Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login
       

Beichthaus App für Android
Beichten: 23.982 | User: 202.569 | Kommentare: 370.254
Neueste Kommentare

3.6/5 (308 Votes)

Die Hantelbank im Fitnessstudio

(Beichthaus.com Beichte 00034454)



Ich (w) gehe seit knapp zwei Jahren in ein Fitnessstudio. Beim Eintritt in das Studio brachte ich bei 1.74m knapp 125 Kilo auf die Waage. Ich habe mich angestrengt und [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 30.11.2014, 14:09:01 Uhr
Ort: Bahnhofstraße, 93047 Regensburg

3.1/5 (197 Votes)

Kotangriff auf Rentnerhaus

(Beichthaus.com Beichte 00034383)



Ich (m/33) habe vor mittlerweile über 15 Jahren etwas ziemlich ekelhaftes gemacht. Im Sommer 99, ich hatte gerade mein Abi in der Tasche, war ich mit meinen Kumpels in der [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 22.11.2014, 23:05:42 Uhr
Ort: Augsburger Straße, 93051 Regensburg

3.3/5 (227 Votes)

Eklige Strafe für blöde Sprüche

(Beichthaus.com Beichte 00034325)



Vor knapp einem Jahr war ich (m/20) mit einem Kumpel und vier Freundinnen in der Stadt unterwegs. Nachdem wir die WG eines Freundes verlassen hatten, gingen wir noch in eine [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 15.11.2014, 18:19:50 Uhr
Ort: Thundorferstraße, 93047 Regensburg


3.4/5 (268 Votes)

Vodka von der Tankstelle

(Beichthaus.com Beichte 00034292)



Vor ein paar Monaten war ich (Student/19) mit ein paar Freunden am Abend in der Stadt unterwegs, um ein bisschen zu feiern. Zum Vorglühen wollten wir uns ein paar Flaschen Spirituosen gönnen, und weil es schon gegen halb zehn war, sind wir dafür zur Tanke gegangen. Vor der Tankstelle haben uns dann drei Mädels, vom Alter her irgendwas zwischen 13 und 15, angesprochen und uns gebeten, ihnen eine Flasche Vodka zu kaufen, weil der Kassierer drauf bestehen würde, ihre Ausweise zu sehen. Während meine Kumpels schnell abgelehnt haben, habe ich mich nach kurzem Überlegen bereit erklärt, ihnen den Schnaps zu besorgen. Ich habe mir also, unter den etwas verwunderten Blicken meiner Freunde, das Geld geben lassen und bin reingegangen. Die Mädels haben so lange vor der Tür gewartet. Von dem Geld habe ich dann eine Flasche Vodka und vier Halbliterflaschen stilles Mineralwasser gekauft, das billigste, das ich finden konnte. Dann habe ich mich mit den Flaschen auf die Toilette verzogen. Zwei der Wasserflaschen entleerte ich ins Waschbecken und den Schnaps füllte ich in die leeren Flaschen um. Mit dem restlichen Mineralwasser füllte ich die Vodkaflasche wieder auf.

Draußen habe ich den wartenden Mädels ihren Vodka mit einem kaum zu unterdrückenden Grinsen überreicht und mich mit meinen Jungs auf eine Bank in der Nähe gesetzt. Wir haben den Mädels beim Trinken zugesehen, während wir uns am echten Schnaps bedient haben. Es war Unterhaltung vom Feinsten! Die Mädels schienen tatsächlich "betrunken" zu werden, haben rumgelallt und sich allgemein ziemlich aufgeführt. Für einen Psychologen wäre es vermutlich noch interessanter gewesen - hier hätte er den Placeboeffekt live verfolgen können. Aber auch für uns hat sich der Abend gelohnt, wir haben schließlich eine astreine Comedy-Show gesehen und kostenlosen Vodka abgestaubt. Ich beichte also, dass ich die Mädels betrogen habe und das Geld, dass sie mir im Vertrauen gegeben haben, zweckentfremdet habe - wobei es schon ziemlich witzig war. Teenager-Alkoholismus ist ein ernstes Problem, das kreative Lösungsansätze braucht.



Beichte vom 09.11.2014, 22:12:34 Uhr
Ort: Maximilianstraße, 93047 Regensburg

2.9/5 (223 Votes)

Heimliche Selbstbefriedigung in der Beziehung

(Beichthaus.com Beichte 00033577)



Ich (w/20) habe seit mehreren Jahren einen wirklich tollen Freund. Wir hatten immer wirklich viel Spaß im Bett, und auch unsere Beziehung ist toll. Zwar ist die erste Verliebtheit weg, [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 10.07.2014, 09:51:42 Uhr
Ort: Prüfeninger Straße, 93049 Regensburg


37 Beichten insgesamt.



Seiten (8):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2015


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für Android beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.