Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login
       

Beichten: 25.959 | User: 215.708 | Kommentare: 410.830
Neueste Kommentare

2.9/5 (64 Votes)

Die Traumfrau aus dem Training

(Beichthaus.com Beichte 00038561)



Ich (m/29) beichte, dass ich seit zwei Monaten komplett durchdrehe - wegen einer Frau, die neuerdings in dem Kampfsportstudio trainiert, in dem ich auch Mitglied bin. Ich kann es nicht [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 27.07.2016, 23:47:45 Uhr

2.4/5 (162 Votes)

Grapscher im Training

(Beichthaus.com Beichte 00038549)



Ich (m/29/Single) mache seit meinem fünften Lebensjahr Kampfsport (Karate, Kickboxen, Krav Maga) und obwohl ich nur 1,70 groß bin und relativ unscheinbar aussehe, weiß ich mich zu verteidigen. Ich hasse Ausdauertraining, aber da es nun mal dazugehört und ich finde, jeder gesunde junge Mensch sollte 10 Kilometer in einer 40iger Zeit schaffen, tue ich es eben 2-3 mal die Woche. Aber ich habe einen Weg gefunden, um mir die ganze Sache zu "versüßen". Ich jogge immer an einem Fluss entlang. Die Strecke wird auch häufig von Pärchen frequentiert. Wenn ich also mal wieder eines sehe, jogge ich an ihm vorbei und grapsche an den Hintern der Frau, sage "Geiler Arsch" und grinse den Typen an! In ca. 60 Prozent der Fälle rennt der Typ sofort auf mich los und ich gebe Gas! Der Adrenalin-Kick ist unglaublich!

Meistens entkomme ich. Aber wenn ich wirklich mal geschnappt werde, verhalte ich mich komplett defensiv und warte, bis er sich halbwegs beruhigt hat, entschuldige mich und bitte um Vergebung! Passiert ist mir noch nie etwas. Ich beichte also, dass ich wildfremden Frauen, zwecks Training (nie in sexueller Absicht) an den Arsch fasse, und dass mir das den totalen Kick gibt. Ich werde wohl nicht damit aufhören.



Beichte vom 24.07.2016, 19:14:55 Uhr

3.4/5 (142 Votes)

Kostenlose Mitfahrgelegenheit

(Beichthaus.com Beichte 00038526)



Ich (w/24) beichte, dass ich eben meine Mitfahrgelegenheit, die mich sonst 30 Euro gekostet hätte, mit dem Zeigen meiner Brüste bezahlt habe. Der Fahrer war ein Jüngling, der sicher noch [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 20.07.2016, 10:35:33 Uhr


2.1/5 (223 Votes)

Warum bist du nicht beim Familienessen?!

(Beichthaus.com Beichte 00038525)



Ich (w/29) muss eine Beichte ablegen. Mein Freund hat mich vor ein paar Wochen verlassen, weil er herausgefunden hat, dass ich einmal fremdgegangen bin. Ich habe ihm erklärt, dass es einmalig war, nicht von mir ausging und dass ich keine Gefühle für ihn hatte, aber er wollte nichts hören. Er hat mich eiskalt aus der Wohnung geworfen und mich auch noch beleidigt. Dass hat mir sehr wehgetan. Als ich dann gestern an einem Restaurant vorbeigekommen bin, habe ich ihn dort mit einer anderen Frau gesehen. Daraufhin bin ich in das Restaurant gestürmt und wollte ihn blamieren.

Ich habe ihn gefragt, warum er nicht zum Familienessen mit den Kindern kommt und sich stattdessen lieber mit fremden Frauen trifft, obwohl er doch verheiratet ist. Seine Verabredung hat sich daraufhin bei mir entschuldigt und gesagt, dass er ihr nie etwas von mir erzählt hat. Dann hat sie ihn angeschrien, was ihm einfalle, sich mit ihr zu treffen, obwohl er verheiratet ist und Kinder hat, ehe sie aus dem Restaurant gerannt ist. Im Nachhinein habe ich ein sehr schlechtes Gewissen ihm gegenüber, aber es hat mich einfach verletzt, dass er so kurz nach mir schon eine andere Frau hatte. Bitte erteilt mir Absolution, da mein schlechtes Gewissen mir wirklich zu schaffen macht.



Beichte vom 20.07.2016, 04:54:25 Uhr

3.0/5 (74 Votes)

Ohrwurm am Unfallort

(Beichthaus.com Beichte 00038515)



Ich bin ehrenamtlich im Rettungswesen aktiv und habe in den letzten Jahren schon die eine oder andere heftige Sache gesehen. Mich fragen öfters mal Leute, wie man damit umgeht. Bis jetzt hat mich das zum Glück noch nie so belastet, was ich auf mein junges Alter (selbst noch keine Kinder, etc.) zurückführe. Ich beichte, was ich nicht sage: Oft gehen mir am Einsatzort Lieder durch den Kopf, die ich kurz zuvor gehört habe und die durchaus auch mal unpassend sein können - beispielsweise "Alt wie ein Baum (möchte ich werden)" von den Puhdys oder Knockin On Heavens Door. Die gedanken sind ja bekanntlich frei, dennoch tut es mir leid.



Beichte vom 17.07.2016, 20:11:15 Uhr


1922 Beichten insgesamt (Kategorie Schamlosigkeit).



Seiten (385):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2016


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App fr Android Beichthaus App fr Android beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.