Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.460 | User: 168.226 | Kommentare: 329.082 |
Neueste Kommentare

3.0/5 (146 Votes)

Die einzig wahre Liebe

(00030053)



Ich (m/30) habe vor drei Jahren zufällig und auf absurden Wege ein sehr nettes 17jähriges Mädel kennengelernt. Aus ein paar netten Gesprächen wurden stundenlange tiefgehende Gespräche bis tief in die Nacht. Meistens nur unterbrochen durch unsere Pflichten und das damit einhergehende frühe zu-Bett-gehen. Ein paar Wochen später fanden wir Zeit für ein gemeinsames Treffen und saßen in einem kleinem Café in München, es war früher Abend und die Sonne fiel auf ihr Gesicht, das in dem Moment aussah wie glänzendes Gold, da wurde mir bewusst wie wunderhübsch sie ist. Kurze Zeit später gingen wir ins Kino und schauten Pixars "Oben" an, während der Reklame bewarfen wir uns mit Popcorn, blödelten rum, usw. Ich griff ihre Hand und hielt sie fest und der Film begann, jeder der den Film kennt, kennt die tragische liebevolle Geschichte am Anfang. Während dieser Szenen wurde der Griff ihrer (und meiner Hand) immer fester. Als der Anfang vorüber ging und wieder lustigere Szenen kamen bemerkte ich wie schwitzig meine Pfote war, ich lies ihre Hand los und wollte sie abwischen. In dem Moment ergriff sie meine Hand, drückte sie an ihre Brust, wir schauten uns in die Augen und küssten uns. Ich wusste in dem Moment, dass ich nie wieder jemand anderen lieben werde und das mein Herz nur noch für sie schlägt. Leider sollte es nicht so sein und sie trennte sich von mir nur wenige Wochen später. Soweit ich mitbekommen habe, hat ihr komplettes soziales Umfeld gegen mich auf sie eingewirkt, da ich ja zu alt gewesen sei und sie sich nicht hätte amüsieren können.

Ich habe sie seit dem jede Nacht in meinen Träumen gesehen, bin aufgewacht und habe mich einfach nur noch danach gesehnt wieder zu schlafen, da ich wusste dass ich dann wieder bei ihr bin. Ich wollte nie der stalkende Freak sein, also habe ich ihre Entscheidung nach ein paar Kontaktversuchen akzeptiert. Mit ihr ist ein Teil in mir gestorben, den ich davor nie kannte, aber mir jeden Tag aufs neue klar machte, wie leer ich mich ohne sie fühle. Ob ich gesündigt habe oder ein schlechter Mensch bin? Ja, denn ich habe anderen Frauen gesagt ich würde sie lieben und das war gelogen. Ich habe nur einmal geliebt, und selbst wenn ich das nie wieder erfahren sollte, ich liebe sie immer noch und werde sie bis zum ende aller Tage lieben und wünsche mir von ganzen Herzen das sie glücklich ist.



Beichte vom 18.06.2012, 17:32:00 Uhr
Ort: München

beichten

Facebook Kommentare



Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts! Kein WENN! Kein ABER!

Beichthaus Bewohner Kommentare

pastor Beichthaus VIP

Und was möchtest du beichten? Eine ziemlich normale Geschichte in eurem Alter...

+0

22.06.2012, 07:08 Uhr


scheisshaus_benutzer Stammuser

Mach dir keine Sorgen, du hast etwas erlebt, was nur wenige Menschen erleben dürfen. Warum auch immer, sehr oft enden diese Geschichten für uns Männer tragisch. Mein Tipp, ablenken und erst wieder die berühmten Worte sagen, wenn du dir sicher bist. Frauen kriegt man schließlich auch ohne das ins Bett. at pastor Wen du nur halbwegs das bist, was dein Nickname suggeriert, hättest du erkennen können, das sich hier jemand etwas von der Seele schreibt. Beichten heißt nicht immer gleich, dass man was schlechtes gemacht haben muss.

+3

22.06.2012, 07:22 Uhr


bonzo Hausfreund

Ich hoffe, du hast ihr das mal so oder ähnlich gesagt. Oder geschrieben! Alles Gute.

+1

22.06.2012, 07:28 Uhr


AntonGorodezky Stammuser

Bist du in der CDU von Schleswig Holstein?

+2

22.06.2012, 08:43 Uhr


Scheinheilige Stammuser

Fur mich klingt das so, als warst du wahrend der Beziehung noch in der Rosa-Brille-Phase gewesen und da sie so fruh Schluss gemacht hat, steckst du immer noch in der Phase fest. Mach dir mal bewusst, dass sie auch kacken geht und das dann stinkt und sie nicht der Engel ist, zu dem du sie gerade machst. Und rede dir nicht ein dass ihr ein gluckliches Paar wart, wenn da nur nicht die bosen Mitschuler waren. Sie ist alt genug um zu ihrer Liebe zu stehen und das tut sie nicht, also liebt sie dich nicht. Ganz einfach. Such dir eine in deinem Alter, da gibt es auch genug Frauen mit "goldenem Gesicht" und mit mehr Charakter

+4

22.06.2012, 09:05 Uhr


krischan Beichthaus Bewohner

Das ist eine Geschichte, die nicht wenige, sondern extrem viele Menschen erleben. Und sie enden sowohl für Manner, als auch für Frauen manchmal tragisch. Zum Glück geht sie aber sehr oft gut aus. Zur eigentlichen Beichte: Du hast Frauen gesagt, dass Du sie liebst, obwohl es aus heutiger Sicht nicht stimmte. Da Du erst jetzt das erste Mal liebst, konntest Du davor nicht wissen, wie sich Liebe anfühlt -> Absolution.

+3

22.06.2012, 09:05 Uhr


Liter Stammuser

Die allererste wirkliche Lieber vergisst man nie, wenn man sie tatsächlich einmal erlebt hat. Das du ihr nicht auf die Nerven gehst, sondern ihre Entscheidung akzeptierst, spricht übrigens für deinen guten Charakter! Viel Erfolg bei deiner weiteren Suche & falls du Absolution brauchst, kriegst du die.

+2

22.06.2012, 09:10 Uhr


HexeDesNordens Beichthaus VIP

Ich kann mich Scheinheilige nur anschließen. Zudem finde ich Dich für Deine 30 Jahre irgendwie naiv. Dass Leute eine 17jährige von einem deutlich älteren Typen fernhalten wollen, ist doch verständlich.

+0

22.06.2012, 10:05 Uhr


Krachbum Beichthaus Hipster

1.Sei froh, dass Du das erleben durftest. 2.Wenn sie Dich so geliebt hätte wie du sie, hätte sie nicht Schluss gemacht; siehe auch 'Romeo u. Julia' 3.Gib die Suche nicht auf, denn es besteht durchaus die Möglichkeit, dass Du nochmal jemanden triffst, den Du genauso intensiv lieben kannst. 4.Beichte ist gut geschrieben. 5.Absolution

+3

22.06.2012, 10:32 Uhr


Kosmoprolet Armer Sünder

Im Kopf bist auch erst 17 was? Wenn ich Ihr Vater wäre hätte ich Dir den Kopf abgerissen...Wahrscheinlich lässt Dich ansonsten keine ran, und so vergreifst Du Dich an kleinen Mädchen und heulst dann noch rum...Ekelhaft!

+0

22.06.2012, 11:01 Uhr


Anonühm;) Stammuser

Ich kann sie verstehen. Mit 17 möchte man einfach erst mal auf eigenen Beinen, erwachsen werden. Es kristallisiert sich erst nach und nach heraus, was man sich in der Zukunft erhofft, während man mit 30 schon relativ klare Vorstellungen hat.

+0

22.06.2012, 11:15 Uhr


ymis Armer Sünder

Ich finds wahnsinnig traurig.

+0

22.06.2012, 11:28 Uhr


VcS Beichthaus VIP

Wer einmal lieben kann, kann es auch noch öfter. Sag ich aus Erfahrung, bin im gleichen Alter und bei Nummer vier. Das ist jedes Mal ein wenig anders, aber intensiv ist es immer. Die beste Medizin bei solchem Kummer ist eine neue Frau, auch wenn es nicht die nächste große Liebe ist. Und erzähl Frauen nichts von Liebe, wenn du sie nicht fühlst - das Wort wird von anderen genug missbraucht.

+1

22.06.2012, 11:46 Uhr


Yasmin87 Hausfreund

Ich finds mega traurig, aber was noch trauriger ist, ist dass die Beichte hier manchen anscheinend nicht spektakulär genug ist oder als gay bezeichnet wird. Naja, auf jeden Fall schade, dass dir das passiert ist, du wirst eine Andere finden, die deine Gefühle erwidert.

+1

22.06.2012, 13:02 Uhr


Xeeno Stammuser

Das hier ist doch keine Telefonsorge-Seite... wenn jemand nichts zu beichten hat, warum wird sein Text dann überhaupt veröffentlicht???

+0

22.06.2012, 14:05 Uhr


Gungnir Stammuser

So wie ich das sehe, ist er jetzt 30. Das Ganze passierte vor drei Jahren, da war er also 27 und Sie 17. 10 Jahre sind nun wirklich nicht die Welt. Das gibts verdammt oft. Also kriegt euch mal wieder ein wegen dem Altesunterschied. Es müssen ja nicht immer die obligatorischen 3 Jahre Altersunterschied sein. Der Grund warum es endete, war nicht der Altersunterschied, sondern ganz einfach die Tatsache, dass Sie ihn nicht so gemocht hat wie er Sie. Sonst wären Sie heute nicht zusammen. Vermutlich hat er Ihr in den paar Wochen auch sehr stark gezeigt, dass er Sie so unglaublich mag. Dadurch sank dann sein Marktwert kontinuierlich. Er war dann einfach nicht mehr so interessant. Wäre er nicht so verliebt gewesen, dann hätte es wahrscheinlich länger gedauert. Dann wäre er interessanter. Hätte ihm aber auch nichts auf Dauer gebracht, da Sie anscheinend nicht richtig verliebt war.

+1

22.06.2012, 14:07 Uhr


Gungnir Stammuser

Anmerkung: in der Mitte meinte ich: sonst wären Sie heute noch zusammen

+0

22.06.2012, 14:57 Uhr


UglyBassPlayer Hausfreund

@NikitaAdriana: Was für ein Schwachsinn... Du bist wahrscheinlich grade 15 geworden und willst dich jetzt unbedingt total erwachsen fühlen. Das ist normal und geht vorbei. Albern sein ist toll, und es ist noch besser, wenn man mit jemand anderem zusammen albern sein kann. Und Pixar-Filme sind großartig. Zur Beichte: Traurige Geschichte, ist aber absehbar in dem Alter. Was hast du dir denn vorgestellt? Dass sie mit dir für immer zusammenbleibt? Mit 17 hat sie doch noch gar nix erlebt, das wäre früher oder später sowieso auseinander gegangen. Außerdem, wie schon mehrfach gesagt wurde, hebst du sie zu sehr in den Himmel, Stichwort Engel. Auf sowas stehen Frauen nicht.

+0

22.06.2012, 15:12 Uhr


MeinSenfDazu Beichthaus VIP

Doch, solche und ähnliche Geschichten habe ich öfters gehört und mir erzählen lassen. Das hat doch absolut nichts mit dem Alter zu tun. Und wenn sie zu früh und zu abrupt enden, in der Rosa-Brillen-Phase sozusagen- dann glaubt der Mensch, er hätte seine einzig wahre Liebe verloren, und diese bekommt dann im Gedanken einen Heiligenschein.

+1

22.06.2012, 15:39 Uhr


son-of-sin Beichthaus Hipster

Oy, du bist schon 'nen ziemlicher Softie... Krieg den Arsch hoch und mach was, ist ja nicht zu ertragen dieses lethargische Rumgeheule.

+0

22.06.2012, 15:40 Uhr


G.Now Beichthaus VIP

Ich kann nur sagen move on und such Dir eine neue Beziehung. Dein Rumschmachten ist nur schlecht für Dich und bringt eh nichts. Schau nach vorn und leb Dein Leben.

+0

22.06.2012, 15:44 Uhr


patrikk Beichthaus VIP

Kann mich pastor eigentlich nur anschließen. Du liebst jemanden und diese Liebe wird nicht erwiedert. Passiert das nicht fast jedem Menschen irgendwann mal?

+1

22.06.2012, 16:15 Uhr


Bücherwurm Beichthaus VIP

Oh Mann, ist das traurig. Für Deine Zukunft sehe ich schwarz. Für eine gleichaltrige Frau bist Du zu kindisch und für eine wesentlich jüngere Frau bist Du zu alt. Du wirst als alte Jungfer enden.

+0

22.06.2012, 16:50 Uhr


Jojo1977 Beichthaus Hipster

Ich versteh Dich.. Es werden aber noch einige Frauen kommen, die Dich genauso berühren können wie Sie es tat. Es dauert nur eben länger diese Frauen zu finden.

+0

22.06.2012, 19:20 Uhr


Ronnie_Kimmel Gemeindemitglied

Ist "Oben" nicht dieser Zeichentrick-Kinderfilm??? Also geistig scheinste ja ziemlich zurückgeblieben zu sein.

+0

22.06.2012, 21:35 Uhr


Lemontoss Stammuser

(So wie ich das sehe, "beichtest" du nur, um den emotionalen Stress zu verarbeiten. Im Grunde ist es ja keine Beichte) Also normalerweise ist die Libido, also die sexuelle und emotionale Lust des Menschen sehr flexibel, und hält nicht lange an einem Menschen fest, mit dem man nicht Sex haben kann, allerdings gibt es da manche Ausnahmen. Ein Grund kann sein, dass man früher mal Narzisst war, also "Selbstverliebt". Findest du nun eine Person, die dir sehr ähnlich ist, überträgt sich plötzlich die Eigenliebe auf das Objekt der Begierde. Soetwas passiert allerdings eher bei so 13-15 jährigen. Oder aber du hattest gerade eine latente Zeit, also eine Durststrecke, und hältst deswegen fest an der einen von wenigen Frauen, die dich ran lassen, banal gesagt. Denn im Grunde ist (sexuelle) Liebe nichts weiter, als die Hoffnung auf Sex mit einem Objekt mit dem bestmöglichen Genmaterial, oft kommt noch der Wunsch auf Schutz hinzu, wenn sich Frauen verlieben. Mfg, Hobbypsychologe

+0

22.06.2012, 21:50 Uhr


Tetraethylblei Beichthaus Hipster

Mit 17 sehen die meisten Mädels noch hübsch und attraktiv aus. Mit 30 haben sie dann Krähenfüsse, mit 40 Hängetitten bis zu den Knien, mit 50 Orangenhaut und mit 60 kommen noch Krampfadern dazu. Schönheit und gutes Aussehen auf femininer Basis ist vergänglich, egal was uns die Werbung erzählt. Du wirst drüber hinwegkommen, wenn du die nächste gutaussehende triffst. Hoffe, dich ein wenig getröstet zu haben.

+1

22.06.2012, 22:25 Uhr


MeinSenfDazu Beichthaus VIP

@Tetraethylblei: Männer kriegen mit fortschreitendem Alter Glatzen, Bierbäuche, Tränensäcke, Ausdünstungen... welche knackige Tussi will da noch gern Entrunzelungsübungen machen..

+2

22.06.2012, 23:00 Uhr


gemmakaffeetrinken Beichthaus VIP

Paß auf, daß Verliebtsein oder die Vergötterung Deiner ehemaligen Geliebten nicht zum (Über-)Lebenselixier wird. Irgendwer hat mal gesagt, die dauerhaftesten Lieben sind die nicht konsumierten. Sie wurden nie geerdet, mußten sich nie im Alltag beweisen. Der Alltag killt jede Liebe. Nach zwei-drei Jahren ist der Sprit, die Liebesdroge aus, dann geht er/sie Dir auf den Wecker, nach zehn-zwölf Jahren möchtest Du seinen/ihren Atem neben Dir nicht mehr hören. Und dann kommt der Haß - oder die Resignation oder die Trennung oder die Lüge durch außertourliche Sexabenteuer. Aber es ist so schön, so süß, so karamell-romantisch weiterzuträumen. Laß Dir den Traum nicht nehmen, im Alter wird er Dir die Füße wärmen.

+0

22.06.2012, 23:24 Uhr


EmmyAltera Beichthaus Bewohner

Lieber Beichter, ich (knapp 30) kann dich da sehr gut verstehen! Ich war auch für kurze Zeit so dermaßen verknallt, dass es jetzt -einige Monate nach der Trennung- immernoch ziemlich schmerzt. Das ist eben das Risiko, wenn man sich die rosarote Brille aufsetzt, sein Herz ohne Zögern verschenkt (ums mal schön zu übertreiben) und dann scheitert. Das tut weh, scheiß Hormone eben. Auch wenn man gedanklich weiß, dass es weitergeht, die starke Erinnerung ist nun mal geknüpft und kann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Damit musst du leben... und versuchen ein anderes Glück zu finden, auch wenns dir momentan noch schwerfällt. Wer hier schreibt, dass der Beichter ein Softie, Weichei usw. ist, war eben noch nie einfach so richtig schön verknallt. Das ist toll, wenns gut ausgeht und bringt einigen Kummer, wenn nicht. Für Langzeitbeziehungen ist es auch eine entscheidene Grundlage: läuft es mal schlecht, sind es genau diese Erinnerungen, die die Liebe wiederbeleben können. Lass dir von den Schwachköpfen nichts erzählen, die einem das "Kindliche" austreiben wollen. ICH z.B. steh total auf den Typ Mann mit dem man einfach jeden Scheiß machen kann, egal wie alt man ist.

+3

23.06.2012, 00:08 Uhr


Anonühm;) Stammuser

Ich war mal in einer ähnlichen Situation, ich 18, er 29. Er sprach nach ein paar Wochen Chatten und einem(!) Treffen schon von "meine Traumfrau" etc. und sowas ist ziemlich erdrückend. Man muss sich ja auch erst mal kennen lernen. Nach und nach gabs so einiges, was nicht gepasst hat (er hatte schon ein Kind, was er aber nicht mal kannte!), ich hatte noch nie einen Freund und er sprach schon gleich von gemeinsamen Urlaub etc. Du hättest vielleicht wenigstens gerne eine Chance bekommen, aber während du eine rosa Brille aufhattest, hatte sie genau das Gegenteil. Ich wünsche ihm wie dir alles Gute und dass ihr eine reifere Frau findet, die ebenso denkt wie ihr. Ich bin dennoch froh, den Kontakt abgebrochen zu haben, obwohl er noch eine Zeit lang den Kontakt zu mir suchte und habe mich erst Monate später noch mal bei ihm entschuldigt und ihm alles erklärt. Habe kurz nach ihm meinen jetzigen Freund kennen gelernt, der ebenso wie ich noch keine Freundin hatte und mit dem ich es wesentlich langsamer anging.

+1

24.06.2012, 14:40 Uhr


WeiseFrau Beichthaus Hipster

Scheint deine erste Beziehung gewesen zu sein.

+0

25.06.2012, 11:34 Uhr


Shorshi Hausfreund

Eine scöne beichte. Die menschen werden aber deine gefühle nicht verstehen,vor allem die minderwertige menschen die andere wegen altersunterschied kritisieren. hör nicht auf diese asis. höre auf dein herz.

+0

27.07.2013, 23:55 Uhr


Ähnliche Beichten

00031870Seit letzter Woche habe ich einen neuen Job. Meine engste Mitarbeiterin ist Veganerin. Ein anderer Kollege erzählte mir, dass sie noch dazu total [... mehr]
00031811Ich (w/19) bin seit vier Monaten als Au-pair in den USA. Vor meiner Abreise war ich sehr nervös und hatte viele Zweifel. Außerdem hatte ich [... mehr]




Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.