Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login
       

Beichten: 25.585 | User: 213.859 | Kommentare: 401.803
Neueste Kommentare

4.1/5 (7 Votes)

Die Nacktbilder meiner Französischlehrerin

(Beichthaus.com Beichte 00038187)



Ich habe mal mit einem Freund ein peinliches Bild von meiner Französischlehrerin an der Wand unserer Schule aufgehängt, um mich zu rächen, weil sie ziemlich streng zu mir ist und mir jedes Mal wegen kleiner Gründe negative Einträge gibt. Ich habe das Bild aufgehängt, als ich beim Nachsitzen war. Ich musste 90 Minuten nachsitzen, weil ich beim Vorlesen der Hausaufgaben einige Wörter falsch ausgesprochen und dadurch einen negativen Eintrag bekommen hatte, da es ihrer Meinung nach nicht sein könne, dass man ihn dem Alter zu dumm zum Lesen ist. Während des Nachsitzens war ich wütend und wollte mich irgendwie rächen.

Ich hatte auf meinem Handy ein Bild von einer nackten Frau, die dieser Lehrerin wirklich sehr ähnlich sieht. Davon habe ich zwei Exemplare ausgedruckt und aufgehängt - mit dem Namen der Lehrerin. Das Bild wurde wahrscheinlich gleich am Abend abgehängt, also ist es sehr unwahrscheinlich, dass es alle gesehen haben. Ich bereue sehr, was ich gemacht habe! Es hieß zwar, man würde die Polizei alarmieren und die Blätter nach Fingerabdrücken untersuchen, wenn sich derjenige nicht meldet, aber ich hatte mir schon gedacht, dass das nie passieren würde. Ich bitte um Absolution.



Beichte vom 04.05.2016, 22:55:58 Uhr

3.5/5 (57 Votes)

Kaugummi im offenen Mund

(Beichthaus.com Beichte 00038183)



Ich hasse es, wenn Menschen in meiner Nähe Kaugummi kauen - oder irgendetwas anderes essen - und dabei so laut schmatzen, als würde eine Kuh neben einem stehen. Außerdem hasse [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 04.05.2016, 11:37:46 Uhr

2.9/5 (38 Votes)

Meine eigene Meinung

(Beichthaus.com Beichte 00038181)



Ich (w) möchte beichten, dass ich zu feige bin, um meiner vermeintlich besten Freundin - die ich eigentlich gar nicht leiden kann - meine Meinung zu sagen. Ständig will sie irgendetwas mit mir unternehmen, obwohl ich genau weiß, dass ich dabei nur ein Mittel zum Zweck bin. Außerdem ist sie total arrogant und selbstverliebt. Sie redet auch die ganze Zeit über ihre Probleme und wie schlecht es ihr gehe, denkt jedoch kein bisschen daran, dass es mir vielleicht auch nicht gut gehen könnte. Genau deswegen möchte ich mich von ihr distanzieren und sage jedes Mal mit irgendwelchen Ausreden ab, wenn sie etwas unternehmen will. Ich traue mich einfach nicht, ihr ins Gesicht zu sagen, wie beschissen ich sie finde und das ich nie wieder ihre Begleitung für irgendwas sein will. Ich bitte um Absolution.



Beichte vom 03.05.2016, 20:19:20 Uhr


3.4/5 (55 Votes)

Ich werde jetzt an mich denken!

(Beichthaus.com Beichte 00038180)



Ich muss jetzt doch mal etwas beichten. Und zwar habe ich in der letzten Zeit immer öfter die Erfahrung gemacht, dass ich zwar gut genug bin, wenn sich die Leute bei mir ausheulen oder mich mit irgendeinem Quatsch volllabern wollen, ich aber im Gegenzug ignoriert, runtergemacht oder gar beleidigt werde. Also beichte ich hiermit, dass ich ab sofort nur noch mein Ding mache, für keinen mehr da sein werde und jeden, der meint, auf mir herumtrampeln zu müssen, rigoros aus meinem Bekannten- und Familienkreis streichen werde. Ich lasse mich nicht mehr kaputtmachen!



Beichte vom 03.05.2016, 12:44:23 Uhr

3.2/5 (75 Votes)

Warum bist du besser als ich?!

(Beichthaus.com Beichte 00038170)



Ich beichte, dass ich immer schon sehr großen Neid auf andere Leute hatte, wenn diese beispielsweise mutiger, klüger oder geschickter sind als ich. Ich fühle mich dann immer minderwertig, im Stolz verletzt und verschwende nutzlos meine Aufmerksamkeit in Gedanken daran, dass der betreffenden Person etwas Schlimmes passiert. Anstatt zu schauen, was ich auf welche Weise selbst an mir ändern kann. Wenigstens verschwinden diese Gedanken nach kurzer Zeit wieder. Trotzdem macht mich dieser Neid wirklich fertig, weil ich ansonsten ein umgänglicher und verständnisvoller Mensch bin. Ich schäme mich dafür, so zu denken. Wenigstens versuche ich, daran zu arbeiten. Ich hoffe, das ist eine Absolution wert.



Beichte vom 01.05.2016, 09:10:54 Uhr


1679 Beichten insgesamt (Kategorie Zorn).



Seiten (336):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2016


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App fr Android Beichthaus App fr Android beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.