Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login
       

Beichthaus App für Android
Beichten: 23.287 | User: 195.442 | Kommentare: 358.207
Neueste Kommentare

2.7/5 (19 Votes)

Fernbeziehungen sind scheiße!

(Beichthaus.com Beichte 00035810)



Ich muss nun leider auch etwas beichten. Ich habe gerade meine Freundin betrogen. Wir sind seit zwei Jahren zusammen und waren eigentlich immer glücklich miteinander. Ich war ihr erster richtiger Freund und sie meine erste große Liebe, bei der ich wirklich etwas gefühlt habe. Unsere ersten 1,5 Jahre waren wundervoll und es war alles perfekt. Dann ist sie weit weggezogen und aus einer perfekten Beziehung wurde eine Fernbeziehung. Fernbeziehungen sind scheiße und unsere Beziehung geht immer mehr den Bach runter. Aber ich liebe sie über alles und ich habe immer zu ihr gehalten. Bis heute. Denn heute war ich mit einer guten Freundin etwas trinken. Schlussendlich endete es im Rummachen. Mehr nicht. Aber das reicht ja schon, denn ich habe ein unglaublich schlechtes Gewissen und das bedeutet, man ist fremdgegangen. Vielleicht sollte ich die ganze Beziehung einfach beenden - aber ich liebe sie ja.



Beichte vom 29.05.2015, 00:25:35 Uhr

1.5/5 (45 Votes)

Mein Freund hat nie Zeit für mich!

(Beichthaus.com Beichte 00035809)



Ich (w/25) verliere vielleicht meinen Freund (m/29). Wir sind seit fast einem Jahr zusammen und er ist ein wahnsinnig lieber, ruhiger, aber manchmal auch langweiliger Mensch. Ich bin das genaue Gegenteil, gehe viel mit Freundinnen oder Arbeitskolleginnen feiern. Unsere Beziehung war anfangs toll, er verdient viel mehr als ich und überhäuft mich mit Überraschungen und Aufmerksamkeit. Im Bett ist er nicht so erfahren, aber der Sex wurde mit der Zeit immer besser. Er war, bis jetzt, die ganze Zeit glücklich in der Beziehung, aber ich nicht. Alles fing dann vor vier Monaten an. Mein Freund ist seit drei Jahren Assistenzarzt und arbeitet deswegen dauernd, jeden Tag und am Wochenende hat er auch fast nie Zeit für mich. Wenn er dann heimgegangen ist, ist er immer schnell schlafen gegangen, anstatt mal rauszugehen oder gar mit mir wegzugehen! Dann hat ihn auf Facebook so eine dumme Schlampe hinzugefügt, eine Krankenschwester - wie klischeehaft geht es denn noch?! Auf einem Teamfoto lehnt sie sich auch noch bei ihm an.

Ich bin dann wutentbrannt zu ihm und habe ihn ausgefragt. Er stritt alles ab, sagte, es würde auf dem Foto nur so aussehen und sie habe ihm paar Mal geschrieben, aber er habe nie reagiert. Er gab mir dann sein Passwort und sein Handy und sagte, ich könne alles durchsuchen während er duscht, und danach zu ihm in die Dusche kommen, wenn ich das wollen würde. Ich las alles durch, sie hatte ihn tatsächlich leicht angebaggert und er hatte sie abgewiesen. Und trotzdem, dass er so wenig Zeit hat - und wenn er Zeit hätte, trotzdem nicht zwischen den Schichten mit mir feiern geht - hat mich dann so frustriert und fertiggemacht, dass ich einfach nicht mehr konnte. Vor zwei Monaten habe ich einen jungen Mann in der Disco kennengelernt, er hat sich einfach um mich gekümmert und war immer für mich da, wenn mein Freund gearbeitet hat. Erst haben wir zusammen viel gemacht und abgehangen. Dann ging mehr - aber nur einmal! Ich habe den Kontakt zu dem Kerl auch sofort abgebrochen. Gerade eben hat mein Freund mich gefragt, ob ich nicht zu ihm ziehen will und da haben wir uns gestritten. Wir waren bei ihm und haben TV geschaut und gekuschelt, er hatte wieder Tagschicht gehabt und war sehr müde. Dabei kann das doch nicht so anstrengend sein.

Meine beste Freundin schrieb mich dann an, ob wir nicht spontan in die Disco gehen sollten und ich sagte zu. Er war total überrascht und traurig, dass ich so schnell wieder ging, aber er meinte, er wäre zu müde und müsse wieder früh raus. Bla, bla, bla. Aber er würde es verstehen, wenn ich gehen würde. Klar, als ob er das versteht. Im Gespräch fragte er dann, was ich davon halten würde, mit ihm zusammenzuziehen. Da war ich ein bisschen zu aufbrausend - mir ist die Sache mit dem Kerl rausgerutscht und nach einem längeren Gespräch sagte ich ihm, dass die ersten sechs Monate supertoll und aufregend waren, aber mir wäre das Hausfrauen-Leben zu langweilig und ich habe Schluss gemacht. Meiner Freundin habe ich das am Abend natürlich alles erzählt, die schrie mich aber an und fragte, ob ich behindert sei. Ich solle gefälligst aufhören, wie eine 18-Jährige zu denken. Aber es war einfach eine Panikreaktion! Ich bereue es total und habe ihn vorhin auch angerufen, aber er hat mich sofort weggedrückt. Schatz: Falls du das liest, es tut mir leid!



Beichte vom 28.05.2015, 22:38:38 Uhr

3.3/5 (95 Votes)

Der Macho und das Pussy Taxi

(Beichthaus.com Beichte 00035801)



Ich muss heute mal eine klassische Racheaktion beichten. Mein jetziger Ex war auf den ersten Blick ein echter Traum. Er war sehr muskulös, sehr hübsch, intelligent und witzig. Ich habe [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 27.05.2015, 14:23:40 Uhr





2.0/5 (91 Votes)

Der Ex der besten Freundin

(Beichthaus.com Beichte 00035791)



Ich habe mich gestern Abend mit dem Ex-Freund einer guten Freundin getroffen, um ihm am Schluss mal richtig die Meinung zu geigen, weil er sie sehr verletzt hat. Wir haben uns in einer Bar getroffen und eine andere Freundin von mir war auch dabei. Er hat den ganzen Abend gezahlt und eigentlich war es ein ziemlich schöner Abend. Meine Freundin musste recht bald gehen, da sie früh raus musste. Ich und der Ex-Freund meiner Freundin haben uns sehr gut verstanden. Als er mich dann zum Zug gebracht hatte, haben wir uns heftig geküsst. Dazu muss ich sagen, dass ich momentan in einer Beziehung bin, die auch durchs Fremdknutschen entstanden ist, aber da mein Freund im Urlaub ist, habe ich mich irgendwie alleine gefühlt. Als ich dann endlich zu Hause war, rief der besagte Ex-Freund mich an und sagte, dass er nicht schlafen könne. Er fragte auch, ob er vorbeikommen darf. Als er dann da war, liefen wir Händchen haltend im Dorf herum, sehen konnte uns ja keiner, da bereits zwei Uhr in der Nacht war. Wir liefen also durch die Gegend, bis wir an einem versteckten Winkel so einen Holztisch gefunden hatten und ich nichtmehr laufen wollte. Ich setzte mich auf den Tisch und auf einmal stand er vor mir und küsste mich. Lange Rede, kurzer Sinn: Wir hatten Sex auf diesem Tisch. Es war einfach genial. Ich bin vorher noch nie beim Sex gekommen, was mich auch nicht groß gestört hat, aber jetzt kann ich an nichts anderes mehr denken. Ich liebe meinen Freund, doch ich werde mich heute noch mal nur für Sex mit diesem Kerl treffen! Ich bitte um Absolution.



Beichte vom 26.05.2015, 09:51:24 Uhr

3.2/5 (62 Votes)

Verheiratete Frau mit Kind

(Beichthaus.com Beichte 00035790)



Ich (m/22) habe über einen Chat eine Frau (Mitte dreißig) kennengelernt, die ziemlich attraktiv ist. Sie wohnt ungefähr fünf Stunden weg und möchte jetzt, dass ich mal vorbeikomme. Sie ist allerdings verheiratet und hat ein Kind. Dennoch würde ich es zu gerne tun. Jetzt habe ich keine Ahnung mehr, was ich tun soll. Diese Gelegenheit würde ich mir nur ungerne entgehen lassen, aber ich weiß, dass es einfach falsch wäre.



Beichte vom 26.05.2015, 09:41:18 Uhr


999 Beichten insgesamt (Kategorie Fremdgehen).



Seiten (200):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2015


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für Android beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.