Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login
       

Beichthaus App für Android
Beichten: 23.733 | User: 199.782 | Kommentare: 366.075
Neueste Kommentare

3.1/5 (167 Votes)

Unerwarteter Geldsegen

(Beichthaus.com Beichte 00036264)



Ich möchte beichten, dass ich vor Jahren einmal einen sehr großen Geldgewinn gemacht habe, es aber niemandem gesagt habe - einfach, weil ich nicht teilen wollte. Weder mit der Familie noch mit sonst irgendjemandem. Ich hatte Angst davor, dass sich dadurch alles ändert. Inzwischen ist es aber zu spät und alle wären enttäuscht, wenn ich es offenbaren würde. Ich habe eigentlich so viel Geld, dass weder meine Frau noch meine Tochter jemals wieder arbeiten müssten. Sie hingegen denken immer noch, dass ich als Rechtsanwalt tätig bin. Dabei betreibe ich meine Kanzlei nur noch so zum Schein und genieße stattdessen mein Vermögen im Stillen. Meiner Familie fehlt es übrigens an nichts, auch wenn keiner von meinem Geheimnis weiß. Ich habe seit dem Gewinn immer ein schlechtes Gewissen - und es wird nicht besser!



Beichte vom 28.07.2015, 00:34:51 Uhr

3.5/5 (68 Votes)

Ein Jahr bis zum Abitur

(Beichthaus.com Beichte 00036258)



Ich hasse mich dafür, dass ich die Schule ein Jahr vor dem Abitur geschmissen habe. Ich hatte Angst, das Abi nicht zu schaffen und somit meine Familie zu enttäuschen. Das [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 27.07.2015, 11:19:27 Uhr

3.1/5 (59 Votes)

Treue und Liebe sind Fremdwörter!

(Beichthaus.com Beichte 00036256)



Ich (m/Anfang 20) möchte beichten, dass ich eine sehr starke Angst habe, jemanden zu verlieren, den ich liebe. Diese Angst ist im Grunde unbegründet, doch aufgrund von mehreren sehr schlechten Erfahrungen in der Vergangenheit interpretiere ich vieles, was diese Person macht oder sagt, als einen Anlass, um unsere Beziehung zu fürchten. Obwohl sie mir so oft sagt und zeigt, dass ich keinen Grund dafür habe. Ich fühle mich schwach, fast schon lächerlich und schäme mich dafür, obwohl ich sonst nichts fürchte und mit aller Kraft gegen solche Gedanken ankämpfe. Ich weiß, dass diese Angstzustände weder normal noch gesund sind, aber ich weiß nun einmal nicht, was mir anderes dabei helfen kann, klar im Kopf zu werden, als die Zeit und endlich mal eine positive Erfahrung in Sachen Treue und Liebe, was man heutzutage wohl am besten ins Fremdwörterbuch aufnehmen sollte. Cheers.



Beichte vom 27.07.2015, 02:36:33 Uhr




2.8/5 (42 Votes)

Mit Pissfingern am Buffet

(Beichthaus.com Beichte 00036250)



Ich war gestern auf einer Hochzeit. Als ich auf der Toilette war, kam ein Angestellter dazu. Ich fragte ihn, ob sie in der Küche viel Stress hätten, und ging währenddessen ans Waschbecken. Danach verließen wir gemeinsam die Toilette - er hatte sich die Hände nicht gewaschen. Ich wollte eigentlich etwas sagen, aber habe es doch nicht. Auch der anwesenden Hochzeitsgesellschaft habe ich nicht erzählt, dass der Küchengehilfe vermutlich mit seinen Pissfingern an unserem Abendessen zugange war. Ich habe ganz normal vom Buffet gegessen und es währenddessen auch verdrängt und auf mein Immunsystem vertraut. Ich bin eigentlich ein sehr direkter und ehrlicher Mensch und ich möchte beichten, dass ich diesem Asozialen nicht sofort den Arsch aufgerissen habe.



Beichte vom 26.07.2015, 12:17:59 Uhr

2.9/5 (107 Votes)

Ältere, mollige Männer

(Beichthaus.com Beichte 00036238)



Ich (m/23) habe schon seit Längerem das Verlangen, mich einem älteren, molligen Mann hinzugeben. Das finde ich manchmal selbst komisch, da ich eigentlich hetero bin und auch schon mehrmals Sex [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 25.07.2015, 03:12:50 Uhr


824 Beichten insgesamt (Kategorie Feigheit).



Seiten (165):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2015


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für Android beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.