Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.673 | User: 172.450 | Kommentare: 332.647 |
Neueste Kommentare

2.8/5 (242 Votes)

Alkohol für Minderjährige

(Beichthaus.com Beichte 00030070)



Gestern Nachmittag haben mich vor unserem örtlichen Supermarkt vier Jugendliche nett gefragt, ob ich ihnen drei Flaschen Hochprozentiges und Kippen mit rausbringen kann, sie würden Abends eine Party haben und [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 28.06.2012, 20:22:42 Uhr

beichten

Facebook Kommentare



Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts! Kein WENN! Kein ABER!

Beichthaus Bewohner Kommentare

TrueStory Gemeindemitglied

Nette Story, um dein Handeln beurteilen zu können, bräuchten wir das ungefähre Alter. Ich denke aber, dass es selbstverständlich ist, dass die Typen 15-17 waren.... Ich finde es nicht unbedingt verwerflich so etwas zu tun, allerdings, wenn es 14 jährige Teenies gewesen wären, würde die Sache anders aussehen.... Auf jeden fall muss man mit so etwas vorsichtig sein, es wurden schon Leute hochgenommen, die so einen Dienst erwiesen haben

+0

04.07.2012, 17:10 Uhr


daFl4sh Stammuser

wenn die jugendlichen über 14 waren, dann hast du dir nichts vorzuwerfen.

+0

04.07.2012, 17:23 Uhr


Anne-popanne Hausfreund

Anscheinend wurde dir früher auch zu oft Alkohol mit rausgebracht, denn sonst würdest du nicht so einen Müll labern. Echt cool von dir, dass du so gesundheitsbewusst bist und ihnen keine Kippen mitgebracht hast. Klasse! Das bißchen Alkohol dagegen wird schon nicht schaden! Ohne Worte...

+0

04.07.2012, 17:28 Uhr


pastor Beichthaus VIP

Sorry - es war nicht richtig, denen zu verhelfen. Es gibt kaum was Schlimmeres als besoffene Jugendliche...

+0

04.07.2012, 17:28 Uhr


gemmakaffeetrinken Beichthaus VIP

wieviele gehirnzellen zerstört?

+0

04.07.2012, 17:52 Uhr


MurmelStar Stammuser

Wenn man ab 14, für Kirchler nach der Konfirmation, unter "aufsicht" Bier und Wein trinkt finde ich das richtig. also drei flaschen schnappes finde ich schon ein wenig zuviel, aber wenn die nen paar leute waren und um die 16 ist das auf jedenfall zu vertreten.

+0

04.07.2012, 17:58 Uhr


Kastenbrötchen Gemeindemitglied

"...Die Zigaretten nicht, die sind gesundheitsschädlich..." Hahaha, zu geil! Ach, was solls, ich erteil Dir Absolution, damals wär ich Dir dankbar gewesen an der Stelle der Jugendlichen.

+0

04.07.2012, 18:23 Uhr


flim Armer Sünder

Was ich hier teilweise an Einstellungen lese, lässt mich nur noch traurig mit dem Kopf schütteln. Es ist doch schnurzpiepegal, wie alt diese Jugendlichen waren. Wenn sie sich den Alkohol nicht selbst kaufen dürfen, dann dürfen sie es nicht und damit hat es sich. Sie hätten den Abend auch ohne gut überstanden und ihren Spaß haben können.

+0

04.07.2012, 19:20 Uhr


Damned Beichthaus Hipster

Alkohol ja, Zigaretten nein! Tolle Logik! Besoffene Jugendliche machen ja auch keinen Quatsch, wie Antennen abbrechen, Kratzer in die Autos ziehen und noch jede Menge mehr! Vor kurzer Zeit, haben so Halbstarke hier einen Spielplatz angezuendet!Das muss man foerdern!

+0

04.07.2012, 19:23 Uhr


HexeDesNordens Beichthaus VIP

Damit dürftest Du Dich strafbar gemacht haben. Man kann nur hoffen, dass nichts Schlimmes passiert ist. Alkohol macht Hirnlose noch hirnloser.

+1

04.07.2012, 19:26 Uhr


Ronnie_Kimmel Gemeindemitglied

Aber einem bettelnden Obdachlosen nichts geben, er könnte es ja für Alkohol ausgeben...

+2

04.07.2012, 19:27 Uhr


jacksonconti Stammuser

Nette Beichte. Es hätte nicht gleich Vodka sein müssen, aber hauptsache die Jungs hatten mal Spaß.

+0

04.07.2012, 19:42 Uhr


Tetraethylblei Beichthaus Hipster

Hab ich auch schon gemacht. Das bisken Alk schwitzen die sofort wieder raus. Wenn du es denen nicht mitbringt, dann machts ein anderer. Und das mit den Kippen haste auch richtig gemacht. Raucher sind eklig und stinken. Volle Punktzahl inner Bewertung.

+1

04.07.2012, 20:08 Uhr


Cleric Stammuser

Genau richtig gemacht. Sehr freundlich von Dir (keine Ironie). Besonders, dass Du ihnen keine Kippen gekauft hast! Damit sollte man gar nicht erst anfangen. Und ab 14 ist es vollkommen normal, Alkohol zu trinken, wenn man es denn will. Autos zerkratzen hätten die auch nüchtern gemacht oder nicht gemacht, je nachdem ob Asis oder nicht.

+0

04.07.2012, 20:09 Uhr


Lif Beichthaus Hipster

Drei Flaschen Hochprozentiges für vier Jugendliche, weil du ja auch immer Probleme hattes Alk zu kriegen? Sprich mir nach: Alkohol ist nur etwas für Menschen die den Verlust von Hirnzellen verkraften können. Der heuchlerische Mist mit den Zigaretten lässt das ganze natürlich wie'n Trollpost aussehen.

+0

04.07.2012, 20:12 Uhr


Jojo1977 Beichthaus Hipster

Okay, ich war auch mal jung. Aber ehrlich, die Kippen dann nicht zu kaufen weil Rauchen gesundheitsschädlich ist..

+0

04.07.2012, 21:03 Uhr


jacksonconti Stammuser

Der Mann hat halt seine Prinzipien gesetzt haha.

+0

04.07.2012, 22:21 Uhr


patrikk Beichthaus VIP

Ich find's ehrlich gesagt nicht so schlimm. War klar, dass alle wieder am Nörgeln sind. Weil ihr als Minderjährige ja nie auf die Idee gekommen wärt, was zu trinken, stimmts?

+0

04.07.2012, 22:40 Uhr


ichhabegesuendigt Stammuser

Sich zu Tode zu rauchen dauert jahrzehnte, sich zu Tode zu trinken geht binnen weniger Sekunden. Du haettest als Vorbild fungieren und ihnen die Gefahren v. Alkohol aufzeigen koennen.

+0

04.07.2012, 23:38 Uhr


bettyford Stammuser

Tja, ich wette Du hast noch keine Kinder und wenn wünsche ich Dir nicht, daß Du nachts von der Bullerei geweckt wirst, weil irgendein Schwachmat Deinem Kind Alk gegeben hat und es mit 3 Promille vollgekotzt und eingekotet auf der Intensivstation liegt

+0

04.07.2012, 23:48 Uhr


G.Now Beichthaus VIP

Haettest Du denen einen Sixpack Bier geholt, waere das nicht grossartig schlimm; aber gleich 2 Flaschen Hochprozentiges plus Wein?!? Ich hoffe, Du laesst solche Einkaeufe in Zukunft lieber sein.

+0

05.07.2012, 00:23 Uhr


calliduscaput Hausfreund

Ich weiss ja nicht, wie das bei euch in Deutschland genau ist - aber bei uns in der Schweiz kann man ab 16 schon Getranke mit niedrigem Alkoholgehalt kaufen, sprich Wein oder Bier. Ware dann die etwas ungefahrlichere Variante gewesen und hatte bestimmt auch gereicht. Ich selber wunschte, ich ware in meinen jungeren Jahren nicht so einfach an hochprozentigen Alkohol gekommen. Aber ob das fur dich die richtige Entscheidung war, kannst nur du selbst wissen. Das mit den Kippen jedoch hast du meiner Meinung nach richtig gemacht, da haben sie gar nix von - weder Spass, noch sonst was.

+0

05.07.2012, 00:50 Uhr


lovinglucy Stammuser

Hm, grundsätzlich finde ich die Aktion an sich nicht so schlimm, denn Jugendliche kommen so oder so immer irgendwie an Alkohol und nicht jeder Jugendliche geht danach einen Spielplatz anzünden oder landet auf der Intensivstation. Habt ihr alle nie was getrunken, als ihr noch minderjährig wart?? Was ich allerdings erschreckend finde, ist deine Auswahl bzw. die Menge: Wodka, Jägermeister und dann noch Wein obendrauf (Hallo Kloschüssel!) auf VIER Leute? Wirklich, ein Sixpack Bier hätte gereicht.

+0

05.07.2012, 01:00 Uhr


/// Beichthaus Bewohner

Werter Beichter, Alkohol ist auch gesundheitsschädlich, nicht nur Kippen ; ) aber nun gut, ich finde es jetzt nicht sonderlich schlimm was du getan hast, ich denke, das Problem kannten wir ja alle ;-D

+0

05.07.2012, 02:07 Uhr


runuts Armer Sünder

habe ich ihnen also eine Buddel Vodka, eine Flasche Wein und eine Pulle Jägermeister mit rausgebracht. Die Zigaretten nicht, die sind gesundheitsschädlich. das hat mich gekillt!

+0

05.07.2012, 06:03 Uhr


BloodyKirika Gemeindemitglied

Zigaretten sind gesundheitsschädlich, haha..... Alkohol ist doch noch schlimmer, oder hast du schonmal jemanden Komarauchen gesehen oder nach der Zigarette ins Auto steigen und im Rausch jemanden umbringen?

+0

05.07.2012, 08:37 Uhr


krischan Beichthaus Bewohner

Waren sie denn im angetrunkenen Zustand immer noch dankbar? Wenn Minderjährige im betrunkenen Zustand von der Polizei aufgegriffen werden, sind die Beamten verpflichtet zu ermitteln, wie sie an den Alkohol gelangt sind. Egal, ob die Jugendlichen was angestellt haben oder nicht. Und wenn Du vom "örtlichen Supermarkt" schreibst, spricht es für Kleinstadt oder Dorf, da kommt sowas schnell raus. War sicher gut gemeint von Dir, aber trotzdem verantwortungslos.

+0

05.07.2012, 11:15 Uhr


sinti_penner09 Hausfreund

Sehe das ähnlich wie der Beichter. Ich finde es an sich nicht richtig, du weißt ja auch nicht ob sich die Jugendlichen nicht total ins Koma saufen und ernsthaft was passiert. Aber wer war früher denn anderes? Mit 16 war ich auch froh wenn mir ein Erwachsener eine Flasche Vodka gekauft hat. Jetzt mit 22 zurückgedacht hat es mir auch nicht geschadet, wir waren damals auch nur jung.

+0

05.07.2012, 11:22 Uhr


son-of-sin Beichthaus Hipster

Vollste Absolution! Der Jugend muss der Suff erhalten bleiben!

+0

05.07.2012, 11:24 Uhr


lord-doofie Stammuser

Würde gern mal wissen, wie die reagieren, wenn du das Geld einfach nimmst und gehst.

+0

05.07.2012, 13:41 Uhr


Fero Hausfreund

das mit den kippen und alkohol...leute, die sache is doch, kippen machen abhängig, alkohol nicht.

+0

05.07.2012, 15:21 Uhr


VcS Beichthaus VIP

@Fero: Alkohol macht nicht abhängig? Dann erzähl mal jemandem, der regelmässig trinkt, er solle einen Monat aussetzen... Ich hab mich eine Zeitlang gewundert, wieso ständiges Alktrinken als normal angesehen wird. Es würde ja auch kaum einer auf die Idee kommen, ständiges Klebstoffschnüffeln als normal anzusehen. Aber ist kein Wunder, wenn jede vierte Werbung im TV versucht, das Trinken mit Glücksmomenten, Gemeinschaft und Sex zu assoziieren, irgendwann setzt sich das im Gehirn fest...

+0

05.07.2012, 15:40 Uhr


kolbendichtung Armer Sünder

pastor ist auch einer der schlimmsten Gutmenschen die ich jemals getroffen habe. Meine Güte für jede Beichte , soll sich der Beichter schämen wie sau. Sogar beim kleinsten Pillfutz.

+0

05.07.2012, 15:50 Uhr


Fero Hausfreund

@VcS ja richtig, aber der jugendliche Wochenendtrinker ist sicherlich nicht abhänhigig und wird das nicht. man wird nciht einfach so äbhängig von alkohol. dazu gehören auch mentale, emotionale probleme. aber ein 16-25 jähriger, der am wochenende mit seinen kumpels abends was trinkt wird sicherlich nicht abhängig, wenn er ein geregeltes leben hat.

+0

05.07.2012, 16:03 Uhr


Erando Gemeindemitglied

Ganz schön viel...hast du's da nicht etwas übertrieben?

+0

05.07.2012, 16:29 Uhr


Psychobold Beichthaus Hipster

Nett von dir. War bis vor 2 Jahren auch sehr dankbar, wenn uns jemand was mitgebracht hat. Heute muss ich immernoch mein Ausweis hinlegen, und besonders schlimm ist es bei Rewe, da stehen die harten Sachen hinter einer abschliessbaren Glaswand, da muss ich immer gleich zweimal vorzeigen. Erst beim rausholen lassen und an der Kasse gleich nochmal. Scheiss Jugenschutzgesetz.

+0

05.07.2012, 20:03 Uhr


izan1337 Hausfreund

Oh man was heult ihr Juliensöhne hier rum? Also ich hab auch scon mit 15Alkohol getrunken mit Freunden, und den mussten wir uns auch über andere Leute besorgen. Wir haben nie nen Spielplatz angezündet, oder Antennen abgebrochen. Und vollgekotet ist auch noch keiner im Krankenhaus gelandet. Meine Herren, wir waren alle mal 14/15, wer jetzt einen auf Moralapostel macht, ist ein Spießiger Juliensohn.

+0

06.07.2012, 05:14 Uhr


Damned Beichthaus Hipster

Das mit dem Vandalismus ist aber leider eine traurige Tatsache. Natürlich wird auch im nüchternen Zustand mal randaliert. Aber unter dem Einfluss von Alk, und gerade bei bei Hochprozentigem, liegt die Hemmschwelle,aber leider Gottes deutlich niedriger. Oder die Jungs liegen im Koma. Ich bin jetzt bestimmt nicht absolut dagegen,dass Jugendliche Alk trinken dürfen. Aber ich muss unter anderem G.Now völlig Recht geben. Ein oder zwei Sixpack Bier, hätten es wirklich zur Genüge getan!

+0

06.07.2012, 09:39 Uhr


Aylis Hausfreund

Wie naiv ist unser armes Land eigentlich? "Wenn ich, es nicht gemacht hätte, dann ein anderer". Logo ne? Wenn jeder so denkt, nur um sein erbärmliches Gewissen zu erleichtern, muss man sich nicht wundern, dass unsere heutige Jugend regelmäßig auf der intensiv liegt.

+0

07.07.2012, 14:15 Uhr


pfauenfeder Stammuser

Eine Zwischenfrage, falls sie noch nicht gestellt wurde: Alkohol ist deinen Auführungen nach nicht schädlich, vor allen nicht in jungen Jahren? Ähm ja. Versteh mich nicht falsch, ich bin die letzte, die wie ein Moralapostel umherstolziert und mit dem Finger auf andere Leute zeigt. Aber das war, sorry, echt nicht okay.

+0

07.07.2012, 23:05 Uhr


cyr9x Armer Sünder

Gute Aktion, hätte ich auch gemacht!

+0

08.07.2012, 19:29 Uhr


elanja82 Hausfreund

Ich habe einige Jahre in einer Tankstelle gearbeitet und da kam es auch oft vor, dass Jugendliche denen ich vorher den Kauf von Hochprozentigem verweigert habe, Erwachsene vorgeschickt haben um das Zeug zu besorgen. In solchen Fallen habe ich aber auch den Verkauf verweigert, weil ich es nicht richtig finde! Was hattest du getan wenn was passiert ware nur weil du ihnen das Zeug versorgt hast?!?

+0

09.07.2012, 07:47 Uhr


Blacky Gemeindemitglied

Muhe muss belohnt werden.

+0

09.07.2012, 15:58 Uhr


Lemontoss Stammuser

Gesetze haben schon ihren Sinn und Zweck. Jugendliche wissen oft nicht genau wie viel sie vertragen, oder trinken aus Gruppenzwang mehr. Chemisch gesehen ist Alkohol ein Gift, und deshalb nur in geringeren Dosen zu genießen. Außerdem können betrunkene (Jugendliche aber auch Erwachsene) ziemlich brutal werden, und wenn sie Probleme vor Gericht bekommen, können sie sich damit ihr späteres Leben versau'n. Mach sowas nicht mehr

+0

12.07.2012, 17:09 Uhr


DIEMONARCHISTIN Gemeindemitglied

Zigaretten sind ja gesundheitsschädlich ... entschuldige mal, aber wer ist denn hier der Jugendliche? Wenn die Leber quillt bringts das ja auch nicht oder? Herrje, du brauchst dringend Nachhilfeunterricht in Biologie! Und Menschen wie du verhelfen Jugendliche zum Suff, herzlichen Glückwunsch. Natürlich KEINE Absolution, da fehlen mir wirklich die Worte ...

+2

30.07.2012, 23:10 Uhr


Ähnliche Beichten

00034167Wenn ich morgens mit dem Bus zur Uni fahre, steige ich immer bewusst mit geradem Blick zum ersten Fensterplatz ein, damit ich meinen befreundeten Kommilitonen [... mehr]
00032816Ich (m) beichte, dass ich mit moralisch fragwürdigen Mitteln zu guten Noten komme. An meiner Schule hat jeder Schüler, und auch die Lehrer, [... mehr]




Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.