Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login
       

Beichthaus App für Android
Beichten: 23.546 | User: 198.048 | Kommentare: 363.118
Neueste Kommentare

3.1/5 (60 Votes)

Die Bilanz von fünf Jahren Saufen

(Beichthaus.com Beichte 00036082)



Seit knapp fünf Jahren gehe ich mindestens zwei Mal im Monat mit Kumpels in die Düsseldorfer Altstadt, um mich am Wochenende sinnlos zu besaufen. Das allein wäre schon eine Beichte [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 03.07.2015, 18:05:53 Uhr

2.9/5 (40 Votes)

Meine heiße, ältere Nachbarin

(Beichthaus.com Beichte 00036080)



Ich (m) und stelle mir jeden Tag vor, mit meiner Nachbarin etwas Sexuelles zu haben. Ich wohne noch mit meinen Eltern zusammen in einem Zweifamilienhaus. Wir wohnen im ersten Obergeschoss und sie lebt mit ihrem Mann im Erdgeschoss. Sie ist schon etwas älter - knappe 60, blond, weiblich geformt und ich finde sie sehr attraktiv. Jedes Mal, wenn sie mir oder meiner Mutter begegnet, sagt sie das Gleiche: "So ein hübscher und attraktiver Junge!" Öfters begegnen wir uns alleine im Keller und irgendwann halte ich es bestimmt nicht mehr aus und wage den ersten Schritt.



Beichte vom 03.07.2015, 11:46:48 Uhr
Ort: Sudetenstraße, 69190 Walldorf

2.7/5 (122 Votes)

Der Zaubertrankmeister

(Beichthaus.com Beichte 00036077)



Ich habe die ganze Nacht gesoffen wie ein Zaubertrankmeister, liege jetzt im Bett, kann nicht schlafen und habe das Kinderlied "Drei Chinesen mit dem Kontrabass" im Ohr. Ich muss meinen [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 03.07.2015, 07:25:34 Uhr





2.9/5 (85 Votes)

Bier ist ein Genuss

(Beichthaus.com Beichte 00036073)



Seit einiger Zeit lese ich (m/27) Beichthaus und nun merke ich, dass ich selbst ein Problem habe: Ich liebe Bier. Am Liebsten würde ich den ganzen Tag Bier trinken. Ich [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 02.07.2015, 09:39:01 Uhr

3.1/5 (95 Votes)

Bitte versohle mir den Hintern!

(Beichthaus.com Beichte 00036062)



Mir wurde in meiner Kindheit für Frechheiten, Lügen und so weiter von meiner Mutter jedes Mal tüchtig der nackte Arsch versohlt. Was ich auch immer verdient hatte. Meistens mit dem Teppichklopfer oder Hosengürtel. Ich hatte sehr oft blaue Flecken oder Striemen und habe mich dafür beim Duschen, nach dem Sport in der Schule, immer geschämt! Leider fehlt mir das heute und ich gehe ab und zu zu meiner Erzieherin, die mich das wieder erleben lässt und mir so richtig den nackten Arsch versohlt! Ist das verwerflich? Ich bitte um Absolution.



Beichte vom 01.07.2015, 14:14:49 Uhr


520 Beichten insgesamt (Kategorie Maßlosigkeit).



Seiten (104):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2015


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für Android beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.