Keine Sicherheit als Dachdecker

16

anhören

Rache Boshaftigkeit Chef Bielefeld

Ich war bis vor Kurzem Dachdeckergeselle in einer kleinen Firma. Ich wurde entlassen, offiziell aus Auftragsmangel, habe dann aber durch meinen Kumpel, der gleichzeitig in der Firma als Lehrling tätig ist, erfahren, dass bereits jemand anderes eingestellt wurde. Das wollte ich nicht auf mir sitzen lassen und rufe nun einmal in der Woche bei ihm an und frage, wo sie zurzeit arbeiten und was sie dort machen. Da ich weiß, dass es keine Feuerlöscher, Schutzhelme oder sonstige Schutzausrüstung bei der Firma gibt, rufe ich daraufhin die Berufsgenossenschaft an, worauf die Jungs dann anrücken und die Baustelle unter die Lupe nehmen. Es tut mir echt leid für meine ehemaligen Kollegen, aber mein Ex-Chef hat das verdient, das Arschloch!

Beichthaus.com Beichte #00026550 vom 21.06.2009 um 16:52:35 Uhr in Bielefeld (16 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

NRWMAN aus bergisches Land, Deutschland

Ich würde die Energie lieber in einen neuen Job stecken und den alten Chef beim Finanzamt anzeigen.

22.06.2009, 05:19 Uhr     melden


Infected

Du kannst das sogar melden denn eine Firma darf dich nicht aus diesem
Grund rausfeuern und gleichzeitig jemand anderen einstellen.

22.06.2009, 08:38 Uhr     melden


Pinky123

Ab zum Arbeitsgericht. Er darf dich nicht entlassen, wegen fehlender Aufträge, um dann jemand anderen einzustellen. Damit könntest Du noch mal ein hübsches Sümmchen rausschlagen..

22.06.2009, 08:57 Uhr     melden


Rodrigo

Eine Klage beim Arbeitsgericht ist nur möglich, wenn die Firma mehr als 10 Leute beschäftigt. Außerdem muss sie innerhalb von drei Wochen ab Zugang der Kündigung erhoben werden.

22.06.2009, 09:26 Uhr     melden


scyler

Hatte ich auch vorgehabt, wollte allerdings keine Probleme mit anderen Firmen bekommen, weil mein Ex-Chef Lehrlingswart ist und alle anderen Firmen bestens kennt.
Desweiteren hat Rodrigo vollkommen recht, geht nur wenn man die Firma mehr als 10 Mann hat, wir waren nur 3 Leute....

22.06.2009, 13:31 Uhr     melden


0815lissa aus Gleisdorf, Österreich

wenigstens hat er nach deiner aktion neue feuerlöscher helme usw....

22.06.2009, 14:47 Uhr     melden



abc12345

Ich glaube ich weiß warum er dich entlassen hat ;)

22.06.2009, 17:10 Uhr     melden


horstkind

Er wird schon seine Gründe gehabt haben, dich zu entlassen. Kümmere dich um einen neuen Job und arbeite dort ordentlich.

22.06.2009, 17:40 Uhr     melden


hansi1111 aus Deutschland

Hättest dich eben mal mehr reingehängt, selber Schuld würd ich sagen.

22.06.2009, 20:19 Uhr     melden


navi

Wo bleiben die Bielefeld-Witze? ;-)

22.06.2009, 23:05 Uhr     melden


Mr. Goodkat

Ja, genau. Schon klar, dass es in Bielefeld Auftragsmangel gibt: Welche Dächer sollen die denn da auch decken?

23.06.2009, 02:21 Uhr     melden


Shator

Ja, dein Chef ist nicht das, was man Sonntag nachmittag in der Stube hocken sehen will. Aber wie wäre es, wenn du deine Energie darauf verwendest, einen neuen Job zu suchen? Ständig deine alten Kollegen telefonisch zu verfolgen und Ihnen das Leben schwer zu machen...da wirst du irgendwann wie dein Ex-Chef. Also: Viel Glück beim Suchen und lass es bitte sein.

23.06.2009, 04:11 Uhr     melden


Spitzbub

Ich würde lieber mich mal fragen, warum du ersetzt wurdest.

23.06.2009, 10:41 Uhr     melden


Ricola1969

Hast bestimmt immer Unruhe rein gebracht, so was ist nicht tragbar.Die Angestellten arbeiten besser wenn eine gewisse Harmonie unter den Kollegen herrscht.Und wenn ein Betrieb unter 1o Mitarbeitern ist kannst nicht mal was machen gegen die Kündigung.Denke auch das sie berechtigt war!

12.04.2010, 12:04 Uhr     melden


MisterBierschlepper

Und du bist derweilen arbeitslos? Kümmer dich lieber um deinen A rsch!

20.10.2010, 18:18 Uhr     melden


fltly

Du wurdest doch bestimmt nicht entlassen, weil du zu gut warst oder ?

20.12.2010, 14:22 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Eine zweite Chance mit meiner Ex

Ich (m/19) beichte die Rache an meiner Ex. Der eine oder andere Mann wird sich in der folgenden Situation wiederfinden. Die erste richtige Liebe, von …

Hauspost

Ich arbeitete damals bei dem großen Telekommunikationsunternehmen, das hier sicherlich jeder kennt. Ich hatte damals einen Chef, der mich total auf dem …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht