Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.537 | User: 169.926 | Kommentare: 330.512 |
Neueste Kommentare

3.9/5 (241 Votes)

Getunte Motorroller

(Beichthaus.com Beichte 00030062)



Ich beichte, dass mich speziell im Frühling und Sommer Leute, welche mit Mofas und Motorrollern umhergurken tierisch aufregen. Man muss sagen, ich wohne direkt an der Hauptstraße in einem kleinen Kaff. Nach einer mühsamen Arbeitswoche freue ich mich am Wochenende auszuschlafen, doch dies ist anscheinend zu viel verlangt. Gewisse Leute fahren Roller zu den unmöglichsten Zeiten. Viele von euch werden die lauten Roller schon mal gehört haben, aber diejenigen, die hier vorbeifahren, sind frisiert, und extrem laut, da es irgendwie zum Trend geworden ist den Auspuff von den Dingern zu manipulieren, um aufzufallen. Da ich weiß, welches Klientel diese Roller nutzt (16-18 Jährige), und in aller herrgottsfrühe damit umherfährt, habe ich einfach kurzer Hand der Polizei einen anonymen Tipp gegeben. Die haben sich heute tatsächlich in der Nähe von meinem Haus postiert, und alle Roller-Fahrer kontrolliert. Ich habe mir jedes mal gründlich ins Fäustchen gelacht, als ein Fahrer hops genommen wurde. Selber schuld. Wenn ihr schon mit diesen Dingern fahrt, dann habt bitte den Anstand die Schallschutzbestimmungen einzuhalten.



Beichte vom 23.06.2012, 11:59:12 Uhr
Ort: Prien am Chiemsee

beichten

Facebook Kommentare



Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts! Kein WENN! Kein ABER!

Beichthaus Bewohner Kommentare

Spitzbub Beichthaus Hipster

Gibts nichts zu beichten. Alles richtig gemacht. Ich gönne Jugendlichen den Spass zwar, aber nur soweit damit keine anderen Leute belästigt werden.

+0

27.06.2012, 18:01 Uhr


Damned Beichthaus Hipster

Auf der einen Seite kann ich dich sehr gut verstehen. Aber andererseits waren wir nicht alle mal jung und rebellisch? Oder zumindest die Meisten?

+0

27.06.2012, 18:25 Uhr


hansDampf Stammuser

Meine Güte... das sind Luxusprobleme... Ich bin aus der Stadt auf ein Kaff gezogen und hier beschweren sich die Leute wenn mal ein Segelflugzeug am Wochenende über ihren Garten fliegt (ja, es pfeift ein klein wenig) Deiner Beschwerde ist etwa auf dem gleichen Niveau. Wegen Unfähigkeit sich Ohrstöpsel zu besorgen -> Keine Absolution.

+0

27.06.2012, 18:42 Uhr


Anonühm;) Stammuser

Kann es zwar verstehn, falls es wirklich nervig ist, aber sie deswegen gleich bei der Polizei zu verpfeifen.. Das mit dem Auspuff ist wirklich unnötig, das Tunen ist bei uns aber auf dem Land normal. Für Jugendliche ein typisches Fortbewegungsmittel. Wenns ihnen eine Lehre ist: okay, aber erwarte kein Lob.

+0

27.06.2012, 18:52 Uhr


lexy3000 Hausfreund

Da hat aber wer mächtige Probleme, wohl selbst nie jung gewesen ??

+0

27.06.2012, 19:00 Uhr


gemmakaffeetrinken Beichthaus VIP

Ich mag primitiven Lärmterror auch nicht.

+0

27.06.2012, 19:28 Uhr


pastor Beichthaus VIP

Eigentlich bin ich unentschlossen mit der Absolution. Einerseits gönne ich den Jugendlichen ihren Spaß, andererseits kann ich deinen Ärger mit dem Lärm nachvollziehen - auf dem Lande schallt es ganz besonders.

+0

27.06.2012, 19:32 Uhr


patrikk Beichthaus VIP

Ich kann's nachvollziehen, mich nervt es auch extrem wenn es laut ist, egal zu welcher Uhrzeit.

+0

27.06.2012, 20:15 Uhr


lovinglucy Stammuser

Ganz schön kleinkariert, aber ich kann auch irgendwo verstehen, dass man morgens am Wochenende seine Ruhe haben will und dass solche unnötigen Aktionen dann nerven. Ja doch, da ja nur die von der Polizei herausgefiltert werden, die wirklich gegen die Schutzbestimmungen verstoßen, vergebe ich dir.

+0

27.06.2012, 20:30 Uhr


Damned Beichthaus Hipster

Davon mal abgesehen, sind die am Wochenende denn so frueh schon wieder fit?

+0

27.06.2012, 20:39 Uhr


AntonGorodezky Stammuser

Eigentlich sind Leute, die ihre Zwiebacksägen extra lauter machen zwar mit ihrem kleinen Penis schon genug gestraft, aber ich kann deinen Ärger nachvollziehen. Wohne auch an der Hauptstraße und kriege jedes mal das Kotzen, wenn wieder so eine aufgebohrte Karre (das geht ja nicht nur mit Rollern sondern auch mit PKWs vorzugsweise älteren Baujahres) vorbeidröhnt.

+0

27.06.2012, 20:50 Uhr


goldhase Hausfreund

Ich finde, du hättest sie zuvor "warnen" könne, d.h. sie auffordern, dich in Zukunft etwas länger schlafen zu lassen, ansonsten holst du die Bullen. Hast du mal über deren Zukunft nachgedacht? Was passiert wohl, wenn man mit aéinem aufgemotzten Roller aufgehalten wird und unter 18 ist? Führerscheinverlust und Autoführerschein erst mit 21! Hättest du Bock drauf, auch noch auf dem Land wo man ohne Auto aufgeschmissen ist? Jaja, ich weiß "selber schuld"; aber wir waren doch alle mal jung und dumm? Und das alles nur wegen jemandem, der zu faul ist um die Jugendlichen zu "konfrontieren", lieber die 110 wählt und in Ruhe ausschläft. Irgendwie unfair! Keine Absolution.

+0

27.06.2012, 21:54 Uhr


MeinSenfDazu Beichthaus VIP

Es wird nie zu 100 Prozent möglich sein, alle zufriedenzustellen. Die Jugendlichen wollen ihren Spass haben, verstehe ich auch, welche Möglichkeiten sich auszutoben bleiben in kleinen Ortschaften mit wenig Unterhaltung. Dass du deine wohlverdiente Ruhe brauchst, ist ebenso verständlich. Natürlich blöd, dass du gerade bei der Hauptstrasse wohnst. Ich nehme an, du lebst in einem Eigenheim, wo du nicht die einfache Option hast, in eine ruhigere Gegend abseits der Krawalle zu ziehen?

+0

27.06.2012, 22:05 Uhr


Mr.Hyde Stammuser

Volles Verständnis und gut gehandelt. Den Leuten soll ja ihr Spass gegönnt sein, wenn dadurch aber andere gestört werden sollte es eingeschränkt werden (morgens oder nachts muss man ja keinen Lärm machen). Außerdem verstehe ich nicht, wieso es Spass machen soll mit besonders lauten Maschinen in aller Frühe durch die Gegend zu fahren.

+0

27.06.2012, 22:41 Uhr


G.Now Beichthaus VIP

Hast mein vollstes Verstaendnis. Solchen Heinis ist der Krach voellig egal, Hauptsache sie haben Spass. Da bringt Reden eh meist nix.

+0

27.06.2012, 23:10 Uhr


melli76 Hausfreund

ich mag diese zwieback-sägen auch nicht!!! am liebsten einen holz-pflock rein schiessen!!!!!!!!!!!!!!

+0

27.06.2012, 23:39 Uhr


Krachbum Beichthaus Hipster

Lärm ist Terror! Vollste Absolution.

+0

28.06.2012, 00:24 Uhr


barmer Stammuser

Ich verstehe genau, was du meinst! Mir geht es wirklich haarscharf genauso! Ich wohne auch in einem Kaff an der Hauptstraße, Schlafzimmerfenster zur Straße hin, außerdem noch unter dem Dach, weshalb ich das Fenster im Sommer einfach auflassen muss, sonst wird es zu warm. Und unsere Dorfjugend hat auch das Hobby Auto und Roller zu tunen und die dann vor allem nachts zwischen 1-3 zu testen. Ich kann also total mitfühlen! Weiter so, zahl es ihnen heim!

+0

28.06.2012, 00:51 Uhr


lord-doofie Stammuser

Ich kenn deine Situation nur zu gut! Mein Problem ist, dass unter meinem Fenster nicht nur eine Hauptstraße ist, sondern es geht auch noch bergauf. Ich kann mir nicht erklären, warum man mit den Kackteilen immer bis zum Begrenzer drehen muss. So eine ekelhafte Lautstärke hat mich schon oft geweckt.

+0

28.06.2012, 04:57 Uhr


kai990 Gemeindemitglied

Ich verstehe allgemein das problem nicht, das leute mit Mofas haben, egal ob frisiert oder nicht. Für Strecken bis 30km ist es doch eine günstige alternative zum Auto und immernoch um welten besser als öffentliche. Naja das mit der Lärmbelästigung kann ich auch nicht nachvollziehen, fenster zu oder ohrstöpsel nutzen.

+0

28.06.2012, 06:15 Uhr


Zuchtsau Hausfreund

Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant.

+0

28.06.2012, 06:49 Uhr


krischan Beichthaus Bewohner

Ohrstöpsel für den Beichter sind weiss Gott keine Alternative. Wieso soll er seine Gesundheit riskieren, nur damit ein paar unreife Jugendliche "fetzen" können? Ich gebe Goldhase teilweise recht, dass eine Gelbe Karte vorher angebracht gewesen wäre. Kann natürlich sein, dass mit den Betroffenen nicht zu spassen ist und er sich nur noch mehr Ärger eingehandelt hätte (zumal sie dann gewusst hätten, wer hinter der Aktion steckt). Auf das Roller-Klientel wird in der Beichte ja leider nicht weiter eingegangen. Klar wurde hier gepetzt, aber da nicht vereinzelt, sondern regelmässig der Schlaf sinnlos gestört wurde, ist es im Grunde schon ok.

+0

28.06.2012, 09:11 Uhr


Vicco Beichthaus VIP

Alles richtig gemacht! Das man nicht einfach so alles an den Dingern ändern darf hat ja auch einen Grund: um Menschen vor Schaden zu bewahren. Seien es die Anwohner an der Straße, die durch den Lärm gestört werden (wie du), die Fahrer selbst, die aufrund des unsachgemäßen Tunings verunglücken oder aber unbeteilgte Verkehrsteilnehmer die aufgrund illegal getunten Rollern unverschuldet in Verkehrsunfälle verwickelt werden. Alle die sich über dein "Petzen" aufregen sollten mal überlegen, ob deine Intervention nicht vielleicht irgendjemanden vor schlimmeren bewahrt haben könnte.

+0

28.06.2012, 09:40 Uhr


Samurai-187 Hausfreund

Scooter Tuning is not a Crime! ... nein genau das ist es und sollte es auch bleiben. Diese mistdinger mit ihren kleinen Reifen sollen halt nur 45 fahren also Absolution

+0

28.06.2012, 09:48 Uhr


TrueStory Gemeindemitglied

Okay, ich hab mich hier angemeldet um noch was zu ergänzen. Es ist so, dass ich direkt an der Hauptstraße wohne, und aufgrund der Hitze im Dachgeschoss ist es nicht möglich das Fenster geschlossen zu halten. Mit "herrgottsfrühe" meine ich nicht irgendwie 8 Uhr sondern meistens pendelt es zwischen 3 und 6. Ich vermute auch, dass die Leute davor auch heftig gebechert haben, warum sonst würde man um 4 Uhr mit dem Roller fahren? Die Polizei war aber erst gegen Mittag zur Stelle, ich hoffe, dass die da jetzt öfters kontrollieren... Denn trinken und fahren geht garnicht, auch wenn es nur Roller ist

+0

28.06.2012, 10:03 Uhr


autovaz2104 Beichthaus VIP

Also jemand der wirklich was auf sich hält fährt sowieso nicht Roller sondern eine alte Zündapp oder Kreidler! Diese Discoaffen sind sowieso Poser. Als ich Jugendlicher war hatte die Schnittlauchgang auch nocht etwas mehr Ahnung von der Materie als heute. Deshalb fröhnte man eher der Kunst sein Maschinchen so zu tunen, daß es der Herr Wachtmeister nicht sofort erkennen konnte (außer er fuhr hinter einem her). Tut mir leid aber diese Tuningopfer welche heute auch noch gern vor irgendwelchen Bauerndiskos stehen sind einfach nur noch peinlich...... Für das ganze Geld, was der ganze Plastik-und Chromschrott, sowie irgendwelche Tuningchips und "Sportauspuffe", bei denen immer die Gefahr besteht das ein Obdachloser darin übernachtet, kostet um seinen Spießergolf oder seinem C-Corsa eine halbwegs "sportliche" Optik zu verleihen, bekomme ich auch einen Ford Capri, einen Toyota Supra, einen Mazda RX7 u.s.w. und das sind richtig coole und sportliche Autos.

+0

28.06.2012, 10:31 Uhr


Lichtblick1337 Armer Sünder

Volle Zustimmung an autovaz2104 =) Meine Supra hat auch ein Ofen Rohr wo eine Katze drin schlafen könnte.....wenn ich aber mal früh damit fahre oder spät nach hause komme streichel ich nur das gas pedal...da ist so ein Roller immer noch lauter.

+0

28.06.2012, 12:38 Uhr


Mutterkuchen Armer Sünder

Absolution! Ich war früher auch einer von ihnen. Nur zu gut kann ich's nachvollziehen.

+0

28.06.2012, 12:42 Uhr


Lichtblick1337 Armer Sünder

Volle Zustimmung an autovaz2104 =) Meine Supra hat auch ein Ofen Rohr wo eine Katze drin schlafen könnte.....wenn ich aber mal früh damit fahre oder spät nach hause komme streichel ich nur das gas pedal...da ist so ein Roller immer noch lauter.

+0

28.06.2012, 13:16 Uhr


wurstball Stammuser

@goldhase Die Richter urteilen da die ersten 1-2 Male recht milde, normalerweise gibt das Sozialstunden. Ist ja auch Jugendstrafrecht. Roller "muss" man überigens voll drehen, wegen der Variomatik fahren die sonst nicht schneller. Bedankt euch beim Gesetzgeber für die bekloppte 45 km/h-Regelung. Zum Beichter selbst: Mir gingen diese Nervteile auch immer schwerstens auf den Geist, du hast mein volles Verständnis!

+0

28.06.2012, 13:36 Uhr


franzhose Gemeindemitglied

Alles richtig gemacht. Wer noch nie solchem und ähnlichem Lärm ausgesetzt war, hat keine Ahnung wovon er redet. Das geht echt an die Substanz.

+0

28.06.2012, 13:55 Uhr


NilesCrane Gemeindemitglied

Ich kann absolut nachempfinden wie es Dir geht. Ich wohne an einer Forstwirtschaftsstrasse die nur Traktoren etc. befahren duerfen. Die Strasse ist aber auch eine Abkurzung in dem naechsten Ort und jeden Tag fahren irgendwelche Idioten mit Rollern und frisierten Autos dort entlang. Hab irgendwann auch die Polizei gerufen die einige Hopps genommen hat. Brauchst also nix zu beichten;)

+0

28.06.2012, 14:00 Uhr


Xin Stammuser

Ich kann den Rollern auch nichts abgewinnen - genausowenig wie den Prolls, deren 1.2l Opel Corsa klingen muss, als wäre vorne eine 5l Maschine. Ich gönne den Jungs ja ihren Spaß. Doch in meinem Umfeld hat einer mit einem frisierten Roller ein Auto von der Seite mitgenomen - beide Beine gebrochen - und ein anderer einen Fahrradfahrer über den Haufen gefahren. Beide konnten die Kisten nicht mehr bremsen. Bei uns in der Straße jagen die auch regelmäßig vorbei. Richtig gemacht. Für deine Nerven und auch für die Sicherheit auf der Straße.

+0

28.06.2012, 14:37 Uhr


Anne-popanne Hausfreund

Ich finde auch, dass du nichts falsch gemacht hast. Okay, es mag ein bißchen was von "petzen" haben aber es gibt nicht umsonst Vorschriften und Gesetze! Außerdem könnte ich mir vorstellen, dass dadurch auch der eine oder andere Alkoholsünder erwischt wurde!

+0

28.06.2012, 15:34 Uhr


sinti_penner09 Hausfreund

Eine Beichte so typisch Deutsch wie Bier und Sauerkraut! Harte Arbeit und Erholung davon sind das wichtigste, Störenfriede stellt man nicht selber sondern verpfeifft sie feig bei einer anderen Autorität, damit wieder Ruhe und Ordnung herrscht. (Schallschutzbestimmungen, was soll das überhaupt heißen?). Wenn du was in der Hose hättest würdest du selber mal mit den jungen Leuten reden, aber nein, verpfeiffst sie lieber nur anonym und freust dich dann noch im Hintergrund. Bin selber Deutscher aber diese Sucht nach Ruhe und Ordnung im Zusammenhang mit andere Leute denunzieren und Schadenfreude wenn diese dann erwischt werden sind leider sehr negative und leider weit verbreitete Eigenschaften hier.

+0

28.06.2012, 18:37 Uhr


Bücherwurm Beichthaus VIP

@Sinti Penner09: Sicherlich bist Du in der glücklichen Situation, dass Du unter der Woche immer schön ausschlafen kannst, weil andere für Dich die Brötchen verdienen. Dann wäre es mir auch wurscht, wenn es am Wochenende vor meinem Schlafzimmerfenster knattert. Wenn man aber zu der Sorte Leute gehört, die wirklich hart arbeiten müssen, freut man sich einfach, wenn man am Wochenende mal eine Mütze voll Schlaf mehr ergattern kann. Das ist nicht "typisch deutsch" sondern einfach normal! Ach, und noch was: Pfeifen schreibt man in der Mitte mit einem "f".

+0

28.06.2012, 19:15 Uhr


Der_Heiland Gemeindemitglied

Das frisieren ist nichtmal das schlimme. Könnten sie von mir aus ruhig machen. Mich ärgert immer nur die Tatsache, dass diese Halbstarken immer vollgas geben müssen. Mein Auto hab ich auch so hergerichtet, dass es mal laut wird wenn ich Vollgas gebe. Aber ich hab wenigstens den Anstand in Ortschaften und generell bewohnten Gebieten (und besonders zu Ruhezeiten) nicht mehr krach als jeder Diesel zu machen. Warum wissen die Leute heute nichtmehr sich zu benehmen? ich verstehe das nicht. Da gabs doch mal einen philosophischen Lebensgrundsatz zu: Die eigene Freiheit hört dort auf wo die des nächsten beginnt.

+0

28.06.2012, 19:31 Uhr


TrueStory Gemeindemitglied

@Sinti Pener, Wieso soll ich mich in der Nacht auf der Straße postieren, um "Eier" zu haben, und es ihnen mal so richtig zu zeigen? Was sollte das bitte bringen, wenn man das so in Kroatien regelt, mag das vielleicht funktionieren, aber hier nicht. Desweiteren geht es hier nicht darum, dass ich nicht bis 12 Uhr Mittags ausschalfen kann, die Mofa Fahrer, gurken in der tiefsten Nacht durch die Ortschaft, mit Nacht meine ich 3 Uhr nachts. Möchte dich mal sehen, nach einer 40 Stunden Woche, am ersten Tag wo man ausschlafen könnte, wenn dich einer Horde Rollerfahrer weckt. Ich habe nichts gegen Rollerfahrer, nur gegen die Gangster mit getunten lauten Rollern.

+0

28.06.2012, 20:00 Uhr


Blunt_in_da_house Gemeindemitglied

Du ziehst an die Hauptstraße des Kaffs und regst dich über Lärm auf?!

+0

28.06.2012, 20:12 Uhr


Leyoof Stammuser

Find ich völlig in Ordnung, wenn sie ihre Roller so manipulieren, dass die Roller mit Absicht lauter werden.

+0

28.06.2012, 20:22 Uhr


sinti_penner09 Hausfreund

@Beichter wenn du schon die Energie hast hier ewig herum zu schreiben und bei der Polizei anzurufen wirst du es schon auch schaffen mal kurz aus dem Haus zu gehen und mit den Jungs ein paar Worte reden. Du hättest ihnen ja auch klipp und klar erklären können dass das kein Verhalten ist und du beim nächsten mal die Polizei holen wirst. Und na klar, weil ein Teil meiner Familie aus Kroatien stammt schießen wir natürlich gleich alle Leute die uns nicht passen über den haufen so regeln wir das oder was glaubst du? Schaust wohl ein wenig zu viel fern. Dass dich der Lärm stört, das versteh ich ja vollkommen aber nur feig LEute zu denunzieren und sich dann ins Fäustchen lachen ist total feig und dass du hier noch Ablaus erwartest ist echt erbärmlich. Ich wohne auch auf dem Land, auch wenn ich nie ein Moped hatte ist es am Land ein Statussymbol für die Jugend, das war schon immer so, ein paar Worte reden sollte hier aber Klarheit schaffen, bevor man hier Jugendliche in Schwierigkeiten bringt nur weil man selber nicht des Redens mächtig ist.

+0

29.06.2012, 14:55 Uhr


TrueStory Gemeindemitglied

Glaubst du ernsthaft, dass es diese Proleten interessiert, was ich sagen würde? Die würden weder langsamer fahren, noch den Roller wieder leiser schalten. Und warum soll ich mir etwas vorwerfen, ich habe niemandem etwas getan, und diesen Lärm lang genug ertragen. Die Polizei frisst niemanden auf, der seinen Roller getunt hat, der "Schaden" ist somit überschaubar, und der Nutzen wohl nicht wegdiskutierbar, denn nicht nur meine Wenigkeit wohnt in dem Ort, in der Straße, sondern noch viele viele Menschen. Junge Familien, alte Leute, Kinder...

+0

01.07.2012, 16:56 Uhr


Lemontoss Stammuser

Gut gemacht! Die nerven so sehr. Sind laut wie ein Düsenjet und fahren grad mal 30 km/h.

+0

10.07.2012, 08:54 Uhr


möpedimöp Gemeindemitglied

Verstehe ich absolut. Habe früher auch an einer Hauptstraße gewohnt und da ist unter der Woche öfter gegen halb eins ein extrem lautes Exemplar vorbeigefahren und hat mich aus dem Schlaf gerissen. Mich nervt es außerdem besonders, wenn die in der Stadt teils an einem mit über 50 vorbei sausen aber nur ein Versicherungskennzeichen haben. Von dem her: Tolle Aktion. Erteile dir hiermit meine Absolution

+0

06.09.2012, 15:43 Uhr


Ähnliche Beichten

00024922Ich (w/32) bin eigentlich ein immer freundlicher und gönnerhafter Mensch, muss aber gestehen, dass ich kurz davor bin, eine Freundin von mir wegen [... mehr]
00029846Meine Schwester ekelt mich an. Sie ist wirklich unglaublich hübsch und der Liebling der Familie. Das resultierte darin, dass sie mir schon seit jeher [... mehr]




Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.