Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login
       

Beichthaus App für Android
Beichten: 22.641 | User: 187.538 | Kommentare: 347.636 |
Neueste Kommentare

2.8/5 (199 Votes)

Der DAX soll endlich fallen!

(Beichthaus.com Beichte 00035154)



Ich (m/36) habe vor rund einer Woche ein fünffach gehebeltes Short-Zertifikat auf den DAX gekauft. Ich dachte bei 11.000 Punkten muss der DAX doch mal nachgeben. Jetzt steht er bei über 11.200 Punkten und steigt auf weitere Allzeithochs! Ich hoffe, dass sich die Lage in der Ukraine und Griechenland verschlimmert, damit die Börsen endlich mal einen Rückwärtsgang einlegen. Das ist doch alles übertrieben. Ich weiß, das meine Gedanken nicht richtig sind, aber es schmerzt schon sehr, wenn man so schnell mal eben 10.000 Euro verliert.



Beichte vom 26.02.2015, 11:11:27 Uhr

3.0/5 (191 Votes)

Norwegen-Ausflug statt Schularbeit

(Beichthaus.com Beichte 00035153)



Ich (m) möchte beichten, dass ich das Karma einmal mehr unterschätzt habe. Ich bin Wintersportler und mitten in der Saison, ich wohne in einer größeren Stadt in Österreich und bin durch mein Training viel unterwegs. Dazu muss gesagt werden, dass ich noch zur Schule gehe. Durch meine Sportlaufbahn erlebe ich fast eine komplette Narrenfreiheit in meiner Schule, was Schulnoten und Freistellungen vom Unterricht betrifft. Mein einziges Problemfach ist Französisch. Der Lehrer ist, wie man ihn sich vorstellt: graue Haare, Halbglatze, streng, stur, emotionslos, gar wie eine Maschine. Niemand aus meiner Klasse kommt mit ihm zurecht, mich mit eingerechnet. So kommt es, dass wir kommende Woche die einzige Schularbeit dieses Semester schreiben und ich ab Samstag eine Woche lang in Norwegen trainieren sollte. Alles perfekt, dachte ich mir, wobei ich den Vorteil habe, zu wissen, was bei der Schularbeit gefragt wird, wenn ich sie nach meiner Trainingswoche nachmachen sollte. Also machte ich meine Klassekameraden richtig fertig. Dass sie lernen mussten, während ich auf staatliche Kosten nach Norwegen fliege, war ein Traum. Doch so kam es nicht. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag überkamen mich Beschwerden in der Region meines Afters. Noch Freitagnachmittag beim Proktologen heißt die Diagnose Analfistel. Muss operativ entfernt werden. Drei bis fünf Wochen Verheilungszeit. Ich habe gesündigt, aber ich sehe es ein und zeige Reue.



Beichte vom 25.02.2015, 21:06:24 Uhr

3.1/5 (67 Votes)

Screenshots peinlicher Fotos

(Beichthaus.com Beichte 00035149)



Ich habe eine Hütte im Wald, in der ich oft mit Freunden feiere. Ich liebe es, Fotos zu machen, um Erinnerungsstücke für die Zukunft zu haben. Deshalb machte ich auch an einem unserer Feste wieder Fotos. Es waren neben einem Kumpel auch noch ein paar Mädels anwesend und zu späterer Stunde, nach etwas Alkohol, kam uns die grandiose Idee, uns zu entkleiden. Natürlich knipste ich weiterhin viele Bilder - mit Einverständnis der Mädels. Jedoch waren ihnen ein Paar von diesen Bildern doch zu peinlich, weshalb sie diese teilweise wieder löschten. Nicht mit mir, dachte ich am nächsten Tag und besorgte mir ein Programm aus dem Internet, das Daten wiederherstellen kann und ich somit auch die gelöschten Fotos wieder zurückhabe. Da das Programm jedoch eine Testversion ist und ich die Dateien, die wieder hergestellt wurden, nicht abspeichern kann, sondern sie nur angezeigt werden, machte ich einfach Screenshots und musste mir somit nicht die Vollversion extra kaufen. Deshalb bitte ich um Absolution, einmal wegen der Bilder, die ich ohne ihr Wissen wieder hergestellt habe, und zum Anderen wegen des Betruges an der Firma, die das Programm entwickelten. Die Bilder habe ich übrigens nicht weitergeschickt, sondern sie sind sicher auf meinem PC verwahrt.



Beichte vom 25.02.2015, 14:32:36 Uhr





2.9/5 (212 Votes)

Das letzte Stück Salami-Pizza

(Beichthaus.com Beichte 00035145)



Wie jeden Tag stand ich heute in der Schulmensa in der Warteschlange und schaute auf die Essensvitrine. Hierbei überlegte ich mir, ob ich mir ein Bratwurstbrötchen oder ein vegetarisches Pizzastück kaufen sollte. Neben den vegetarischen Pizzastücken lag noch ein letztes Pizzastück mit Salami, welches ich aber im Vorhinein ausschloss, da mir Salami nicht schmeckt. Plötzlich stand jedoch ein kleiner Unterstufen-Schüler hinter mir und sagte begeistert zu seinem Freund: "Dieses Pizzastück da, das Letzte, das kaufe ich mir! Das will ich unbedingt!" Aufgrund meiner vorderen Position, die soeben zu einer gewissen Machtposition wurde, kaufte ich doch aus purer Boshaftigkeit das letzte Pizzastück mit Salami und lachte schadenfroh, als ich mit der Pizza in der Hand an den kleinen Jungen vorbeilief. Irgendwie tut er mir im Nachhinein leid, auch wenn ich es immer noch ziemlich lustig finde.



Beichte vom 24.02.2015, 21:07:29 Uhr

2.8/5 (137 Votes)

Der perfekte Fantasiemann

(Beichthaus.com Beichte 00035144)



Es gibt einen Traummann für mich. Leider existiert er nur in meiner Fantasie. Diese Fantasien mit ihm - gar nicht so der Sex, sondern eher das gemeinsame Miteinander - gehen schon auf meine Teeniezeit zurück, also schon über zehn Jahre. Ich bin jetzt in einer Beziehung und möchte mit diesem Mann mein Leben verbringen - auch wenn ich ihn liebe, weiß ich, dass ich ihn niemals so sehr lieben werde wie meinen Fantasiemann. Am meisten nämlich liebe ich an meiner realen Beziehung, dass er mich vergöttert und alles für mich tun würde. Ich versuche ihm vieles zurückzugeben, aber nur, weil ich weiß, dass mein Traummann niemals real werden kann. Theoretisch finde ich mich also mit jemandem ab, der eine "sichere Nummer" ist, weil ich weiß, dass meine kühnsten Träume ohnehin nicht wahr werden. Das habe ich noch nie jemandem erzählt und werde es auch nicht tun, denn es ist einfach absurd. Das hindert mich aber nicht daran, von seiner Stimme und seinen Berührungen zu träumen.



Beichte vom 24.02.2015, 19:50:33 Uhr
Ort: Bachgasse, Wien


636 Beichten insgesamt (Kategorie Selbstsucht).



Seiten (128):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2015


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.