Unterricht im Masturbieren

61

Masturbation Wollust Schamlosigkeit Arbeit Heidelberg

Ich möchte hiermit meinen Beruf beichten, obwohl ich glücklich mit ihm bin und nicht bereue, diese Tätigkeit auszuüben - nur wird es in dieser Gesellschaft […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00025847 vom 10.03.2009 um 17:46:06 Uhr in Heidelberg (61 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Lichtblick aus Bielefeld, Deutschland

Hey, was gibt es denn da zu beichten? Toll, dass es jemanden wie Dich gibt! Du macht Frauen glücklich und hilfst ihnen, so etwas musst Du nicht beichten! Es sollte mehr wie Dich geben, und dazu noch Männer, die anderen Männern zeigen, wie man Frauen befriedigt^^

10.03.2009, 19:38 Uhr     melden


MagZero aus Ruhrpott, Deutschland

Bin ganz Lichtblicks Meinung. Sex ist etwas Tolles und ohne Orgasmus nur halb so spaßig. Menschen wie dir, die "Gutes tun", sollte man danken und sie nicht schief angucken. Mich würde aber interessieren, wie du für deine Praxis (o.ä.) wirbst...

10.03.2009, 19:58 Uhr     melden


AfriCola

Wenn du die Therapiesitzungen noch auf Video aufnimmst, dann kannst du noch schneller ordentlich Asche verdienen.

10.03.2009, 20:04 Uhr     melden


green_t aus Deutschland

Also um ehrlich zu sein: ich könnte vor anderen Männern nicht die Handmaschine anwerfen, um ihnen zu zeigen, wie man das macht.. nicht einmal für Geld. Aber Frauen scheinen damit keine Probleme zu haben.. ich werde dieses Geschlecht wohl nie verstehen -.-

10.03.2009, 20:54 Uhr     melden


anonymer irrer

ich finde diesen beruf als mann nicht abschrekend ich hab en kumpel der miten in der stadt seinen schwanz auspackt und lospisst wenn er grad muss (ni das ihr denkt das der schwul is)

10.03.2009, 20:56 Uhr     melden


grüezi!!!

An sich nicht verwerflich diese Dienstleistung, aber kann mir nicht vorstellen, wie man vor anderen völlig ungeniert masturbieren kann o.O

10.03.2009, 21:10 Uhr     melden


looniboy99

"Und ich muss sagen, dass ich meinen Job liebe." und dann "Ich habe übrigens nicht vor, noch 30 Jahre diesen Beruf auszuüben, da ich aber genug Geld verdiene, was ich vorerst ansparen werde, kann ich später unbesorgt als normale Paartherapeutin weiterarbeiten." Das finde ich widersprüchlich, ansonsten schließe ich mich den anderen an, gibt nix zu beichten!

10.03.2009, 21:49 Uhr     melden


Deadhead

Mindestalter 16...??? Ist das nicht verboten?

10.03.2009, 22:57 Uhr     melden


josch aus Bodensee, Schweiz

Wünsche Dir, wie soll ich sagen??? Weiterhin "ein glückliches" Händchen!
Und die Mit-Männer, die jetzt spotten: Seid froh, wenn Eure Frauen wissen wie es geht.

10.03.2009, 23:29 Uhr     melden


tawa

Warum darf man sich nach 2 Jahren Ausbildung Paartherapeut nennen? Und das mit zwanzig?!
Was rätst Du deinen "Patienten" da? Wie deine Jugendliebe mit 17 war?

Lächerlich und arrogant. Völlig unseriös. Das kann keine anerkannte Ausbildung sein.

10.03.2009, 23:59 Uhr     melden


TimothyLovejoy

Eine therapeutische Ausbildung mit Realschulabschluss? Was soll das sein? Oo

11.03.2009, 00:09 Uhr     melden


Flatterfogel

Interessantes Berufsfeld. Ich bezweifle, dass es a) überhaupt so etwas wie einen "Masturbationshelferin" gibt und b) man sich "Paartherapeut" nennen darf ohne Studium oder vergleichbare Ausbildung. - @Beichterin (ist das -in richtig?): Hast Du das geträumt? Schöner Traum... :)

11.03.2009, 00:36 Uhr     melden


karina

wenn diese Beichte stimmt, finde ich klasse dass die Frau mutig zu ihrem Job steht und das gerne macht, egal was andere Leute denken. Mehr so Leute braucht unsere Gesellschaft....

11.03.2009, 01:35 Uhr     melden


Knorke

Dein Jon sollte kein Grund sein, eine Beichte schreiben zu müssen. Wie viele können heutzutage noch sagen, daß sie ihre Arbeit zutiefst befriedigt^^.
Zu Deinem Problem mit Beziehungen zu Männern in Deinem eigenen Leben: Vielleicht haben sie einfach Angst, daß Du es Dir besser besorgen kannst, als sie es könnten.

11.03.2009, 07:23 Uhr     melden


pamela23 aus Berlin, Deutschland

Als ich in den USA gelebt habe, hatte ich auch eine Freundin, die regelmäßig zu solchen Sitzungen gegangen ist. Sie hat immer total davon geschwärmt. Ich war damals geschockt. Heute weiß ich aber auch, dass solche Einrichtungen gut sind. - Und fernab von so mancher, dreckigen Vorstellung, die vor allem Männer haben. Viele Frauen haben einfach Probleme sich dahingehend zu öffnen. Solche Sitzungen haben weniger mit Sex zu tun, sondern vielmehr damit ein Gefühl für den eigenen Körper zu bekommen. Ich finde das vollkommen in Ordnung.

11.03.2009, 07:35 Uhr     melden


C.Redfield

@Beichterin(wobei ich eher davon ausgehe, dass es sich um die Fantasie eines pubertierenden Jungen handelt): Suchst du noch jemand, der bei dir in der "Praxis" Termine etc organisiert und den Telefondienst übernimmt? Ich würde das kostenlos machen, bin halt ein netter Kerl und helfe gerne mal aus.

11.03.2009, 10:28 Uhr     melden


GoEast aus Chinatown

Such noch ein Praktikum fuer den Sommer!

11.03.2009, 12:06 Uhr     melden


GoEast aus Chinatown

ach und noch was, warum drehen hier gleich alle durch? Bei Maenner funktioniert das genauso nur das in der Mitte noch ein Keks liegt als Zielscheibe!

11.03.2009, 12:13 Uhr     melden


isdochegal

Ich hätte es nicht gedacht, aber das Thema hat mich sogar in meinen Traum verfolgt. o_O

11.03.2009, 12:23 Uhr     melden


Otis

Kann man da mal zuschauen? Meine Freundin würds dir danken:-)

11.03.2009, 13:24 Uhr     melden


crazyONe

Ich würde garantiert nicht die Flucht ergreifen, aber etwas "komisch" gucken würde ich schon :)

11.03.2009, 15:16 Uhr     melden


horstkind

Die Paartherapie ist ein Zweig der Psychotherapie, und zum Psychotherapeuthen wird man nur durch eine mindestens zweijährige Ausbildung (oder 5 Jahre berufsbegleitend), welche nach dem fertigen Psychologie- oder Medizinstudium zu absolvieren ist. Man kann also frühestens mit 25 Paartherapeut sein. Und ein Realschulabschluss reicht hierfür bei weitem nicht. Aber nette Geschichte.

11.03.2009, 15:32 Uhr     melden


Toadi aus Hamburg, Deutschland

Bin absolut Flattervogels Meinung, laut Wiki ist "Paartherapie eine Form der Psychotherapie", das lernt man doch nicht mal eben in 2 Jahren mit Realschulabschluss!

11.03.2009, 15:37 Uhr     melden


Sauraus aus Schweiz

Cooler Beruf xD Ich wünsch dir weiterhin viel Erfolg.

11.03.2009, 16:18 Uhr     melden



pamela23 aus Berlin, Deutschland

@ Toadi/Flattervogel: Die Paartherapie ist keine geschützte Berufsbezeichnung. Es kann sich also Jedermann auch ohne Ausbildung Paartherapeut nennen. Eine Ausbildung dafür kann Jeder an privaten Schulen machen. Bei Interesse einfach mal nach "ausbildung paartherapie" suchen.

11.03.2009, 16:34 Uhr     melden


TanteErna

Gott schütze dich!Du hilfst vielen Menschen.Da gibts nichts zu beichten :)

11.03.2009, 17:59 Uhr     melden


kallekal

Finde ich großartig was du machst. Das ist wirklich mal notwendig, gerade weil man hier oft diese "noch nie einen orgasmus gehabt" beichten liest. Wünsche dir tolerantere und selbstbewusstere Männer und weiterhin viel erfolg :)

11.03.2009, 18:39 Uhr     melden


Pogues

wow dein beruf ist echt etwas sehr lobenswertes. nichts beichtbares. aber die männer sollten beichten, die mit dir keine beziehung wollen... jetzt mal echt, was gibt es daran schlimmes eine freundin mit so einem speziellen beruf zu haben, eig hat es doch nur vorteile !

11.03.2009, 22:05 Uhr     melden


schwarze_Hostie

ach ja, der g-punkt.....dieser ominöse, mysteriose geheimnisvoller all-in-one wunderpunkt. xD

12.03.2009, 01:54 Uhr     melden


navi

Einfach nur genial! =D

12.03.2009, 22:12 Uhr     melden


biestieboy

Männer haben Angst davor??? - ich würd dich sofort ins Bett kriegen wollen, erzähltes Du mir Dein Beruf.
Ev noch ein wenig jung, die Männer, die die Flucht ergreifen..??!
keep on masturbating!

13.03.2009, 18:51 Uhr     melden


Charles Darwin aus Deutschland

Mir würde das als Freund sogar gefallen, so lange das nicht vor anderen Männern abgeht.

16.03.2009, 21:44 Uhr     melden


Schwarzesrauschen aus Deutschland

Wie man nicht wissen kann, wie man es sich selbst besorgt ist mir dermaßen rätselhaft...

17.03.2009, 03:34 Uhr     melden


m0nty

wenn ich mal mitkomm darf zu ner stunde fang ich gern ne beziehung mit dir an :D

18.03.2009, 23:12 Uhr     melden


john50ddorf aus Berlin, Deutschland

arme frauen, die dafür eine "therapeutin" brauchen und auch noch geld dafür bezahlen ...

05.04.2009, 20:20 Uhr     melden


Bigmama222

ich will auch.. nimmst mich als azubine?? das ist doch der job frauen bei der selbstbefriedigung zu sehen ;-)

07.04.2009, 12:53 Uhr     melden


Stein im Glashaus aus Deutschland

Also ich finde das klasse was du machst. Habe schon mal auf N24 eine Dokumentation ("Die Sexualität des Menschen") gesehen in der es auch um das Thema Masturbation ging und in der auch unter anderem so ein Seminar (natürlich ohne Hardcoreszenen) gezeigt wurde. Auch wenn ich damit sicherlich nicht hausieren gehen würde, wäre ich irgendwie stolz so eine Freundin zu haben. Denn das bedeutet ja das du ein gesundes Verhältnis zu deiner Sexualität hast und dafür sorgst, dass auch andere Menschen auf diesen Weg gelangen und etwas glücklicher und zufriedener durchs Leben gehen.

13.04.2009, 01:41 Uhr     melden


mithos

Hm. also wenns nich echt is: ich glaub den pr0n habsch auch gesehn :) wenn nich...alle Achtung...so ungeniert vor anderen frauen sich einen zu Rubbeln...aber ich denke schon das da einige frauen probleme damit haben und da is solch ein Kurs sicher hilfreich. Und zum G-Punkt: als Mann erreicht man den eh nur mit nem Schw**z wie ne Cruise Missile :P

28.04.2009, 12:50 Uhr     melden


painless_heartache aus Deutschland

Das ist lobenswert und nichts zum beichten. Ehrlich, das ist was, was der Menschheit hilft obwohl nie jemand zugeben würde, dass er zu dir kommt. Find ich trotz allem super !

21.06.2009, 13:19 Uhr     melden


RaZ

Ehrlich gesagt, du hast meinen tiefen Respekt.
Ich finde es wirklich toll, was du machst. Nur Gott weiß, wie viele Beziehungen du damit schon gerettet hast.

17.07.2009, 21:49 Uhr     melden


Inquisitor_Bernard_Gui aus Berlin, Deutschland

Was es alles gibt... Absolution erteilt. Aus Respekt. ;)

29.07.2009, 22:31 Uhr     melden


slowjam

Seit ihr krank und sowas normal finden?

Bald gibt es Therapien wo man zeigt wie man richtig fickt und wie man bläst zeigt man auch noch vor 10 Leuten indem man es bei seinem Freund macht!

Wie krank ist das denn? Und bestimmt kriegst du auch noch unmengen von Geld dafür!

02.08.2009, 00:25 Uhr     melden


Lucky2007

ICH bewerbe mich hier Offiziell als Lehrling bei dir!

02.09.2009, 03:32 Uhr     melden


SevHoff aus Passo Fundo

Ich stelle mir gerade vor wie zehn Frauen in einem Kreis sitzen, sich dabei beobachten, wie sich jeweils eine von ihnen ihre Finger in ihre Lusthöhle schiebt, und dann alle klatschen, wenn bei ihr ein Unterbauchfeuerwerk abgefackelt wird. Irgendwie skurril... Würde mich tatsachlich interessieren, ob du auch Gruppenstunden anbietest ;)

18.10.2009, 04:44 Uhr     melden


toboy aus hoch in den Bergen

Schade das es das nicht für Männer gibt,ich übe seit frühester Jugend

04.11.2009, 19:45 Uhr     melden


Lenz

mit 16. Jährigen?
Ist das nicht verboten?!?

PS. Gibt es Videos von den Sitzungen? xD xD xD

26.04.2010, 20:10 Uhr     melden


Chicano

Ja, ja die bösen intoleranten Menschen in Deutschland!
Ist natürlich was totaaaal Normales was du da machst, vor allem mit 16jährigen Mädchen.

14.07.2010, 20:56 Uhr     melden


ganesha

ist doch klasse wenn es nicht stimmt hat es villeicht einige hier stimmuliert
und wenn es stimmt
noch besser dann hast du deinen spass verdienst geld und wem schadet es
und 16 jaehrige was solls ich war nicht mal 12 als ich es das erste mal machte
mit wenig erfolg grins
kaputt sind doch die die geld fuer etwas zahlen das gott uns geschenkt hat
mach du weiter so
schick mir mal ein vidio

06.10.2010, 17:19 Uhr     melden


LongcatIsLooooong

So einen Kurs will ich auch mal besuchen!

28.12.2010, 00:26 Uhr     melden


WonG. aus Langen, Deutschland

Ich finde toll und sehr interessant, was du da machst. Ich habe auch potentielle Kundinnen für dich. Vielleicht schickst du mir mal deine Kontaktdaten? Würde mich sehr freuen. Dominik.Bargiel@t-online.de (ein "Beichthaus" im Betreff wäre nützlich, um es aus dem ganzen Spam herrauszufiltern) Vielen lieben Dank.

14.04.2011, 17:45 Uhr     melden


easysys aus Deutschland

ich glaube du hast schon vielen frauen damit geholfen, weiterso

23.05.2011, 11:30 Uhr     melden


Agrypnie

is doch voll ok!
schön das es dich gibt!

29.11.2012, 12:32 Uhr     melden


hardcoredude

@ MagZero...Werbung ist unnötig.Bei Frauen reicht die Mundpropaganda :P
Spass beiseite...Respekt an die Beichterin!!
Vl lässt sich mit einem freizügigen oder künstl. Anschauobjekt auch Lernstunden für Männer gestalten.
PS: Ich würde nicht die Flucht ergreifen.Würde eher direkt wie ich bin fragen ,ob du mir nicht deine persönliche Technik beibringst.

18.09.2013, 13:12 Uhr     melden


Valeriana86

Rücke direkt mal die Adresse der Praxis raus! ?? Super Idee!

23.04.2015, 08:07 Uhr     melden


Vasilie

Das war keiner Beichte wert ausser um darauf aufmerksam zu machen, dass du nen guten Job machst der anscheinend dringend notwendig ist. Ich finde das vollkommen in Ordnung. Ich hoffe du machst das immernoch und machst damit viele Menschen glücklicher und zufriedener. Vollste Absolution meinerseits. Und btw. die Männer kann ich nciht verstehen, wirklich nicht, was für Lappen.

23.04.2015, 08:56 Uhr     melden


linostinkt

Es ist Klasse was du machst. Ich als Mann hätte keine Probleme mit einer so offenen Frau wie dir. Wieso sind nur Alle Deutschen so verschlossen?

24.04.2015, 18:46 Uhr     melden


H1P5T3R

Ehrlich gesagt finde ich, dass es ein sehr interessanter Beruf ist
Ich bin selbst eine Frau und ich liebe sex, ich habe auch unglaublich viel Spaß daran, und mit meinem Freund auch meistens einen Orgasmus
Aber wo mein G-Punkt liegt, oder was ich machen müsste um ohne Hilfe einen Orgasmus zu haben, weiß ich nicht
Klingt nach informationen, die mir auch weiterhelfen könnten...
Bei dem Beruf gibt es nichts zu beichten!
Und das mit den Männern?
Irgendwann wird bestimmt jemand auftauchen, der kein problem mit deinem Beruf hat, oder sich dafür interessiert
Männer die das weite suchen, scheinen angst zu haben

09.05.2015, 21:18 Uhr     melden


Hododendron

"wir masturbieren alle zusammen" ... ehmmmm ... O.o .... total normal, wa ?

27.07.2015, 19:00 Uhr     melden


Mr.Whatzup

Hahahahaha xD selten so gelacht!! Sorry aber der Satz"zuerst masturbiere ich, dann masturbieren sie, dann masturbieren wir alle gemeinsam" ist echt herrlich xD Und @H1P2T3R Nein warum sollte man vor einem Rudel mastubierender Frauen Angst haben xD ne ich finds auch in Ordnung wenn es sowas gibt aber trotzdem hahahhahha

16.11.2015, 17:25 Uhr     melden


benski

Bedeutet "Paartherapie" nicht, dass beiden geholfen werden soll? Hier sehe ich aber nur Hilfe für die Frau. Soll jetzt nicht heißen dass Du den Kerlen auch zum Orgasmus verhelfen sollst, aber ich verstehe nicht wieso Du Dich Paartherapeutin nennst wenn sich nur auf 50% eines Paares konzentriert wird.

25.09.2016, 17:50 Uhr     melden


DonCorvette

Das ist doch nichts zum beichten, das ist TOLL!
Du verschaffst somit vielen Geschlechtsgenossinnen von Dir einen entspannten Tag.
Vielleicht sollte ich Kurse geben im Thema "Handjob für beschnittene - wo sind die empfindsamen Stellen?"

21.02.2017, 13:08 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Selbstbefriedigung muss sein!

Ich hole mir gerade einen runter.

Diebstahl am letzten Arbeitstag

Ich möchte beichten das ich (m/23) damals meinen Ausbildungsbetrieb bestohlen habe. Ich habe Bauklempner in einem Dachdeckerbetrieb gelernt. Nach der …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht