Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.660 | User: 172.314 | Kommentare: 332.472 |
Neueste Kommentare

3.1/5 (156 Votes)

Freundliches Tür öffnen

(Beichthaus.com Beichte 00030143)



Ich (w/22) wohne in der 1. Etage, so dass ich die Eingangstür des Wohnhauses sehen kann. Unsere Wände sind sehr hellhörig und daher höre ich immer, wenn es beim Nachbarn klingelt. Wenn ich ein Paket erwarte, schaue ich durch den Spion, welcher Versandservice es ist. Ich drücke einfach auf den Türöffner und der Paketbote denkt, es ist der Empfänger des Pakets. Leider macht von denen dann aber niemand die Tür auf, so dass der Postbote mit Paket unvermittelt wieder Leine ziehen muss und ein bisschen verwirrt dreinschaut. Dies tat ich auch schon bei Verwandtenbesuch, die dann das halbe Wohnhaus zusammengeflucht haben, ob derjenige sie denn gerade nicht verarschen möchte. Es tut mir Leid, ich werde versuchen, es in Zukunft nicht mehr zu tun. Aber die Gesichter sehen wirklich unglaublich komisch aus.



Beichte vom 04.08.2012, 18:38:40 Uhr

beichten

Facebook Kommentare



Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts! Kein WENN! Kein ABER!

Beichthaus Bewohner Kommentare

seelenfang Armer Sünder

War selber mal Paketbote, und es äusserst asso... was du machst. Denkst du Sie haben so wenig Pakete, dass sie Zeit für Scherze solch einer Göre wie dir haben? Absolut keine Absolution.

+1

07.08.2012, 10:31 Uhr


BeichtFetischt Stammuser

Dein Leben muss ja wirklich bedauerlich sein, dass Du mit 22 noch Befriedigung in solcherlei "Streichen" findest.

+1

07.08.2012, 10:35 Uhr


pastor Beichthaus VIP

Erstaunlich wie viele von diesen bedauernswerten Witzbolden wie dich es gibt... *kopfschüttel*

+1

07.08.2012, 10:38 Uhr


Jascnaya Armer Sünder

Ich nehme mal an du hast weder Arbeit noch Familie geschweige denn Freunde? *vogelzeig*

+1

07.08.2012, 10:56 Uhr


lovinglucy Stammuser

Hast du sonst nichts zu tun außer den ganzen Tag am Fenster zu hocken und Klingelstreiche zu spielen? Und das mit 22.. traurig.

+1

07.08.2012, 11:42 Uhr


G.Now Beichthaus VIP

Such Dir mal ein Hobby, solche Streiche macht man mit 12, aber in Deinem Alter eigentlich nicht mehr.

+1

07.08.2012, 12:56 Uhr


lord-doofie Stammuser

Ist doch lustig und niemand kommt wirklich zu Schaden. Regt euch mal ab.

+0

07.08.2012, 13:32 Uhr


Dogma02 Beichthaus VIP

Tja, mal ein Streich, das zeugt davon, dass du jung geblieben bist (kommt leider nur sehr selten vor). Aber jedes mal?? Such die einen Spaß, der niemand ärgert!

+0

07.08.2012, 14:30 Uhr


krischan Beichthaus Bewohner

Wenn Du so wahnsinnig viel Zeit hast, google mal nach "wallraff paketzusteller". Vielleicht denkst Du hinterher ein wenig anders über Paketboten.

+1

07.08.2012, 14:54 Uhr


stillesWasser Stammuser

Es gibt Schlimmeres, aber ein wenig kindisch ist das schon. Gibt sicher andere Möglichkeiten, dumme Gesichter zu sehen, findest Du nicht?

+0

07.08.2012, 17:06 Uhr


Bücherwurm Beichthaus VIP

Du hast wohl keine Ahnung, was für arme Teufel die Paketzusteller sind. Und zwar auch ohne dass Du sie sinnloserweise Pakete die Treppen hoch- und wieder runtertragen lässt. Du bist schlimmer als die Rentner, die mit dem Sofakissen im Fenster sitzen und die Nachbarn beobachten. Schäm Dich und such Dir eine sinnvolle Beschäftigung.

+1

07.08.2012, 17:30 Uhr


AntonGorodezky Stammuser

Ich habe noch nie ein Mietshaus gesehen, in dem man aus dem Türspion der Wohnungstür zum Haupteingang sehen konnte. Wenn bei uns jemand ein Paket abliefert, warten die gewöhnlich, bis der Empfänger zum Haupteingang runter kommt - das hängt aber wohl vor allem damit zusammen, dass kaum jemand Namensschilder angebracht hat.

+0

07.08.2012, 17:39 Uhr


Tetraethylblei Beichthaus Hipster

So ein Verhalten legen im allgemeinen nur Rentner an den Tag, welche den ganzen Tach nix besseres zu tun haben, als am Fenster zu sitzen und Mülltonnen sowie Haustür und Parkplätze zu beobachten. Wahrscheinlich handelt es sich hier um eine arbeitslose Schulabbrecherin und Mutter eines 5 jährigen Kindes ohne Kindergartenplatz und mit gaaanz viel Freizeit. Schon schlimm so mit 22 keine sinnvolle Beschäftigung zu haben.

+0

07.08.2012, 19:46 Uhr


hefeteig Hausfreund

Aha, ich bewundere dich total dafür, dass du solche Streiche drauf hast und des mit 22! Einfach super was du mit den Leuten abziehst, Respekt!! Hoffe du wirst bald erwachsen...

+0

07.08.2012, 20:06 Uhr


Ineyleen Hausfreund

Das zeigtma wieder deutlich wozu Langeweile und ein niedriger IQ führen können!

+1

08.08.2012, 11:38 Uhr


Vicco Beichthaus VIP

Infantil, aber dennoch irgendwie lustig.

+0

08.08.2012, 14:06 Uhr


alanis Hausfreund

Die Paketboten tun mir leid. Der Job ist schlecht bezahlt, die haben ordentlich Druck schnell auszuliefern und dann rennen sie auch noch umsonst...Warum nimmst du dann das Paket nicht einfach für deinen Nachbarn an? Der muss dann nicht extra zur Post gehen, der Bote ist sein Paket los, schreibt eine Benachrichtigung und muss nur in die erste Etage laufen- dich kostet es nichts... Aber ach nein, du würdest ja dann nicht die unglaublich komischen Gesichter sehen....

+1

08.08.2012, 19:10 Uhr


Flasher Stammuser

Schon lustig wie gleich alle über die Beichterin herziehen von wegen sie hat keine Hobbys und sei eine arbeitslose asoziale alleinerziehende Mutter usw., dabei kennt keiner von uns sie wirklich. Schonmal auf die Idee gekommen dass sie vielleicht auch nen Job haben könnte außerhalb der normal typischen Zeiten? Vielleicht schichtet sie, ist z.B. ja in Pflegeberufen nichts ungewöhnliches. Von daher finde ich dieses Schubladendenken hier echt furchtbar. @Beichterin: Ich finds ganz witzig, kommt ja keiner zu schaden. Zumal die Paketboten ja eh meistens so faul sind dass sie garnicht erst klingeln sondern gleich nen Zettel in den Briefkasten werfen was mich immer tierisch nervt. Also von mir gibts Absolution, mir ist jemand der ein bisschen Humor hat viel sympathischer als solche Oberspießer-Moralapostel.

+0

08.08.2012, 19:41 Uhr


EmmyAltera Beichthaus Bewohner

Ich wundere mich, dass das alle so schlimm finden. Kommt doch niemand zu schaden und die Idee is irgendwie süß. Würde ich auch 1-2 mal sowas machen, nur nicht als Hobby.

+0

08.08.2012, 22:10 Uhr


krischan Beichthaus Bewohner

@Flasher: Wenn Die Paketboten ohne zu klingeln einen Zettel in den Briefkasten werfen würden, würde der "Streich" ja wohl nicht funktionieren. Ist das kein Schubladendenken, wenn Du alle Zusteller in einen Topf wirfst?

+1

09.08.2012, 09:07 Uhr


Pfötchen Armer Sünder

sinnlos....einfach nur dumm!!! Am besten folgende Aussage Wenn ich ein Paket erwarte, schaue ich durch den Spion, welcher Versandservice es ist[...] Leider macht von denen dann aber niemand die Tür auf[...] der Postbote mit Paket unvermittelt wieder Leine ziehen muss[...] Ein Müll...dann musste dir doch das Paket in der Filiale abholen anstatt es direkt nach Hause zu kriegen!!! Auwei...das ganze ist echt unreif!

+1

10.08.2012, 19:12 Uhr


Ähnliche Beichten

00027081Ich (m/21) wohne in einem mehrstöckigen Wohnkomplex mit mehreren Wohnungen, Kellergeschoss und einem Geschoss mit Eingang in einem im selben Gebäude [... mehr]
00033408Angefangen hat alles vor ungefähr acht oder neun Jahren, als ich eine Handelsakademie im Westen Österreichs besucht habe. Leider war mein Verhältnis [... mehr]




Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.