Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.722 | User: 173.322 | Kommentare: 333.319 |
Neueste Kommentare

2.7/5 (155 Votes)

Unter Wert verkauft

(Beichthaus.com Beichte 00033957)



Ich (w) fühle mich ungeliebt und missverstanden in meiner Beziehung. Ich habe auch mehrmals versucht mit meinem Freund darüber zu reden, aber er blockt völlig ab. Er sieht zwar ein, dass er manche Dinge falsch macht, und entschuldigt sich dann auch - aber er ändert nichts. Ist es so schwer, seiner Freundin mal ein Kompliment zu machen, sie in den Arm zu nehmen, oder mit ihr ab und zu Dinge zu unternehmen, die sie mag? Je mehr Zeit verstreicht, desto mehr sehe ich, wie egal ich ihm bin. Das einzig "Nette", das er jemals zu mir gesagt hat, ist, dass er mich liebt, aber es folgen einfach keine Taten, die dies beweisen. Es ist keinesfalls so, dass ich kein Verständnis für ihn habe, aber wenn ich ihm etwas erzählen möchte, hat er einfach keine Lust mir zuzuhören. Als ich ihm letztens z.B. erzählt habe, dass meine Mutter im Krankenhaus liegt, hat er gesagt das sei nicht sein Problem. Wenn ich weine, nimmt er mich nicht mal in den Arm. Er verspricht Dinge, die er noch nie eingehalten hat. Wir sind jetzt gerade einmal sechs Monate zusammen und meine Beichte ist, dass ich mich auf Dauer sehr unglücklich mache und unter Wert verkaufe, weil ich an das Gute im Menschen glaube und mich deswegen nicht trennen möchte.



Beichte vom 17.09.2014, 00:31:35 Uhr

2.8/5 (125 Votes)

Freundschaft mit Gefühlen

(Beichthaus.com Beichte 00033949)



Ich habe vor knapp zwei Jahren Gefühle für eine sehr gute Freundin entwickelt, welche sich im Laufe der Zeit auch gesteigert und gefestigt haben. Ich möchte diese Freundschaft allerdings nicht durch meine Gefühle kaputtmachen. Es gab zwischen uns zwar auch durchaus schon Situationen, die man als mehr als freundschaftlich interpretieren könnte, aber ich bin mir relativ sicher, dass sie keine überfreundschaftlichen Gefühle für mich hat. Meine eigentliche Beichte ist aber nun, dass ich vermutlich nie herausfinden werde, ob sie Gefühle für mich hat, weil ich mich einfach nicht traue, ihr meine Gefühle zu gestehen. Eigentlich hatte ich damit auch noch nie ein Problem, aber ihr gegenüber bin ich diesbezüglich sehr schüchtern.



Beichte vom 16.09.2014, 01:14:23 Uhr

2.6/5 (157 Votes)

Das Mädchen mit dem Koffer

(Beichthaus.com Beichte 00033947)



Ich möchte beichten, dass ich oberflächlich bin. Ich habe letztens, als ich aus dem Zug gestiegen bin, ein Mädchen mit einem großen und allem Anschein nach auch genauso schweren Koffer gesehen. Ich habe mir dann vorgenommen, ihr auf jeden Fall bei den Treppen zu helfen - ihr wisst bestimmt, wieso. Aber dann, ich stand nur noch einen Meter weg, hat sie sich umgedreht und sie war doch nicht so von Schönheit gesegnet wie ich anfangs annahm, also habe ich mich sofort von meinem Vorhaben verabschiedet und bin weitergelaufen. Naja, man kann nicht alles haben. Hoffentlich passiert so etwas später trotzdem noch einmal - aber dieses Mal soll sie besser aussehen.



Beichte vom 15.09.2014, 21:30:21 Uhr

2.3/5 (95 Votes)

Eine neue Chance

(Beichthaus.com Beichte 00033917)



Ich (w/24) hatte so einige Probleme mit mir selbst und habe meine vier Jahre lange Beziehung damit zerstört. Extreme Selbstzweifel, mangelndes Selbstwertgefühl, zu hohe Ansprüche an mich selbst und auch allgemeine Unzufriedenheit mit der Beziehung haben vor zwei Monaten dazu geführt, dass ich meine Sachen gepackt und aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen bin. Ich habe viele Fehler gemacht und mich unmöglich verhalten. Aber die letzten Monate habe ich extrem an mir gearbeitet und mir sogar Hilfe geholt. Ich habe diesen Mann immer geliebt und liebe ihn auch noch immer. Ich hatte nie etwas mit jemand anderem, bin aber leider rein emotional und nicht körperlich auf Annäherungsversuche anderer eingegangen. Mein Selbstwertgefühl war eine reine Katastrophe. Liegt daran, dass ich in der Schule ein Mobbingopfer war, vom Ex geschlagen und betrogen wurde und meine Kindheit nicht immer so gut verlief. Durch die Therapie und Antidepressiva bin ich wie ein neuer Mensch und auch endlich bereit zum Heiraten und Familie gründen. Doch dieser Mann will das alles jetzt nicht mehr und setzt durch die Vergangenheit unsere Zukunft und alle Pläne aufs Spiel. Alles, was passiert ist, tut mir sehr leid! Anscheinend hat nicht jeder eine weitere Chance verdient!



Beichte vom 09.09.2014, 23:05:23 Uhr

2.8/5 (177 Votes)

Stress ohne Sex

(Beichthaus.com Beichte 00033894)



Meine Freundin ist seit einiger Zeit beruflich sehr im Stress, allerdings war es bei ihr schon immer so, dass sie dann keine Lust auf Sex hat. Wenn sie entspannt ist, [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 06.09.2014, 14:44:42 Uhr


611 Beichten insgesamt (Kategorie Begehrlichkeit).



Seiten (123):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.