Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login
       

Beichten: 25.589 | User: 213.878 | Kommentare: 401.839
Neueste Kommentare

3.1/5 (79 Votes)

Hilfe, ich bin süchtig nach Pornos

(Beichthaus.com Beichte 00038169)



Ich (m/20) denke, dass ich süchtig nach Pornos bin. Ich sage speziell Pornos und nicht Masturbation, weil ich manchmal nur ein Mal wöchentlich masturbiere, aber fast jeden Tag Pornos konsumiere, oft mehrere Stunden. Das macht sich auch dadurch bemerkbar, dass ich eindeutige Änderungen in meinem Pornokonsum feststellen konnte (also dass ich nur noch recht ungewöhnliche Fetisch-Pornos ansehe). Außerdem hatte ich noch nie eine Beziehung und auch erst einen einzigen Kuss. Das mag zwar nicht durch diese potenzielle Sucht kommen, da ich generell eher introvertiert bin, aber hilfreich wird es wohl kaum sein. Ich beichte, dass ich mich vor einem Tag dazu entschlossen habe, damit aufzuhören, aber nicht glaube, dass ich das auch wirklich schaffe. Außerdem denke ich, dass in unserer Gesellschaft viel zu wenig vor Pornos gewarnt wird und des Weiteren habe ich das Gefühl, dass Pornosucht bei Weitem nicht so akzeptiert ist, wie zum Beispiel Alkoholsucht, weswegen ich auch mit niemandem darüber reden kann.



Beichte vom 01.05.2016, 02:04:10 Uhr

2.7/5 (89 Votes)

Wurst vom Vortag

(Beichthaus.com Beichte 00038150)



Ich habe einen bescheuerten Tick. Ich esse nur Wurst, die ich am selben Tag an der Wursttheke gekauft habe. Habe ich am nächsten Tag noch etwas übrig, kann ich nicht mehr drauf vertrauen dass die Wurst noch gut ist, und schmeiße sie weg. Zum Großteil kaufe ich aber auch nur so viel, wie ich an dem Tag essen werde, ich will ja nichts verschwenden. Das Verhalten habe ich in meiner Kindheit entwickelt. Wir hatten noch Fleischwurst im Kühlschrank und ich machte mir ein Brot mit eben dieser Wurst und habe das Brot genüsslich gemampft. Kurz darauf ging meine Mutter an den Kühlschrank, roch an der Wurst und warf sie weg, weil sie meinte, die sei nicht mehr gut. Danach hatte ich eine riesige Panik, dass ich jetzt eine fette Lebensmittelvergiftung habe.

Es kam nichts, sie war wohl doch nicht schlecht. Das scheint mein Vertrauen in Wurstfrische aber extrem erschüttert zu haben. Mir ist durchaus bewusst, dass die Wurst in der Wursttheke eventuell auch einen Tag alt sein kann, aber ich vertraue drauf, dass die Leute wissen, was sie verkaufen. Ich beichte, dass ich immer warte, bis Personen aufgewärmtes oder aufgetautes Essen oder eben Wurst vom Vortag mal probiert haben. Erst wenn die nicht tot vom Stuhl fallen, esse ich auch. Ich habe meine privaten Vorkoster.



Beichte vom 27.04.2016, 20:39:00 Uhr

3.4/5 (76 Votes)

Süchtig nach Nasenspray

(Beichthaus.com Beichte 00038146)



Ich bin süchtig nach Nasenspray, schon seit Jahren. Abends schwillt immer meine Nase zu, dann nehme ich das Spray und freue mich, wenn die Nase wieder frei ist. Ich weiß schon gar nicht mehr, was zuerst da war - das Zuschwellen oder die Nasentropfen nehmen. Damit nichts auffällt, kaufe ich das Spray immer in verschiedenen Apotheken, und wenn man mir da sagt, ich solle es höchstens eine Woche benutzen, nicke ich freundlich und stimme zu. Ich beichte, dass ich genau weiß, dass das nicht besonders gesund für mich ist, aber ich gar nicht erst versuche, etwas zu ändern. Ich werde schier verrückt, wenn meine Nase zuschwillt.



Beichte vom 26.04.2016, 22:46:01 Uhr


2.1/5 (201 Votes)

Das Konto meines Freundes

(Beichthaus.com Beichte 00038066)



Mein Freund hat mir, als wir vor drei Jahren zusammengezogen sind, sein Konto zum Verwalten überlassen. Wir haben kein gemeinsames Konto, sondern zwei getrennte. Da er mit Geld nicht so gut kann, hat er mir eine Karte zu seinem Konto samt Geheimzahl gegeben, damit ich auch alle Angelegenheiten bezüglich der Miete, dem Strom und dem Telefon klären kann. Ich bescheiße ihn aber seit einiger Zeit, in dem ich mir Geld von seinem Konto abhebe und davon einkaufen gehe. Klamotten, Make-up, sogar Geschenke für meinen Geliebten kaufe ich mir mit dem Geld von seinem Konto. Ich kann nicht anders und er vertraut mir voll und ganz. Allerdings kann ich auch nichts dafür, da ich kleptomanisch veranlagt bin. Da das eine Zwangsstörung ist, kann ich mich nicht dagegen wehren und muss weitermachen. Trotzdem tut es mir irgendwie leid, daher wünsche ich mir Absolution, damit ich lernen kann, damit zu leben.



Beichte vom 15.04.2016, 20:59:32 Uhr

3.1/5 (103 Votes)

Wenn Feuerzeuge verschwinden

(Beichthaus.com Beichte 00038060)



Ich habe einen seltsamen und kleinkriminellen Tick. Obwohl ich selbst kein Raucher bin, stecke ich immer alle unbeobachteten Feuerzeuge in meiner Nähe ein. Ich habe inzwischen einen ganzen Eimer voll mit geklauten Feuerzeugen angehäuft und keine Ahnung, was ich damit anfangen soll. Ich rede mir immer ein, dass es meine Art ist, die Menschen vom Rauchen abzuhalten, aber letztendlich habe ich einfach eine diebische Freude daran, wenn die Menschen in meiner Umgebung ungläubig nach ihrem Taschendrachen kramen, der ja eben noch da war. (Von Zippos lasse ich übrigens die Finger, weil mir das dann doch zu gemein wäre.) Ich bitte um Absolution für meinen - für meine Mitmenschen bestimmt sehr nervigen - Tick.



Beichte vom 15.04.2016, 10:47:42 Uhr


198 Beichten insgesamt (Kategorie Zwang).



Seiten (40):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2016


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App fr Android Beichthaus App fr Android beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.