Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login
       

Beichthaus App für Android
Beichten: 23.249 | User: 195.076 | Kommentare: 357.211
Neueste Kommentare

2.8/5 (183 Votes)

Die Essgewohnheiten in asiatischen Ländern

(Beichthaus.com Beichte 00035405)



Mich regen radikale Tierschützer, Vegetarier - und wie diese Typen sich auch immer nennen - maßlos auf. Es ist eine Frechheit, wie sie die Essgewohnheiten oder Denkweisen von anderen Kulturen vor allem in asiatischen Ländern kritisieren. Ihr müsst nun mal akzeptieren, dass das Leben eines Tieres in anderen Ländern einen anderen Wert besitzt als hier in Deutschland. Aber deswegen die Einwohner als barbarisch oder primitiv zu bezeichnen, geht definitiv zu weit. Es ist respekt- und anstandslos. Ich beichte, dass ich diesen Tierschützern wirklich mal meine Meinung ins Gesicht sagen werde, sollte ich diese Menschen auf der Straße treffen. Und es wird bestimmt kein freundliches Kaffeekränzchen werden.



Beichte vom 07.04.2015, 16:59:26 Uhr

3.0/5 (171 Votes)

Haben Sie denn keinen Arzt?

(Beichthaus.com Beichte 00035402)



Ich leide unter Misophonie - das bedeutet, dass mich alltägliche Geräusche wie Husten, Niesen oder laute Kaugeräusche unglaublich aggressiv machen können. Wenn ich in Bus oder Bahn sitze und jemand permanent rumhüstelt, würde ich am Liebsten mit der Brechstange rübergehen! Schlimm sind auch diese Brüllnieser- alleine bei dem Gedanken läuft es mir schon wieder kalt den Rücken herab. Vor ein paar Tagen war ein Mann im Bus, ein Berufstrinker von der Optik her, der den Bus permanent mit den heftigsten würgenden Hustengeräuschen beschallte. Offensichtlich musste er seine schwer rauchergeschädigte Lunge von einem Pfund Lungenbutter befreien. Ich habe mir das unappetitliche Geröchel fünf Minuten lang angehört, mir lief vor Zorn schon der Geifer aus der Schnauze. Dann konnte ich nicht mehr: "Maaaannnn, haben Sie keinen Arzt? Wissen Sie eigentlich WIE widerlich sich das anhört?" Der Mann war so geschockt, dass er bei der nächsten Station ausstieg. Ich bitte um Absolution, weil ich einen erkälteten Menschen so angeblafft habe - tut mir leid



Beichte vom 06.04.2015, 15:36:07 Uhr

2.9/5 (229 Votes)

Betrunkene Frauen sind leichte Beute

(Beichthaus.com Beichte 00035390)



Ich (w/22) beichte, dass ich manchmal stocknüchtern auf Partys gehe und mich dann aufführe als wäre ich besoffen, nur um irgendwelche notgeilen Typen, die das dann ausnutzen wollen, richtig zur Sau zu machen. Anfangs nur etwas torkeln, stolpern und dummes Zeug lallen, später traute ich mich immer mehr, sodass ich manchmal aus dem Nichts aufs Klo renne und Kotzgeräusche imitiere. Ein Nippelblitzer war auch öfter drin. Typen werden auf so etwas immer recht schnell aufmerksam und versuchen ihr Glück. Je sicherer sie sich meiner Unfähigkeit, klar zu denken und zu handeln sind, desto krasser gehen sie ran. Wie durch Zauberei bin ich dann plötzlich nüchtern und putze den Typ aufs Übelste runter, viele haben auch schon eine Ohrfeige, ein Getränk oder sogar die Faust ins Gesicht oder einen Tritt in die Eier bekommen. Es ist einfach unglaublich, was sich Männer erlauben, wenn sie denken, dass sich die Frau nicht mehr wehren kann. Es macht mich unglaublich wütend, wie dreist sie einen anpacken und versuchen auszuziehen, manchmal sogar, wenn andere Menschen dabei sind, einen weiter abfüllen wollen und so weiter. Die meisten juckt es auch nicht, wenn man dann versucht wegzugehen oder "Nein" und "Stop" sagt, oder besser gesagt lallt. Doch meine eigentliche Beichte ist, dass ich jetzt auch meine beste Freundin dazu angestiftet habe, das Gleiche zu tun. Wir sind beide absolut nicht hässlich und gehen nun regelmäßig in irgendwelche Clubs, um Typen eine Lektion zu erteilen. Denn, glaubt es oder nicht, aber wäre ich nur ein paar Mal so betrunken gewesen, wie ich vorgegeben habe, wäre ich sicher schon einige Male vergewaltigt worden.



Beichte vom 04.04.2015, 13:31:26 Uhr

3.4/5 (142 Votes)

Das Klientel von Spielhallen

(Beichthaus.com Beichte 00035323)



Ich möchte hiermit beichten, dass ich das Klientel von Spielhallen verabscheue. Jedes Mal, wenn man an einer dieser Spielhöllen vorbeischaut, sieht man den gleichen Typ von Leuten. Komische Versager, zwischen 18 und 45, die ihr hart verdientes Geld in dem Glauben, dass sie es tatsächlich vermehren können, in die Automaten werfen. Jedes Mal, wenn ich an solch einem Ding vorbeikomme, und sehe, wie die Assis mit Baseballmütze, Bomberjacke und Goldkettchen rauchend davorstehen, könnte ich jedem in die Fresse hauen.



Beichte vom 25.03.2015, 03:56:12 Uhr

3.2/5 (148 Votes)

Piloten nicht am Steuer

(Beichthaus.com Beichte 00035321)



Ich (m/31) möchte mich für meine Aggressivität gerade auf dem Ryanair-Flug nach London entschuldigen. Ich saß ziemlich weit vorne. Nach allem, was bei den letzten Flugzeug-Katastrophen passiert ist, haben die Piloten anscheinend noch nichts dazugelernt. Die Piloten gingen nacheinander auf die Toilette und machten Ewigkeiten ihre Scherze mit den Stewardessen, statt für die Sicherheit an Bord zu sorgen. Wenn dieser einen Person im Cockpit was passiert, kommt niemand mehr rein, da hilft dann auch kein Klopfen. Warum kann nicht wenigstens jemand von der Crew im Cockpit sein, während einer der Piloten auf Toilette ist? Zwischendurch standen auch mal beide Piloten in der Tür.

Ich habe mir das Schauspiel eine Weile angeguckt und dann die Stewardess darauf hingewiesen. Auf eine herablassende Art und Weise, sagte sie mir mit ihrem Vorstadt-Pub-Englisch, dass ich mich um meinen eigenen Scheiß kümmern solle. Dann ging die Diskussion erst richtig los und einige andere Passagiere mischten auch noch mit. Vielleicht mag es paranoid klingen, aber ich möchte mein Leben nicht aufgrund von dummen und faulen Personen verlieren. Ich bin beruflich viel unterwegs und habe von blonden vollbusigen Cockpit-Besucherinnen bei Air Berlin bis hin zu Champagnerpartys der Piloten von Thai Airways schon einiges erlebt. So etwas ärgert mich einfach.



Beichte vom 26.03.2015, 08:35:36 Uhr


673 Beichten insgesamt (Kategorie Aggression).



Seiten (135):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2015


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für Android beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.