Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.475 | User: 168.361 | Kommentare: 329.336 |
Neueste Kommentare

3.6/5 (211 Votes)

Die Tochter der neuen Frau meines Vaters

(00030082)



Ich bin 22 Jahre alt und meine Eltern leben seit ich 4 bin getrennt. Mein Vater hat jedoch als ich 13 war erneut geheiratet. Seine Frau hat eine Tochter die [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 10.07.2012, 23:05:49 Uhr
Ort: Kreis 11, Zürich

beichten

Facebook Kommentare



Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts! Kein WENN! Kein ABER!

Beichthaus Bewohner Kommentare

Quundi Stammuser

Hey... Ihr seid nicht blutsverwand! Also eigentlich kein Grund euch zu schämen. Allerdings glaube ich auch, dass sowas dennoch schwierig wäre es euren Eltern beibringen zu wollen. Ich finde allerdings nicht gut, dass ihr eure Partner betrügt. Das geht ja mal gar nicht! (Auch wenn die euer "Alibi" stets wasserdicht ist, weil ihr ja "nur" mit eurem Geschwisterchen was unternehmt)

+1

12.07.2012, 05:15 Uhr


Devil_May_Cry Armer Sünder

Ich stimme zu! Für den Sex an sich gibts Absolution, da ihr nicht Blutsverwandt seid und selbst wenn, würde ich euch Absolution erteilen, da für mich der "Inzest" erst bei der direkten Kinderzeugung beginnt! Keine Absolution gibts fürs Betrügen der Partner!

+0

12.07.2012, 07:26 Uhr


dekiesel Gemeindemitglied

Sehe es wie die anderen. Man up!

+0

12.07.2012, 07:47 Uhr


gemmakaffeetrinken Beichthaus VIP

Das ist der Reiz des Verbotenen, wie eine Mauer, die es gilt zu überwinden. Ein Spiel ist das für Euch und es reizt Euch. Der Sch* ist scheinbar auch Dein beweglichster Körperteil.

+0

12.07.2012, 08:29 Uhr


G.Now Beichthaus VIP

Entweder Ihr macht reinen Tisch und seid offiziel zusammen, oder Ihr lasst die Finger voneinander. Da Ihr nicht verwandt seid, kann Euch keiner in die Beziehung reinreden.

+0

12.07.2012, 09:14 Uhr


soprux Stammuser

Es gibt Milliarden von Dosen auf der Welt. Warum muß es ausgerechnet die Stiefschwester sein?

+0

12.07.2012, 09:42 Uhr


leckerEistee Stammuser

Also das du mit einer nicht blutsverwandten eine (sexuelle) Beziehung hast finde ich nun auch überhaupt nicht schlimm! Warum auch? Es ist nur ein Stück Papier das da sagt ihr seid jetzt verwandt. Allerdings ist es nicht OK eure Parnter zu betrügen. Wenn ihr beide Single seid und keinen Partner hättet, klar warum nicht, aber so? Nein, das geht nicht! Das mit den Eltern ist schwierig. Da Ihr scheinbar keine längere Beziehung miteinander wollt sondern eher das vergnügen sucht würde ich es glaub ich auch geheim halten, einfach um möglichen Ärger aus dem Weg zu gehen.

+0

12.07.2012, 11:02 Uhr


Clark Stammuser

Den Eltern Bescheid sagen? Was ist das denn für eine verrückte Idee? Meinst Du, die wollen das wissen? Ansonsten: Absolution von mir. Ich finde das nicht sooo schlimm. Hätte mir in jungen Jahren auch sehr gefallen.

+1

12.07.2012, 12:32 Uhr


EmmyAltera Beichthaus Bewohner

hm... schwierige Situation: liebt ihr euch, dann steht zueinander. Eure Eltern würden sich schon irgendwann dran gewöhnen. Oder ist es eine gewisse sexuelle (und vertraute) Abhängigkeit zueinander? Dann werdet ihr nie jemand anderen wirklich lieben können, wenn ihr nicht damit abschließen könnt.

+0

12.07.2012, 13:56 Uhr


Vicco Beichthaus VIP

Bis zum "Willi in der Hand" dachte ich, du wärst ein Mädchen... Der Sex mit deiner Stiefschwester ist okay, und auch dass ihr das für euch behaltet, denn gesellschaftlich könnte das schon arge Probleme bedeuten. Das ihr eure Partner betrügt ist zwar nicht nett, aber wohl auch eurer besonderen Situation geschuldet. Absolution gibt es, wenn dabei keiner zu Schaden kommt, verletzt wird und damit alle - auch wenn es eine Lüge ist - glücklich sind.

+0

12.07.2012, 14:24 Uhr


patrikk Beichthaus VIP

Wieso hast du solche Skrupel davor, mit ihr zu schlafen? Immerhin ist sie nicht wirklich deine Schwester. Find's aber nicht in Ordnung, dass ihr eure Partner betrogen habt.

+0

12.07.2012, 14:36 Uhr


Mini-me Beichthaus Bewohner

Ihr dürftet doch offiziell zusammen sein, da kann euch keiner was. Es sieht halt nur seltsam aus. Freun/Freundin zu haben unddann zu betrügen ist doch sowas on mies, dann hättet ihr eure beziehung echt bleiben lassen sollen. Und da das schon so lange geht, denke ich, ihr solltet euch zu einem Paar zusammenfinden und schauen, ob das klappt, sowie reinen Tisch in der Familie machen.

+0

12.07.2012, 15:30 Uhr


Lemontoss Stammuser

Nicht schlecht, Herr Specht. Etwas seltsame Geschichte, aber auf gar keinen Fall abnormal, wenn du mich fragst. Schließlich seid ihr beide nicht verwandt.

+0

12.07.2012, 19:55 Uhr


Jojo1977 Beichthaus Hipster

Nur mal btw.. Wie schon hier angemerkt wurde.. Ihr seid nicht blutsverwandt. Ihr dürft machen was ihr wollt. Warum Ihr das geheim macht, ist wohl schlicht euer Geheimnis. In dem Sinne...

+0

12.07.2012, 20:30 Uhr


Bücherwurm Beichthaus VIP

Tja, ganz normale Patchwork-Familie halt...... Was soll man da sagen?

+0

12.07.2012, 20:34 Uhr


stillesWasser Stammuser

Zuerst dachte ich, dass es so 'ne Männerfantasie- "Beichte" ist, welche erfunden war. Aber je weiter ich las, desto überzeugter war ich, dass es stimmt. Wegen der Eltern: Ich weiss nicht, wie (welt)offen sie sind. Aber meinst Du nicht, dass sie nicht schon bemerkt haben, dass da was zwischen Euch läuft? Auch wenn Ihrs geheim hält, so könnte Euch unter Umständen Eure Körpersprache verraten (haben). Falls dies der Fall ist, hätten sie Euch dann entweder aus Scham oder weil sie's eher süss als schlimm finden noch nicht darauf angesprochen? Auf jeden Fall ist eine Liaison unter Stiefgeschwistern nichts Verwerfliches. Den Zeigefinger muss ich allerdings für Euch beide erheben, da Ihr einfach so weiter macht auch wenn einer oder beide in einer Beziehung sind. Würde ich sowas bei meinem Freund rausfinden, würde ich ihm aus Wut und Enttäuschung den Kopf abreissen.

+0

12.07.2012, 20:55 Uhr


VcS Beichthaus VIP

@stillesWasser: Vielleicht ahnen es die Eltern oder wissen es, aber verdrängen es erfolgreich. Wenn die beiden sich nun offen dazu bekennen, kann das in viel Ärger münden, weil es dann nicht mehr verdrängt werden kann. Von Liebe steht da übrigens auch nichts, nur von gegenseitigem sexuellen Interesse. Das Fremdgehen ist natürlich absolut daneben...

+0

12.07.2012, 21:16 Uhr


jack sparrow Armer Sünder

behalts für ich und genieß es. Sei doch froh eine so schöne beziehung zu deiner stiefschwester zu haben. und hör bitte auf ständig ein schlechtes gewissen zu haben. es ist deine entscheidung wie du dein leben lebst und nicht die der anderen. so lange du niemanden schädigst ist es völlig in ordung.

+0

13.07.2012, 19:34 Uhr


Yasmin87 Hausfreund

Also abgesehen von den betrogenen Partnern finde ich nichts verwerfliches daran. Eure Eltern würden das wahrscheinlich anders sehen, es ihnen zu sagen würde keinem was bringen. Aber sämtliche feste Partner zu betrügen, ob mit der Stiefschwester oder mit sonst wem, also echt, bäh!

+0

14.07.2012, 08:28 Uhr


Krachbum Beichthaus Hipster

Ihr solltet Euer Durcheinander in ordentliche Bahnen lenken, d.h. entweder offiziell eine Beziehung eingehen oder mit dem Geficke aufhören, wenn ihr in anderen Beziehungen seid! Mit so viel Unehrlichkeit macht das Leben insgesamt viel weniger Spaß.

+0

16.07.2012, 01:16 Uhr


Edwood Stammuser

Ist nichts verwerfliches dran. Aber das mit dem Betrug geht garnicht!! Wen du in einer Beziehung bist, lass es sein, oder bleibe Single. Aber Betrug ist das Hinterhältigste. Ansonsten, geniess es.

+0

16.07.2012, 02:24 Uhr


simbajagger Armer Sünder

Lass dir nicht von falscher Moral sowas schoenes verderben!

+0

09.09.2012, 22:22 Uhr


DerMetzgermeister Gemeindemitglied

Ihr seit nicht miteinander verwandt. Also kein Problem. Wenn ich euch wäre, würde ich reinen Tisch machen und das ganze (wenn ihr euch liebt) offiziell machen. Absolution erteilt!

+0

09.12.2012, 17:10 Uhr


blues Armer Sünder

Habe Früher mal das gleiche mit meinem Stiefbruder erlebt, aber nur wenn wir beide grade keinen Partner hatten und die Lust zu gross war

+0

28.12.2012, 17:58 Uhr


müller33 Armer Sünder

Interesant, wie sehr sich die Idioten die Meinung der Verklemmten Juristen zu eigen machen, anstatt selber mal nachzudenken. Wahre Liebe kennt keine Gesetze! Weitermachen!

+0

31.01.2013, 16:01 Uhr


Totaloverdose Hausfreund

Wenn wer beichten sollte dann die unflexible Gesellschaft die euch letztenendes daran hindert das offiziell zu machen was eh schon fix ist. Für das Betrügen eurer Ersatzpartner ist das aber keine Entschuldigung.

+0

11.05.2013, 16:01 Uhr


Ähnliche Beichten

00028964Ich möchte beichten, dass ich heute nur aus einem einzigen Grund um 6 Uhr aufgestanden bin um unser Mathematikseminar zu besuchen. Und zwar um meine [... mehr]
00024310Jeden Freitag, wenn ich nachmittag allein in der Kanzlei bin, rufe ich meinen Freund an, weil mir langweilig ist und ich eh den ganzen Tag geil auf ihn [... mehr]




Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.