Als ich im Koma lag

32

anhören

Rache Schamlosigkeit Gesundheit Oschatz

Vor sechs Jahren lag ich nach einem Unfall im Koma. Ich bekam aber fast alles in meiner Umgebung mit. Besonders nervte mich eine blöde, 19 Jahre alte, blondierte Lernschwester, die erstens immer, aber wirklich immer einen auf Kill Bill machen musste und es unglaublich einzigartig fand, die Melodie zu pfeifen. Zweitens ständig mich und meinen Zimmerkollegen beleidigte. Als sie einmal vier Tage nicht im Dienst war, bin ich wieder wach geworden und habe es dank meines Arztes und der Physio geschafft, relativ schnell einen Teil meiner Bewegungsfähigkeit zurückzuerlangen. Als Schwester Blödblond dann wieder im Dienst war, wusste sie das wohl nicht, denn Akten lesen oder bei der Übergabe zuhören waren wohl nicht ihr Fall. Jedenfalls kam sie kurz vor der Chefarztvisite wieder mal ins Zimmer und beleidigte drauf los. Ich richtete mich langsam auf, und als sie sich umdrehte, zog ich ihr ihre Hose mitsamt dem Slip bis zu den Knöcheln herab. Schreiend und ihren schön getrimmten Landestreifen über der Pussy präsentierend rannte sie aus dem Zimmer, dummerweise genau in die Arme der Visite, die zum Zwecke der Wunddokumentation mit Digitalkameras ausgestattet war. Ich habe zwar tierisch Ärger bekommen, aber denke gern an das blonde Blödchen ohne Hose und mit aufgerissenen Augen zurück.

Beichthaus.com Beichte #00025502 vom 03.01.2009 um 05:27:55 Uhr in Oschatz (32 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

KidRobot

Du bist schlichtweg ein Gott! Mein Beleid für dein Koma und meinen Dank für diese Beichte, dir sei verziehen.
Weiter so!

04.01.2009, 12:09 Uhr     melden


Erwachsene

Klasse, endlich kriegt mal jemand seine gerechte Strafe ;)
Und ebenfalls mein Beileid; gut dass du wieder unter den Wachenden wandelst.

04.01.2009, 12:25 Uhr     melden


pranky aus Deutschland

Du hast alles richtig gemacht. Dir sei verziehen.

04.01.2009, 13:40 Uhr     melden


fun33

Hätte zu gerne den Ausdrück von der Schwester gesehen.
Das ein in Koma liegender Mensch auf springt und ihr die Hose runterzieht

muahahah ich liege immer noch am Boden

04.01.2009, 14:07 Uhr     melden


TheonlyGewissen aus Deutschland

Als sehr unangenehm müsstest Du auch den ewigen Test Deiner Pupillen empfunden haben, nämlich dann wenn man Dir mit einer Lampe in die Augen geleuchtet hat.

04.01.2009, 15:14 Uhr     melden


bofrostmann aus Deutschland

Joah Reha in 4 Tagen, und sie hört auch nicht wie du dich aufrichtest etc., du müsstest auch noch aus dem bett geklettert sein(viele lustige Kabel etc?) um ihre Hose bis runter zu ziehen. Und wenn du das von hinten gemacht hast, wieso siehst du ihre Mumu? Sehr zweifelhaft das alles.

04.01.2009, 16:35 Uhr     melden


j0n3zz aus Deutschland

Mann Bofrostmann die hat ihre Mumu hinten wie jede normale Frau *nachdenk* oder ist das gar nicht Normal???

04.01.2009, 17:55 Uhr     melden


horstkind

Dochdoch, j0n3zz, alle Frauen haben ihre Mumu hinten.
Naja aber vielleicht war sie zb an seiner linken Seite und die Tür zu seiner rechten, sodass sie sich umdrehen und an ihm vorbeimusste. Find ich auf jeden Fall sehr lustig. Und ich schätze mal, dass man als Schwester mehr Ärger bekommt, weil man komatöse Patienten beleidigt, als wenn man als Patient einer Schwester für diese Beleidigungen die Hose runterzieht.

04.01.2009, 18:37 Uhr     melden


Sinus

Wie schnell könnt ihr mit bis zu den Knöcheln heruntergelassenen Hosen laufen? Bzw, macht es Sinn mit heruntergelassener Hose zu flüchten?

Die Melodie finde ich aber richtig gut. Ob ihr Dienstwagen auch ein PUSSY WAGON ist? Offensichtlich ja, sogar mit Landestreifen an den Seiten ;)

05.01.2009, 02:37 Uhr     melden


deffo

Wie krank muss man eigentlich sein, um sich so einen Schwachsinn auszudenken??
Das Einzige, was glaubhaft ist, ist die Behauptung, im Krankenhaus gewesen zu sein. Nur, dass dieses Krankenhaus innen wahrscheinlich keine Türklinken hatte...

05.01.2009, 10:03 Uhr     melden


BigDaddy aus Wacken, Deutschland

Ganz ehrlich, wenn ich diese Krankenschwester gewesen wäre, hätte ich auch die Melodie gepfeift :>

05.01.2009, 18:22 Uhr     melden


zambrottagirlie aus Schweiz

Haha, danke für den Lacher :-). Aber ernsthaft: möchte manchmal von gewissen Spitälern nicht wissen, was hinter geschlossenen Türen so abgeht.

05.01.2009, 20:56 Uhr     melden



PsychoNurse

Finde ich nicht gerade glaubwürdig. Wer in einem KH arbeitet weiß wie die Dienstkleidung ist, und die kann einem nicht einfach vom Leib gerissen werden. Das muss ja schon ein ziemlicher Kampf gewesen sein. Da musst du ja nach deinem Koma und gerade einmal vier Tagen bei Bewusstsein unglaubliche Kräfte mobilisiert haben. Wenn du im Koma gelegen hast warst du auf einer ITS und ich bezweifle einfach mal, dass du keinen ZVK hattest und nicht 24 Stunden irgend welche Infusionen bekommen hast. Mit Sicherheit hattest du auch keinen BDK und hattest auch keine Muskelatrophie aufgrund deiner Immobilität. Aber wie du schon geschrieben hast, mit Arzt und Physio bist du ganz schnell wieder auf die Beine gekommen. Da hatte die Pflege bestimmt keinen Anteil dran. Meine Güte, was für ein tolles KH!
Was die Beleidigung von Patienten angeht, wenn das wahr sein sollte hätte man das auch auf andere Art lösen können.

08.01.2009, 16:31 Uhr     melden


DARTHKECKS

Hihi, lustig . Geschieht ihr recht. ^^

06.02.2009, 23:16 Uhr     melden


ber

steht ja nich wie lange er im koma war ... und ich kenn die dienstkleidung und mit 2 handgriffen bzw einer kräftigen kommt man da durchaus weit ;)

ich arbeite zzt in einem altenheim und behandle auch einige leute bei denen nicht klar is wieviel sie noch mitbekommen, trotzdem würd mir nich einfallen diese respektlos zu behandeln! wehrlose so zu verarschen ist unterste schublade und daher war die aktion durchaus gerechtfertigt =)

16.02.2009, 03:00 Uhr     melden


TerrorWiesel aus Deutschland

Das hätte ich auch gemacht ^^

28.03.2009, 23:03 Uhr     melden


666Shadow aus Deutschland

XD ich hätte es ein bischen anders gemacht ^^ ich hätte ihr nen tierischen schock verpasst ^^

06.04.2009, 12:43 Uhr     melden


Meandor

@ Psychonurse: Aber wenn der UV ihm eine APZ verabreicht hat kann sein Körper genug PVC produzieren um eventuell eien HEA durchzuführen. Es sei denn er hatte regelmäßig KGV bekommen und vor seinem KOMMA zu viel HSU kosumiert. Das würde eine Überproduktion von LKS bedeuten, womit das APZ wieder neutralisiert werden würde. Aber in normalen Krankenhäusern wird sowieso ein OVU durchgeführt umd das Risiko von sogenannten KLMU vorzeitig auszuschließen. MFG ich

23.04.2009, 15:07 Uhr     melden


Erloeser

@Meandor: Interessant zu sehen, wie lächerlich manche Menschen auf Dinge reagieren, die sie nicht verstehen...

03.05.2009, 16:32 Uhr     melden


Evaa

hätte ich nicht anders gemacht(:

30.05.2009, 11:16 Uhr     melden


schalalalaaaa

Haaahahaaa meandor, ich danke dir :'D

19.06.2009, 08:10 Uhr     melden


Tütenträger

Klingt gut!
Und dass du sie ausgezogen hast kannst du auf nachwikungen des Komas schieben. Von wegen "bisschen balla balla und so" ;-)

22.07.2009, 14:55 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Nicht schlecht Herr Specht. ;-) Und danke Meandor, dass du so schön Antwort auf Nurses Kommentar gegeben hast :)
Ich hätte die Olle nur tieirisch erschreckt. Weisste wie unheimlich das ist, wenn auf einmal jemand den man für komplett bewegungsunfähig hält, den Arm bewegt? :>

05.08.2009, 11:31 Uhr     melden


Wildkatz aus Katzenkörbchen, Deutschland

Wenn das stimmt hoffe ich doch das diese "Lernschwester" fristlos gekündigt wurde und nie wieder einen Job in dieser Branche bekommt. Komapatienten Beleidigungen an den Kopf werfen, die Alte tickt doch nicht mehr richtig.

23.09.2009, 13:07 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Hab die Beichte nochmals gelesen und las zuerst "... ständig mich und meinen Zimmerkollegen befriedigte". Da gabs nichtsoviel SInn^^ Naja, hoffe bist wieder ganz auf den Beinen.

23.09.2009, 13:16 Uhr     melden


grimoire

Ich hoffe doch sie hat auch Ärger gekriegt. Wie bescheuert kann man denn sein? Die hatte es verdient.

14.06.2010, 16:17 Uhr     melden


Chrysanthum aus Österreich

Haha, die vorstellung allein ist einfach göttlich!

20.09.2010, 12:07 Uhr     melden


DIEMONARCHISTIN

Respekt mein Freund, absolute Absolution!

31.07.2012, 23:41 Uhr     melden


xLucax

was ein Schwachsinn... ich war 1-2 Woche im Koma (die Aufwachphase zieht sich bei einem künstlichen Koma manchmal über mehrere tage) und danach kannst du nicht innerhalb von ein paar tagen so fit sein einen solchen move aus zu führen... mal ganz davon abgesehen dass das wahrscheinlich wesentlich schlimmere Konsequenzen nach sich gezogen hätte als ein bisschen Dududu... Diagnose: Real-life-hero-kiddy Absolution: Verweigert!

04.05.2015, 14:06 Uhr     melden


Hododendron

Ist halt ne Frau. DIe sind so. Menschlich massivst unterentwickelt.

Gut gemacht, vollste Absolution.

27.07.2015, 20:24 Uhr     melden


Chester-0305

Eine Schande für den, der so einen Mist verzapft. IM LEBEN NICHT! Ich lag selbst im Koma - glaube also zu wissen wovon ich rede. Eine noch größere Schande für die Leute, die den Scheiß glauben. In Deiner Geschichte sind so viele Details AIF die Du nicht achtest. Vor dem nächsten Märcherzählen, bitte besser recherchieren.

26.08.2015, 05:02 Uhr     melden


Alex78

Ich weiß nicht, ob die Story stimmt, aber ich hätte diese Melodie nachgemacht, damit sie gewusst hätte, dass du alles mitbekommen hast.

26.12.2015, 14:39 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Haribo-Eimer

ich habe heute einen Rieseneimer Haribo aus einen Tierheim, bei dem ich Sozialstunden ableisten musste, geklaut. Selbst Schuld wenn dort alle so unfreundlich …

Mixtur für meinen Ex

Ich (w/22) war lange Zeit in einer unglücklichen Beziehung. Ich habe alles für meinen damaligen Partner gegeben und getan. Bin für ihn 400 km hergezogen, …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht