Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.730 | User: 173.499 | Kommentare: 333.462 |
Neueste Kommentare

3.6/5 (224 Votes)

Erregende Salzburger Festspiele

(Beichthaus.com Beichte 00030128)



Meine Eltern waren schon immer sehr an Kultur interessiert. Als ich etwa 14 Jahre alt war, bekam mein Vater von einem befreundetem Journalisten Eintrittskarten für eine Premiere einer Oper bei [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 29.07.2012, 19:07:58 Uhr
Ort: Hofstallgasse 1, Salzburg

beichten

Facebook Kommentare



Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts! Kein WENN! Kein ABER!

Beichthaus Bewohner Kommentare

pastor Beichthaus VIP

Das ist wohl vor erst wenigen Jahren passiert (Rusalka?), dementsprechend ist deine Phantasie immer noch angeregt. Insbesondere, was die Samtbezüge anbetrifft...

+0

02.08.2012, 08:07 Uhr


krischan Beichthaus Bewohner

Ist normal in dem Alter - bis auf die Sache, wo Du Deinen Eierschleim entsorgt hast. Das ist EKELerregend, um Bezug auf die Überschrift zu nehmen.

+0

02.08.2012, 08:16 Uhr


Robespierre Stammuser

Na ja, solange dich nicht Wagner dazu inspiriert hat, geht das alles in Ordnung

+0

02.08.2012, 09:17 Uhr


Mr.Hyde Stammuser

Man hätte sich auch beherrschen können. Ich hätte auch wenig Lust mir eine 4 Stunden Oper anzusehen, da man aber weiß, dass es sich um eine einmnalige Sache hanfelt, könnte man es sich auch mal antun.

+0

02.08.2012, 10:31 Uhr


Xin Stammuser

Sagen wir mal so... ich bin sicher, dass Du nicht der erste bist, der Kulturliebhaber ist und sich eine unbeobachtete Loge zurückzieht, falls es langweilig ist. Von daher wird wirst Du vermutlich nicht der erste gewesen sein, der in der Loge nicht ganz artig im Sinne der Leserschaft war.

+0

02.08.2012, 10:48 Uhr


MeinSenfDazu Beichthaus VIP

Diese Schmiererei auf die Samtbezüge kann ich nicht verzeihen. Das ist wirklich ekelhaft, du selbst hattest ja eine Hose an, diese ist genauso saugfähig und dann trägst deinen Schleim wenigstens mit nach Hause.

+1

02.08.2012, 11:04 Uhr


utomok Armer Sünder

Boysahne, krishan, es heißt Boysahne.

+0

02.08.2012, 11:19 Uhr


Laubfrosch Gemeindemitglied

Coole Aktion, so hast Du das beste aus der Mist gemacht!

+1

02.08.2012, 12:59 Uhr


gemmakaffeetrinken Beichthaus VIP

Du hast verloren. The winner takes it.

+0

02.08.2012, 13:20 Uhr


stillesWasser Stammuser

Da haben Deine Eltern wohl ein mächtiges Eigentor geschossen. Dass Du an Dir rumgespielt hast, ist verzeihlich. Schliesslich warst Du 14 und wurdest derartig überrumpelt. Aber die Samtbezüge tun mir leid, hättest doch sicher auch ne eigene Putzmöglichkeit gehabt

+0

02.08.2012, 16:18 Uhr


lord-doofie Stammuser

Ich finds ziemlich lustig.

+1

03.08.2012, 02:29 Uhr


Der Seher Beichthaus Hipster

Da hat wohl einer gestern "La Boheme" im TV gesehen und sich da was ausgedacht. Die Beschreibung sowie die Rahmenveranstaltung stimmen.

+0

03.08.2012, 11:15 Uhr


sinti_penner09 Hausfreund

@ der Seher: Die Beichte ist von 29.7 also nicht von gestern.

+0

03.08.2012, 15:43 Uhr


Lemontoss Stammuser

Das sind eben die Verkaufsstrategien ; D

+0

04.08.2012, 15:29 Uhr


Heyak Stammuser

DU warst das? Na warte, wenn ich dich in die Finger kriege!! Ich musste anschliessend die Sauerei saubermachen!

+0

04.08.2012, 17:28 Uhr


Homefront Stammuser

Man sollte immer und überall an sich rumzocken wo sich die Gelegenheit dazu bietet!Jawohl!

+0

04.08.2012, 21:46 Uhr


Rotröckchen0.0 Hausfreund

Hättest du nicht ein Taschentuch oder ähnliches nehmen können für deine "Boysahne"?

+0

06.08.2012, 00:33 Uhr


lovinglucy Stammuser

Nicht mal mehr in die Oper kann man noch gehen, ohne vorher auf den Sitz gucken zu müssen.. Eine Runde Taschentücher für die Bedürftigen!

+2

06.08.2012, 20:12 Uhr


autovaz2104 Beichthaus VIP

Genau aufgrund solcher Inszenierungen habe ich keinerlei Resepekt mehr vor diversen Theater und Opernregisseuren! Die Darsteller werden in solchen Inszenierungen oft geradezu entwürdigt! Absolution, den der Regisseur wichst sich täglich einen und verkauft dies als Kunst!

+2

03.11.2012, 13:16 Uhr


Ähnliche Beichten

00026626Ich (m/28) bin nun schon seit einigen Jahren mit meiner Freundin zusammen und wir lieben uns noch sehr. Der Sex ist wirklich toll, abwechslungsreich, [... mehr]
00024285Ich hasse den Sommer. Überall immer diese fast freigelegten Titten und Ärsche. Ich bin vom vielen Wichsen schon ganz ausgemergelt.




Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.