Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 20.617 | User: 157.976 | Kommentare: 313.070 |
Neueste Kommentare


2.2/5 (168 Votes)

Abwertende Formulierungen

(00032636)



Letztes Jahr auf der Abiturfahrt lernte ich (m/20) in Bulgarien an einem feucht fröhlichen Abend ein Mädchen kennen, das bei der Geburt an Sauerstoff Unterversorgung litt und daher motorisch unterentwickelt war. Ihre Stimme war tief und sie klang insgesamt sehr dümmlich, da sie sehr langsam sprach und ihre Stimme schwankte. Ich empfand es trotzdem als erstrebenswert, mit ihr Sex zu haben, und drückte dies mit den Worten "Wetten, ich schaffe es, die Behinderte zu vögeln?" aus. Natürlich hat sie es gehört und ich schäme mich sehr für diese Formulierung. Entschuldigt habe ich mich leider auch nicht, aber wenn ich wieder die Gelegenheit dazu hätte, würde ich es tun. Ich bitte um Absolution.



Beichte vom 28.01.2014, 20:42:37 Uhr

3.1/5 (179 Votes)

BJ auf dem Piraten-Parteitag

(00032612)



Ich (w/23) muss beichten, dass ich meinem Freund, als wir in einem Moorsee im Allgäu schwimmen waren, einen geblasen habe, während er auf einem großen Schwimmring lag. Und nein, wir [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 23.01.2014, 06:37:02 Uhr

3.5/5 (241 Votes)

Gangbang-Pornos als Nebenverdienst

(00032602)



Ich (m/21) studiere zurzeit im dritten Semester, und wie das so ist, leide ich unter chronischem Geldmangel. Fragt mich nicht wie, aber irgendwie bin ich auf eine Anzeige gekommen, die [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 20.01.2014, 17:14:17 Uhr



3.6/5 (203 Votes)

Faule Studenten

(00032594)



Ich (m/22) bin Student und muss beichten, dass ich so ziemlich alle meine Kommilitonen und Professoren auf eine bestimmte Art und Weise verachte. Gerade in der Informatik sollte es wichtig sein, zu wissen, was man macht und wie etwas funktioniert, doch habe ich bislang keinen einzigen Studenten getroffen, der sich auch nur ansatzweise mit den Themen auseinandersetzt, die in der Uni eigentlich unterrichtet werden sollen. Die Professoren kauen Semester für Semester unwichtigen Stoff durch und die Studenten schreiben immer alles ab oder kopieren sich alles zurecht. Das alles wäre ja halb so schlimm, wenn es später keine Folgen hätte, doch leider sieht es vollkommen anders aus. Jeden Tag lese ich irgendwo etwas wie "X Millionen Kundendaten geklaut", "Virus infiziert Millionen von Windows Rechnern", "Neues Spiel von XY muss mit Problemen kämpfen", "NSA hat Zugriff auf alles und jeden" und das sind nur die Sachen, die es in die Medien schaffen. Von Millionen Problemen mit ähnlichem Ausmaß erfährt man erst gar nicht. Und wer jetzt sagt, dass man in der Uni alles nur oberflächlich lernt und es dann später im Berufsleben genauer anschaut, der hat einfach keine Ahnung. Ich habe schon in einigen verschiedenen Unternehmen gearbeitet und war vollkommen geschockt von der Inkompetenz der Leute. Dort läuft es noch mal um einiges schlimmer ab, als an jeder Uni. Es wird fast nur aus dem Internet kopiert und auf Sachen gesetzt, von denen man weiß, dass sie schon im letzten Jahrtausend unsicher und veraltet waren. Diese Firmen werben dann meistens noch mit einer "sicheren und stabilen Software", was mich persönlich zum Kotzen bringt.

Ich bin inzwischen an einem Punkt angekommen, an dem ich einfach keine Lust mehr auf mein Studium habe. Ich investiere so viel Freizeit in Themen, die fürs Studium und Berufsleben relevant wären, um mir fast Tag für Tag anhören zu dürfen, was für ein arrogantes Arschloch ich doch bin, weil ich meinen Freunden und Mitstudenten nicht bei den Aufgaben helfen will. Zu Beginn des Studiums habe ich es noch gerne gemacht, doch jetzt reicht es mir. Ich habe keine Lust mehr, meine Freizeit damit zu verbringen, denen alles zu erklären und zu zeigen. Die sollen sich mal lieber hinsetzen und büffeln, anstatt nur Party zu machen und zu zocken. Von dem kleinen Danke, das ich mit Glück mal kriege, kann ich mir am Ende auch nichts kaufen. Dafür darf ich später irgendwo für einen Hungerlohn anfangen, weil die Unternehmen nicht bereit sind, den Leuten, die direkt aus dem Studium kommen ein vernünftiges Gehalt zu bieten, weil die alle keine Ahnung von dem haben, was sie eigentlich lernen sollten. Ich hoffe von Herzen, dass bald irgendetwas passiert und sich die Lage in dieser Hinsicht bessert, denn so, wie es gerade aussieht, wird es einfach mal von Jahr zu Jahr immer schlimmer und immer mehr Idioten kommen durchs Studium und zerstören damit eine ganze Industrie mit ihrer Inkompetenz - mit Folgen für jeden von uns.



Beichte vom 19.01.2014, 13:18:26 Uhr

2.4/5 (225 Votes)

Samen im Kartoffelsalat

(00032590)



Vor beinahe sieben Jahren besuchte ich die achte Klasse eines Gymnasiums, und wie es damals üblich war, durfte auch unsere Klasse für eine Woche in eine von der Schule organisierte [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 18.01.2014, 23:40:17 Uhr


632 Beichten insgesamt (Kategorie Schamlosigkeit).



Seiten (127):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.