Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login
       

Beichthaus App für Android
Beichten: 23.043 | User: 192.796 | Kommentare: 353.595
Neueste Kommentare

3.2/5 (61 Votes)

Keine Motivation zum Arbeiten

(Beichthaus.com Beichte 00035548)



Bereits seit acht Uhr sitze ich allein im Büro, da meine Chefin krank ist, und habe bis jetzt nichts weiter getan, als die Rechner und das Radio zu starten. Ich nehme mir wirklich vor, etwas zutun, kann mich aber nicht dazu aufraffen.



Beichte vom 24.04.2015, 14:01:34 Uhr

3.3/5 (94 Votes)

Kostenlose Erwachsenenwindeln zum Testen

(Beichthaus.com Beichte 00035536)



Ich (w/19) habe vor einiger Zeit in einer Online-Apotheke ein paar Dinge bestellt. Dazu bekam ich als kostenloses Testmuster eine Erwachsenenwindel von einem bekannten Hersteller von Hygieneartikeln für Frauen, welcher diese scheinbar neu im Sortiment hatte. Zuerst war ich empört, dass man mir so etwas mitschickte. Auf einen Beschwerdeanruf hin entschuldigte man sich bei mir, und die Dame am Hörer versicherte mir, dass man in Zukunft genauer selektieren werde, wem man welche Produktmuster schickt. Ich bekam als kleine Entschuldigung noch einen Gutschein. Die Windel lag lange Zeit herum und irgendwann wollte ich sie wegwerfen. Aber ohne sie einmal getragen zu haben, wäre es schade und Verschwendung. Also zog ich sie an und war überrascht, wie bequem es war. Ziemlich dünn und sie trug überhaupt nicht unter einer Jeans auf. Irgendwann hatte ich ein natürliches Bedürfnis, mein kleines Geschäft zu verrichten, und natürlich kam ich nicht umhin, es zu versuchen. Es war ein ungewöhnliches Gefühl, es in die Hose laufen zu lassen, aber die Windel saugte alles auf und ich fühlte mich dennoch trocken.

Anschließend zog ich das Teil aus, entsorgte es und ging duschen. Nun zu meiner eigentlichen Beichte: Ich habe anschließend den Gutschein verwendet und mir drei Packungen dieser Erwachsenenwindeln bestellt. Ich trage diese jetzt immer zu Vorlesungen an der Uni, weil die Toiletten dort sehr schmuddelig sind, oder wenn ich länger unterwegs bin, und weiß, dass es keine sauberen Toiletten geben wird. Mein großes Geschäft mache ich nicht in die Windel, aber es ist schon praktisch, einfach irgendwo zu sitzen und unbemerkt von den anderen zu pinkeln, ohne auf die Toilette gehen zu müssen. Ich beichte hiermit, dass ich rein aus Bequemlichkeit und Faulheit Erwachsenenwindeln trage. Da ich niemandem mit meinem Verhalten schade, bitte ich um Absolution.



Beichte vom 23.04.2015, 07:43:26 Uhr

3.6/5 (126 Votes)

Die perfekte Sommerfigur

(Beichthaus.com Beichte 00035481)



Ich (w) beichte, dass mir meine Sommerfigur egal ist. Überall sehe ich Frauen, die wie wild für den "perfekten Summer-Body" trainieren, während ich mir da einfach keine Gedanken darüber mache und weiterhin meine Schokolade und Chips genieße. Versteht mich nicht falsch, ich bin nicht fett - eher schlank bis normal. Aber trotzdem gibt es ein paar Problemzonen, die ich durchaus trainieren könnte, zum Beispiel damit ich diese ach so angesagte Oberschenkellücke (sorry, aber das sieht so aus, als ob ein Stück fehlt) oder einen perfekt flachen Bauch bekomme. Ich persönlich bin aber der Meinung, dass ich sowieso niemals zu 100 Prozent zufrieden sein werde, also wieso dann das Ganze? Außerdem kann ich ja auch nichts dafür, dass Essen so geil ist und ich nicht darauf verzichten könnte. Also solange keine Fettrollen über dem Hosenbund heraushängen und ich mich einigermaßen gesund ernähre, interessiert mich dieser ganze Modelmaße-Wahn einfach nicht und ich werde trotzdem im Sommer im Bikini am Strand liegen, ohne mich deswegen zu schämen.



Beichte vom 18.04.2015, 17:11:32 Uhr





2.4/5 (93 Votes)

Keine Lust auf Party

(Beichthaus.com Beichte 00035478)



Ich muss gestehen, dass ich einem Mädel, welches ich vor einigen Wochen kennengelernt habe, für heute verbindlich zugesagt habe. Das Ganze natürlich auf rein freundschaftlicher Basis, da sie einen Freund hat. Nun bin ich allerdings durch das regnerische Wetter, das heutige Training und drei Folgen Jersey Shore, nicht gerade in Feierlaune. Ich habe mich jetzt ins Bett gelegt, um diese Beichte zu verfassen. Es tut mir leid, dass dieses wirklich sehr nette Mädel nun enttäuscht im Club auf mich warten wird.



Beichte vom 17.04.2015, 22:35:19 Uhr

2.4/5 (157 Votes)

Die Vorteile einer Schwangerschaft

(Beichthaus.com Beichte 00035469)



Obwohl die Geburt meiner Tochter schon vier Jahre zurückliegt, kann ich immer noch meinen Bauch so herauswölben, als wäre ich etwa im sechsten - siebten Monat schwanger. Das ist praktisch, und ich nutze es gern - z.B. um einen Sitzplatz in öffentlichen Verkehrsmitteln zu bekommen, mich im Supermarkt an der Kasse vorzudrängeln zu können, oder das Beste: um auf dem örtlichen Wochenmarkt regelmäßig frisches Obst und Gemüse geschenkt zu bekommen.



Beichte vom 16.04.2015, 17:56:23 Uhr


686 Beichten insgesamt (Kategorie Faulheit).



Seiten (138):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2015


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für Android beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.