Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.147 | User: 164.352 | Kommentare: 323.252 |
Neueste Kommentare

2.7/5 (130 Votes)

Die Geräusche beim großen Geschäft

(00033623)



Als ich die ersten Male bei meinem jetzigen Mann übernachtete, wollte ich nicht, dass er mich womöglich beim "großen Geschäft" hört. In meiner Not habe ich mich zwei Mal beim Duschen - unter dem Vorwand, mir die Beine rasieren zu wollen - eingeschlossen und in die Dusche gekackt. Das WC und das restliche Bad waren nämlich leider in getrennten Räumen. Es war ganz schön ekelhaft, das "Produkt" danach im Ausguss verschwinden zu lassen. Ich schäme mich noch heute und werde es ihm wohl höchstens auf meinem Sterbebett verraten.



Beichte vom 18.07.2014, 14:32:12 Uhr

2.3/5 (153 Votes)

Eklige Matratzen und Spucke im Kaffee

(00033538)



Ich (m/21) habe die Angewohnheit, dass ich abends, wenn mir das Einschlafen schwerfällt, masturbiere. Und nach dem Masturbieren bin ich dann meistens zu faul, um mir ein Taschentuch zu holen. [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 30.06.2014, 22:42:00 Uhr

2.9/5 (121 Votes)

Der eklige Gestank in den Bahnen

(00033527)



Ich beichte, dass ich regelmäßig in der Berliner Ringbahn furze. Es stinkt zum Himmel in den Bahnen, es wird hemmungslos gerotzt, gekotzt und gepisst. Leute! Geht ihr mit eurer Wohnung auch so um?! Und bitte verzichtet wenigstens auf Moschusparfüm. Außerdem: Habt ihr schon mal etwas von Duschen und Hygiene gehört? Dass ein Bauarbeiter nach einem harten Arbeitstag mieft, ist normal, aber manches ist echt nicht mehr feierlich! Ich beichte also, dass ich zur Luftverschmutzung beitrage und glaube, dass diese Leute es verdient haben.



Beichte vom 28.06.2014, 17:03:23 Uhr



3.3/5 (136 Votes)

Furz mit üblem Nachgeschmack

(00033524)



Ich (m) habe mir heute in der Arbeit in die Hose geschissen. Mit 23 Jahren. Anscheinend ist mir die letzte Mahlzeit nicht bekommen. Zuerst dachte ich nur, dass sich ein ordentlicher Furz ankündigt, als dann allerdings das Material mitbefördert wurde, hatte ich den Salat. Gemerkt hat es meines Wissens nach niemand. Ich beichte daher, dass ich trotz meines Alters noch nicht "stubenrein" bin.



Beichte vom 28.06.2014, 08:54:01 Uhr

2.5/5 (131 Votes)

Ungeputzte Zähne und Süßigkeiten

(00033513)



Hiermit möchte ich (m/27) beichten, dass ich mir nur alle vier Wochen die Zähne putze. Ich fresse übrigens ständig Süßigkeiten und trinke wie ein Loch, dennoch habe ich in meinem ganzen Leben bisher nur drei Füllungen wegen Karies bekommen. Des Weiteren habe ich auch so gut wie nie Mundgeruch und werde deshalb an meinem Verhalten auch in Zukunft wohl nichts ändern, weil man sich mit der Zahnbürste lediglich den eigenen Zahnschmelz abschrubbt und das Fluorid in der Zahnpasta für die Zähne noch schädlicher ist als Karies.



Beichte vom 25.06.2014, 23:23:34 Uhr


655 Beichten insgesamt (Kategorie Unreinlichkeit).



Seiten (131):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.