Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login
       

Beichten: 25.028 | User: 211.252 | Kommentare: 391.247
Neueste Kommentare

3.5/5 (249 Votes)

Eine Frau kann selbst Geld verdienen!

(Beichthaus.com Beichte 00034760)



Mich (m/22) interessieren weder die Familie noch die Freunde meiner Beziehungen. Ich suche mir keine Freundin um Interesse an deren sozialem Umfeld heucheln zu müssen. Ich habe auch keine Lust darauf, deren Lifestyle zu finanzieren - und damit meine ich nicht, sie ins Kino oder zum Essen einzuladen. In der heutigen Zeit - zumindest in Deutschland - kann die Frau ja selbst Geld verdienen. Klingt schwach von mir, ist wohl auch der Grund für die vielen Trennungen.



Beichte vom 04.01.2015, 12:31:43 Uhr

3.6/5 (843 Votes)

Kacken aus Geiz

(Beichthaus.com Beichte 00034734)



Ich kacke aus Geiz und Faulheit in den Holzofen und verbrenne den Kot. Ich kacke einfach auf ein Stück DIN-A4-Papier, zerknülle es mit der Fracht und werfe es in den [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 31.12.2014, 16:04:10 Uhr

3.3/5 (333 Votes)

Mein Trick gegen teure Preise

(Beichthaus.com Beichte 00034702)



Ich (m/39) habe meinen Kindern und meiner Frau allerhand Elektronik-Zeug zu Weihnachten gekauft. Jetzt nach Weihnachten habe ich mit Erschrecken festgestellt, dass bei dem Online-Händler alles preislich reduziert wurde. Insgesamt kostet das Ganze zusammen nun rund 500 Euro weniger. Ich habe jetzt gerade alles noch einmal bestellt und werde die Artikel mit der alten teuren Rechnung gleich wieder zurückschicken.



Beichte vom 26.12.2014, 20:46:49 Uhr


2.8/5 (175 Votes)

Strafzettel am Geburtstag

(Beichthaus.com Beichte 00034643)



Meine Beichte beginnt mit der herzlichen Einladung von einem meiner besten Freunde zum Geburtstags-Döner-Essen. Wir fuhren beide mit unserem eigenen Auto und trafen uns beim örtlichen Dönerladen. Er lud mich ein und wir aßen den Döner im ersten Stock des Ladens. Während des Essens bemerkte ich, wie eine Politesse ihre Runde machte und Strafzettel verteilte. Ich unterbrach den Genuss der leckeren türkischen Spezialität und begab mich zu meinem Auto, da ich schon einen Strafzettel witterte. Währenddessen aß mein Freund, das Geburtstagskind, gemütlich weiter. Draußen angekommen bemerkte ich, dass ich bereits einen Zettel von der jungen Dame auf der Windschutzscheibe hatte. Die Politesse war gerade damit beschäftigt, meinem Freund ein Knöllchen zu schreiben. Ich überredete die gute Frau, auf einen Strafzettel für meinen Freund zu verzichten, da er ja Geburtstag hat. Ich deutete auch auf sein Kennzeichen, welches sein Geburtsdatum verriet.

Nach einer kurzen Diskussion war sie bereit, von einem Knöllchen abzusehen und begnügte sich mit dem Ticket, das sie mir bereits ausgestellt hatte. Kaum war die Politesse weg, nahm ich mein Ticket und klemmte es an das Auto meines Freundes, welcher auch unmittelbar darauf aus dem Dönerladen kam. Ich erzählte ihm, dass die Politesse ihm bereits ein Ticket geschrieben hatte und ich ein Ticket für mich soeben noch abwenden konnte. Wutentbrannt nahm mein Freund das Knöllchen von der Windschutzscheibe, schmiss es in sein Auto und fluchte lautstark, warum so etwas ausgerechnet an seinem Geburtstag passieren müsse. Nach zwei oder drei Tagen traf ich meinen Freund wieder, der - immer noch sauer - das Knöllchen bezahlt hatte. Aus lauter Wut und Hass hatte er nicht bemerkt, dass mein Kennzeichen auf dem Ticket stand. Bis heute hat mein Kollege keinen blassen Schimmer, was wirklich passiert ist, und dass ich seinen Geburtstag eiskalt ausgenutzt habe, um ohne Strafe davonzukommen. An seinem nächsten Geburtstag werde ich ihm die ganze Sache beichten.



Beichte vom 19.12.2014, 10:20:00 Uhr
Ort: Lannerstraße, 01219 Dresden

3.4/5 (208 Votes)

Der Raubkopierer

(Beichthaus.com Beichte 00034531)



Ich beichte, dass ich seit vielen Jahren praktisch all meine Filme, Musik, Spiele und Programme im Internet herunterlade. Ich sehe es einfach nicht ein, für schlechte Dinge Geld zu bezahlen. [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 06.12.2014, 21:31:27 Uhr


261 Beichten insgesamt (Kategorie Geiz).



Seiten (53):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2016


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für Android Beichthaus App für Android beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.