Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login
       

Beichthaus App für Android
Beichten: 22.845 | User: 190.075 | Kommentare: 350.532
Mach Beichthaus noch besser! Gib uns jetzt Dein Feedback!
Neueste Kommentare

2.7/5 (131 Votes)

Das Drogengeld von Oma

(Beichthaus.com Beichte 00035352)



Meine Oma schenkte mir letztens Geld - und ich kaufte dann Dope davon. Ich beichte, dass ich das Geld, das meine Oma mir von ihrer winzigen Rente geschenkt hat, noch [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 30.03.2015, 01:49:13 Uhr

3.0/5 (122 Votes)

Frikadellen im Schlafzimmer

(Beichthaus.com Beichte 00035327)



Folgendes möchte ich (w) beichten, obwohl es mir eben ein fettes Grinsen mit schlechtem Gewissen beschert hat. Meine zwei besten Freunde und ich waren zu der Zeit etwa 14 Jahre alt. Wir hatten etwas in der Stadt zu erledigen, und da wir auf den Bus angewiesen waren, hatten wir noch etwas Zeit. Wir spazierten nachmittags durch die Nebenstraßen unserer Stadt und hatten uns zuvor eine Packung Frikadellen gekauft und aßen sie nebenbei. Wir alberten herum, als wir so neben den Häusern entlang liefen. In einem Haus waren alle Fenster zum Lüften geöffnet. Wir konnten sogar sehen, hinter welchem Fenster sich das Schlafzimmer verbarg. Uns kam die geniale Idee in den Sinn, einige Frikadellen ganz unbemerkt in das Schlafzimmer zu werfen und gingen dann unbekümmert weiter. Jetzt sitze ich hier und denke an diese lustige Aktion. Das schlechte Gewissen plagt mich aber trotzdem, da ich es auch nicht lustig finden würde, wenn auf meinem Bett oder Fußboden einige Frikadellen liegen würden, oder unter dem Schrank vergammeln.



Beichte vom 25.03.2015, 19:39:53 Uhr

3.0/5 (111 Votes)

Geld in Spielhallen verzockt

(Beichthaus.com Beichte 00035290)



Ich habe mit 18 Jahren über 5.000 Euro in Spielhallen verzockt. Zum größten Teil war es Geld, das ich nicht hatte, aber das war mir relativ egal. Geld wurde irgendwann nur noch zu Papier und 20 Euro waren Kleingeld. Heute gehe ich nicht mehr spielen, aber habe immer noch 2.000 Euro Schulden. Es ist leider viel zu einfach, sich über Kreditkarten oder ähnliches Geld zu besorgen.



Beichte vom 21.03.2015, 02:01:30 Uhr
Ort: Wuppertal





2.8/5 (296 Votes)

Buch vs. eBook

(Beichthaus.com Beichte 00035203)



Meine Freundin hat mir heute ein Buch geschenkt. Ich finde das Halten und Umblättern mittlerweile allerdings so nervig, dass ich es mir für neun Euro noch einmal für meinen Kindle gekauft habe.



Beichte vom 05.03.2015, 21:44:42 Uhr
Ort: Kirchstraße, Köln

3.3/5 (286 Votes)

Kostenloser Strom auf der Baustelle

(Beichthaus.com Beichte 00035146)



Meine Frau und ich haben ein Haus gebaut und sind vor Kurzem eingezogen. Da Bauen ja bekanntlich viel Geld kostet, habe ich bei einem Auktionsportal günstig einen Baustromkasten ersteigert. Ein [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 25.02.2015, 07:54:45 Uhr


253 Beichten insgesamt (Kategorie Verschwendung).



Seiten (51):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2015


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für Android beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.