Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 22.157 | User: 179.872 | Kommentare: 340.134 |
Neueste Kommentare

3.0/5 (100 Votes)

10 Prozent: Der intelligente Teil der Frauen

(Beichthaus.com Beichte 00034614)



Ich (m/35) muss beichten, dass ich geschätzte 90 Prozent der Frauen im Alter von 16 bis 35 zutiefst verachte. Jene 90 Prozent haben wenig bis keine Allgemeinbildung, definieren ihr Leben durch materielle Gegenstände, geben sich wie eine Bordsteinschwalbe und haben außerhalb von Smartphone, Klamotten, Schminke und Co keine Ahnung von der Welt. Man kann mit diesen 90 Prozent keine niveauvollen Gespräche bzw. ordentliche Diskussionen führen. Vor allem besitzen diese Frauen keine eigene Meinung - alles wird nachgeplappert, ohne zu hinterfragen. Des Weiteren kann ich nach 17 Jahren Berufstätigkeit nicht mehr mit ihnen zusammenarbeiten. Es wird nur Stress gemacht, getratscht, gelästert und ausgespielt. Eine ordentliche Zusammenarbeit ist für mich noch nie möglich gewesen.

Ich bin froh, dass es diese 10 Prozent noch gibt, wobei ich befürchte, dass diese Zahl zunehmend sinken wird. Hiermit gestehe ich, dass ich keinen Funken Respekt vor solchen Individuen habe und den Teufel tun werde, mich privat mit solchen biologischen Mutationen abzugeben. Nein, ich bin kein genereller Frauenhasser, denn es gibt da eben - wie meine Frau - noch diese 10 Prozent. An die Leserinnen aus der 10-Prozent-Gruppe: Bleibt, wie ihr seid! Ihr habt wahren und echten Charakter, habt noch Wertvorstellungen und besitzt einen ordentlichen IQ. Mein Respekt und Dank gilt euch! Euch, den 10 Prozent da draußen, die tapfer die Fahne hochhalten.



Beichte vom 16.12.2014, 18:26:31 Uhr

3.0/5 (179 Votes)

High von Schmerzmitteln

(Beichthaus.com Beichte 00034584)



Als man mir meine ganzen Weisheitszähne operativ entfernt hat, bekam ich ein starkes Schmerzmittel verschrieben, in dem Codein war. Es gab genaue Anweisungen über die Dosis und wann man wieder [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 12.12.2014, 00:13:37 Uhr

3.0/5 (146 Votes)

Der unfähige Schornsteinfeger

(Beichthaus.com Beichte 00034571)



Mein Schornsteinfeger ist ein richtiger Höhlenbewohner! Er hat keine Ahnung von einem Grundofen - das Holzfeuer brennt in einem Aschebett auf einer Grundplatte. Der Schornsteinfeger kehrt mir aber jedes Mal die Asche aus dem Ofen. Ich brauche die Asche im Ofen aber, sonst springt mir die Grundplatte. Ich kehre daher immer, bevor der Schornsteinfeger kommt, die Asche in einen Blechkübel und verstecke den Eimer hinter der Tür. Nachdem der Schornsteinfeger den Ofen ausgekehrt hat und wieder gegangen ist, kippe ich die Asche wieder in den Ofen. Ich beichte, dass ich mich über den Schornsteinfeger ärgere und nicht fähig bin, ihm das zu erklären.



Beichte vom 10.12.2014, 21:31:41 Uhr




3.1/5 (231 Votes)

Vierer mit Folgen

(Beichthaus.com Beichte 00034558)



Ich (m/24) und meine Freundin (24) sind schon seit gut fünf Jahren zusammen. Um ab und zu Mal ein bisschen Schwung in unser Liebesleben zu bringen, haben wir mit einem befreundeten Pärchen immer wieder kleine Partnertausch-Aktionen. Dabei kommt es dann auf einer lockeren unverbindlichen Basis zu einem Vierer oder einfach, dass man es mit dem Partner des anderen macht. Natürlich verhüten wir immer und passen auch sonst auf. Aber blöderweise ist beim letzten Mal etwas schiefgegangen. Wir haben wie immer ein wenig Spaß gehabt, die Freundin des Anderen und ich hatten allerdings früh Morgens, als wir eigentlich schlafen wollten, noch einmal Lust.

Also haben wir uns für einen Quickie in die Küche verzogen. Das ist jedoch auch nicht das Problem, da das für uns und unsere Partner immer okay war. Wir haben allerdings in unserer müden Geilheit das Kondom vergessen! Neulich habe ich also einen Anruf von ihr bekommen und erfahren, dass sie schwanger ist - wahrscheinlich von mir. Wir lassen jetzt einen Test machen, unseren Partnern haben wir natürlich nichts gesagt. Wir sind zwar alle sehr offen, aber das könnte dann doch ein Problem werden. Ich weiß gerade wirklich nicht, was ich tun soll. Und ja - ich weiß, ich bin selbst schuld.



Beichte vom 09.12.2014, 19:41:22 Uhr

2.8/5 (128 Votes)

Der Lehrer mit den engen Hemden

(Beichthaus.com Beichte 00034549)



Ich respektiere alle Menschen - unabhängig von Herkunft, Religion und Aussehen. Ich bin nun in der elften Klasse und habe seit der sechsten Klasse denselben Religionslehrer. Er war schon von Beginn an ein sehr wohlgenährter Mensch. Aber in den letzten beiden Jahren vergrößerte sich sein Körperumfang um gefühlt das Doppelte, während er seine Hemden nicht durch Größere ersetzte. Ich möchte beichten, dass wir uns auf höchst unreifem Niveau über unseren dicken, aber netten Lehrer lustig machen. Dabei ist er einer der intelligentesten und gebildetsten Menschen, die ich kenne. Auch ist er sehr sympathisch und wir verstehen uns auch alle sehr gut mit ihm, was auch durch unsere lange und erfolgreiche Zusammenarbeit entstanden ist. Trotzdem schließen wir Wetten ab, wann die Knöpfe an seinen Hemden reißen, und überlegen uns, ihm zum Geburtstag einen Frauen-BH zu schenken! Wenn er seinen mächtigen Bauch auf dem Tisch ablegt, müssen wir uns immer sehr zusammenreißen, um nicht zu laut zu lachen! Ich schäme mich für dieses unreife und respektlose Verhalten zutiefst, aber wir können einfach nicht anders in diesen Stunden.



Beichte vom 08.12.2014, 17:07:32 Uhr
Ort: Theodor-Heuss-Platz, 86150 Augsburg


1529 Beichten insgesamt (Kategorie Dummheit).



Seiten (306):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.