Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login
       

Beichten: 25.563 | User: 213.742 | Kommentare: 401.409
Neueste Kommentare

2.9/5 (47 Votes)

00000652

(Beichthaus.com Beichte 00000652)



Ich bin gestern Abend mit dem Roller mit 50 durch eine Fußgängerzone gebrettert bis mich zwei Leute angehalten, zusammengeschissen haben und gemeint haben sie würden mich SOFORT anzeigen, wenn ich nich schieben würde. Ich weiß, dass es falsch war und ich werde es nicht mehr tun. Ich hatte den ganzen Abend ein verdammt schlechtes Gewissen!



Beichte vom 11.10.2005, 09:05:25 Uhr

3.4/5 (246 Votes)

Probleme eines frischgebackenen Vaters

(Beichthaus.com Beichte 00035027)



Ich bin Straßenbahnfahrer und seit Kurzem auch Vater einer kleinen Tochter. Sie hält mich ganz schön auf Trab. Nachts schreit sie oft und hält mich so vom Schlaf ab. Das führt dazu, dass ich viel öfter müde bin, als vor der Geburt. Nun hat das aber schlimme Konsequenzen genommen - als ich heute wieder Straßenbahn fuhr, war ich so müde, dass ich mich auf die Ampel für Autos konzentriert habe. Auf einmal schaltet die Ampel auf rot um, und obwohl ich gerade erst von der Haltestelle angefahren war, stieg ich vor Schreck voll in die Eisen. Lautstark bremste die Straßenbahn, und einige Fahrgäste, die sich noch nicht setzen konnten, stolperten oder stießen mit anderen zusammen. Das weckte mich aus meiner Müdigkeit. Ich werde mich gleich morgen erkundigen, ob ich nicht Fahrzeiten bekommen kann, die auch meiner Tochter besser gefallen. Bei all meinen Fahrgästen, die ich so schockiert habe, will ich mich an dieser Stelle entschuldigen. Es wird (hoffentlich) nie wieder vorkommen.



Beichte vom 06.02.2015, 01:03:27 Uhr

3.2/5 (294 Votes)

Spinne im Flur

(Beichthaus.com Beichte 00035280)



Ich bin ein 24-jähriger Student und kann nicht schlafen, weil im Flur eine Spinne sitzt. Ich schäme mich.



Beichte vom 20.03.2015, 04:34:29 Uhr

4.1/5 (465 Votes)

Windpocken für alle

(Beichthaus.com Beichte 00026699)



Ich wohnte mal in einem Haus, in dem andauernd die Polizei aufschlug, weil immer etwas war. Mal war es der Psychopath über mir, der genau um Mitternacht die Anlage bis zum Anschlag aufdrehte, mal die Assi-Familie unter mir, die den ganzen Tag lang randalierte. Nachts konnte ich wegen der Bande oft kein Auge zudrücken. Als ich schließlich mal erkrankte, war der Zeitpunkt gekommen, mich zu rächen, da alles gute Zureden nichts half. Ich hatte mich irgendwo mit Windpocken angesteckt. So habe ich die Türklinken des Psychos über mir und die der Assi-Familie schön mit meinen infizierten Händen bearbeitet - auch die Schlüssellöcher, damit es auch klappte. Wenige Tage später war es auf einmal totenstill im Haus. Keine laut aufgerissene Anlage mehr, keine Randale, kein Gebrüll. Wie ich erfuhr, lag das halbe Haus elend nieder. Ich habe selten so gut gepennt, wie in der Zeit.



Beichte vom 20.07.2009, 05:44:56 Uhr

3.1/5 (79 Votes)

Der Großteil der Frauenwelt

(Beichthaus.com Beichte 00003739)



Das Erste, was ich hier mal beichte, ist, dass ich genau weiß, wie verlogen und falsch doch der Großteil der Frauenwelt ist. Da ist kein Platz für ehrliche Gefühle, besonders wenn man ein tiefgründiger Mensch ist. Zusammengefasst ausgedrückt: Sie wollen Arschtritte und nochmals Arschtritte. Bloß nicht zu ehrlich und nett sein. Extra Abstand halten und den Macker spielen, um dann genau zu wissen, dass sie angekrochen kommen, um sozusagen um für eine Verarschung zu betteln - so funktioniert es leider. Die Beichte dabei ist, dass ich mir vornehme, das Spiel mitzuspielen, aber es einfach nicht kann. Immer aufs Neue meine ich es mit Weibchen ernst, um dann wieder zu spüre, wie weltfremd mein Handeln doch ist. Ich bin einfach nicht in der Lage, das Spiel mitzuspielen, das euch unglücklich macht, liebe Mädels.



Beichte vom 26.12.2005, 22:52:07 Uhr


25563 Beichten insgesamt.



Seiten (5113):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2016


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App fr Android Beichthaus App fr Android beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.