Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.730 | User: 173.433 | Kommentare: 333.433 |
Neueste Kommentare

2.8/5 (165 Votes)

Die Macht der Frauen

(Beichthaus.com Beichte 00030098)



Ich (m/23) habe mich bei meiner Freundin gerächt, indem ich ihr einen schlimmem Streich gespielt habe. Seit acht Monaten bin ich mit meiner Freundin (22) glücklich zusammen, wovon wir seit einem Monat zusammenleben. Sie ist wirklich toll und das Beste was mir bisher passiert ist. Allerdings hat sie auch einen Makel. Sie liebt es Streiche zu spielen und ich bin ihr Lieblingsopfer geworden. Ich sollte vielleicht noch sagen, dass sie vier kleine Geschwister hat und in ihrer Jugend ihnen oft Streiche gespielt hat, wie mir ihre Geschwister erzählt haben. Anfänglich dachte ich noch ich bin ihr Freund, also werde ich davon verschont bleiben. Aber nein, sie spielt mir ständig irgendwelche blöden Streiche, auch wenn Freunde oder ihre bzw. meine Eltern zu Besuch sind.

Der Klassiker: Tür steht ein bisschen auf und ein Eimer steht auf der Türkante und wenn man die Tür aufmacht wird man nass. Einmal hat sie mich vor ihrer Familie in Verlegenheit gebracht, als sie eine Schale Wasser an die Decke presste (sie stand auf einem Stuhl) und einen Besen darunter hielt, der die Schale an die Decke presste. Sie sagte zu mir, als ich - Ahnungsloser - reinkam, ich solle den Besen doch mal halten um die Deckenhöhe zu vermessen. So naiv wie ich zu dem Zeitpunkt war, tat ich dies auch gleich. Nachdem ich den Besen festhielt, ließ sie los und lachte lauthals. Ihr Vater konnte sich ein Lachen nicht verkneifen, während ihre Mutter nur den Kopf schüttelte. Zu spät realisierte ich, dass ich wiedermal der Depp war. Das war sehr peinlich für mich und diesmal beschloss ich mich an ihr zu rächen. Zunächst sollte ich sagen, dass wir ein sehr langes Vorspiel immer haben und sie meine Reinlichkeit dabei immer schätzt. Also kaufte ich vor wenigen Tagen auf dem Wochenmarkt zwei Fische, wovon einer nicht mehr so frisch war. Ich ließ sie im glauben, dass ich diesen Abends für uns beide zubereiten werde, da wir Jubiläum hatten. Der frische Fisch wahr sehr lecker, aber dann begann mein Streich.

Da ich wusste, dass wir abends wieder die Sektflaschen knallen lassen werden, nahm ich den nicht mehr so frischen Fisch und rieb damit meinen Intimbereich komplett ein. Als es dann abends soweit war und auch los ging, schaute sie mich mittendrin plötzlich angeekelt an und hielt sich die Nase zu. Dann sagte ich etwas sehr blödes, was mir im Nachhinein auch sehr Leid tut. Ich schaute grinsend und sagte: "Na, wie schmeckt dir der Streich." Sie schaute mich verdutzt an. Daraufhin erklärte ich ihr, was ich getan habe und warum. Naja, das Ergebnis war doof. Sie knallte mir eine und sagte mir, dass ich das nächste Jahrtausend auf Sex verzichten kann und verließ wütend das Zimmer. Im Nachhinein tut es mir sehr Leid und ich habe mich danach bei ihr entschuldigt, aber sie ist immer noch deswegen etwas eingeschnappt. Es war sehr idiotisch von mir so etwas zu tun und doch frage ich mich, warum machen uns Frauen immer ein schlechtes Gewissen. Warum haben sie verdammt nochmal so viel Kontrolle über uns im Bezug auf Sex?



Beichte vom 16.07.2012, 17:03:12 Uhr
Ort: Kirchenstraße, 67158 Ellerstadt


1 Beichten insgesamt.



Seiten (1):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.