Meister Giftzwerg

55

anhören

Rache Boshaftigkeit Chef Arbeit Kempten

Vor circa 4 Jahren war ich noch in der Lehre als KFZ- Mechaniker. Wir hatten einen richtigen kleinen Giftzwerg als Meister bei dem alles zu langsam ging und alles war zu dreckig war. Die Leute hatten sogar Angst vor ihm, denn wenn ihm etwas nicht gepasst hat, konnte er manchmal wirklich ausflippen. Dann schmiss er die Arbeitsmappen, Schlüssel und sogar Schraubenzieher quer durch die Werkstatt. Bevor wir Lehrlinge gehen durften, musste ich, als Oberlehrling, immer schauen das auch alle Werkzeuge sauber, Boden sauber und der Müll gelehrt ist. Erst dann ging ich zum Meister, um zu fragen, ob wir gehen dürfen. Das lief jeden Tag so ab. Eines Tages liegt dann so ein mittelgroßer Karton mitten auf dem Boden und er sah es, lief schon rot vor Wut an, sagte aber noch nix, lief daran vorbei und wir (17) Lehrlinge natürlich auch. Als wir dann fertig waren mit unserem Kontrollgang lief er zu dem Karton, nimmt Anlauf wie bei einem Freistoß und schlug auf den Karton ein der dann durch die halbe Werkstatt flog. Der Karton war noch nicht richtig in der Luft, da brüllte der Giftzwerg mich an was mir einfällt. Ich konnte die Nacht kaum schlafen, da ich so eine Wut auf diesen 1,60-Meter-Mann hatte. Ich habe mir die halbe Nacht einen Racheplan ausgedacht.

Am nächsten Tag wieder das Gleiche: arbeiten & putzen. Doch diesmal habe ich, als wir fertig waren, einen Karton mit Absicht wieder an die gleiche Stelle gelegt. Alle, sogar die Gesellen wussten bescheid und blieben nur deswegen länger, obwohl sie schon heimgehen hätten können. Ich ging also zum Meister ins Büro, ob wir nun gehen dürften, es wäre alles blitzblank. Das wollte er natürlich selber nochmal kontrollieren, wir liefen also unsere Runde, er sah den Karton schon von Anfang an, wurde da schon immer rötlicher im Gesicht, sagte aber wieder nix. Ich bin schon halb zusammen gebrochen vor Lachen, denn unter dem Karton hatte ich eine große Autobatterie versteckt! Als wir mit unser Runde fertig waren, lief er wieder auf den Karton zu, nahm Anlauf noch mehr als am Tag zuvor, denn die Wut in seinem Bauch war doppelt so groß. Er schlug also so fest er konnte mit seinen Sandalen auf den Karton ein und die Autobatterie die darunter versteckt war flog durch die Luft. Ich brach fast zusammen vor Lachen, aber er lag am Boden und schrie vor Schmerzen. Die folge war eine Abmahnung und drei gebrochene Zehen. Jetzt tut es mir leid, aber irgendwie würde ich es wieder machen, nur das Lachen verkneifen.

Beichthaus.com Beichte #00026573 vom 26.06.2009 um 12:07:21 Uhr in Kempten (55 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

chimairasm

Hehehehe. Eine sehr coole Geschichte =).

26.06.2009, 20:26 Uhr     melden


Mephisto aus Deutschland

Die Abmahnung ist wohl kaum rechtens

26.06.2009, 20:44 Uhr     melden


NRWMAN aus bergisches Land, Deutschland

Alles richtig gemacht. Warum trägt der "Irre" auch keine Sicherheitsschuhe am Arbeitsplatz. Dafür wäre eine Abmahnung angemessen gewesen.

26.06.2009, 21:10 Uhr     melden


HodenHolger

Einfach herrlich,danke für diese tolle Beichte,musste doch herzlich lachen als ich das Ende gelesen habe,besonders gerade deswegen weil ich exakt so einen Meister während meiner Ausbildung hatte.

26.06.2009, 21:30 Uhr     melden


looniboy99

Einfach nur genial. Selbst Schuld wenn er son Choleriker sit der sich nicht kontrollieren kann. Die Abmahnung verstehe ich allerdings auch nicht. PS: Absolution erteilt.

26.06.2009, 21:38 Uhr     melden


Yoda

Jut jemacht! Und ich frage mich gerade warum der Typ Sandalen in einer Werkstatt trägt?

26.06.2009, 21:45 Uhr     melden


Unbekannter aus Deutschland

Wenn du Mechaniker bist, wieso hast du "Schraubenzieher" geschrieben und nicht richtig "Schraubendreher"? Naja egal. - Das mit den Sandalen kannst ihn ja auch Abmahnen ;)

26.06.2009, 22:47 Uhr     melden


07854

gut gemacht Rache muss sein der Chef hat es nicht Anders verdient!
aber Sandalen in einer Werkstatt tragen? das ist leicht sinnig

26.06.2009, 22:53 Uhr     melden


Rammstein

Ich habe mich köstlich amüsiert, Absolution erteilt!

27.06.2009, 01:52 Uhr     melden


Straubinho

@Unbekannter: Ich bin auch Mechaniker und sag Schraubenzieher und nicht Schraubendreher. Denn obwohl man die Schrauben dreht und nicht zieht, ist Schraubendreher wohl das am schwulsten klingende Wort für ein solches Werkzeug. Wenn ich schon das Wort höre ... das hat so Auswirkungen auf mich, wie sie der eine Beichter mal geschrieben hat, als es um die korrekte Aussprache von China ging (ihr erinnert euch sicherlich).

27.06.2009, 02:50 Uhr     melden


knallhammer

Schön finde ich auch, dass bei euch nicht nur der Lehrling, sondern auch der Müll gelehrt wird. Sehr vorbildlich.
Absolution usw.

27.06.2009, 08:04 Uhr     melden


Big_Buddha aus Deutschland

hahaha, wie geil. Absolut richtig gehandelt. Nur gegen die Abmahnung hätte ich Einspruch eingelegt

27.06.2009, 09:35 Uhr     melden


EAP aus Deutschland

Coole Aktion! Der Abmahnung häte ich auch widersprochen. Allerdings hätte er Dich ohne Weiters wegen fahrlässiger Körperverletzung anzeigen können!? Also denke ich, bist Du so besser weggekommen.

27.06.2009, 11:10 Uhr     melden


cake-o

@EAP
Wieso fahrlässige Körperverletzung? 1. Wusste der Chef ja nicht dass er die Autobatterie mit Absicht unter dem Karton versteckt hat (und das Lachen gilt mal nicht als Beweis, würd ich mal sagen) 2. selbst schuld, wenn er meint dagegen treten zu muss. 3. Sandalen statt Sicherheitsschuhe - hat er selbst die Vorschrift missachtet.
Ich glaube kaum, dass er das durchbringen würd.

27.06.2009, 11:47 Uhr     melden


cake-o

* dagegen treten zu müssen.
Und damits nicht ganz so sinnlos ist - gute Aktion!

27.06.2009, 12:03 Uhr     melden


Spitzbub

Hammer gerechtfertigte Aktion. Absolution erteilt ;).

27.06.2009, 15:58 Uhr     melden


horstkind

@Knallhammer: Genau dies dachte auch ich beim Lesen der Beichte. Welche ber sehr lustig ist.

27.06.2009, 16:07 Uhr     melden


Blarr

Auf jeden Fall 5* Klasse!

27.06.2009, 20:17 Uhr     melden


der_fette_moench

junge, du hast ja ganz schön glück gehabt ;D
aber richtig so, ich bin stolz auf dich!

27.06.2009, 21:50 Uhr     melden


Future

Ich würde mich fragen, ob die Abmahnung überhaupt rechtlich haltbar ist...
Aber auch von mir 5* :-)

28.06.2009, 12:54 Uhr     melden


Batterie

du kommzt nicht zufällig aus berne @beichter

28.06.2009, 13:17 Uhr     melden



lylith aus erfurt, Deutschland

was hat er auch sandalen an? -.-
statt lehrlinge zu schikanieren sollte er sich lieber mal an den arbeitsschutz halten und arbeitsschuhe tragen ^^

aber tollr beichte. respekt!! *daumenhoch*

28.06.2009, 13:59 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Geile Beichte, Absolution erteilt. Muss dir in meinen Augen auch nichtmehr leid tun ;) 5* :)

28.06.2009, 23:23 Uhr     melden


Maia

Geil! Einfach nur geil und unglaublich lustig

29.06.2009, 11:47 Uhr     melden


0815lissa aus Gleisdorf, Österreich

Ich schütt mich aus vor Lachen !!!! Hammer Aktion !!! Gratulation !! Ich hätte es genauso gemacht. Auch wenn man ein Lehling ist muß man mit respeckt behandelt werden !!!!!

29.06.2009, 15:44 Uhr     melden


haschman aus Espelkamp, Deutschland

Sauber,der wird das nächstemal besser aufpassen wo er gegen bolzt =)
Absolution erteilt!

30.06.2009, 17:28 Uhr     melden


Stein im Glashaus aus Deutschland

Irgendwie kann ich dich verstehen, aber das ist evtl. nicht so prickelnd für deine berufliche Karriere. Auch wenn es jetzt vielleicht blöd kommt, aber der Spruch "Lehrjahre sind keine Herrenjahre" kommt nicht von ungefähr. Überlege mal genau was so schlimm an deinem Chef war. Er hat euch als Lehrlinge dazu animiert die Werkstatt sauber zu halten und ist dabei manchmal in Rage geraten. Sicherlich hätte er das anders regeln müssen, aber als Chef kann man nicht den ganzen Tag immer mit "bitte" und "danke" für jede Selbstverständlichkeit kommen. Wie gesagt, Verständnis habe ich für deine Situation schon irgendwie, aber grade in der Lehrzeit muss man solche Vorgesetzten manchmal hinnehmen. Nach der Ausbildung und dem Ablauf der Probezeit kann man die Klappe aufreißen.

01.07.2009, 13:56 Uhr     melden


deffo

Was ich mich frage: Wieso braucht man eine halbe Nacht, um solch eine einfache Idee auszudenken? Je länger ich darüber nachdenke, desto eher komme ich zu der Meinung, dass Du nicht ganz so helle bist, wie Deine Beichte vermuten lässt. Wahrscheinlich ist es Dir grundsätzlich zu schwierig, Anordnungen von Vorgesetzten Folge zu leisten.
Wie gesagt, ich finde das zwar lustig, glaube aber, dass Du ganz andere Probleme hast….

02.07.2009, 10:46 Uhr     melden


Schwarzes Schaf

Also ich finde du hast genau das Richtige getan! Dein Meister mag ja vll. Recht damit haben, dass die Werkstatt ordentlich zu sein hat, aber dem fehlt ne Portion Soziale Kompetenz.

Solchen Cholerikern geschieht es recht finde ich...
Absolution erteilt!

02.07.2009, 13:27 Uhr     melden


Trine112

Klasse, hast Du gut gemacht!
Absolution erteilt!

05.07.2009, 23:13 Uhr     melden


Jungederkc aus Kettig, Deutschland

Das ist die beste Beichte, die ich seit Wochen gelesen habe...Respekt^^

14.07.2009, 01:48 Uhr     melden


KaWi

Bösen Menschen passieren böse Dinge...

17.07.2009, 19:26 Uhr     melden


dadoctor

Schönes Ding und eine Abmahnung kann der Mensch verkraften

29.07.2009, 11:59 Uhr     melden


d0ct0rrulE aus Deutschland

und mit solchen assis muss man sich als lehrling abgeben ...

01.08.2009, 23:53 Uhr     melden


BadDayLa aus Deutschland

Wie geil das hätte ich gerne gesehn!!

15.09.2009, 19:54 Uhr     melden


KleinerBruder80 aus Lörrach, Deutschland

Boa das ist ja fast nicht zu glauben, wenn ich die Sorte Meister nur nicht aus eigener Erfahrung kennen würde...Mann so etwas hätte ich eigentlich auch machen können ;)

15.09.2009, 20:04 Uhr     melden


Space

!00% da gibt es doppelte Vergebung für. Gröhl

15.09.2009, 20:05 Uhr     melden


KleinerBruder80 aus Lörrach, Deutschland

Boa das ist ja fast nicht zu glauben, wenn ich die Sorte Meister nur nicht aus eigener Erfahrung kennen würde...Mann so etwas hätte ich eigentlich auch machen können ;)

15.09.2009, 20:08 Uhr     melden


shellysuicide

er ist doch selber schuld also der meister

27.09.2009, 16:36 Uhr     melden


master_joni

die absolut richtige reaktion!!! sowas muss man sich zwar erstmal trauen, aber bei so nem rindvieh als meister geht´s wohl auch kaum anders... absolute absolution!!!

25.11.2009, 17:52 Uhr     melden


schlonze

Geil, einfach nur geil! Selten so gelacht!

12.01.2010, 14:45 Uhr     melden


KlausZagel aus Deutschland

Eine der besten Beichten überhaupt und ich kann mir diese Situation wirklich gut vorstellen wie das geknackt haben muss. Superb!

25.01.2010, 12:44 Uhr     melden


xAB-Normalx

und dafür hast du die halbe nacht gebraucht? naja. ich lach mich grad jedenfalls tot^^

27.01.2010, 13:03 Uhr     melden


Mr.LoverLover

HAbe schon lange nicht mehr so lachen können :-)
Das hast Du gut gemacht. Dir sei vergeben.

21.04.2010, 23:57 Uhr     melden


MisterBierschlepper

Du brachst fast zusammen vor Lachen? Geht mir ähnlich!

17.10.2010, 16:17 Uhr     melden


Markmal

Sandalen in der Werkstatt? Was war das denn für einer?

31.10.2010, 15:21 Uhr     melden


shemhamforash

Vollkommen legitim, ich hätte schlimmeres in die Kiste gepackt.

16.05.2011, 15:18 Uhr     melden


peter33

Schade dass es das nicht auf Youtube gibt. Perfekt! Hoffe du hast den Job noch behalten.

14.03.2012, 01:42 Uhr     melden


Damned aus Deutschland

Alles richtig gemacht! Nur die Abmahnung hätte ich nicht hingenommen! Du hast ihm ja wohl kaum gesteckt,dass du das mit voller Absicht so arrangiert hast. Oder?

03.07.2012, 10:38 Uhr     melden


Missdeluxe

Er hätte sich doch auch schon am Tag zuvor an dem Karton wehtun können.
Da wusste er ja genauso wenig was drin ist...

Wie ist er dann überhaupt drauf gekommen dass du den Karton mit der Batterie dort hingelegt hast? Denn eigentlich hätte doch dann jeder der mitgelacht hat eine Abmahnung verdient und nicht nur du...

01.08.2012, 12:39 Uhr     melden


Monet

Da gibt es nichts, was dir leid tun müsste! Geschieht diesem cholerischen Ungeheuer ganz recht. Dieser Meister missbraucht seine Macht und verheizt die Lehrlinge als billige Arbeitskräfte.

18.11.2012, 23:06 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Simbabwe

An den eigenen Fehlern ist man leicht auszuhebeln, das müßte der Meister wissen.

21.07.2013, 21:58 Uhr     melden


Lence187

Wie kann man nur Absolution erteilen, wenn ein anderer Mensch sich aus Rache 3 Zehen bricht?
Sei es noch sei ein großes Arschloch, er ist dein Vorgesetzter. Das er keine Sicherheitsschuhe getragen hat ist eine Sache, aber Absolution erteilen, obwohl ein Mensch sich 3 Zehen bricht... Unfassbar.
"Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt"
Anstatt einfach mal auf die Idee zu kommen, mit deinem Meister zu reden und ihn zu sagen was euch stört. Wenn ihr genug Leute gewesen wärt, hätte er sicher auch ein einsehen gehabt. Nein, es muss direkt eine Lektion sein. Was würdest du tun, wenn dein Meister so mit dir umgehen würde, weil du es nicht raffst, das die Werkstatt zum Arbeitsnede hin sauber sein soll? Ich habe ne Lehre als Koch hinter mir, kannst dir vorstellen wie das ist nach Feierabend, jeden Tag, 2 Stunden die Küche von oben bis unten zu putzen? Nach einer 12 Stunden Schicht? Mein Küchenchef hat mir Mordrohungen an den Kopf geknallt, wenn das Restaurant voll war und wir in der Sch... hingen. Das wurde Abends mit nem Bier bereinigt... So ist das nunmal.. Wenn ich dein Meister gewesen wäre, ich hätte dich entlassen. Gründe dafür, würde ich sicher genug finden.

11.09.2013, 21:10 Uhr     melden


guadefud

Verstehe nicht, wieso diese Beichte so eine gute Bewertung und gute Kommentare bekommen hat... Ich finde die Rache weder gerechtfertigt noch besonders originell. So wütend zu sein, nur weil der Meister sich über einen herumliegenden Karton aufregt? Ich würde mich von einer derart sinnlosen Wut nicht beeindrucken lassen. Und wenn man sich schon rächen muss, wieso dann so eine simple Art und Weise? Jemandem Schmerzen zuzufügen und sich darüber kapputtzulachen ist ziemlich arm.

Der Beichter hätte sich besser eine Rache ausgedacht, die dem Meister zeigt, wie lächerlich er sich mit seinen Wutanfällen macht. Aber nicht durch körperlichen Schmerz.

12.09.2013, 11:18 Uhr     melden


flibberty

Selber schuld wenn man gegen alles treten muss. mit sandalen.

22.02.2015, 18:53 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Kalter Kakao und zu viel Sahne

Ich arbeite in der Gastronomie und möchte etwas beichten. Ich hasse diese Menschen, die anscheinend keine Freude im Leben haben, außer zwei Monate zu …

Die ausgenutzte Ex

Ich (m/26) verarsche meine Ex von vorne bis hinten. Zur Erklärung: Wir waren gut sechs Jahre zusammen und alles schien gut - natürlich gab es ein paar …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht