Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 20.562 | User: 157.447 | Kommentare: 312.099 |
Neueste Kommentare


2.2/5 (129 Votes)

Das Bild mit der Zigarre

(00030009)



Ich (w/20) trennte mich vor 2-3 Jahren von meinem ersten Freund. Der Grund dafür war, dass er sich als Gott sah. Sein Ego war also ungefähr so groß wie der Erdumfang. Gepaart mit einer Aufmerksamkeitsdefizitstörung, die er Anfangs zwar unter Kontrolle hatte, im Laufe der Beziehung aber immer mehr auslebte. Es war zum Schluss hin einfach unmöglich, eine normale Beziehung zu führen. Ich hatte gleich am selben Tag noch damit abgeschlossen, er aber nach Monaten noch nicht. Am Anfang versuchte ich freundlich und verständnisvoll mit ihm umzugehen, aber nachdem er mich immer noch kontaktierte und Besserung gelobte, von der ich wusste, dass sie nie eintreten würde, wurde ich sauer. Ich habe ihn so gut es ging überall geblockt und nicht mehr reagiert. Eines Tages stand er vor meiner Haustür und redete mir beide Ohren voll, mit immer und immer wieder den gleichen Argumenten. Ich habe versucht ihm klipp und klar zu sagen, dass da nichts mehr laufen würde und ihn in meiner Gutmütigkeit sogar heimgefahren. Er sah das aber wohl irgendwie als Hoffnungsschimmer und erneute Chance auf einen Neuanfang und schrieb auf diversen Plattformen immer noch über mich. Da habe ich rot gesehen. Ein Freund von mir hat sich ein Bild von ihm genommen, auf der er eine Zigarre im Mund hielt und hat die Zigarre wegretuschiert und durch einen Penis ersetzt. Das Bild war wirklich hochwertig, man konnte keine Schnittstellen oder ähnliches erkennen. Wir haben uns beide darüber lustig gemacht und ich hatte dann die dumme Idee, ihm das Bild mit ein paar "lieben" Worten über eine Internetplattform zu schicken. Er schrieb mir, nicht wissend, dass ich es war, zurück und drohte mir mit der Polizei. Ich nahm das natürlich nicht ernst. Bis eines Tages ein Beamter vor der Tür stand und mir eine Vorladung zu einem Verhör brachte. Als Grund war angegeben "Anzeige wegen Beleidigung auf sexueller Grundlage". Der ADS-Bengel ist mit seiner Mami auf die Polizeistation gegangen und hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Die fanden natürlich heraus, dass es von unserem Anschluss aus ging. Mein Ex pochte darauf, dass das Ding durchgezogen wird. Ich ging zum Verhör und raus kam - nichts. Das Verfahren wurde wegen Nichtigkeit eingestellt. Zu meiner Beichte: ich bereue, dass ich ihm das Ding nicht per Post geschickt habe, so wäre die Zurückverfolgung viel zu unkonkret gewesen und man hätte mir nichts anhängen können. Ich bereue es nicht, das Bild überhaupt geschickt zu haben, denn als ich letztens nach drei Jahren wieder auf seinem Profil war, da habe ich gesehen, dass er immer noch Dinge über mich schreibt.



Beichte vom 23.05.2012, 22:43:12 Uhr
Ort: Weiden

beichten

Facebook Kommentare




Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts!

Beichthaus Bewohner Kommentare

soprux Stammuser

Die Beichten mit weiblicher Rachsucht nehmen langsam überhand.

+0

26.05.2012, 13:11 Uhr


penipensis Gemeindemitglied

frauen sind nunmal grausam

+0

26.05.2012, 13:41 Uhr


pastor Beichthaus VIP

Auf welche Ideen die Jugend heutzutage so kommt... *kopfschüttel* Aber ich habe das Gefühl, dein Näschen ist ein bisschen hoch...

+1

26.05.2012, 13:49 Uhr


Leerchen Stammuser

Wär's dir lieber gewesen, er würde dich stalken und vergewaltigen aus krankhafter Besitzgier? oder dir gekränkt die Reifen zerstechen, Fenster einschmeißen oder dein Haustier meucheln? Du reagierst total über, ignore ihn einfach. So lange er keine denunzierenden Lügen über dich schreibt, lass ihn doch im Internet rumkrähen. Manche bilden sich ja noch was drauf ein, wenn der/die Verflossene einen offenbar für so unwiderstehlich hält. Wahrscheinlich musst du selbst erst einmal abserviert werden und vor Liebeskummer eingehen, dann würdest du die Nase nicht mehr so hoch tragen. Ney, ney, ney.

+2

26.05.2012, 14:49 Uhr


Bücherwurm Beichthaus VIP

Tja, ich kann nur immer wieder warnen: Augen auf bei der Gattenwahl. Schlimm, wenn man so einen Otto nicht wieder los wird. Der Gute scheint aber auch ein besonders robustes Exemplar zu sein, völlig resistent gegen jegliche Einsicht.

+0

26.05.2012, 15:27 Uhr


Kastenbrötchen Gemeindemitglied

@BadmintonBobby Ist sie sehr wohl. Die IP-Adressen werden einige Zeit gespeichert und können zum jeweiligen Anschluss zurückverfolgt werden.

+0

26.05.2012, 17:59 Uhr


Cleric Stammuser

Ich stimme Leerchen zu. Wieso redest du überhaupt so abwertend über ihn? Der Junge tut mir ehrlich Leid, sein Herz an so eine überhebliche und herzlose Frau wie dich verloren zu haben. Ach so und für seine Krankheit kann er nichts, sei froh, selbst gesund zu sein!

+1

26.05.2012, 18:39 Uhr


MeinSenfDazu Beichthaus VIP

Eine kindische Aktion von dir, geschmackloser und bescheuerter geht's nicht.

+1

26.05.2012, 19:15 Uhr


Jojo1977 Beichthaus Hipster

Also sorry aber n Typ der nem Mädel hinterherstalkt, hat doch wohl kein Mitleid verdient. Hättest ihn mal von deinem neuen Partner besuchen lassen sollen. Unter Männern sind viele Dinge spontan leichter zu lösen. Genauso wie Zähne..

+0

26.05.2012, 21:17 Uhr


Chako Armer Sünder

Naja, die Polizei kann nicht so einfach mal eben die IP-Adresse rausfinden. Die Staatsanwaltschaft muss bei dem Betreiber der Seite (bestimmt war es auf face***) erst die Herausgabe der Adressen anforden.

+1

26.05.2012, 21:25 Uhr


Krachbum Beichthaus Hipster

Absolution. Ich kann gut verstehen, dass man aus lauter Genervtheit irgendwann anfängt, Unsinn zu machen. Manche Leute können einfach kein "Nein" akzeptieren. Du hast Dir nichts vorzuwerfen.

+0

26.05.2012, 21:37 Uhr


Leyoof Stammuser

Meiner Meinung nach übertrieben.. anstatt über so einen Unsinn drüber zu stehen. Naja meiner Meinung nach hast du mit dieser Aktion gerade gezeigt das du nicht besser bist als er, meiner Meinung nach eher schlechter. Schade, dass das Verfahren eingestellt wurde, ein Lektion (die dir das Leben bestimmt hoffentlich noch erteilt) würde dir bestimmt gut tun. Am Schlimmsten ist auch noch, dass du deine unreife Aktion noch nicht einmal bereust. Von daher keine Absolution.

+1

26.05.2012, 22:00 Uhr


patrikk Beichthaus VIP

Ich finde euch beide blöd. Ihn, weil er so ein anhänglicher Hans ist. Und dich, weil du so eine überhebliche Tussi bist. Deine Aktion war mehr als unnötig und einfach extrem kindisch.

+1

26.05.2012, 23:14 Uhr


sinti_penner09 Hausfreund

Ich hoffe dein Ex-Freund findet eine bessere als dich Was hat er dir getan dass du ihn im Internet so niedermachst? Keine Absolution für dich weil dein Verhalten absolut kindisch, unkreativ und absolut hinterf*** war!

+1

27.05.2012, 11:31 Uhr


NilesCrane Gemeindemitglied

Hui, ich glaube der mit dem ADS bist du selbst! Weshalb sonst wuerdest du wohl so ein Bild an ihn versenden. Du musstest doch damit rechnen, dass er dich als erstes verdaechtigen wird. Maedchen, du hast ernsthafte Probleme und die Unfaehigkeit eine Beziehung zu beenden kommt noch hinzu. Selbst Schuld wenn du permanent auf seine Kontaktaufnahmen eingehst. Eine solche Bloedheit muss bestraft werden.... keine Absolution fuer dein egoistisches und kindisches Verhalten!

+1

27.05.2012, 12:43 Uhr


krischan Beichthaus Bewohner

Auch, wenn sich Dein Ex daneben benommen hat, kann ich so etwas nicht gutheissen. Was hast Du Dir denn davon erhofft, dass Du ihm das Bild ANONYM geschickt hast? Dass er in sich geht und ein guter Mensch wird? Du hast mit der bescheuerten Aktion einen Haufen Steuergelder verbraten. Und das Verfahren wurde bestimmt nicht wegen "Nichtigkeit" eingestellt, allenfalls wegen Geringfügigkeit. Das ist kein richterlicher Freispruch für Dich! Noch so eine dämliche Schote und die Staatsanwaltschaft nimmt sich etwas mehr Zeit. War es das wirklich wert?

+1

29.05.2012, 09:06 Uhr


Claus_Schmidt Gemeindemitglied

Gut das du ihm das Bild nur persönliche gesendest hast und nicht öffentlich einsehbar war. Sonst wäre die Strafe denke ich anders ausgefallen.

+1

29.05.2012, 13:21 Uhr


arachnidsGrip Stammuser

Ignorier ihn doch einfach. Jede Aufmerksamkeit, egal wie negativ, gibt ihm doch nur weiterhin einen Grund sich mit dir zu beschäftigen. Aber daran dass du noch nach 3 Jahren auf sein Profil gehst sieht man: Ihr seid euch sehr ähnlich. Also wart ihr vielleicht doch kein schlechtes Paar?

+0

29.05.2012, 16:34 Uhr


ruffy Stammuser

Also mit 17-18 ist Dir das passiert. Bitte Kinder...werdet erst mal erwachsen. Und zu dem Bild: Watch out, we got a badass over here.

+0

05.06.2012, 17:20 Uhr


bareback Hausfreund

also diese emanzipierten Frauen, noch nicht mal rächen können sie sich alleine!

+1

28.07.2012, 22:12 Uhr


/// Beichthaus Bewohner

Ist zwar nur ne Nichtigkeit, dennoch finde ich es schade, dass du dafür nicht bestraft wurdest.

+1

07.04.2013, 01:38 Uhr


Ähnliche Beichten

00030132In meiner Familie finden regelmäßige Familientreffen statt. Da ich eine etwas größere Familie habe, kommen auch mal locker 15 Leute [... mehr]
00028851Ich verstand mich früher als Teenager nie wirklich mit meiner älteren Schwester, die immerzu Streit suchte, mich bei den Eltern anschwärzte [... mehr]




Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.