Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login
       

Beichten: 25.966 | User: 215.739 | Kommentare: 411.018
Neueste Kommentare

2.8/5 (101 Votes)

Schwarzarbeit und Hartz-IV

(Beichthaus.com Beichte 00038536)



Ich beziehe Hartz IV, arbeite nebenbei aber selbstständig schwarz und verdiene mir etwas dazu. Ich glaube, ich habe dadurch 2.000 Euro netto. Ich habe keine Ausbildung, nie offiziell gearbeitet und [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 22.07.2016, 01:38:59 Uhr

3.0/5 (91 Votes)

Besoffen in der Berufsschule

(Beichthaus.com Beichte 00038524)



Ich bin gelernter Elektriker, aber mir fehlt das Grundwissen der ersten und zweiten Berufsschulklasse - ich war nur zum Ausnüchtern in der Klasse, da ich in jedem Turnus bestimmt 3.000 Euro versoffen habe. Ich würde diese zwei Klassen am Liebsten wiederholen - und zwar genau so, denn es war die geilste Zeit meines Lebens. Zudem habe ich die Lehrabschlussprüfung mit gutem Erfolg bestanden, also wohl doch alles richtig gemacht. Mir tun nur die Lehrer leid, da sie sich immer so bemüht haben, sich nicht anmerken zu lassen, dass sie wissen, dass ich betrunken war. Danke und entschuldigung dafür.



Beichte vom 19.07.2016, 23:39:38 Uhr

3.1/5 (67 Votes)

Zwischen den politischen Fronten

(Beichthaus.com Beichte 00038487)



Ich (m) beichte, dass ich politisch nicht aktiv bin. Ich weiß, dass es nicht der Sinn des Lebens sein kann, möglichst verdeckt zu leben, allerdings lässt mir die aktuelle politische Situation einfach keine Wahl. Entweder man ist ein Gutmensch oder ein Nazi, eine gesunde Mitte zwischen den beiden Extremen scheint es leider nicht zu geben. Der Grund, warum ich das jedoch beichte, ist, dass ich politisch durchaus einen Standpunkt habe, aber bei den aktuellen Themen relativ uneins mit mir selbst bin und ich nicht die ohnehin schon weit voranschreitende Polarisierung unterstützen möchte. Ich ziehe mich also wie ein Feigling aus dem Schlachtfeld zurück, da ich nicht weiß, zu welcher Fahne ich gehöre und überlasse das Kämpfen den anderen.



Beichte vom 11.07.2016, 12:35:13 Uhr


3.8/5 (175 Votes)

Dialog im Bus

(Beichthaus.com Beichte 00038450)



Es war Anfang der 90er Jahre, als ich in meiner Frühstückspause in der letzten Reihe im Bus saß und einen Dialog auf der Rückseite des Vordersitzes las:
"I was here! Gez: Milo"
"Man beschmiert nicht mit Edding fremdes Eigentum! Gez: Der Busfahrer"
"Verdammt, Busfahrer, was machst du hier hinten? Guck auf die Straße!"
Das Lustige daran? Der Bus stand wegen eines Frontalschadens zur Reparatur im Werk und ich war der Mechaniker. Und die Beichte: Ich habe mich eine Stunde lang deshalb totgelacht und meine Arbeit nicht getan.



Beichte vom 02.07.2016, 23:58:52 Uhr

3.4/5 (106 Votes)

Überflüssige Beamte

(Beichthaus.com Beichte 00038427)



Ich (m/30) beichte auch für meine Freundin. Sie ist in einem kommunalen Betrieb beschäftigt. Dadurch hat sie - im Vergleich zur Privatwirtschaft - viele Vorteile wie beispielsweise mehr als 30 Tage Urlaub im Jahr, flexible gleitende Arbeitszeit, Facharztbesuche, welche als Arbeitszeit angerechnet werden, Sonderzahlungen, etc. Sie sollte beichten, dass in diesem Betrieb, sowie in anderen öffentlichen Betrieben und Ämtern ineffizient gearbeitet wird. Beispielsweise werden die Pausenzeiten nicht erfasst, sondern automatisch von der Anwesenheit abgezogen. Jedoch wird pro Tag mindestens eine Stunde länger Pause gemacht als erfasst. Facharztbesuche werden vornehmlich in die Arbeitszeit gelegt, K.-O.-Tage (krank ohne Krankenschein) werden gerne mitgenommen, insbesondere vor oder nach dem Urlaub. Ein Glas Sekt während der Arbeitszeit beim Betrachten der Urlaubsbilder? Warum nicht.

Wer zahlt die überflüssigen Stellen? Richtig, der Bürger. Ich selbst bin in einem Ingenieurbüro als Entwickler beschäftigt, habe wie meine Freundin studiert und sogar promoviert. Sie verdient zwar weniger als ich, aber muss unverhältnismäßig weniger leisten. Das finde ich sehr ungerecht, was auch gleich mein Teil der Beichte ist.



Beichte vom 28.06.2016, 12:09:09 Uhr


901 Beichten insgesamt (Kategorie Faulheit).



Seiten (181):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2016


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App fr Android Beichthaus App fr Android beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.