Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login
       

Beichthaus App für Android
Beichten: 23.287 | User: 195.494 | Kommentare: 358.335
Neueste Kommentare

3.1/5 (130 Votes)

Das geheime Regierungsgebäude

(Beichthaus.com Beichte 00035688)



Ich bin Monteur bei einer Aufzugsfirma, die Teil eines internationalen Konzerns ist. Seit einigen Jahren betreue und warte ich Anlagen, welche der Bundesregierung gehören. Eigentlich sind die Monteure nur regional [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 12.05.2015, 08:12:07 Uhr

2.9/5 (76 Votes)

Urin-Flavour

(Beichthaus.com Beichte 00035649)



Ich bin eigentlich kein echter Kaffeetrinker. Die Brühe wird runtergespült, damit ich zu gewissen Zeiten im Büro wacher bin. Ich wundere mich jedes Mal, wenn ich dann im Laufe des Tages pinkeln gehe, und der Geruch des Urins mich dran erinnert, dass ich davor Kaffee gesoffen habe. Genau die gleiche Geschichte habe ich, wenn ich Spargel esse. Der Uringestank nach dem Spargelmahl ist einfach brutal. Ich beichte, dass ich demnächst das Ziel habe, Kaffee als Getränk zum Spargelgericht zu nehmen. Auf diesen Aromenmix bin ich unfassbar gespannt. Momentan bin ich übrigens auf der Suche nach neuen Urin-Flavour-Veränderern!



Beichte vom 06.05.2015, 13:55:29 Uhr

3.0/5 (114 Votes)

Wein in Paris

(Beichthaus.com Beichte 00035642)



Ich befinde mich momentan in Frankreich auf einer einwöchigen Geschäftsreise. Wie das so ist, ist man am Morgen in Meetings, schaut die schöne Stadt Paris am Nachmittag an und besäuft [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 05.05.2015, 15:52:59 Uhr





2.9/5 (100 Votes)

Der Fremde und meine Frau

(Beichthaus.com Beichte 00035617)



Eigentlich war es am Anfang nur ein Traum, aber dann wurde daraus eine Fantasie. Inzwischen hat sich das Ganze aber zu einem festen Wunsch entwickelt. Ich möchte gerne erleben, dass ein mir bekannter "Fremder" meine Frau umgarnt, ihr den Hof macht und sie verführt - nach allen Regeln der Kunst. Ich wäre gespannt zu beobachten, ob sich ihr Verhalten verändert, wie ihre Reaktionen darauf sind und gegebenenfalls ihren Veränderungen: Optisch, der Kleidungsstil und so weiter. Und wie weit er bei ihr gehen konnte, was sie so alles zulässt. Da ich ja mit ihm, dem Fremden, in Kontakt bin, bin ich natürlich auch auf seine Schilderungen gespannt. Eigentlich weiß ich, dass das Ganze ein Spiel mit dem Feuer ist, aber der Reiz es zu wagen ist sehr groß.



Beichte vom 02.05.2015, 12:27:55 Uhr

3.1/5 (110 Votes)

Glory Hole

(Beichthaus.com Beichte 00035588)



Ich (m/34) muss etwas aus meiner Vergangenheit beichten. Damals war ich in meiner wildesten Studentenphase in einer Diskothek, um ins Wochenende hineinzufeiern. Nach ein paar Gläsern verspürte ich den Drang, [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 29.04.2015, 14:37:35 Uhr


500 Beichten insgesamt (Kategorie Neugier).



Seiten (100):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2015


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für Android beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.