Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.349 | User: 166.609 | Kommentare: 326.989 |
Neueste Kommentare

2.4/5 (63 Votes)

Der Rosetten-Pflegestift

(00033845)



Heute hatte ich (m) Geburtstag. Zur Feier des Tages gab es Sekt - allerdings habe ich kurz darauf heftigsten Dünnschiss bekommen und mir brannte die Rosette. Deshalb habe ich den Lippenpflegestift meiner Schwester genommen, mir damit die Rosette eingeschmiert und anschließend habe ich ihn wieder zurückgelegt. Kurze Zeit später hat sie den benutzt und ich fand es recht lustig. Meine Beichte ist, dass es mir trotzdem für meine Schwester leidtut, dass sie ihre Lippen mit dem Stift pflegt, mit dem ich meine Rosette einschmiere.



Beichte vom 29.08.2014, 20:26:55 Uhr

2.0/5 (164 Votes)

Affäre mit einem Piloten

(00033831)



Ich (w/25) bin in einer Beziehung, die eigentlich ganz gut läuft. Mein Freund hätte es verdient, dass ich mich mehr um ihn kümmere und ihm mehr Aufmerksamkeit schenke, so wie er es tut. Er ist ein echt toller Mensch und wir werden bald zusammenziehen. Was für ein toller Mensch er ist, weiß ich nach dem einen Jahr, das wir jetzt zusammen sind, vielleicht gar nicht mehr richtig zu schätzen. Das tut mir leid, vor allem für ihn. Ich arbeite zur Zeit als Flugbegleiterin bei einer deutschen Airline und fühle mich seit knapp vier Wochen zu einem bestimmten Piloten hingezogen. Auch wenn ich kein gutes Bild von Piloten gewonnen habe und meinem Freund versichere, dass das meist Verbrecher sind, kann ich nicht anders, als an ihn zu denken. Ich bin letzte Woche auch in unserem Hotel nach einem langen Abend an der Hotelbar nachts in seinem Bett gelandet und es war unglaublich toll. Nun habe ich aber ein schlechtes Gewissen gegenüber meinem Freund und bin hin- und hergezogen. Versuche schon, Flüge zu tauschen, um mit ihm fliegen zu können. Auch wenn ich weiß, dass ich für ihn noch nur eine Affäre bin, erhoffe ich mir mehr. Hiermit will ich also beichten, dass ich zurzeit bei vollem Bewusstsein zweigleisig fahre, nicht weiß, wie es weitergeht und dass es mir für meinen Freund schon jetzt unendlich leidtut.



Beichte vom 27.08.2014, 15:02:21 Uhr

2.7/5 (121 Votes)

Affäre mit dem Familienvater

(00033825)



Ich (w/17) habe eine Affäre mit einem verheirateten Mann und zweifachen Vater, den ich vor einer Weile auf einem Reiterhof kennengelernt habe, als ich seinen beiden Kindern mit den Pferden half. Ich weiß, dass ich ein sauschlechtes Gewissen haben sollte, weil seine Kinder wirklich nett zu sein schienen. Und selbst, wenn sie es nicht wären, so etwas macht man einfach nicht. Eigentlich. Nur kann ich ihm dummerweise partout nicht widerstehen. Dieser Mann ist einfach so unfassbar heiß und der Sex ist der absolute Hammer! Ich weiß, dass es falsch ist, aber trotzdem hoffe ich, dass es niemals rauskommt. Zum einen, weil ich das - und das klingt jetzt wahrscheinlich nicht besonders glaubwürdig - seiner Familie nicht antun möchte. In erster Linie aber leider, damit wir uns weiter treffen können. Ich kann einfach nicht anders.



Beichte vom 26.08.2014, 19:12:45 Uhr


2.3/5 (140 Votes)

Haarprodukte direkt aus dem Salon

(00033824)



Ich (w/28) möchte Folgendes beichten: Meine Freundin besitzt einen Friseursalon und wir wohnen über dem Salon in einer WG. Manchmal, wenn sie sich mit ihrem Freund trifft oder shoppen geht, [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 26.08.2014, 17:38:05 Uhr

3.0/5 (154 Votes)

Webcams im Sonnenstudio

(00033813)



Ich möchte beichten, dass ich das Geheimnis eines guten Freundes an eine Bekannte verraten habe. Deshalb sitzt er jetzt im Knast. Aber mal von Anfang an: Mein Freund ist Wartungstechniker für Bestrahlungsgeräte. Er wartet also Geräte in Sonnenstudios und so weiter. Nebenbei macht er auch die Netzwerktechnik für die meisten von ihm betreuten Sonnenstudios. Er baute Webcams in den Solarien ein, welche die Aufnahmen per WLAN direkt an einen seiner Server übertrugen. Diese Filme bzw. Streams hat er gegen Geld auf diversen Seiten kostenpflichtig bereitgestellt und hat damit im Laufe von fünf Jahren, nach seinen Aussagen, mehr als 500.000 Euro verdient. Mir tut es für alle, die da gefilmt wurden, sehr leid. Meiner Bekannten sagte ich es, da sie selbst gerne in Sonnenstudios geht und ich vermeiden wollte, dass sie gefilmt wird - allerdings ging sie damit dann zur Polizei, die natürlich auch mich befragt hat, woraufhin das Ganze rauskam. Ich selbst habe weder irgendetwas installiert, angeguckt oder gar finanziell davon profitiert. Erfahren habe ich es aber auch erst kurz bevor ich es meiner Bekannten erzählt habe. Trotzdem habe ich einen guten Freund verraten und das tut mir sehr leid.



Beichte vom 25.08.2014, 00:22:44 Uhr


1182 Beichten insgesamt (Kategorie Morallosigkeit).



Seiten (237):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.