Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 22.157 | User: 179.906 | Kommentare: 340.151 |
Neueste Kommentare

2.5/5 (88 Votes)

Prügel für den dicken Jungen

(Beichthaus.com Beichte 00034540)



Als ich (m/22) in der achten Klasse war, spielte sich eine dunkle Zeit in meinem Leben ab. Meine Mutter war stark übergewichtig und aß sehr viel und ich bekam kaum [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 07.12.2014, 21:36:48 Uhr

2.8/5 (118 Votes)

Meine furchtbare Schwiegertochter

(Beichthaus.com Beichte 00034528)



Ich verfluche meine Schwiegertochter! Unsere Familie hat sie sehr herzlich und mit offenen Armen empfangen und sie wie eine Prinzessin behandelt. Ich sehe aber weder Dankbarkeit noch Wertschätzung in ihren Augen. Der Umgang mit unserem Neumitglied war uns sehr wichtig und wir hätten sie nicht besser behandeln können, aber trotz allem scheint sie sich nicht im Geringsten für uns zu interessieren. Einladungen lehnt sie fast immer ab. Entweder ist sie zu beschäftigt oder erfindet andere Ausreden, was uns sehr kränkt. Anrufe und Nachrichten werden prinzipiell ignoriert und so weiter. Ich bin keinesfalls ein Schwiegerdrache, die ihren Sohn nicht teilen kann - im Gegenteil, ich wünsche ihm nur das Beste. Es geht mir doch nur um ihre Manieren, oder ist das zu viel verlangt? Bringt es sie etwa um, uns ein Mal im Monat zu besuchen oder wenigstens dankbar zu lächeln, wenn wir sie bekocht haben? Ich habe mehrmals versucht, meinen Sohn darauf aufmerksam zu machen, aber er hat von ihr eine üble Gehirnwäsche verpasst bekommen und nimmt sie sofort in Schutz. Ich habe sie weder angegriffen noch schlecht gemacht, trotzdem tobt er und wendet sich von uns ab. Ich vermisse ihn so sehr, dass es mir im Herzen wehtut, ich erkenne ihn nicht mehr wieder. Ich befürchte, ich werde meine Enkel nie zu Gesicht bekommen, wenn es irgendwann so weit ist. Sicher kommt jetzt die Frage, wo bleibt die Beichte? Ich habe nichts getan, aber allein dass ich mir in Gedanken oft ausmale, wie ich diese Frau beseitige und das auf allen erdenklichen Arten ist schon eine Sünde.



Beichte vom 06.12.2014, 17:04:33 Uhr

2.5/5 (63 Votes)

Unerträgliche Kommilitonen

(Beichthaus.com Beichte 00034522)



Ich muss beichten, dass mich zwei Kommilitonen mit denen ich rumhänge, manchmal so aufregen, dass ich innerlich aggressiv werde, obwohl sie als Menschen wirklich sehr lieb sind. Die Eine isst immer nur Süßigkeiten, erzählt auch noch lang und breit, dass sie auch am Morgen nur Schokoriegel verdrückt, und jammert dann allen Ernstes rum, sie sei zu fett. Dabei hat sie eigentlich Normalgewicht - noch jedenfalls. In den Vorlesungen isst sie eben auch immer, statt zuzuhören und muss dann von anderen und mir abschreiben, was wir uns vor nicht mal zwei Minuten als Notiz gemacht haben. Das nervt! Manchmal tue ich dann so, als höre ich sie gar nicht, wenn sie meine Mitschrift nicht lesen kann und höre stattdessen ganz gebannt auf den Prof.

Ein anderer hat mich dann letzte Woche ganz erschrocken gefragt, ob ich denn niemanden habe, der mir die teuren Lehrbücher kauft. Dass Mami und Papi mir nicht alles in den Hintern schieben können, weil sie es selbst nicht haben und diverse Dinge wie Haus & Co. abzahlen, konnte er dann gar nicht verstehen. So bonzige Aussagen mag ich nicht, dabei ist er sonst echt nicht arrogant, nur so "Kleinigkeiten" treiben mich superflott auf die Palme, weil ich mich einfach frage, in welcher Traumwelt - ohne Nachrichtenbeiträge zu Existenzminimum und Armut in Deutschland - gelebt wird, wenn solche Fragen zustande kommen. Da kommt dann auch schon mal eine entsprechend patzige Antwort, die mir im Nachhinein leidtut. Aber sonst lernen sie es nie!



Beichte vom 06.12.2014, 13:24:24 Uhr




3.6/5 (132 Votes)

Unser Nachbar und das Kamasutra

(Beichthaus.com Beichte 00034521)



Ich habe eine sehr hübsche Frau. Wir lieben und respektieren uns, es handelt sich um eine wirklich sehr gute Partnerschaft. Wir sind beide Anfang 30 und wohnen in einer großen [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 06.12.2014, 13:22:46 Uhr

3.7/5 (310 Votes)

Ein befreiender Faustschlag

(Beichthaus.com Beichte 00034501)



Ich (w/27) bin das, was man allgemein als "Schaf" bezeichnen kann. Oder mit den Worten meines Mannes: Ich habe das Gemüt eines Golden Retriever. Ich kann eigentlich nie "Nein" sagen, [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 04.12.2014, 17:00:46 Uhr
Ort: Alte Landstraße, 46286 Dorsten


599 Beichten insgesamt (Kategorie Aggression).



Seiten (120):
... oder auf Seite




Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  



Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.