Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.156 | User: 164.375 | Kommentare: 323.328 |
Neueste Kommentare

2.4/5 (80 Votes)

Cyber-Sex mit dem gleichen Geschlecht

(00033644)



Ich (m/28) habe eine Freundin, mit der ich sehr glücklich bin und auch ein ausgiebiges Sexleben habe. Ich habe mich zum Jahresanfang dann bei einer Homepage angemeldet - einem Forum zum Thema "Liebe, Sex und Zärtlichkeit." Naja, dann kam ich mit einem anderen Typen (18) ins Gespräch, nämlich über das Thema "sich in der Jugend mit anderen einen runterholen." Ich hatte da zwei Erfahrungen in meiner Jugend, und der andere Typ wollte das auch mal erleben und fragte mich aus. Ich berichtete ihm also ausführlich über die zwei Vorkommnisse in meiner Jugend. Es endete damit, dass wir uns über Skype austauschten und schließlich auch Bilder schickten - neuerdings haben wir auch Sexting betrieben. Auch zeigten wir uns gegenseitig im Videochat alles Mögliche und haben auch gemeinsam vor- und füreinander masturbiert. Wir haben das über vier Wochen miteinander gemacht. Dann habe ich damit aufgehört und den Kontakt zu ihm und meine Teilnahme in dem Forum beendet. Ich finde und fand es auch währenddessen Scheiße, aber es hat mich halt gereizt, weil ich nicht gedacht hätte, dass ich als 28-Jähriger, so etwas mit einem 18-Jährigen erleben könnte. Ich beichte also, dass ich während meiner Beziehung Online-Sex mit einem anderen Mann hatte und dass wir Bilder austauschten. Und ich beichte, dass ich Lust auf den Cyber-Sex mit einem Mann hatte.



Beichte vom 23.07.2014, 21:48:50 Uhr

3.2/5 (127 Votes)

Jungfräulicher Sex im Wald

(00033630)



Ich (m) trage dies schon seit einiger Zeit mit mir rum, und nun ist es an der Zeit, dass ich meine Beichte ablege. Es begann alles in der 5. Klasse, ich war gerade einmal elf Jahre alt. Es gab in meiner Klasse ein Mädchen, mit dem ich mich, so war es zumindest meistens in der Öffentlichkeit, gar nicht verstand und immer stritt. Eines Tages haben wir uns jedoch ein bisschen länger unterhalten und kamen dann schließlich relativ gut miteinander klar. Dann wollte sie mir im Wald etwas zeigen, ich kann mich nicht mehr daran erinnern, was es war. Jedenfalls endete es damit, dass wir uns küssten. Danach mussten wir zusammen ein Referat halten, und das benutzte ich gleich als Vorwand, wieso ich nach der Schule jedes Mal noch eine halbe Stunde dort bleiben musste. Wir gingen ungefähr eine Woche lang jeden Tag nach der Schule in den Wald, um dort rumzuknutschen. Eines Tages war uns das aber nicht mehr genug und wir wurden neugieriger. Schließlich hatten wir im Wald Sex. Zuerst nicht ganz, aber irgendwann bin ich komplett in sie eingedrungen und sie hat kurz aufgeschrien. Ich denke mal, an dem Punkt war es das dann auch mit ihrer Jungfräulichkeit. Ich kann mich heute nur noch in Bruchstücken daran erinnern. Allerdings finde ich allein die Vorstellung schon krass, dass da allen Ernstes zwei Elfjährige miteinander schliefen. Auf der einen Seite finde ich es amüsant, schon so früh dran zu sein. Auf der anderen Seite ärgere ich mich heute noch, dass ich mein "erstes Mal", wenn man es so werten will, für so etwas verschwendet habe. Inzwischen sind wir übrigens schon ziemlich lange übel zerstritten und sie ist relativ weit weggezogen.



Beichte vom 20.07.2014, 22:53:03 Uhr

3.2/5 (118 Votes)

Nachhilfe im Küssen

(00033592)



Ich (m) möchte beichten, dass ich meine Position als Nachhilfelehrer ausgenutzt habe, als ich zwischen 16 und 18 Jahre alt war. Ich arbeitete bei einer überregional bekannten Nachhilfeagentur und konnte den Schülern meistens auch helfen, aber ich war selbst noch mitten in der Pubertät und hatte mein erstes Mal noch vor mir. Natürlich hatte ich auch einige Schülerinnen, die teilweise ziemlich attraktiv waren und mich wirklich scharfgemacht haben. Sie haben zu mir als Nachhilfelehrer auch immer aufgesehen, ich hatte für sie wohl irgendetwas "Erwachsenes". Das habe ich mir zunutze gemacht und oft während des Einzelunterrichts, aber auch nach den Stunden hemmungslos und offensichtlich geflirtet. Das hat dann bei überraschend Vielen auch noch geklappt. Ich habe also das Klischee des Nachhilfelehrers irgendwie erfüllt und habe, statt nur mit den Schülerinnen zu lernen, auch fleißig Zungenküsse verteilt. Aber das ist noch nicht die ganze Beichte, denn ich habe zwei meiner Schülerinnen auch dazu gebracht, mit mir zu schlafen. Ich hatte mein erstes Mal also tatsächlich mit einer Schülerin auf einem Tisch im Lernzimmer, als alle anderen schon weg waren. Im Nachhinein war das einfach nur notgeil und ich hätte mir für mich und auch das Mädchen ein schöneres erstes Mal gewünscht, als auf einem Tisch in einem staubigen Lernzimmer. Aber damals haben wir es wohl beide so gewollt und Spaß dabei gehabt.



Beichte vom 12.07.2014, 16:57:29 Uhr



3.2/5 (158 Votes)

Experimente zwischen Geschwistern

(00033569)



Ich (m/28) hatte in jungen Jahren Sex mit meiner zwei Jahre älteren Schwester. Sie war gerade 13 Jahre alt geworden, als uns die Neugier überkam und wir alle möglichen sexuellen [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 08.07.2014, 11:17:11 Uhr

3.1/5 (136 Votes)

Cookies mit Spezialeffekt

(00033566)



Ich habe mir vor einiger Zeit Hasch-Cookies gebacken. Leider habe ich wohl eine zu intensive Sorte erwischt, was damit endete, dass ich stundenlang nachts vor dem Klo saß, kotzte, und [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 07.07.2014, 16:20:56 Uhr
Ort: Am Zementwerk, 31515 Wunstorf


407 Beichten insgesamt (Kategorie Neugier).



Seiten (82):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.