Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 22.166 | User: 179.979 | Kommentare: 340.232 |
Neueste Kommentare

3.6/5 (262 Votes)

Die Hantelbank im Fitnessstudio

(Beichthaus.com Beichte 00034454)



Ich (w) gehe seit knapp zwei Jahren in ein Fitnessstudio. Beim Eintritt in das Studio brachte ich bei 1.74m knapp 125 Kilo auf die Waage. Ich habe mich angestrengt und [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 30.11.2014, 14:09:01 Uhr
Ort: Bahnhofstraße, 93047 Regensburg

1.9/5 (181 Votes)

Rivalität zwischen Fußball-Fanclubs

(Beichthaus.com Beichte 00034387)



Ich (w) bin in einem Fußball-Fanclub. Beim gestrigen Auswärtsspiel mussten wir noch ungefähr eine halbe Stunde vor dem Stadion warten, bis der Einlass geöffnet wurde. Ein wirklich netter Junge, etwa [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 23.11.2014, 10:44:42 Uhr

2.5/5 (154 Votes)

Gefangen im Magerwahn

(Beichthaus.com Beichte 00034324)



Ich (w/20) habe vor etwa einem dreiviertel Jahr begonnen, abzunehmen. Bei einer Größe von 1,63 m wog ich damals 70 Kilo. Ich habe meine Ernährung radikal umgestellt, verzichte hauptsächlich auf [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 15.11.2014, 16:49:09 Uhr




2.9/5 (183 Votes)

The Rock

(Beichthaus.com Beichte 00034199)



Ich möchte heute beichten, dass ich seit einiger Zeit vielen Leuten etwas vormache und das alles meiner scheinbar überdurchschnittlich guten Genetik zu verdanken habe. Aber mal von Anfang an: Ich bin Schüler der 12. Klasse und bin mit zwei Kumpels vor einem halben Jahr auf die Idee gekommen, ins Fitnessstudio zu gehen, um bei den Mädels bessere Chancen zu haben. Ich hatte schon immer eine gute und einigermaßen trainiert aussehende Statur, ohne jemals nur an Sport gedacht zu haben - die anderen beiden waren eher so Typ Hering. Wie das so ist, gingen wir die ersten Wochen fast täglich zusammen. Einer meiner beiden Partner hatte nach zwei Monaten die Nase voll, weil sich bei ihm nichts tat. Mein anderer Partner hatte ebenfalls keine Erfolge und musste aus finanziellen Gründen das Studio wechseln. Er war der Motivierteste von uns und trainiert noch heute sehr hart in seinem anderen Studio. Und nun zu mir. Ich hatte schon von Anfang an wenig Lust und Spaß daran und gehe, wenn überhaupt, noch ein bis zwei Mal im Monat, was aber niemand weiß. Der Unterschied zwischen mir und den anderen beiden: Mein Körper ist förmlich explodiert und ich habe schon in einem halben Jahr gewaltige Arme bekommen und auch der Rest ist einfach unglaublich muskulös geworden. Und das, obwohl ich nie richtig und ernsthaft trainiert habe.

Ich habe mir sogar den Spitznamen "The Rock" eingefangen. Meine Familie, Freunde und mittlerweile auch "Fans" denken, ich würde jeden Tag im Studio hart trainieren. Dabei schaffe ich nicht mal 60 Kilo an der Hantelbank und gehe lieber zwei Döner oder eine riesige Pizza essen. Bei der Frauenwelt bin ich nun der Schwarm, und wenn ich über den Schulhof laufe, tuscheln sie und lächeln mich an. Und für all das habe ich überhaupt nichts getan. Nun zu meiner Beichte. Mein anderer Kumpel, der noch immer hart trainiert und optisch nichts aufbaut, fragt mich regelmäßig, wie viel ich denn bei der oder der Übung schaffe - und dann übertreibe ich immer maßlos und sage meistens das Doppelte der Realität. Meine Familie denkt, ich sei fast täglich im Studio, dabei bin ich dann oft essen oder chille. Nun hat sich einer meiner "Fans" ebenfalls im gleichen Studio angemeldet, und versucht immer, mich dort zu erwischen. Zwei Mal hat er es tatsächlich geschafft, mich dort anzutreffen und wollte sehen, welche Gewichtsberge ich stemme. Dann habe ich mich rausgeredet, dass ich eine Muskelverletzung an der Schulter hätte. Ich möchte also beichten, dass ich mein Umfeld betrüge und mich bei allen entschuldigen, die wirklich hart trainieren müssen, um zu etwas zu kommen. Sorry Leute.



Beichte vom 27.10.2014, 20:00:56 Uhr

3.6/5 (177 Votes)

Mit dem iPhone im Fitnessstudio

(Beichthaus.com Beichte 00034172)



Ich (m/20) muss beichten, dass ich sehr schadenfroh bin. Gestern war ich im Fitnessstudio und es war wieder der Typ da, der andauernd an seinem dämlichen Handy hängt. Ich meine, einmal drauf gucken ist ja nicht schlimm, aber wirklich fünf Minuten trainieren und 15 Minuten schreiben? Das nervt einfach nur ohne Ende. Dieser Typ trainiert einfach nicht, sondern setzt sich an ein Gerät und schreibt ohne Ende, trainiert total kacke und spricht einfach jedes Mädel im Studio an. Naja, wie dem auch sei, er war gerade beim Negativ-Bankdrücken und schrieb wieder auf dem Rücken liegend. Ich habe mir in dem Moment so gewünscht, dass sein iPhone auf den Boden fliegt! Fünf Minuten später, er schrieb immer noch, geschah es einfach wirklich, erst ins Gesicht und dann auf den Boden. Ich konnte mich vor Lachen nicht mehr halten! Er tat mir auch ein wenig leid, aber wer die Geräte länger blockiert als nötig hat es auch nicht anders verdient.



Beichte vom 23.10.2014, 13:45:11 Uhr


86 Beichten insgesamt (Kategorie Sport).



Seiten (18):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.