Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 20.568 | User: 157.565 | Kommentare: 312.281 |
Neueste Kommentare


2.8/5 (44 Votes)

00001186

(00001186)



Ich hab mich mit 15 mal in die Wohnung meiner Nachbarin geschlichen und ein paar Tangas genommen, dann hab ich mich auf ihr grosses Wasserbett gelegt und mir einen geschrubbt, man wenn ich könnte würde ich die alte den ganzen Tag nur durchf***** was ne geile Sau!



Beichte vom 22.10.2005, 05:02:20 Uhr

3.4/5 (215 Votes)

Mein moralischer Ausrutscher

(00028309)



Ich (w/28) habe vor circa 1,5 Jahren Sex gegen Geld gehabt! So schnell waren 200 Euro noch nie verdient. Ich stand damals kurz vor Abschluss meines Studiums, war total im [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 18.11.2010, 21:32:27 Uhr

3.0/5 (208 Votes)

Ich hasse die Familie meiner Freundin

(00029080)



Ich (m) beichte, dass ich die Familie meiner Freundin hasse. Wir sind jetzt fast 1,5 Jahre zusammen und anfangs lief alles ganz wunderbar. Nur jetzt - seitdem die Schwester meiner Freundin, die wie der restliche Teil ihrer verkümmerten Familie nicht mehr alle Latten am Zaun hat - einen psychisch labilen, mental total demolierten festen Freund hat, der auch noch Schulden in unbekannter Höhe an der Backe kleben hat, gehen mir alle nur noch auf den Sack. Ihr Freund quasselt tagtäglich nur dummes Zeug und stellt sich als den Überflieger schlechthin da, obwohl er nicht einmal größer als 1,70 Meter ist. Ich könnte jedes mal auf den Tisch kotzen wenn ich alle miteinander sprechen höre, es wird aus Anstand über unlustige Witze gelacht nur um den ach so tollen Freund ihrer Schwester nicht als völligen Vollidioten dastehen zu lassen. Genug vom Freund. Weiter zum Rest der Familie. Ihr Vater hat einen Knacks in der Leitung und meint nur durch Zitate aus Büchern die er gelesen hat, sein Leben zu führen und Diskussionen beginnen zu können, die meistens damit enden, dass er den Raum mit einer knallenden Tür und einem hochroten Kopf verlässt. Die Schwester erschreckt sich vor allem und jedem, fängt bei der kleinsten Kleinigkeit an zu weinen und ist sowieso nicht mehr ganz stabil. Genau wie ihre Mutter die alle Probleme nur bei meiner Freundin sucht und hiermit komm ich zum Ende. Ich überlege Schluss zu machen, doch dafür liebe ich meine Freundin zu sehr. Ich beichte, dass ich ein hinterfotziger und feiger Hund bin, weil ich die Tatsachen nicht öffentlich auf den Tisch knallen will.



Beichte vom 24.06.2011, 14:02:34 Uhr
Ort: Hanauer Landstraße, 60314 Frankfurt

4.1/5 (263 Votes)

Nachbarn ärgern

(00027797)



Ich habe einen Nachbarn, der sich ständig mit allen im Haus anlegt und sich beim Vermieter über die anderen Mieter beschwert, ohne dass es jemals einen Grund dafür gegeben hätte. Er wohnt im 4. Stock und ich im EG. Als der Nachbar nun neulich seinen 40. Geburtstag gefeiert hat habe ich jedes Mal, wenn die letzten Gäste gekommen waren schnell die Tür verschlossen, so dass er jedes Mal, wenn es geklingelt hat alle 4 Stockwerke runterlaufen musste um die Tür wieder aufzuschließen. Um halb 11 habe ich dann das Ordnungsamt angerufen, das die Party dann um 11 abgebrochen hat.



Beichte vom 12.05.2010, 10:56:14 Uhr
Ort: Lünen

2.8/5 (34 Votes)

00009405

(00009405)



Ich habe eine Freundin. Trotzdem finde ich verschiedenste Frauen, vor allem aus meinem Jahrgang, verdammt geil. Deswegen ist mein persönlicher Albtraum, dass ich irgendwann ma bei meiner Freundin penn und im Schlaf davon spreche, wie geil ich die anderen finde.



Beichte vom 21.05.2006, 00:45:21 Uhr


20568 Beichten insgesamt.



Seiten (4114):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.