Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.368 | User: 166.938 | Kommentare: 327.424 |
Neueste Kommentare

3.2/5 (165 Votes)

Von der Rektorin zur Spende gezwungen

(00033837)



Eigentlich bin ich zu jedem nett und versuche, seine guten Seiten zu schätzen. Aber meine ehemalige Rektorin ist einfach unglaublich. Ich habe meine letzten zwei Jahre auf einer Mittelschule in [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 28.08.2014, 11:42:54 Uhr

2.7/5 (132 Votes)

Sperma, pur und ungekocht

(00033832)



Ich stehe unheimlich darauf, zu onanieren. Dabei habe ich die wildesten Fantasien und manches setze ich auch gerne in die Tat um. Meine Frau ist, wie ich, beruflich oft lang [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 27.08.2014, 18:31:23 Uhr
Ort: Hauptstraße, 06712 Zeitz

2.8/5 (167 Votes)

Windelphasen

(00033829)


21 Kommentare

Anhören

Fetisch · Zwang · Ekel


Ich bin eine 48-jährige Frau, Akademikerin, mitten im Leben stehend, mit vielen Freunden und so weiter, die es liebt, in Windeln zu nässen und zu koten. Diese Phasen habe ich manchmal wochen-, monatelang nicht, dann überfallen sie mich. Auch gerade jetzt sitze ich in vollgemachten Windeln am PC und genieße es, die Wärme zu spüren. Ich liebe es manchmal auch einzukoten, nur einzunässen genügt dann nicht. In den Windelphasen trage ich Windeln auch beim Einkaufen und einfach unterwegs. Dabei nässe ich in der Regel nur ein, einkoten halte ich normalerweise zurück - es sei denn, ich bin fast wieder zu Hause und es kann niemand mehr vom Geruch belästigt werden. Warum dies so ist, führe ich auf viele Dinge zurück, denn ich habe mich intensiv damit auseinandergesetzt, auch in Therapien. Einerseits möchte ich ein Kind sein und gewickelt werden, andererseits reizt mich die Lust auf die Ausscheidungen. Leute wie ich sind nicht krank, sondern leben etwas aus, das sie möchten oder was sie lange vermisst haben. Außerdem lutsche ich am Daumen, allerdings sehr unbewusst, denn das kann ich kaum kontrollieren.



Beichte vom 27.08.2014, 08:26:36 Uhr


3.5/5 (180 Votes)

Der Wegwischer

(00033792)



Auf der täglichen Heimfahrt mit der S-Bahn gibt es einen komischen Typen. Ich glaube, er fährt immer mit der gleichen S-Bahn - immer um die gleiche Uhrzeit. Er steht auch immer an der gleichen Tür und sitzt nie. Da mein Leben offensichtlich unregelmäßiger ist als seines, sehe ich ihn aber nur manchmal. Ich denke, dass er nicht geistig behindert ist, aber eine heftige Macke hat er auf jeden Fall: Wenn ihn jemand im Vorbeigehen berührt, schaut er denjenigen böse an und wischt dann mit der Hand die berührte Stelle ab - als ob das irgendwas bringen würde. Im Berufsverkehr hat er dann manchmal ganz schön viel zu wischen. Aber das Beste ist, wenn seine Station kommt und er aussteigt. Er wartet dann immer ungefähr fünf Sekunden und hofft wohl, dass jemand anderes auf den Türöffner drückt. Dann verlässt er die S-Bahn rückwärts und biegt noch rückwärts rechts ab. Dann startet er vorwärts den Weg. Er parkt quasi aus, wie man es mit einem Auto machen würde. Ich freue mich immer, wenn ich ihn sehe, weil ich weiß, dass die Show bald losgeht. Es tut mir leid, dass ich mich über die Zwangshandlungen eines psychisch gestörten Mannes amüsiere. Andererseits ändert es nichts, wenn ich das nicht täte. Ich lache ihn ja auch nicht aus, ich grinse nur in mich hinein.



Beichte vom 20.08.2014, 12:13:41 Uhr

2.9/5 (183 Votes)

Zwangsräumung der Mieter

(00033742)



Ich habe meinem Mieter samt Familie fristlos gekündigt. Am vorigen Freitag hat dann der liebe Gerichtsvollzieher den Mann samt Bälgern geräumt. Dabei musste auch Gewalt eingesetzt werden, da die Kinder ihr teures Spielzeug nicht abgeben wollten. Ich habe lachend dabeigestanden und den Mieter verspottet.



Beichte vom 10.08.2014, 09:44:21 Uhr


117 Beichten insgesamt (Kategorie Zwang).



Seiten (24):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.