Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login
       

Beichthaus App für Android
Beichten: 23.932 | User: 202.251 | Kommentare: 369.588
Neueste Kommentare

3.3/5 (218 Votes)

Meine erfolgreiche Präsentation

(Beichthaus.com Beichte 00029980)



Ich (m/24) arbeite neben dem Studium als Freelancer bei einer Consulting Firma, für die ich in eher unregelmäßigen Abständen vor versammelter Belegschaft neue Konzepte, Ideen und Änderungsvorschläge für die Webpräsenz [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 05.05.2012, 12:45:44 Uhr
Ort: Margaretengürtel, Wien

Facebook Kommentare



Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts! Kein WENN! Kein ABER!

Beichthaus Bewohner Kommentare

admins_haben_erbsenhirne Armer Sünder

Wenn du so präsentierst, wie du schreibst, Gratulation. Keine Absolution dafür, dass du das Begrüßungsritual nicht mittels banaler Ausrede (Erkältung etc.) abgewürgt hast.

+0

12.05.2012, 13:16 Uhr


MeinSenfDazu Beichthaus VIP

Dir hat es Spass gemacht, diese Beichte hier zu verfassen, nicht? Ja, merkt man an deiner ausdrucksstarken Wortwahl. Alles nicht sehr rühmlich und pfui-kacka! Solche Pannen im Klo können passieren. Notfallsplan B: Hände waschen bis zum Exzess, und ein Deo hat ein anständiger Mensch doch auch dabei...wenn schon keine Taschentücher.

+0

12.05.2012, 14:19 Uhr


Hanataba Stammuser

Ziemlich eklig, aber du konntest ja nichts dafür. Was ist das auch für ein Unternehmen, das nicht mal Klopapier und Seife auf dem WC hat?

+0

12.05.2012, 14:19 Uhr


***Hackbraten*** Hausfreund

@ meinsenfdazu Taschentucher kann ich noch verstehen, aber Deo? Wie soll Deo in diesem Fall helfen? Oder meinst du Deo als Raumluftspray?

+0

12.05.2012, 14:35 Uhr


MeinSenfDazu Beichthaus VIP

@Hackbraten: sooo genau wollte ich auch nicht auf das Thema eingehen... Ist ja wirklich eklig. Ich meinte nur, wenn der Seifenspender leer ist, hilft auch peinlich genaues und ewig langes Waschen mit reinem Wasser nicht, um den Restmuff gänzlich zu beseitigen.

+0

12.05.2012, 14:56 Uhr


jacksonconti Stammuser

Geniale Beichte...hätte nicht beschi*+**er laufen können haha. Ich gebe "adminds haben erbsenhirne" Recht. Du hättest zumindest mit der Erkältungsausrede kommen können. Aber ich denke, bei so einer Aktion kann man nicht an so etwas denken.

+0

12.05.2012, 15:00 Uhr


NilesCrane Gemeindemitglied

Sehr schoen geschrieben. Sehr direkt aber ohne zu eklig zu werden. Da das Nichtvorhandsein von Toilettenpapier nicht Deine Schuld ist, bedarf es auch keiner Absolution. Eine Entschuldigung wie: ''Bin erkaeltet.'' waere aber dennoch noetig gewesen.

+0

12.05.2012, 15:01 Uhr


Nadelstreifen Stammuser

Jetzt weiß ich,warum Asiaten sich lieber verbeugen.Die haben wohl deine Existenz erahnt.

+0

12.05.2012, 15:20 Uhr


5gramm Gemeindemitglied

Ganz toll, Du bist in eine wirklich unschöne Situation geraten und hast dir eben nicht helfen können. Das ist der eine Part. Dafür gebe ich dir keine Schuld. Allerdings hätte es jeder verdient, dass Du das Händeschütteln verweigerst. Wirklich ekelhaft, dann nicht einfach mit einer Notlüge aus zu helfen. Leute wie Du sind der Grund sozialer Phobien. Scheint ja berechtigt zu sein. Die Punkte gibt es nur für deinen Schreibstil, der wirklich kreativ und wortgewandt ist. Leider kommt es so vor, als würde Dich dieser Vorfall selbst amüsieren, was wirklich ziemlich verwerflich ist, da du deine Kollegen mit ziemlich heftigen Krankheitskeimen belastetest.

+0

12.05.2012, 16:42 Uhr


n2x Hausfreund

@5gramm; Klar, den Geschäftspartnern und der Belegschaft den Handgruß verweigern - klingt klug und durchdacht.

+0

12.05.2012, 17:17 Uhr


Krachbum Beichthaus Hipster

Keine Absolution, Schmutzfink! Es wäre nur allzu naheliegend gewesen, die anwesende Sekretärin um etwas Seife oder eine alternative Händewaschmöglichkeit zu bitten. Wegen Ferkeln wie Dir verbreiten sich immer wieder Krankheiten. Zum Schreibstil: wirkt viel zu sehr um Originalität bemüht - gäähn. Außerdem heißt es Wampe, nicht Wanze!

+0

12.05.2012, 17:42 Uhr


G.Now Beichthaus VIP

Haha, mit "Hausgeburt" hast du mich echt zum Lachen gebracht. Ist zwar eklig, dass Du Leuten die Hand geschuettelt hast, aber Colibakterien etc. kleben ja anscheinend eh an jeder Tuerklinke...

+0

12.05.2012, 18:03 Uhr


5gramm Gemeindemitglied

@ n2x: Ich empfehle Dir ganz dringend, weiter zu lesen, bevor Du deinen Senf abgibst. Sich hinstellen und "Nö, Ihnen geb ich nicht die Hand!" sagen, ist wohl nicht sehr clever. Aber willst Du mit Kothänden begriffen werden?

+0

12.05.2012, 20:07 Uhr


Ronnie_Kimmel Gemeindemitglied

Ich musste einen Vortrag in meiner Firma halten und bin vorher kacken gegangen. Auf dem Klo gab es aber kein Klopapier, weswegen ich mir mit Wasser und den bloßen Händen die Kimme reinigte. Leider mangelte es auch an Seife und so musste ich später sämtlichen Kollegen mit Kackhänden die Hand schütteln.

+0

12.05.2012, 20:23 Uhr


penipensis Gemeindemitglied

Wenn du krankheitsbedingt Durchfall hattest, ist vielleicht jemand krank geworden. Wenn's an Ernährung oder Kater lag, seh ich gesundheitlich keine Bedenken, vielmehr hast du dadurch die Immunabwehr der Businessmen gesteigert. Trotzdem nicht lecker.

+0

12.05.2012, 20:35 Uhr


lord-doofie Stammuser

Schön geschrieben! Spricht man in deutschen Betrieben eigentlich noch Deutsch? Oder ist die Sprache mit sinnfreien Anglizismen zugebombt?

+0

12.05.2012, 21:19 Uhr


lumpi0815 Stammuser

Haha sehr gelungene Beichte .. "Mariannengraben" :D In Indien reinigt man sich denselben ubrigens ausschlieslich mit der linken Hand ;-)

+0

13.05.2012, 00:15 Uhr


patrikk Beichthaus VIP

So eine lange Geschichte wegen dem bisschen Durchfall... Aber naja, grundsätzlich sei dir vergeben. Du konntest ja nichts für fehlendes Klopapier und Seife. Von daher Absolution.

+0

13.05.2012, 00:33 Uhr


Todesschwein Stammuser

Ist natürlich schon wirklich widerwärtig, aber im Angesicht einer Präsentation, bei der auch Glaubwürdigkeit wichtig ist, ließ sich nunmal ein vernünftiges Begrüßungsritual nicht vermeiden. Und wenn das Unternehmen sich nicht um seine Örtlichkeit kümmert hinsichtlich der Ausstattung, muss es nunmal leider auch unangenehme Kosenquenzen tragen.

+0

13.05.2012, 09:07 Uhr


girl1989 Gemeindemitglied

Dir möchte ich aufgrund deiner Kackpratzen zwar lieber nicht persönlich begegnen, aber über "Hausgeburt" und "Mariannengraben" hab ich doch lachen müssen.

+0

13.05.2012, 14:47 Uhr


facepalm Stammuser

Genau wegen solchen Leuten wie dir bin ich peinlich darauf bedacht meine Hände vor jedem Mahl ausreichend zu reinigen. Lieber zu vorsichtig. Indes verstehe ich nicht, wie man so einer niveaulosen Beichte fast 4 Sterne vergeben kann. Scheinen sich einige mit dem Beichter zu identifizieren...

+0

14.05.2012, 12:34 Uhr


gemmakaffeetrinken Beichthaus VIP

Oh, Du bist der Messias! Du hast die neuartigen Muster des spirituellen Aufstiegs übertragen. Das war die Einweihung in den 3. Grad. Sie dürfen sich jetzt alle Meister nennen.

+0

17.05.2012, 21:48 Uhr


pfauenfeder Stammuser

Ich werde das Gefühl nicht los, seitdem ich auf Beichthaus surfe, dass die halbe Menschheit so ist. Liebenswert verplant, aber so n kleines bisschen unhygienisch. Naja denn, wir sind alle nur Tiere und meine Sch riecht auch nicht nach Rosen. Ich habe aber immer was dabei. Das ist der Vorteil von Frauenhandtaschen, ätsch.

+0

20.05.2012, 06:43 Uhr


joe_ Armer Sünder

Oh Gott, dein Beitrag hat mich sowas von zum lachen gebracht, danke!

+0

03.06.2012, 19:23 Uhr


T;ppfehler Armer Sünder

Herrlich...selten so gelacht!!! Meine Absolution hast Du auf jedenfall

+0

23.08.2012, 00:25 Uhr


breschtleng Beichthaus Hipster

Schön geschrieben! Eine sehr unangenehme Sache die ich auch ungern zugeben würde... ich würde mich sicher glech wie der Beichter verhalten, also Absolution von mir hast du... jeder von uns hat ja mal das dringende plötzliche Bedürfnis... Das ist einer der Gründe weshalb ich Händeschütteln nicht leiden kann.

+0

26.04.2014, 23:25 Uhr


Morpheus74 Beichthaus Hipster

Ja Freunde,so isses halt in Österreich! Dort gibt es weder Toilletten- papier,Seife oder Schamgefühl!Österreich ist ein einziger dunkler Keller

+0

19.08.2014, 19:30 Uhr


suender2013 Beichthaus Hipster

Au weia. Dünnschiss, kein Klopapier, kein Handtuch und keine Seife. Was ist das den für eine Firma? Kein Geld für eine Putze, die sich um sowas kümmert? Dir sei verziehen.

+0

21.01.2015, 11:32 Uhr


Ähnliche Beichten

00024476
So alle 3 Monate bekomme ich (w) eine richtig derbe juckende, nässende Hämorride an der Ritze. Da ich nie wusste wie die Dinger aussehen, hab ich mal [... mehr]

Fadenwürmer (Nematoden)
Ich leide seit Jahren unter Fadenwürmern, bzw. ich habe sie schon so lange, dass sie mir egal sind und ich mich nicht mehr darum gekümmert habe. Wie [... mehr]





Beichthaus © 2004-2015


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für Android beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.