Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 20.570 | User: 157.566 | Kommentare: 312.282 |
Neueste Kommentare


2.9/5 (80 Votes)

Die Fehlgeburt der Rabenmutter

(00032944)



Meine Mutter ist eine Alkoholikerin und hat meinen Vater mit unzähligen Männern betrogen. Sie hat uns Kinder geschlagen, getreten, Sachen nach uns geschmissen, beschimpft und beleidigt - meine kleine Schwester [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 28.03.2014, 13:23:05 Uhr
Ort: Regensburger Straße, 93176 Beratzhausen

2.9/5 (80 Votes)

Gefangen in Depressionen

(00032933)



Ich habe Depressionen und bin deswegen Hartz IV Empfängerin. Fast jeden Tag heule ich und fühle mich antriebslos. Meine Familie weiß nichts davon, ich lüge ihnen vor, dass ich Teilzeit arbeite. Aber ich schäme mich einfach. Freunde habe ich auch kaum. So fühle ich mich allein und isoliert. Seit einigen Monaten bin ich in Behandlung, aber ich will endlich wieder normal leben und auch wieder eine Arbeit haben.



Beichte vom 26.03.2014, 19:10:23 Uhr
Ort: Regensburger Straße, 93077 Bad Abbach

3.2/5 (152 Votes)

Mit dem Messer im Toaster

(00031951)



Ich (21) habe gerade im Haus alle Lichter ausgehen lassen, weil ich ein Messer in den Toaster gesteckt habe. Ich wollte nur das Brot herausholen und habe mir das seit meiner Kindheit angewöhnt - und bisher ist auch nie etwas passiert. Auf die Frage, was passiert ist, habe ich die Schuld auf den alten Toaster geschoben. Das ist mir extrem peinlich, weil ja jeder weiß, wie gefährlich und dumm das ist. Ich denke, ich werde mir das ab heute abgewöhnen müssen.



Beichte vom 25.09.2013, 22:17:02 Uhr
Ort: Hauzensteinerstraße, 93047 Regensburg



3.3/5 (130 Votes)

Der Abschaum in der Schule

(00031886)



Ich (w/18) hasse meine Schule, meine Schulkameraden und allgemein den Großteil der Menschheit. Dafür, dass sie mir das Leben jahrelang zur Hölle gemacht habe. Dass nichts außer sich im Kopf haben und nebenbei noch den Planeten zerstören und so tun, als müsste es so sein. Das Einzige, was mir daran leidtut, ist, dass mir nichts anderes übrig bleibt, als die Schule mit diesem Abschaum zu beenden.



Beichte vom 12.09.2013, 23:13:07 Uhr
Ort: Hauzensteinerstraße, 93047 Regensburg

3.5/5 (133 Votes)

Die Zugtoilette

(00031706)



Ich (w) möchte beichten, dass ich heute wahrscheinlich eine Zugtoilette verstopft habe und nicht Bescheid gegeben habe. Ich war aus geschäftlichen Gründen mit dem Zug unterwegs, allerdings wurde mir nach kurzer Zeit übel. Ich ging zur Toilette und wollte mir eigentlich nur kaltes Wasser ins Gesicht spritzen, aber bei dem Anblick des ohnehin schon überlaufenden Klos und dem penetranten Uringeruch in der Luft kam es in mir hoch. Der Kanister des WCs war vielleicht einfach nur voll, aber der Urin stand bereits im unteren Viertel. Um zu verhindern, dass ich etwas abkriege, schmiss ich, so schnell ich konnte, einen Haufen Papier hinein und übergab mich. In meiner schlechten Verfassung war ich nicht mal in der Lage, den Knopf zum Runterspülen zu finden. Das wäre vermutlich eh nutzlos gewesen, denn wenn es vorher nicht schon verstopft war, dann war es das jetzt garantiert. Weil ich einfach nur zurück zu meinem Platz wollte und ich mich unheimlich geschämt habe, machte ich den Klodeckel zu, wusch mein Gesicht und begab mich so unauffällig wie möglich zurück auf meinen Platz, in der Hoffnung, dass mich niemand mit dem verstopften Klo in Verbindung bringt. Es tut mir Leid für die Leute, die das sauber machen müssen.



Beichte vom 06.08.2013, 21:03:53 Uhr
Ort: Bahnhofsstraße, 93047 Regensburg


31 Beichten insgesamt.



Seiten (7):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.