Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.537 | User: 169.902 | Kommentare: 330.459 |
Neueste Kommentare

3.3/5 (157 Votes)

Mit Socken Geld verdienen

(Beichthaus.com Beichte 00033981)



Ich bin Student (m/26) und finanziere mein Studentenleben über verschiedene Jobs. Im Internet habe ich zufälligerweise einen Bericht über Fuß- und Socken-Fetische gelesen. Ich habe deshalb mal probeweise meine getragenen Sneakersocken zum Verkauf ins Internet gestellt. Die Nachfrage nach meinen getragenen und miefenden Socken war überwältigend, da ich mit Größe 46/47 einen großen und breiten Fuß habe. Ich verdiene seither sehr gutes Geld ohne großen Aufwand. Auch Fotos gehen gut und ich hatte auch schon persönliche Dates im Hotel, damit die Kunden direkt an meinen Socken und Füßen riechen können. Außer Riechen und Berühren gibt es allerdings sonst nichts. Für Dates zahlen die Kunden viel Geld und ich kann sogar Luxusurlaube damit finanzieren. Ich möchte beichten, dass ich mit meinen Socken und Füßen mehrere Männer und Frauen, die einen Fetisch haben, süchtig gemacht habe und sie eigentlich ausnehme, da ich außer Sockenmief eigentlich nichts produziere. Aber ich kann davon gut leben und immer mehr Geld von den Süchtigen verlangen.



Beichte vom 20.09.2014, 11:28:40 Uhr

2.9/5 (108 Votes)

Verluste an der Börse

(Beichthaus.com Beichte 00033953)



Seit Anfang des Jahres eigne ich mir Wissen über die Börse und die Tatsache, wie man mit Börsenhandel seinen Monatslohn verdient, an. In Telefonkonferenzen über das Internet höre ich dann immer, wie andere, die schon länger dabei sind, am Tag so ihre 100 Euro verdienen - und zwar kontinuierlich. Da mir das alles zu langsam ging und es mich maßlos ärgerte, dass ich nicht jetzt schon den fetten Durchbruch habe, kam daraufhin die Mega-Dummheit! Ich eröffnete einen Einkauf im DAX auf steigende Kurse - ohne jegliche Analyse. Die nächsten 15 Minuten wäre ich am Liebsten im Bürostuhl dahin geschmolzen. Der Verlust belief sich auf knapp 700 Euro! Ich bereue diese dumme Entscheidung so sehr! Wenn ich es könnte, würde ich in der Zeit zurückreisen und meinem damaligen Ich einmal mit der flachen Hand ins Gesicht hauen.



Beichte vom 16.09.2014, 11:59:21 Uhr

2.3/5 (173 Votes)

Haarprodukte direkt aus dem Salon

(Beichthaus.com Beichte 00033824)



Ich (w/28) möchte Folgendes beichten: Meine Freundin besitzt einen Friseursalon und wir wohnen über dem Salon in einer WG. Manchmal, wenn sie sich mit ihrem Freund trifft oder shoppen geht, [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 26.08.2014, 17:38:05 Uhr


2.8/5 (155 Votes)

Nacktbilder im Internet verkauft

(Beichthaus.com Beichte 00033808)



Ich bin eine 22 Jahre junge Studentin und habe Nacktbilder von mir an einen wildfremden Mann verkauft. Meine Herangehensweise war sehr naiv und ich habe letztendlich auch kein Geld gesehen, da der nette Herr sich nach Erhalt der Bilder und Drängen auf Zahlung meinerseits nie wieder meldete. Es waren zwar nur neun Bilder von mir, aber das "was wäre wenn"-Gefühl lässt mich nicht los. Ich suche seitdem fast täglich über die Google Bildsuche, ob meine Bilder irgendwo zu finden sind. Wenn ich abends neben meinem Partner liege, komme ich mir vor wie eine ekelhafte verzweifelte Fremdgängerin, obwohl ich noch niemals fremdgegangen bin. Ich habe auch sonst eigentlich hohe moralische Ansprüche, aber für diese Tat schäme ich mich sehr. Ich hoffe, dass davon niemals etwas ans Tageslicht kommt. Fazit: Geld ist blöd, Menschen sind blöd. Ich bitte um Absolution!



Beichte vom 24.08.2014, 08:26:28 Uhr

2.4/5 (186 Votes)

Das Pilzguthaben

(Beichthaus.com Beichte 00033796)



Ich spiele ein Onlinespiel (pay2win) und nutze die Gutmütigkeit anderer aus, um dort mein Pilzguthaben aufzuladen. Ich gehe in Chatrooms im Internet und frage andere "ob sie mir helfen könnten, [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 21.08.2014, 01:32:45 Uhr
Ort: Asternweg, 86381 Krumbach


495 Beichten insgesamt (Kategorie Habgier).



Seiten (99):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.