Pinguine im Anzug

26

anhören

Rache Ignoranz Aggression Zorn Arbeit Zürich

Ich bin Azubine bei einer recht vornehmen Firma. Somit watscheln an meinem Arbeitsplatz haufenweise dieser hochnäsigen Anzugspinguine herum, welche schon am frühen Morgen diesen "ich bin gestresst und sehr beschäftigt"-Blick im Gesicht tragen. Nun, das ist jedoch nicht der Grund, weshalb ich hier meine Beichte ablege, sondern eher die Tatsache, dass diese Menschen sich nicht einmal einen Ruck geben können, um am Morgen, wenn ich ihnen jeweils ihre Post nachtragen darf, meinen Gruß zu erwidern. Nein, sie ignorieren mich allesamt. Dies bewirkt, dass sich tief in meinem Inneren eine gewisse Aggression gegenüber diesen Angebern anstaut. Als ich dann eines schönen Tages von einem solchen Schnösel beauftragt wurde, ihm doch einen Kaffee zu machen, war es mit meiner eigentlich sonst gut ausgeprägten Beherrschung am Ende. Also ging ich zur Kaffeemaschine und machte mich daran, diesem Objekt einen Kaffee in seine I-love-you-Tasse einzulassen. Jedoch habe ich vorher den Filter nicht richtig in die Kaffeemaschine eingesetzt und somit sah das Trinkresultat so aus, dass sich all das hässliche Kaffee-Pulver-Zeugs am Tassenboden gesammelt hat. Als ich ihm seinen Kaffee auf den Tisch gestellt habe, während er wie immer mit einem konzentriert-starren Blick auf seinen Bildschirm gestarrt hat. Ein Dankeschön war natürlich nicht zu erwarten. Seit diesem Tag wurde ich von diesem Herren nie wieder gebeten, ihm doch einen Kaffee zu machen.

Beichthaus.com Beichte #00026491 vom 11.06.2009 um 12:56:59 Uhr in Zürich (26 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

StrgAltEntf aus Deutschland

Seit dem heißt es: Achtung, die sogar zu blöd zum Kaffeekochen! Im Ernst, ich versteh Dich. Aber so kommst Du da nicht weiter. Wahrscheinlich kommst Du da gar nicht weiter. Zieh Deine Ausbildung durch und mach dann die Fliege, wenn es irgendwie geht. Und: Von wegen Villa und Putzfrauenbesitzer - solche Leute haben es in der Regel gar nicht nötig sich so aufzuführen. Die Typen bei Dir sind wahrscheinlich alle pseudo-möchtegern-Hirnis. So schauts aus.

12.06.2009, 08:45 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Tja wahrscheinlich weil er denkt: Man macht die vielleicht einen beschissenen Kaffee.
Kommschon, bin selber Azubi, aber Azubijahre sind keine Herrenjahre. Nimms auf die lockere Schulter, sowas ist es doch gar nicht Wert sich drüber aufzuregen ;)

P.S. Wieso wusste ich von Anfang an, dass du keine deiner Körperflüssigkeiten daruntermischen wirst? :) Naja egal, wünsche dir noch viele "Chillige" Tage in deinem Unternehmen.

12.06.2009, 08:51 Uhr     melden


honeymoon

Also das ist doch wirklich das dümmste was du machen konntest. Einen Vorgesetzten so einen Kaffe zu machen. Pass mala uf die werden dich bestimmt nicht übernehmen desswegen.

12.06.2009, 08:52 Uhr     melden


29873

ich kann nur bei StrgAltEntf unterschreiben. deine reaktion war falsch. es ist schon schwierig, sich als azubi durchzusetzen, aber du solltest vielleicht mal abwarten und gar nicht grüßen. wenn dich jemand darauf ansprechen würde, könntest du antworten, du hättest immer gegrüßt und niemand hätte dir geantwortet. daher dachtest du schließlich, es wäre normal hier, dass man die leute nicht grüßt...

12.06.2009, 09:09 Uhr     melden


NRWMAN aus bergisches Land, Deutschland

Harte Schule das Azubileben. Mach das Beste draus.

12.06.2009, 09:22 Uhr     melden


DuziDuzi

Ich hab' auch eine ziemlich harte Lehrzeit hinter mir, wo ich auch nicht unbedingt Spaß mit meinen Kollegen hatte. Aber ich hab' das Ding einfach durchgezogen (natürlich ohne Freude an der Arbeit) und mir auf der Arbeit ebenfalls eine kühle und distanzierte Art zugelegt. Hat eigentlich ganz gut geklappt

12.06.2009, 10:02 Uhr     melden


schabrackentapir

Armes Würstchen! Hast wohl keine Mut, dir den Respekt zu verschaffen, der einem auch als Azubi (und Mensch) zusteht? Wo ist das Problem, laut, deutlich und pointiert den nicht beantworteten Morgengruß zu wiederholen, so dass der Angesprochene "Pinguin" - peinlich berührt - sanft zur Antwort genötigt wird? Was soll schon passieren??? Man verschafft sich genau den Respekt, den man verdient. Zu einer abfälligen Behandlung gehören immer zwei: der, der es probiert und der, der es sich gefallen lässt. Also nicht immer nur auf die andere zeigen, sondern zuerst an sich selbst arbeiten. Oder arbeitest du nicht an deiner Persönlichkeitsentwicklung? Dann wirst du immer das bequeme Opfer sein. Traurig.

12.06.2009, 10:33 Uhr     melden


farinu

Für mich spricht eher der pure Neid aus Deiner Beichte

12.06.2009, 10:37 Uhr     melden


Schlangemann aus NRW, Deutschland

Lehrjahre sind keine Herrenjahre. Heule lauter.

12.06.2009, 11:17 Uhr     melden


cbc

Spricht nicht unbedingt für dein Aussehen, wenn dich als Azubine keiner der Herren beachtet ;)

12.06.2009, 11:34 Uhr     melden



Calimero85

Muss leider sagen dass das nicht sehr clever ist. Respekt ist leider auch etwas was man sich verdienen muss. Gute Arbeit und das nachdrückliche Guten Morgen helfen da wirklich sehr.
Ich kann dir aber verzeihen, was früher auch so und habe das heiße Kaffeewasser regelmäßig über einen Spüllappen gegossen und erst danach über den Kaffee. Hat mir igendwie innerlich geholfen. Mehr aber auch nicht. Es macht dich für den Moment glücklich, mehr nicht.

12.06.2009, 12:09 Uhr     melden


Kid Nik

StrgAltEntf hat es auf den Punkt gebracht, du hast dir mit der Aktion mehr Schaden zugefügt als dem Kaffeetrinker.

12.06.2009, 15:04 Uhr     melden


Rudy2911

hättest mal garkeinen filter genommen und gewartet bis der kaffeesatz sich schön nach unten abgesetzt hat. dann hätte er berim letzten schluck richtig das kotzen bekommen... ich hoffe mal das du jetzt nicht den ruf hast das du nicht mal kaffee kochen kannst das wäre dann ein schlechtes resultat....

12.06.2009, 15:50 Uhr     melden


enessa aus München, Deutschland

ich finde die aktion auch wenig wirkungsvoll. Das mit dem Spüllappen klingt schon besser. Ich hätte dem Typen etwas Abführmittel mit in den Kaffee gemischt. Dann hättest Du ein bisschen Spass dabei gehabt wenn das Zeug wirkt.

12.06.2009, 15:57 Uhr     melden


interpunk

manche trinken sowas freiwillig, wenn gerade keine kaffemaschine zur hand ist

12.06.2009, 18:14 Uhr     melden


Tsaxndi aus München, Deutschland

Ich verstehe Deine Beweggründe sehr gut! Aber die Umsetzung finde ichirgendwie dürftig! Im Enddeffekt hast Du DIr evtl. nur selbst damit geschadet

13.06.2009, 01:09 Uhr     melden


horstkind

Fände es auch küger, wenn du dir mit Nachdruck Respekt verschaffen würdest, also extralaut wiederholt grüßen und so. Dies hat ihm einen schlechten Kaffee verschafft und dir vermutlich schlechtere Chancen- wer hat mehr verloren?

15.06.2009, 18:15 Uhr     melden


VolkeR. aus Deutschland

Warum hast du nicht etwas von deinem Natursekt in den Kaffee getan?
So hätte ich es zumindest gemacht! :-)

16.06.2009, 15:14 Uhr     melden


Stein im Glashaus aus Deutschland

Wow ... den hast dus aber gegeben. Echt knallhart.

18.06.2009, 21:53 Uhr     melden


speedo415

härte siech
voll nöd

20.06.2009, 21:38 Uhr     melden


Tütenträger

Und die Moral von der geschicht? Gut sein lohnt sich einfach nicht...

10.08.2009, 17:20 Uhr     melden


Volkov

seit ich hier auf beichthaus lese, bin ich sehr erstaunt wie lange leute sich wie ein stück dreck behandeln lassen bis sie mal einen ansatz von demütig-ängstlicher gegenwehr zeigen... echt traurig

20.08.2009, 17:06 Uhr     melden


TheLastAngel aus Düsseldorf, Deutschland

Wenn es dich stört, hättest du dich eben nicht bei dieser "geschniegelten" Firma bewerben dürfen. Und es ist klar, dass man als Azubi in dieser Hinsicht die A-Karte gezogen hat. Aber da du den Herren auf diese Art und Weise wunderbar deine Inkompetenz demonstriert hast, lassen Sie dich ja jetzt in Ruhe, da du offensichtlich nichteinmal zum Kaffeekochen zu gebrauchen bist.

21.12.2009, 15:44 Uhr     melden


dede_mcsundae aus Deutschland

Das nachstemal sagst du direkt " man kann auch mal danke sagen" oder sowas oder du grüßt garnet mehr...

21.12.2009, 22:17 Uhr     melden


Myass

So ist die Welt als Azubi. Kaffee kochen ist dein Hauptauftrag und dass keiner zu dir nett ist, ist auch normal. Eigentlich solltest du dich sogar wundern wenn sie dich Siezen, weil das ist auch nicht immer der Normalfall;)

25.06.2010, 09:22 Uhr     melden


VicodineXX aus Deutschland

Das ist eine kleine Rache, die dieser Hochnäsige absolut verdient hat. Außerdem kann es ja auch aus Versehen passiert sein ;-)

06.05.2011, 15:47 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Meine Nachbarin sollte mal gefoltert werden!

Ich möchte meine Nachbarin an den Füßen aufhängen, ihr die Zeh- und Fingernägel und dann jedes Kopfhaar einzeln ausreißen. Danach will ich ihr eine …

Rache für meinen toten Hund

Ich (w) muss etwas beichten. Weil unsere Eltern selten zu Hause sind, haben sie mir als Entschädigung einen Hund gekauft. Er war noch ein Welpe, als …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht