Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.735 | User: 173.528 | Kommentare: 333.476 |
Neueste Kommentare

4.2/5 (484 Votes)

Nyan Cat

(Beichthaus.com Beichte 00030086)



Ich (m/28) arbeite in einem mittelgroßen IT-Unternehmen als Administrator. Letzten Monat hatten wir einen etwa 15-jährigen Schülerpraktikanten. Als er am ersten Arbeitstag zu mir kam und fragte, was er machen soll, dachte ich mir, ich nehme ihn mal etwas auf den Arm. Ich führte ihn zu einem freien PC, öffnete Youtube und sagte ihm er sollte sich hier mal kurz ein Video angucken und öffnete dieses 10-Stunden-Nyan-Cat-Video. Doch anstatt zu lachen oder verwundert zu sein, stimmte er begeistert zu und klickte auf Play. Jetzt war ich verwundert, denn ich wusste nicht, ob er mich jetzt im Gegenzug hochnehmen wollte oder echt zu blöd war zu checken, was los war. Ich machte mich jedenfalls an die Arbeit und nahm mir vor, in einer Viertelstunde wieder hinzugehen und ihm eine neue Beschäftigung zu geben. Daraus wurde leider nichts, da ich den Morgen echt viel zu tun hatte und den armen Jungen total vergessen habe. Kurz nach dem Mittag fiel er mir wieder ein. Ich dachte, er hätte schon längst aufgehört, sei nach Hause gegangen, spielt mit seinem Smartphone oder hat eine neue Beschäftigung. Als ich jedoch den Raum betrat, sah ich, dass nichts davon zu traf. Dieser Typ hat sich doch tatsächlich von morgens acht Uhr bis Mittags um halb eins dieses verdammte Video angeguckt und klebte förmlich vorm Bildschirm, seine Augen schon zu Vierecken umgestaltet. Als Belohnung ließ ich ihn dann schon früher Feierabend machen, ich denke das hat er sich verdient.



Beichte vom 12.07.2012, 13:01:33 Uhr

beichten

Facebook Kommentare



Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts! Kein WENN! Kein ABER!

Beichthaus Bewohner Kommentare

pastor Beichthaus VIP

Und da soll mir einer sagen, dass Sarrazin Unrecht hat mit seinem Buch =Deutschland schafft sich ab=... *grins*

+2

13.07.2012, 12:11 Uhr


Pfötchen Armer Sünder

bestes...einfach zu witzig!!

+2

13.07.2012, 12:18 Uhr


Lemontoss Stammuser

Na das ist mal ein Mitarbeiter der Befehle ausführt!

+36

13.07.2012, 12:24 Uhr


gemmakaffeetrinken Beichthaus VIP

Du bist, scheint*s, zu unflexibel, um Dir gscheite Arbeiten auszudenken.

+1

13.07.2012, 12:26 Uhr


ManU_Master Beichthaus VIP

Tolle Leistung! Kriegst 'nen Keks!

+1

13.07.2012, 12:37 Uhr


HexeDesNordens Beichthaus VIP

Was erwartest Du? Er ist gerade mal 15 Jahre. Da lässt man sich noch viel gefallen. Vielleicht dachte er, es sei eine Geduldsprobe.

+12

13.07.2012, 13:08 Uhr


lovinglucy Stammuser

Der arme Junge... Ohgott, ich kann nicht mehr vor Lachen.. :] Wer hätte auch ahnen können, dass er dermaßen obrigkeitshörig ist..

+6

13.07.2012, 13:23 Uhr


kerlchen24 Gemeindemitglied

das glaub ich nu nicht. wie doof war der junge. was wieder beweist, dass deutschland immer nehr versinkt.

+1

13.07.2012, 13:29 Uhr


VcS Beichthaus VIP

Vielleicht nimmt er ja die Lektion mit, dass blinder Gehorsam nach hinten losgehen kann. Das bringt ihm mehr als sich eine Woche lang Fachwissen anzueignen...

+2

13.07.2012, 13:38 Uhr


AntonGorodezky Stammuser

Haha, 15jährige. In der Gruppe tanzen sie ihren Lehrern oder Erwachsenen auf der Nase herum, aber einzeln und in ungewohnter Situation halten sie dich für Gott. Köstlich! Gib dem Jungen aber ein gutes Arbeitszeugnis. Schließlich hat er mit Hingabe seine Aufträge ausgeführt. Auch beliebt: Neue Bläschen für die Wasserwaage besorgen; Forellenblau für die Küche beschaffen (ihr kennt sicher noch mehr).

+7

13.07.2012, 13:41 Uhr


EmmyAltera Beichthaus Bewohner

Wie süß. Ich glaub, der hat das für einen Test gehalten.

+6

13.07.2012, 13:41 Uhr


Melitta_Jacobs-Hag Gemeindemitglied

Das ist dennoch etwas zum schmunzeln!

+0

13.07.2012, 15:34 Uhr


son-of-sin Beichthaus Hipster

Das glaube ich kaum. Selbst 15jährige Dummköpfe sollten es heutzutage hinkriegen, das Video zu schließen, im Netz zu surfen und bei Rückkehr des Admins wieder zu öffnen. Wenn sie schon kaum Ahnung von irgendwas haben- mit Computern kennen sich doch die meisten Halbstarken einigermaßen aus.

+7

13.07.2012, 15:45 Uhr


Bücherwurm Beichthaus VIP

Naja, wenigstens hat er es geschafft, ohne Anleitung ein- und wieder auszuatmen. Sonst hättest Du noch Schuld, wenn er Dir verröchelt wäre.

+1

13.07.2012, 17:51 Uhr


patrikk Beichthaus VIP

Ich kann mir dieses Video nichtmal 2 Minuten ansehen, da werde ich wahnsinnig. Echt rätselhaft, wieso er sich das angetan hat.

+0

13.07.2012, 19:53 Uhr


/// Beichthaus Bewohner

ich glaube er hat einfach einen neuen Tab geöffnet und ist fleißig im Internet am surfen gewesen ;-D

+1

13.07.2012, 20:12 Uhr


tsaeb Gemeindemitglied

das der das überhaupt so lange geschafft hat... habe es geerade mal gesucht das geht einen doch schon nach 10 sec aufn wecker

+1

13.07.2012, 22:58 Uhr


Mr.Hyde Stammuser

Wieso hast du nicht die 100 Stunden Version genommen? Aber mal ernsthaft, da wird man doch blöd von, wenn man das guckt. Ich verstehe auch nicht, wieso man überhaupt 10-Stunden-Versionen von den ganzen sinnlos-Videos braucht.

+5

13.07.2012, 23:47 Uhr


G.Now Beichthaus VIP

Ich denke auch, dass der Junge schon nach ein paar Sekunden ein neues Tap aufgemacht hat und sich bei Facebook etc eingeloggt hat.

+1

14.07.2012, 04:06 Uhr


Yasmin87 Hausfreund

Hahaha Praktikum=Beschäftigungstherapie! Witzige Aktion!

+0

14.07.2012, 08:32 Uhr


Big_Buddha Beichthaus VIP

Ich musste erstmal checken was das ist... total krank. Wer macht sowas?

+0

14.07.2012, 15:17 Uhr


herrvolvo Hausfreund

ich denke mir das der junge sehrwohl was anderes gemacht hat, aber einem nullchecker der sein leben damit bereichern muss jungen praktikanten am ersten tag zu verars*, wird es nicht aufgefallen sein. hast du dir schon gedanken gemacht was er über dich erzählen wird? ich hatte selbst einen gesellen der nur schwachsinn im kopf hatte. als er mich mal um einen 37er gebärmutterschlüssel schicke, konnte er die ganze arbeit alleine machen. ich sonnte mich am dach, und kurz vor feierabend erschien ich in der werkstätte wo er schon tobte. als ich dem meister ausführlichst erklärte dass ich nur das gewünschte werkzeug suchte, lachten alle mitarbeiter über ihn - so wie er jetzt über dich.

+2

14.07.2012, 16:14 Uhr


victor Gemeindemitglied

Hast Du fein gemacht. Anstatt ihn ernst zu nehmen, hast Du ihm gezeigt was für Darmendöffnungen es in der Welt gibt.

+1

14.07.2012, 17:57 Uhr


Cleric Stammuser

Wie kommt Ihr alle darauf, dass er dumm ist, nur weil er sich Nyan Cat ununterbrochen ansieht? Ich mache das ab und an freiwillig, sehr entspannend und man kann mal abschalten, nachdem man viel für die Uni gemacht hat. Jeder hat halt einen anderen Geschmack.

+1

14.07.2012, 22:26 Uhr


Claus_Schmidt Gemeindemitglied

Jetzt wird er nie wissen wie das Ende des Videos ist ;( Keine Absolution

+1

15.07.2012, 13:52 Uhr


Krachbum Beichthaus Hipster

Ich glaube, da hat Dich jemand verarscht. Niemand, auch nicht der unterbelichtetste 15-Jährige würde sich stundenlang dieses Video als Hauptbeschäftigung anschauen. Dass Du drauf reingefallen bist und das hier auch noch postest, lässt neben mangelndem Respekt den Mitmenschen gegenüber auch auf eher geringe Geisteskräfte schließen. Wenn Du das beichtest, bekommst Du uch die Absolution. Sonst nicht!

+2

16.07.2012, 00:57 Uhr


Leerchen Stammuser

Ich glaube, ich hab vor Lachen gerade ein paar Tropfen Pipi verloren...oh Gott. Die bildliche Vorstellung. Jetzt muss ich mir das Video auch angucken, aber nur 3 Minuten...Absolution! :- D

+0

16.07.2012, 05:55 Uhr


Turandot Armer Sünder

Ich hab´s mir jetzt mal 1 Minute lang angesehen. Kommt da noch was Anderes? Oder wiederholt sich das 10 Stunden lang? Von Andy Warhol gibt es einen 6-Stunden-Film, in dem nichts anderes als ein schlafender Mann zu sehen ist. Das ist Kunst!

+1

17.07.2012, 11:57 Uhr


ruffy Stammuser

Och menno...das 10 Stunden "Trololo" Video ist viel besser. Allerdings glaube ich auch, dass der Junge sich das Video angeguckt hat. Als Azubi ist man immer leichtgläubig und sucht dann schon mal Lufthaken bzw. WLAN Kabel im Lager.

+0

17.07.2012, 14:29 Uhr


theqqilla Hausfreund

du bist sicher immer Mitarbeiter des Monats.. (:

+0

27.07.2012, 16:50 Uhr


karabas Armer Sünder

Der armer hat bestimmt vorher zuhause gesagt gekriegt: du sollst alles machen was dir gesagt wird und klappe halten!

+0

25.08.2012, 19:18 Uhr


StaphilococcusAureus Hausfreund

Ich kann pastor nur beipflichten...

+0

07.11.2012, 14:33 Uhr


bowjay Armer Sünder

was habt ihr denn alle? nyancat ist einfach nur der Hammer und ich hätte vermutlich auch so lange vor dem Bildschirm gesessen ...

+1

09.07.2013, 14:49 Uhr


vierlipprig Armer Sünder

Das Gesicht vom Lehrer möchte ich gerne sehen wenn er sich die Praktikumsberichte durchliest und der erste Tag beginnt mit sowas.

+0

26.10.2013, 14:05 Uhr


EmmyAltera Beichthaus Bewohner

Ich habe gerade die "Beichte" zufällig wieder entdeckt. Hatte ich ja schon fast vergessen... Ich "beichte", dass ich zu meinem Geburtstag vor einigen Wochen ein Nyan Cat Kuscheltier geschenkt bekommen habe XD

+2

28.11.2013, 11:30 Uhr


Ähnliche Beichten

00031223Ich (m) führe, seit dem ich das erste Mal meinen Fuß über die Schwelle unserer WG gesetzt habe, einen Kleinkrieg mit meinem Mitbewohner. [... mehr]
00023592Als ich noch zur Schule gegangen bin, kam irgendwann der Tag, an dem die Schule ein Münztelefon bekam. Das Telefon war direkt neben dem Cola-Automaten. [... mehr]




Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.