Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.297 | User: 166.042 | Kommentare: 326.043 |
Neueste Kommentare

3.0/5 (161 Votes)

Ungeliebte Spätschicht

(00033418)



Mein Chef versucht ständig, mich für den Spätdienst einzuteilen, obwohl ich nur für den Frühdienst eingestellt wurde. Da ich diese Schicht nicht machen will, erfinde ich jedes Mal Ausreden, um nicht antreten zu müssen. Wenn ich weiß, dass er versucht mich zu erreichen, schalte ich mein Handy aus, logge mich aus sozialen Netzwerken und all den anderen Seiten, über die ich erreichbar bin, aus, und sage meinen Eltern, dass ich nicht daheim bin, wenn jemand für mich anruft. Bis jetzt ist es mir immer gelungen, dem Ganzen aus dem Weg zu gehen.



Beichte vom 07.06.2014, 21:58:30 Uhr

3.0/5 (170 Votes)

Ekliges Dilemma vor der Kamera

(00033416)



Ich (m/23) möchte beichten, dass mir letztens etwas total Peinliches und Ekelhaftes passiert ist. An einem sonnigen Sonntag saß ich am PC und surfte auf einer Auktionswebsite, mit der Absicht, mir eine neue Kamera zu ersteigern. Ich hatte auch schnell ein gutes Angebot gefunden, das ich unbedingt ergattern wollte. In den letzten fünf Minuten verspürte ich plötzlich einen starken Druck im Enddarm. Das am Mittag gegessene Extra-Long Chilli Cheese Menü wollte unbedingt in verarbeiteter Form wieder raus. Da ich mir gewöhnlich sehr viel Zeit beim Stuhlgang lasse und ich keinesfalls das Angebot verpassen wollte, entschied ich mich zum Aushalten. Nach weiteren drei Minuten entwickelte sich die Gesamtsituation zum Dilemma. Es war furchtbar. Mir liefen Schweißperlen die Stirn runter und plötzlich kam auch noch extremer Harndrang dazu. Das Ende vom Lied war, dass ich mich auf dem Weg vom Computer zur Toilette komplett eingekackt und eingepisst habe. Es war verdammt ekelhaft und es ist mir sehr peinlich. Ich schäme mich für diese Aktion dermaßen aber immerhin bin ich nun stolzer Besitzer einer Canon-Kamera. Das Ganze ist einfach nur Scheiße gelaufen und ich denke, dass das jedem Mal passieren kann.



Beichte vom 07.06.2014, 20:04:25 Uhr

2.2/5 (182 Votes)

Fisch ohne Kopf

(00033404)



Ich habe letztes Jahr die Fische meines Bruders verhungern lassen, weil ich keine Lust hatte, sie zu füttern. Als er sie dann nach seinem Urlaub betroffen vorgefunden hat - die Köpfe waren irgendwie bereits abgefallen, weil sie wohl in dem dreckigen Wasser eine Art Schuppenfäule bekommen haben - habe ich behauptet, dass ich alles versucht hätte, um die Tiere zu retten. Ich meinte außerdem, dass das Wasser wohl schon sehr lange nicht mehr gereinigt worden sei, und dass die Krankheit wohl bereits vor seinem Urlaub ausgebrochen wäre. Er hat mir das geglaubt, weil er selbst auch sehr oft vergisst, das Wasser rechtzeitig zu reinigen.



Beichte vom 05.06.2014, 22:24:53 Uhr


2.9/5 (143 Votes)

Die Lüge mit der Wäsche

(00033375)



Ich habe gerade meine Frau angelogen. Nachdem ich im Keller war, um mir einen Snack zu holen, hat mich meine Frau gefragt, ob die Waschmaschine schon fertig ist. Obwohl ich das Signal, welches das Ende des Waschvorgangs deutlich signalisiert, hörte, habe ich behauptet, dass sie noch nicht fertig sei. Einfach, weil ich zu faul war, die fertige Wäsche hochzutragen. In der Hoffnung, dass meine Frau die Wäsche nachher selbst holt und auch aufhängt, liege ich jetzt in aller Ruhe auf der Couch und schaue einen aufgenommenen Krimi an. Ich weiß, ich bin ein faules Tier und bitte um Absolution.



Beichte vom 01.06.2014, 15:28:10 Uhr

3.2/5 (145 Votes)

Faulenzer mit Abitur

(00033362)



Ich bin Abiturientin und es ist üblich, dass man zwischen den schriftlichen und den mündlichen Prüfungen die Schule nicht besuchen muss. Und seitdem hat sich mein Tagesablauf extrem verschoben. Ich möchte beichten, dass ich jetzt täglich bis 15 Uhr mit dem Handy im Bett liege und dann nur aufstehe, weil ich duschen muss, um am Abend feiern zu gehen. Ich sollte eigentlich lernen, aber es fühlt sich einfach so an, als sei das Abi durch. Und das ist ein tolles Gefühl! Es tut mir leid, dass ich zu faul bin, um zu lernen. Aber den restlichen Abiturienten noch viel Glück!



Beichte vom 30.05.2014, 10:38:52 Uhr


558 Beichten insgesamt (Kategorie Faulheit).



Seiten (112):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.