Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login
       

Beichten: 25.963 | User: 215.712 | Kommentare: 410.830
Neueste Kommentare

3.1/5 (79 Votes)

Die Spinne im Staubsauger

(Beichthaus.com Beichte 00038530)



Ich (w/22) habe panische Angst vor Spinnen. Letzten Winter saß eine riesige Spinne in meinem Badezimmer, die gerade so durch das Rohr des Staubsaugers passte. Ich habe die Spinne eingesaugt und den Staubsauger auf niedriger Stufe noch weiter laufen lassen, damit das Vieh bloß nicht wieder rausklettern kann. Dummerweise bin ich dann irgendwann auf dem Sofa eingeschlafen, weil es schon ziemlich spät am Abend war. Irgendwann wurde ich dann durch den Rauchmelder geweckt, weil der Staubsauger wohl überhitzt und in schwarzen Qualm aufgegangen ist. Ein Nachbar hatte bereits die Feuerwehr gerufen, dadurch weiß jetzt das ganze Haus von dem Vorfall und alle halten mich für total bescheuert.



Beichte vom 21.07.2016, 08:09:19 Uhr

3.1/5 (114 Votes)

Meine Katze ist wichtiger als mein Freund!

(Beichthaus.com Beichte 00038497)



Ich liebe meine Katze mehr als meinen Freund. Wir haben uns vor einiger Zeit auf meinen Wunsch eine kleine Katze zugelegt und mein Freund war damit einverstanden. Nun kommt er gar nicht mir ihr klar, da sie noch so verspielt ist, und will sie auf einen Bauernhof geben. Ich werde nun wieder in mein Elternhaus ziehen und meine Katze mitnehmen. Ich habe ihm schon oft gesagt, dass mich die Katze einfach glücklich macht, denn ich liebe sie sehr. Und nun sieht es so aus, als ob mir die Katze wichtiger ist als er, da er mit ihr ja nicht ruhig schlafen kann. Ich werde mich allerdings für mein Kätzchen entscheiden, da ich die Verantwortung für sie übernommen habe und sie einfach so sehr liebe. Er sagt, was ich mache sei krank. Aber ist es nicht normal, dass ich die übernommene Verantwortung nicht einfach abtreten und meine Katze einfach abgeben will?



Beichte vom 12.07.2016, 23:47:17 Uhr

3.5/5 (131 Votes)

Wenn Stiere Idioten töten

(Beichthaus.com Beichte 00038490)



Ich beichte, dass ich diese scheiß Stierkämpfer und Kampfarenen in Spanien verabscheue. Die sind doch alle selbst schuld, wenn sie die Stiere aufputschen, aggressiv machen und dann brutal mit Speeren traktieren, wenn sie blutüberströmt jemandem ins Herz stechen. Dann sind alle traurig und verlangen sogar, das Muttertier zu töten. Ich denke, es wäre gerecht, wenn der eh schon unterlegene Stier den Kämpfer getötet hat, diesen Stier zu feiern, da er einen weiteren Idioten getötet hat. Und für alle, die mir mit Tradition ankommen, fordere ich dann auch, die Hexenverfolgung wieder einzuführen, da das ja auch eine schöne Tradition war.



Beichte vom 12.07.2016, 00:28:34 Uhr


2.9/5 (131 Votes)

Meine Vögel hassen mich!

(Beichthaus.com Beichte 00038484)



Ich hasse meine Wellensittiche! Ich habe sie eigentlich nur gekauft, weil mein kleiner Sohn sie damals unbedingt wollte und ich hielt das für eine gute Idee, weil ich als Kind auch welche hatte und die kleinen Vögel immer gerne gehabt habe. Damals hat meine Mutter die Viecher versorgt und ich hatte den angenehmen Teil mit ihnen. Sprich spielen, kraulen, und so weiter. Joa, und jetzt ist es bei uns zu Hause genauso. Mein Sohn hat Spaß mit den zwei Vögeln und ich die Arbeit und den Stress. Bei ihm sind sie handzahm, vor mir haben sie Angst. Liegt wohl daran, dass ich immer den Käfig sauber mache und das Futter wechsele. Das mögen sie nicht. Also bin ich die Böse, die die Ruhe stört und mein mittlerweile 10-jähriger Sohn ist der lustige Spielkumpel. Ich hätte ihn vielleicht von Anfang an mehr in die Pflege der Vögel einbinden sollen.

Aber in den fünf Jahren habe ich so einen Hass auf die Viecher entwickelt! Sie sind laut, kacken alles voll (sie dürfen den ganzen Tag frei fliegen) und verteilen ihr Futter überall. Die nerven einfach nur und ich bin ernsthaft am Überlegen, ob ich sie weggebe. Auch wenn ich meinem Sohn damit wehtun würde. Ich ertrage das einfach nicht mehr. Lärm, Dreck und Attacken. Ja, die Vögel mögen mich genauso wenig wie ich sie. Hiermit beichte ich, dass ich diese Wellensittiche hasse und so egoistisch bin, dass sie wohl bald im Tierheim landen. Meinem Sohn erzähle ich dann, dass sie weggeflogen sind. Tut mir leid.



Beichte vom 10.07.2016, 20:40:31 Uhr

3.6/5 (129 Votes)

Stierkämpfe in Spanien

(Beichthaus.com Beichte 00038483)



Gestern ist wieder ein Torero von einem Stier aufgespießt worden. Ich beichte hier und jetzt, dass es mir um den nicht leidtut. Seine Familie tut mir leid, aber er hat [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 10.07.2016, 20:05:49 Uhr


519 Beichten insgesamt (Kategorie Tiere).



Seiten (104):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2016


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App fr Android Beichthaus App fr Android beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.