Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login
       

Beichten: 23.995 | User: 202.647 | Kommentare: 370.480
Neueste Kommentare

3.2/5 (66 Votes)

Alles ist ein Wettbewerb

(Beichthaus.com Beichte 00036532)



Ich bin ein Narzisst und ein Arschloch, der beides aber gut verdecken kann. Das Leben ist für mich ein ständiger Druck und Wettbewerb um die besten Plätze, gute Positionen, hohe Boni, schöne Frauen, edle Autos. Ich verabscheue schwache und labile Menschen und kann nicht wirklich lieben oder Mitgefühl haben. Es kommt mir letztlich immer darauf an, selbst zu glänzen. Das kann ich aber gut verstecken und man hält mich meistens für witzig und manchmal sogar für sympathisch. Dabei ist zumindest Empathie das Letzte, was ich besitze. Irgendwann wird sich das alles gegen mich richten, aber ich fühle mich wohl.



Beichte vom 02.09.2015, 06:40:28 Uhr

3.2/5 (139 Votes)

Dehnungsstreifen am ganzen Körper

(Beichthaus.com Beichte 00036474)



Ich bin eine junge Frau, sehr hübsch und kurvig, aber sicher nicht dick! Ich habe allerdings am ganzen Körper Dehnungsstreifen. Ich kann einen Minirock tragen, Tanktops auch. Die Probleme sind mein Po, Oberschenkel und der Bauch. Es hängt nichts, es sind nur diese Streifen. Diese Streifen machen mir das Leben schwer. Sobald ich einen Mann kennenlerne, traue ich mich nicht, mit ihm zu schlafen. Wer würde sich nicht davor ekeln?! Wenn ich mich im Spiegel betrachte, bekomme ich meistens einen Schrecken. Mein Ex Freund hat mal gesagt: "Wenn dich irgendeiner mal nackt sieht, läuft derjenige weg!" Es tut mir leid, aber das musste ich mal loswerden.



Beichte vom 27.08.2015, 08:02:26 Uhr

3.5/5 (251 Votes)

Frauen haben nur eins im Kopf

(Beichthaus.com Beichte 00036366)



Ich (m/30) beichte, dass mir das ewige Rumheulen der Frauen zum Thema Sex richtig auf die Nerven geht. Immer wieder, egal wo die Hühner zusammen sind, geht es um Sex [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 14.08.2015, 13:36:42 Uhr


3.6/5 (193 Votes)

Photobombing in Bern

(Beichthaus.com Beichte 00036352)



Ich habe eine sehr seltsame Angewohnheit, die sich mittlerweile schon fast zur Sucht entwickelt hat. Ich wohne in einer kleinen Stadt in der Schweiz, die sehr attraktiv für Touristen aus dem asiatischen Raum zu sein scheint. Seit nun schon fast zehn Jahren mache ich mir einen Spaß daraus, im Hintergrund auf möglichst vielen Ferienfotos der Touristen aufzutauchen. Mittlerweile ist es schon fast eine sportliche Disziplin für mich, für die ich sehr ehrgeizig trainiere. Ich wünsche mir so sehr, dass sich eines Tages zwei chinesische Familien ihre Fotos vom Urlaub in der Schweiz ansehen und dann dieselbe merkwürdige Frau im Hintergrund entdecken. Obwohl ich das niemals wissen werde, kann ich einfach nicht damit aufhören. Ich beichte, dass ich teilweise meine Freunde vernachlässige, da ich, wenn wir uns in der Stadt treffen, ständig abgelenkt bin und Ausschau nach asiatischen Touristen halte. Meine Freunde haben sich zwar daran gewöhnt, dennoch bin ich mir sicher, dass sie mich für verrückt halten.



Beichte vom 13.08.2015, 10:53:01 Uhr
Ort: Zytglogge, Bern

3.1/5 (149 Votes)

Ein kleines Lob

(Beichthaus.com Beichte 00036244)



Ich (w/21) habe vor Kurzem ein ehrliches Kompliment von meiner neuen Mitbewohnerin bekommen, dass ich sehr hilfsbereit bin. Es war nur eine Kleinigkeit, bei der ich noch nicht mal ein Danke erwartet hatte. Aber sie hat diese Situation zum Anlass genommen und mir eben dies gesagt. Die meisten denken wahrscheinlich: Warum ist das denn beichtenswert?! Ich möchte beichten, dass ich mich extrem darüber gefreut habe und immer wieder daran denke. Ich bin vor Kurzem erst ausgezogen und bei meinen Eltern sind gewisse Dinge einfach normal und selbstverständlich. Das heißt, ich bekomme nie Lob oder ein Danke. Im beruflichen Umfeld gibt es bei mir auch kein Lob, sondern nur Kritik und auch im Freundeskreis bekomme ich keine Dankesbekundungen. Irgendwie ist es traurig, aber ja, ich beichte, dass ich ein so kleines Kompliment aufbausche und immer wieder daran denke, um mich gut zu fühlen.



Beichte vom 25.07.2015, 20:20:10 Uhr
Ort: Kornmarkt, 38300 Wolfenbüttel


170 Beichten insgesamt (Kategorie Eitelkeit).



Seiten (34):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2015


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für Android Beichthaus App für Android beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.