Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 20.617 | User: 157.988 | Kommentare: 313.093 |
Neueste Kommentare


2.1/5 (279 Votes)

Sex mit dem Vater meines Freundes

(00032698)



Es fällt mir schwer, über das Folgende zu sprechen. Vermutlich werden einige denken, dass dies nicht der Wahrheit entspricht, aber ich schwöre bei Gott, dass es genau so passiert ist. [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 10.02.2014, 14:06:44 Uhr

1.8/5 (436 Votes)

14 cm sind mir nicht genug!

(00032688)



Ich möchte beichten, dass ich meinen Freund belüge und auch betrüge. Ich liebe ihn sehr, aber er ist leider nicht sehr gut bestückt. Ihm ist das selbst peinlich und er jammert deswegen oft. Ich habe einmal das Maßband gezückt und er hat leider wirklich nur 14cm. Vor ihm hatte ich nur einen und mein Ex hatte ehrliche 19cm. Das ist schon ein deutlicher Abstieg. Ich dachte erst, es sei mir nicht so wichtig, da er mit den Händen und seiner Zunge wirklich geschickt ist, aber das konnte die fehlenden Zentimeter einfach nicht ausgleichen. Ich dachte oft an meinen Ex und habe mich nach langem Überlegen wieder mit ihm getroffen und wir hatten auch Sex. Es war fantastisch wieder richtig etwas zu spüren. Inzwischen treffen wir uns wöchentlich. Meinen Freund lasse ich nur noch ein bis zweimal pro Monat aus Mitleid ran, was dem natürlich zu wenig ist. Es kam deswegen schön öfter zum Streit. Als er mich sogar verlassen wollte, weil wir so lange keinen Sex hatten, heulte ich mich bei meinen Freundinnen aus. Sie trösteten mich mit Alkohol und betrunken erzählte ich ihnen dann die ganze Geschichte. Sie fanden das Ganze ziemlich lustig und machten Witze über kleine Penisse.

Vom Teufel Alkohol geritten habe ich ihnen sogar erotische Fotos von mir und meinem Freund gezeigt. Er hatte sich für die Fotos damals ganz rasiert, weil ein Penis dadurch angeblich größer aussieht. Aber meine Freundinnen meinten, er sähe aus wie ein kleines Kind und auch die Größe von seinem besten Stück würde dazu passen. Am nächsten Tag schämte ich mich sehr dafür. Ich rief sofort meine Freundinnen an und bat sie, das Ganze für sich zu behalten. Sie kicherten, aber versprachen dicht zu halten. Mit meinem Freund ist wieder alles paletti. Bis auf seine Defizite eben. Aber ich betrüge ihn inzwischen seltener und mit dem richtigen Spielzeug gelingt es uns, die Defizite auszugleichen. Ich sehe zwar immer noch ab und zu sehnsüchtig anderen Männern mit gut ausgebeulten Jeans hinterher, es ist mir aber peinlich, wenn mich mein Freund dabei erwischt und ich versuche auch das abzustellen. Was ich leider nicht rückgängig machen kann, sind die belustigten Blicke meiner Freundinnen. Es tut mir wahnsinnig leid, dass ich meinen Freund so bloßgestellt habe und ich bitte um Absolution.



Beichte vom 07.02.2014, 11:23:05 Uhr

3.2/5 (256 Votes)

Punktierte Kondome

(00032607)



Als ich unerwartet einen Tag früher von der Montage heimkam, habe ich meine Freundin in unserer gemeinsamen Wohnung im Bett mit einem anderen Mann entdeckt. Erst war ich schockiert, aber dann ergab vieles einen Sinn, da mich Freunde schon öfters darauf hingewiesen hatten, dass meine Ex nichts anbrennen lässt, wenn ich unter der Woche nicht da bin. Damals glaubte ich jedoch nicht, dass sie fremdgehen würde. Und jetzt das. Ich zog einen Schlussstrich unter die Beziehung und wohnte in der Zwischenzeit bei meinen Eltern. Zwei Wochen später hatte ich eine schöne Wohnung in der Nachbarortschaft. Ich hatte mit meiner Ex vereinbart, dass sie nicht anwesend sein sollte, wenn ich meine Möbel und meine persönlichen Sachen abhole. Doch bevor ich unsere gemeinsame Wohnung endgültig verließ, suchte ich mir ihren Kondomvorrat und punktierte jedes Einzelne mit einer Stecknadel - zugegebenermaßen wurde ich hier von einigen Geschichten inspiriert. Gestern kam der Anruf meiner Ex, die Rotz und Wasser heulte, da sie schwanger sei und nicht wisse, wer der Vater ist. Da ich ja auf keinen Fall infrage kommen kann, wünschte ich ihr alles Gute und beendete das Gespräch. Ich bitte um Absolution für meine Rache.



Beichte vom 22.01.2014, 08:27:15 Uhr
Ort: Matzner Straße, 2221 Groß Schweinbarth



2.4/5 (204 Votes)

Zwischen Affäre und Ehe

(00032591)



Ich habe seit fast drei Jahren eine heimliche Affäre/Beziehung zu einem guten Freund. Mein Mann ahnt es offenbar nicht, was aber vermutlich daran liegt, dass mein Mann reichlich unaufmerksam ist [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 19.01.2014, 00:43:56 Uhr

3.5/5 (186 Votes)

Gestohlene Pille

(00032561)



Ich (m/21) bin ein ziemlich schlechter und kaputter Mensch, den ich selbst nie als Freund haben wollen würde. Eigentlich war vor einem halben Jahr alles in Ordnung. Ich hatte [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 11.01.2014, 19:43:31 Uhr


735 Beichten insgesamt (Kategorie Fremdgehen).



Seiten (147):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.