Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.664 | User: 172.358 | Kommentare: 332.524 |
Neueste Kommentare

2.8/5 (185 Votes)

Du tanzt wie ein kleiner Hurensohn

(Beichthaus.com Beichte 00030079)



Ich muss beichten, dass ich die letzten drei Monate nun fast alle Drogen einmal ausprobiert habe. Nur mein bester Freund weiß davon. Eigentlich war ich nur der gelegentliche Weed Raucher. [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 06.07.2012, 10:56:00 Uhr

beichten

Facebook Kommentare



Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts! Kein WENN! Kein ABER!

Beichthaus Bewohner Kommentare

UselessBob Stammuser

2 Stunden Onaniert? Nur um drei Minuten länger ne Latte zu haben nehm ich doch kein Koks!

+0

10.07.2012, 05:10 Uhr


pastor Beichthaus VIP

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass dieser Erfahrungsbericht zur Verharmlosung von Drogen beiträgt. Auch die Überschrift gibt mir zu denken - hinsichtlich der AGB's...

+1

10.07.2012, 06:40 Uhr


sasq Armer Sünder

Ich habe hier das gefühl das du keine der drogen wirklich ausprobiert hast... abgesehen davon wenn es stimmen würde bist du selbst schuld wenn du dir das zeug reinballerst (pilze) ohne wirklich eine ahnung zu haben was du tust

+1

10.07.2012, 07:08 Uhr


Der Seher Beichthaus Hipster

Ein Weedraucher, der Piece (Nicht Peace) nicht kannte? Ist ja nur derselbe Wirkstoff, und kein Kiffer kann mir ernstlich erzählen dass er nur Gras oder Piece kennen würde. Und das macht den Rest der Beichte obsolet, denn wer sich offensichtlich den Anfang schon ausdenkt, dem kann man alles andere auch nicht abnehmen. Danke und Tschüß..

+2

10.07.2012, 07:29 Uhr


treubart Armer Sünder

Cooler erfahrungsbericht. dann muss ich das zeug ja nicht ausprobieren wenns so riskant ist

+0

10.07.2012, 07:59 Uhr


Xeeno Stammuser

Und noch jemand, der sein Leben den Drogen zum Fraß vorwirft...

+1

10.07.2012, 09:31 Uhr


pamela23 Beichthaus Hipster

Danke, dass Du diese Beichte mit uns geteilt hast. Jetzt weiß ich wenigstens, dass ich ganz glücklich über mein vollkommen drogenfreies Leben sein kann.

+1

10.07.2012, 09:56 Uhr


feel-x Gemeindemitglied

jedes kind weiß das man die nachgemachten dinger aus dem headshop nicht nehmen soll, weil sie eine beschissene wirkung haben. dein koks hört sich nach speed an. dein xtc hört sich nicht nach dem wirkstoff mdma an ( es gibt in den pillen auch andere wirkstoffe, die aber seltener vorkommen). mein fazit: du hast dir zu wenig erfahrungsberichte angeschaut und wurdest wahrscheinlich über den tisch gezogen. oder die beichte ist komplett gelogen

+1

10.07.2012, 10:23 Uhr


iKind Gemeindemitglied

Okeee Jugend forscht im Dienste der Wissenschaft. Da bleib ich bei Kaffee und Wasser das gibts umsonst und springe nicht auf mein Chef.

+0

10.07.2012, 11:11 Uhr


gemmakaffeetrinken Beichthaus VIP

War das wirklich notwendig? Wenn es für Dich ok war, warum soll ich das nicht auch akzeptieren. Es gibt wahrlich zuhauf bessere Alternativen, um mehr über sich und eigene/auf-oktroyierte Verhaltensweisen zu erfahren. So hast Du Dich nur dem Club der ... angeschlossen.

+0

10.07.2012, 11:31 Uhr


Big_Buddha Beichthaus VIP

Kann mich dem Seher und feel-x nur anschließen, sehe das genauso. Sollte es doch wahr sein dann sind 3 Monate ein viel zu kurzer Zeitrahmen. Andere machen solche "Tests" in 1-2 Jahren, schließlich braucht der Körper Regenerationszeit. Und die Überschift der Beichte ist hinsichtlich der AGB´s wirklich fragwürdig. Wenn die bösen und unflätigen User solche Wörter benutzen ist der Kommi gleich weg.

+0

10.07.2012, 12:25 Uhr


aspirin Beichthaus Hipster

Wer meint, dass er Drogen nehmen muss, soll es tun, aber ich finde nicht gut, dass sowas hier veröffentlich wird.

+0

10.07.2012, 12:41 Uhr


schäfle Stammuser

Es ist immer wieder lustig von sogenannten Erfahrungsberichten zu hören. In meiner Jungend habe ich auch alle o. g. Sachen ausprobiert, wobei ich nie auf so eine Idee gekommen wäre, sie allein auszuprobieren und komischerweise nie so heftige Erlebnisse gehabt. Auch in meinem damaligen Freunden- und Bekanntenkreis gab es nie solche Flashs, höchstens wirklich gute Funny Lachflashs, außer bei Koks, das ist einfach nur langweilig und Leute auf Koks nerven, weil sie zuviel labern. Herzlichen Glückwunsch aber zu deiner Entscheidung, zukünftig die Finger davon zu lassen.

+0

10.07.2012, 13:21 Uhr


Wikingervrh Hausfreund

Super Handbuch, danke!

+0

10.07.2012, 14:30 Uhr


Daarkest_Trut Gemeindemitglied

Leute - probiert nicht einfach alleine Drogen aus. Nehmt es mit jemanden der es schon mal probiert hat - dann passiert auch so eine Scheisse nicht.

+0

10.07.2012, 14:39 Uhr


MichaelGossen Stammuser

@Daarkest_Trut Besser wäre es wohl ganz und gar auf Drogen zu verzichten! @aspirin Ich finde es gut, dass der Beichter hier von seiner Erfahrung berichtet. Für mich wirkt dann Ganze mehr als abschreckend und ich will selbiges jetzt erst recht nicht erleben.

+0

10.07.2012, 14:52 Uhr


EmmyAltera Beichthaus Bewohner

-Der Orgasmus, sowie der gesamte Prozess waren aber bestimmt 10-mal so geil, wie normalerweise. Hohes psychisches Suchtpotenzial.- Ich frage mich, ob normaler Sex dann überhaupt noch Spaß macht, wenn man so eine Erfahrung hatte...

+0

10.07.2012, 15:21 Uhr


Jojo1977 Beichthaus Hipster

Sorry aber Du hast das falsche Forum gewählt für deinen Drogenbericht. Zum einen willst Du nichts beichten und zum anderen erklärst Du hier eher wie welche Substanz in welcher Menge auf Dich gewirkt hat. Gibt doch genug Foren, wo man seine Drogenerlebnisse reinschreiben kann. Da bekommste auch viel mehr Applaus für Deine Heldentat. Also wenn Du das nächste Mal wieder mehrere Tabs offen hast, schau nach wo Du deinen geistigen Erguß hinschreibst. Ps. Ich find Dich einfach nur arm.

+0

10.07.2012, 16:38 Uhr


patrikk Beichthaus VIP

Da du das Zeug ausprobiert hast, weißt du endlich, was du alles in deinem Leben verpasst hast. Eine Schlägerei, zweistündiges Masturbieren und bewusstlos in der Wohnung herumliegen. Hat sich ja wirklich gelohnt...

+0

10.07.2012, 17:11 Uhr


stillesWasser Stammuser

Ein sehr ehrlicher und ausfuhrlicher Erfahrungsbericht. Trotzdem habe ich nicht das Gefuhl, dass Du es bereust oder eine Absolution suchst. Deshalb gehort er meiner Meinung nach nicht hierher.

+0

10.07.2012, 22:15 Uhr


nobounty Hausfreund

Lies das nächste mal die Packungsbeilage bevor du eine Beichte schreibst.

+0

10.07.2012, 22:31 Uhr


Augenkreps Gemeindemitglied

Naja, alles falsch gemacht. Wenn mans richtig macht, kann man schöne Erfahrungen sammeln.

+0

10.07.2012, 23:34 Uhr


Anilingus3 Armer Sünder

Wer Pilze ohne nen Aufpasser konsumiert ist an einem Horrortrip dann auch selbst schuld. Mit entsprechend erfahrenen Freunden dabei, die nüchtern bleiben, sind Pilze nicht wirklich gefährlich.

+0

11.07.2012, 19:38 Uhr


G.Now Beichthaus VIP

Sich mit Drogen auszukennen, ist uebrigens nichts worauf man stolz sein muesste.

+1

11.07.2012, 22:09 Uhr


bettyford Stammuser

Das war kein Koks, sondern Speed, was Du Dir da reingepfiffen hast, Du Leuchte, und das Zeug heißt PIECE, nicht Peace, Piece bedeutet ein Stückchen, meine Güte bin ich froh, daß ich nix mehr mit dem Unfug am Hut habe und Drogen ausprobieren bedeutet nicht sich in kürzester Zeit sämtlichen Mist einzubauen

+0

12.07.2012, 00:59 Uhr


Mini-me Beichthaus Bewohner

Für Leute die keine Drogen konsumieren, ist das echt mal ne interessante Geschichte. In zweierlei Hinsicht.

+0

12.07.2012, 15:47 Uhr


Lemontoss Stammuser

Drogen scheinen ja ziemlich verführerisch zu sein, aber ich würde höchstens bei Weed bleiben... Das ist denke ich noch am harmlosesten und dabei wirst du nicht aggressiv. (Ich habe übrigens, weil mich die Wirkung von Drogen faszinierte, im Alter von 14 Jahren sogenannte IDoser bzw. Binaurale Beats ausprobiert. Die verschiedenen Frequenzen aktivieren oder deaktivieren gewisse Gehirnareale, und können somit einen Rauschähnlichen Zustand hervorrufen. Ich habe Weed, Meth, Koks, und Peyote probiert. Funktioniert übrigens nur wenn man offen dafür ist, und an die Wirkung glaubt, ansonsten stellt das Gehirn auf stur und bleibt normal. Wäre auch eine Lösung Drogen auszuprobieren.)

+0

12.07.2012, 17:47 Uhr


Bücherwurm Beichthaus VIP

An der Beichte kann man sehen, dass Drogenkonsum blöd macht. Lass halt einfach die Griffel von dem Zeug.

+0

12.07.2012, 20:48 Uhr


calliduscaput Hausfreund

Definiere mal bitte "fast alle Drogen"?!

+0

12.07.2012, 22:58 Uhr


Suane Stammuser

Traurig, wenn junge Menschen so perspektivlos sind.

+0

13.07.2012, 00:18 Uhr


Mastercool Armer Sünder

Hahahahahahaha Das passiert also wenn Idioten Drogen nehmen, wie wärs wenn du dich erstmal in das scheiß Thema einliest bevor du dir jeden Scheiß reinknallst? Scheint echt so dass alle Leute die Drogen nicht mögen sie entweder nie genommen haben oder grundlegene Sachen falsch gemacht habenn. So viel Dummheit gehört gestraft und die Strafe hast du ja anscheinend bekommen, ich gehe jetzt einfach mal davon aus dass du hier keine Lügen reinschreibst

+0

13.07.2012, 12:31 Uhr


Lif Beichthaus Hipster

Was ist jetz deine Beichte? Dass du quasi von allem zuviel genommen hast, weil du nicht auf die Wirkung warten konntest? Oder dass du dich nicht kurzfassen kannst und daher unsere Zeit verschwendest? So oder so, keine Absolution du Nub.

+0

13.07.2012, 13:08 Uhr


MeinSenfDazu Beichthaus VIP

Eine interessante Geschichte ist es trotzdem, obwohl nicht klar ist, ob im positiven oder negativen Sinn. Soll es eine abschreckende oder eine verführende Wirkung auf andere haben?

+0

14.07.2012, 23:38 Uhr


Edwood Stammuser

Jetzt fehlt noch die Alkohol Werbung.

+0

16.07.2012, 02:13 Uhr


Castiell Armer Sünder

Ich finds gut wie dus beschrieben hast und wenn das wirklich alles einmalig war, zeigt das auch das du noch relativ vernünftig bist (vor allem im Bezug auf das Fazit!) Alles in allem wirklich mal ne Interessante Beichte!!!

+0

18.07.2012, 09:55 Uhr


pastur Armer Sünder

Genuss! Schade, dass du kein LSD probiert hast. Hätte mich echt interessiert. Das mir dem Hurensohn war echt nicht nett, deine Reaktion war berechtigt.

+1

17.09.2012, 23:04 Uhr


checkmate Armer Sünder

ALLE drogen? Bild dir nicht so viel ein... Es gibt hunderte verschiedene drogen und die paar dutzend die ich selber probiert habe sind noch lange nicht alle... Abgesehen davon war deine beichte zum gähnen langweilig und hatte eigentlich null unterhaltungswert...

+0

23.10.2012, 10:18 Uhr


klomann-white Armer Sünder

Weil du kein LSD genommen hast, hast du auch keine lohnende Drogenerfahrung gemacht.

+0

27.03.2013, 15:42 Uhr


Ähnliche Beichten

00023847Ich bin 28 Jahre alt und seit zwei Jahren verheiratet. Als ich 18 war, bin ich noch an meinem Geburtstag von zu Hause aus- und 600 Kilometer weit weggezogen. [... mehr]
00030611Ich (20) beichte, dass ich mit meiner Ex-Freundin exzessiv Cannabis konsumiert habe und danach total bekifft mit dem Auto nach Hause gefahren bin. Das [... mehr]




Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.