Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login
       

Beichten: 25.681 | User: 214.289 | Kommentare: 403.422
Neueste Kommentare

3.1/5 (166 Votes)

Besoffen auf dem Trampolin

(Beichthaus.com Beichte 00037153)



Ich (w) möchte beichten, dass ich im Sommer im alkoholisierten Zustand in den Garten meiner Nachbarn eingedrungen bin. Es stand dort immer ein Trampolin und oft habe ich mir gedacht, wie schön es doch wäre, mal wieder das Kind in mir zu erfreuen. Eines Nachts war es dann so weit, meine Mitbewohnerin und ich waren schon etwas angeheitert und ich entschied, dass wir das jetzt probieren sollten, sonst könne ich wohl nie mehr ruhig schlafen. Wir kletterten also über die Mauer und ich stürzte mich ins Vergnügen. Ich habe mir in dieser Nacht das Steißbein auf dem Trampolin angebrochen, aber das war es wert! Außerdem kam ich dann noch auf die Idee ein paar Andenken mitzunehmen, es muss ja immer was da sein, was mich an den Abend erinnert.

Also packte ich mir den größten Schwachsinn, wie: die Gartenschere, einen Aschenbecher, ein Teelichtglas, eine Spritzflasche für die Blumen und zum krönenden Abschluss noch den glitzernden Vorhang, der an der Terrassentür hing. Meine Mitbewohnerin trug den Kleinkram und ich stolzierte wie ihre sturzbetrunkene, königliche Hoheit mit dem hässlichen Vorhang auf den Schultern die Straße entlang. Wir hatten Glück, dass die Nachbarn zu der Zeit im Urlaub waren und uns auch sonst niemand gehört hat - bei der Lautstärke, die wir an den Tag legten, ist das wirklich ein Wunder. Ich bin 26 Jahre alt, aber ich möchte auf solche Kindereien nicht verzichten. Manchmal fühle ich mich wie Petra Pan.



Beichte vom 03.12.2015, 00:35:38 Uhr

3.4/5 (197 Votes)

Bleiche in der Waschmaschine

(Beichthaus.com Beichte 00037151)



In unserem Haus wird ständig Waschmittel geklaut. Ich und andere sehen es nicht ein, die Waschmittelflaschen und -kartons ständig mit in die Wohnung zu schleppen. Mal etwas zu nehmen, wenn man vergessen hat, Waschmittel zu kaufen, wäre nicht schlimm, aber es nimmt überhand. Da es ganz schlimm wurde, seit eine bestimmte Familie eingezogen ist, gehen wir davon aus, dass die selbst gar kein Waschmittel kaufen. Daher haben wir anderen uns jetzt kurzgeschlossen und vorgestern Flaschen hingestellt, die mit Bleichmittel versehen wurden. Die, die wir selbst benutzen, nehmen wir immer wieder in die Wohnung mit. Heute war eine der Flaschen schon benutzt. Ich bin gespannt, ob bald jemand mit versautem Oberteil oder Jeans hier herumläuft. Aber selbst schuld, jeder kann sich schließlich Waschmittel leisten!



Beichte vom 02.12.2015, 18:26:50 Uhr

3.4/5 (152 Votes)

Strafe für hellhörige Nachbarn

(Beichthaus.com Beichte 00037147)



Da ich in eine neue Wohnung ziehe, möchte ich nun etwas beichten. Zur Vorgeschichte nur so viel: Meine ehemalige Nachbarin war extrem hellhörig und geräuschempfindlich, also nach 22:00 Uhr waren keine Gespräche in normaler Lautstärke möglich, geschweige denn Musik oder mal eine Party. Habe ich nach 22:00 Uhr eine der Dinge getan, kam immer nur ein dumpfes Klopfen aus der Nachbarwohnung, welches als Aufforderung, leiser zu sein, verstanden werden sollte. Ebenso wurde zu lautes Schnarchen, welches bei einer Erkältung passieren kann, durch Klopfen abgestraft. Komischerweise waren horizontalsportliche Aktivitäten mit meiner Freundin davon ausgenommen, obwohl wir dabei sicherlich auch nicht leiser sind, als ein Gespräch sein kann. Nur zum Vergleich, beim genauen Hinhören habe ich ihren Staubsauger gehört.

Nun zur Geschichte selbst: Als ich eines Abends noch Musik hörte, klopfte sie wieder. Leider war ich gerade, vielleicht weil meine Freundin nicht da war, nicht sehr geduldig und verständnisvoll. Jedenfalls habe ich über Kopfhörer auf Youtube nach Schnarchgeräuschen mit möglichst langer Spieldauer gesucht. Diese habe ich anschließend über meine Stereoanlage abgespielt, sodass klar war, dass ich das auf keinen Fall sein konnte. Danach habe ich mich in ein anderes Zimmer zum Schlafen zurückgezogen und dort eine ruhige Nacht verbracht. Ich habe sie noch vor dem Einschlafen ein paar Mal klopfen gehört, hatte jedoch kein Mitleid mit ihr.

Liebe Klopfie, ich wünsche dir, dass dein nächster Nachbar ein schwerhöriger Helene Fischer-Fan mit Schlafproblemen und einer großen Anlage wird. Möge er viele Partys feiern und dich mit seinem miesen Musikgeschmack in die Klapsmühle bringen! Dein Ex-Nachbar.



Beichte vom 01.12.2015, 23:51:08 Uhr


3.0/5 (165 Votes)

Das Wichtigste bei der Wohnungssuche

(Beichthaus.com Beichte 00037116)



Meine Nachbarin hat sich gestern verlobt. Das hat sie mir heute freudestrahlend berichtet. Wieso ich das beichte? Weil ich Idiot vor drei Monaten bei der Wohnungssuche so naiv war und gedacht hätte, ich könnte die Kleine flachlegen. Ursprünglich habe ich als ausschlaggebendes Kriterium gesetzt, den Telekommunikationsanbieter A zu haben. Diesen habe ich hier nicht, sondern Telekommunikationsanbieter B, für 15 Euro mehr im Monat. Ich dachte mir jedoch, dass es die 360 Euro Mehrkosten in 24 Monaten wert wäre, da ich ja ein nettes Umfeld habe. Denkste. Nächste Woche ziehen die beiden endgültig zusammen und ich versauere hier. Ich schaue mich nun wieder nach Wohnungen um, und hoffe, demnächst nicht so schwanzgesteuerte K.O.-Kriterien zu setzen.



Beichte vom 26.11.2015, 19:02:26 Uhr

3.0/5 (151 Votes)

Meine dämliche Nachbarin

(Beichthaus.com Beichte 00037007)



Ich (w/19) habe eine alte Nachbarin, die mir das Leben schwer macht. Sie regt sich auf, wenn ich den Kinderwagen im Hausflur abstelle, und sperrt den Dachboden mit einem Vorhängeschloss ab, damit ich die Wäsche nicht aufhängen kann, obwohl ich das laut Vermieter jederzeit darf. Ich habe ihr gestern Uhu ins Vorhängeschloss geschmiert, jetzt kann sie schauen, wie sie den Dachboden wieder aufsperrt.



Beichte vom 09.11.2015, 22:04:52 Uhr
Ort: Rosenstraße, 95615 Marktredwitz


520 Beichten insgesamt (Kategorie Nachbarn).



Seiten (104):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2016


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App fr Android Beichthaus App fr Android beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.