf, Österreich

ja ja ideen muss man haben !!!!

10.03.2010, 07:09 Uhr     melden


KlausZagel aus Deutschland

Manchmal kommt es halt vor, dass man vor lauter Bäumen den Wald nicht sehen kann :)

10.03.2010, 10:00 Uhr     melden


CrashOverride2

Dreistigkeit siegt nun mal.

10.03.2010, 23:28 Uhr     melden


d0ct0rrulE aus Deutschland

Ja das liegt einfach daran, dass die Lehrer mit so einer Dreistigkeit eben nicht rechnen.

11.03.2010, 20:43 Uhr     melden


Wurstbrötchen

eine klasse über mir hat es mal gebracht, die sachen für die arbeit auf plakate zu schreiben und diese an den baum zu hängen der vorm fenster stand, die kamen auch alle perfekt durch. ach ich liebe schulbeichte!

29.03.2010, 01:14 Uhr     melden


alexander490

omg wie dumm kann man sein das nicht zu merken, tja lehrer :)

bei uns in der schule haben einige als freifach russisch, dann schreiben sie manchmal die lösung auf russisch an die tafeln und keine lehrer checkt was :) blöd dass ich russisch nicht lesen kann >.<

31.03.2010, 02:03 Uhr     melden


Elite7 aus Aachen, Deutschland

tja für manche ist das offensichtliche unsichtbar xD

13.04.2010, 19:24 Uhr     melden


grimoire

Ich habe das schon so oft gehört dass ich micht schön langsam frage ob ich das wirklich jedesmal glauben soll. Obwohl mir selbst während meiner Schulzeit des öfteren aufgefallen ist dass die dreistesten Spickversuche immer die erfolgreichsten waren.

14.06.2010, 15:11 Uhr     melden


Spiel

Es kommt eben doch auf die Größe an...

02.09.2010, 20:07 Uhr     melden


schazzi

Wir haben letztens extra eine freistehende Tafel umgedreht um etwas lesen zu könne und unserer Lehrerin ist es nichht aufgefallen obwohl sie direkt davor stand um das Rollo runter zu machen.

30.10.2011, 23:25 Uhr     melden


NiaRobin aus Deutschland

Das hat unsere Klasse auch schon versucht, ist aber nach 10 Minuten aufgeflogen..

04.04.2013, 15:11 Uhr     melden


faulersack

Der Lehrer muss aber auch echt dumm gewesen sein. Trotzdem herzlichen Glückwunsch zu deinem Erfolg!

07.06.2015, 00:16 Uhr     melden


thedaniel5

Da das Schulgesetz kollektivstrafen verbietet kann sie niemanden bestrafen wenn ihr erwischt werdet. Hammer

25.10.2015, 09:50 Uhr     melden


Infinity09

Wundert mich das dies der Lehrerin nicht aufgefallen ist. Für möglich halte ich es aber auch, deshalb gibt es Absolution und meinen Glückwunsch.

06.11.2015, 17:08 Uhr     melden


Luftstein

Warum steht diese Beichte unter Jugendschutz?

22.12.2015, 19:28 Uhr     melden


Alex78

@Luftstein: Ich vermute mal, die Beichte steht unter Jugendschutz, damit es nicht zu viele Kiddies nachmachen.

22.12.2015, 19:50 Uhr     melden


NWABTM

@luftstein: weil die Kategorie Betrug unter den Jugendschutz fällt...

30.01.2016, 11:18 Uhr     melden


lexe aus Klagenfurt, Österreich

Das kenn ich, haben das auch gemacht, aber zum Ende hin ist es aufgefallen, aber wir sind denoch nicht durchgefallen.

19.02.2016, 10:22 Uhr     melden


yam

Leute, so lernt Ihr doch nix und die nächste Arbeit wird in den Sand gesetzt.
Absolution, wenn Lehrer nichts merken sind sie selbst schuld.

04.01.2017, 11:55 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Nix zu tun auf dem Amt

Ich muss hier mal beichten, dass ich genau 0,0% meiner Arbeitszeit mit arbeiten verbringe und dafür auch noch gutes Geld verdiene. Ich muss dazu sagen, …

Zahlung eines Strafzettels

Ich (m/20) parke morgens immer im abgelegenen Industriegebiet - auf Parkplätzen, die eigentlich keine sind, weil in der Nähe unser Bahnhof liegt und …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht