Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.888 | User: 176.656 | Kommentare: 335.965 |
Neueste Kommentare

3.2/5 (131 Votes)

Mit der Freundin des Freundes

(Beichthaus.com Beichte 00029974)



Die Sache geschah vor ungefähr zwei Wochen. Ich habe mit der Freundin von einem sehr guten Freund geschlafen. Ich wusste nicht, dass sie seine Freundin ist, da wir in den letzten paar Monaten nicht so viel Kontakt haben. Ich bin immer auf der ehrlichen Schiene gefahren und bin damit immer gut durchs Leben gekommen. Aber ich habe es ihm bis jetzt nicht gesagt und er hat nicht die geringste Ahnung. Ich will es ihm unbedingt sagen, aber ich befürchte, dass das die ganze Freundschaft zerstören wird. In manchen Momenten denke ich, dass die Freundschaft zwar kaputt geht, aber er dafür die Wahrheit kennt. Außerdem würde er dann auch wissen, dass seine Freundin nicht treu ist. Ich war schon einige Male kurz davor es ihm zu sagen. Ich habe auch einmal angefangen zu reden, aber habe dann einfach mitten im Satz aufgehört und gesagt, dass ich vergessen habe was ich sagen wollte.

Dann habe ich auch ein paar Mal mit seiner Freundin gesprochen und sie dazu überreden wollen, dass sie ihm sagt was für eine untreue Schlampe sie ist, da ich es ihm sonst sagen werde. Aber sie lehnt eiskalt ab und hat nicht mal ein schlechtes Gewissen dabei. Vor einigen Tagen sind sie, er und ich zusammen rausgegangen. Ich habe ihr ab und zu einige Zeichen gegeben, dass sie es ihm endlich mal sagen soll, aber sie hat einfach so getan als hätte sie es nicht gesehen. Ich war kurz davor während ihrer Anwesenheit ihm einfach die ganze Sache zu beichten. Aber es ging nicht. Ich weiß aber, dass ich es tun muss. Je länger ich es hinaus zögere, desto schlimmer wird es.



Beichte vom 04.05.2012, 12:01:38 Uhr

beichten

Facebook Kommentare



Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts! Kein WENN! Kein ABER!

Beichthaus Bewohner Kommentare

29873 Beichthaus VIP

Das Geschehene belastet dich, es verfolgt dich, da du dich unwohl bei dem Gedanken fühlst. Wenn du wirklich nicht gewusst hast, dass sie seine Freundin ist, hast du dir nichts vorzuwerfen. Ob der Freund das allerdings so aufnimmt? Etwas schwer, dir was zu raten - du kannst ihm es sagen, danach ihn aber als Freund verlieren. Wenn du ihm nichts sagst, werden dich nach wie vor Gewissensbisse plagen. Die Entscheidung liegt bei dir. Das Mädel vorzuschieben finde ich nicht so gut.

+0

08.05.2012, 06:36 Uhr


Big_Buddha Beichthaus VIP

Du musst es ihm sagen, alleine schon weil sie keine Gewissensbisse hat. Das sagt schon so einiges. Er wird zwar ziemlich angepi**t sein aber im Grunde tust du ihm einen Gefallen (was dein Fehltritt aber nicht aus der Welt schafft). Rede mit ihm

+0

08.05.2012, 07:13 Uhr


wasdalos1337 Stammuser

erzähls ihm. ich persönlich hatte eine ähnliche situation, dann gab es 2 monate funkstille zwischen ihm und mir aber im endeffekt hat er die ehrlichkeit respektiert und jetzt ist alles wieder ok. bros before hoes!

+0

08.05.2012, 07:19 Uhr


Hexenkessel Hausfreund

sie nimmt dich nicht ernst. Du sagst dauernd, das du es ihm erzählen willst und tust es dennoch nicht. Das macht dich in ihren Augen unglaubwürdig. Du kannst nichts dafür, du wusstest es zu diesem zeitpunkt nicht und eine richtige Freundschaft hält das aus. Nur Mut, er wird dir sicher nicht die Schuld geben

+0

08.05.2012, 08:20 Uhr


dizzle Gemeindemitglied

dein gewissen erleichtern zu wollen ist verstandlich aber egoistisch! das wird von alleine kaputt gehen, du brauchst ihn nicht verletzen, war ja ein dummer unfall. nimm es mit ins grab, nicht wenn es aus ist erzahlen, nein nein - ins grab mitnehmen!

+0

08.05.2012, 08:50 Uhr


Ryder Stammuser

Ja, rede mit ihm. Du weisst es ja auch, dass du das tun musst. Es wird dich nur noch tiefer ins Unglück stürzen, wenn du es ihm nicht beichtest.

+0

08.05.2012, 08:53 Uhr


patrikk Beichthaus VIP

Du weißt ja selbst, dass du mit ihm reden musst. Vielleicht wird er dir auch nicht böse sein wenn du erklärst, dass du nicht gewusst hast, dass sie seine Freundin ist. Es war ihr Fehltritt, nicht deiner.

+0

08.05.2012, 09:16 Uhr


kerlchen24 Gemeindemitglied

das dumm gelaufen. an sich hast du ja nichts falsches gemacht weil du nich mal wusstest das es deine freundin ist. sagst du es läufst gefahr diefreundschaft zu riskieren. sagst es nich belastet dich dein gewissen und das wird mit der zeit nich besser. glaub mir. also sags lieber so schenll wie möglich und zöger es nich weiter raus. nen richtiger freund sollte dein handeln verstehen. viel glück, wird schon

+0

08.05.2012, 09:56 Uhr


Damned Beichthaus Hipster

Warum willst du mit aller Gewalt diese Beziehung zerstoren. Bist du eifersuchtig? Oder wolltest/ oder willst du die Kleine fur dich? Und sie hat dich abblitzen gelassen?

+0

08.05.2012, 11:17 Uhr


ezlo Armer Sünder

Sag es ihm nicht. Du willst nur Dein schlechtes Gewissen auf Kosten Deines Freundes erleichtern und erwartest Vergebung. Fair von Dir wäre, das alleine durchzustehen. Für seine Freundin gilt dasselbe. Sie muss mit ihrem Seitensprung klarkommen und überlegen ob das ihre Beziehung belasten soll.

+0

08.05.2012, 11:45 Uhr


FlowStyler Beichthaus VIP

Ja dann laber nicht, mach endlich!!

+0

08.05.2012, 12:02 Uhr


Honeybee89 Hausfreund

also erstens frage ich mich, ob man das wirklich als "sehr gute freundschaft" bezeichen kann. die freundinnen meiner "sehr guten freunde", lerne ich spätestens nach ein paar wochen kennen und zu meinen "sehr guten freunden" habe ich doch nicht auch ein paar monate lang kaum kontakt. ansonsten sag es ihm, bevor sie es doch tut oder er es am ende anders herausfindet - dann bist du nämlich der arsch und die ausrede, dass du nicht wusstest, dass sie seine freundin ist, zählt dann auch nicht mehr.

+0

08.05.2012, 12:16 Uhr


NilesCrane Gemeindemitglied

Lass das Madel aus dem Spiel und beweise dass du ein wahrer Freund bist, der ehrlich zu seinem Kumpel ist. Klar, wird er sauer sein. Aber wenn du es ihm richtig rueberbringst, wird er dich verstehen. Und ich denke auch dass er froh sein kann, erfahren zu haben dass seine Freundin ein Flittchen ist.

+0

08.05.2012, 12:34 Uhr


jenska Beichthaus Hipster

Ich habe das Gefühl, es handelt sich hier um eine BeichterIN.

+0

08.05.2012, 13:13 Uhr


windrunner187 Armer Sünder

es sieht so aus das du die muschi hast und sie den penis. hängs einfach

+0

08.05.2012, 13:15 Uhr


Krawallschachtel Armer Sünder

Du solltest ihm die Wahrheit sagen. Wenn du es nicht machst, wird sie es ihm vielleicht im Streit oder bei der Trennung an den Kopf werfen. Dann kannst du zusehen wie du dich da rausredest.

+0

08.05.2012, 14:08 Uhr


G.Now Beichthaus VIP

Behalt das ganze doch für Dich! Warum musst Du die Beziehung und Eure Freundschaft zerstören? Nur damit Du Dich besser fühlst?? Es gibt Dinge, die nimmt man mit ins Grab.

+0

08.05.2012, 14:13 Uhr


Lif Beichthaus Hipster

Grundsätzlich 2 Möglichkeiten: Sags ihm und ertrag alle Konsequenzen, oder verschweigs und lebe damit. Wenn du es ihm sagst, kann nur auch sein, dass es ihn nur umso mehr verletzt, auch wenn du ihm ihre Untreue ersparen willst. Oder, dass er dir nicht glaubt weil du ja auf seine Freundin stündes, wie einige der Kommentatoren schon annahmen. Oder, dass ihr euch wieder zusammenrauft. Und wieso kennst die Perle von nem sehr guten Freund nicht? Wenns dran liegt, dass se erst kurz zusammen sind und sie trotzdem schon fremdkorpuliert, dürft dir das die Entscheidung erleichtern. Was du auch machst, mach hinne.

+1

08.05.2012, 15:24 Uhr


Stylz91 Armer Sünder

Du musst es ihm sagen! du hast doch selber gesagt, dass du bis jetzt immer auf der ehrlichen schiene gefahren bist, behalte das weiter. wenn es ein wirklich sehr guter kolleg ist, wird er dich verstehen. nicht in 1 oder 2 tagen.., abr sicher in einigen wochen, wenn er das ganze rational überdacht hat.

+0

08.05.2012, 15:57 Uhr


Bücherwurm Beichthaus VIP

"Guter Freund" und "nicht viel Kontakt" passt schon mal gar nicht zusammen. Aber was mir sonst noch auffällt: Wenn sie ihm nicht beichtet, ist sie eine eiskalte, untreue Schlampe. Wenn Du ihm nicht beichtest, bist Du ein ach so mitfühlender und grundguter Freund. Mensch, kneif die Arschbacken zusammen und beichte oder lass es, aber eiere nicht mehr ewig rum wegen dem Scheiß. Ist ja peinlich!

+0

08.05.2012, 16:39 Uhr


MeinSenfDazu Beichthaus VIP

Du hast dir natürlich nichts vorzuwerfen, was die Geschichte mit dem Mädel betrifft. Ist extrem dumm gelaufen, vor allem für DICH, weil du jetzt in der Zwickmühle steckst. Es kommt auf den Typ, auf den Charakter deines Kumpels an, wie er das wegstecken würde. Weil nur du ihn gut kennst (und wir alle nicht) wirst du selbst entscheiden müssen ob es besser ist zu reden oder zu schweigen. Ist er der empfindliche Typ (gibt ja auch männliche Zicken) kann es sein, dass er euch beide in die Wüste schickt wenn du ihm die Sache beichtest.

+0

08.05.2012, 19:34 Uhr


Krachbum Beichthaus Hipster

Ich gebe folgenden Rat: Schreib Deinem Freund einen Brief mit etwa dem Inhalt der Beichte. Denn jetzt hast Du Dir noch nichts vorzuwerfen. Aber wenn Du ihm auf lange Sicht verschweigst, dass sie ihn betrogen hat, entwertet das Eure Freundschaft. Und Du weißt doch: Wahre Liebe gibt's nur unter Männern!

+0

08.05.2012, 21:18 Uhr


son-of-sin Beichthaus Hipster

Das wär mir tatsächlich auch mal fast passiert. Dass man nicht weiß, wer jetzt mit wem zusammen ist, ist doch gar nicht so ne Seltenheit. Wir reden halt im Freundes- und Bekanntenkreis nicht so oft über Frauengeschichten, warum auch? Gentleman genießt und schweigt schließlich. Und so kam es, dass ich auch mal heftig die Freundin eines Kumpels angegraben hab, die dank Unmengen Cuba Libre wohl auch nicht abgeneigt schien. Zum Glück war bei mir damals noch ein zweiter Kumpel mit, der mehr wusste und mich mittels eines dezenten Faustschlags in den Nacken auf meinen Fehler aufmerksam machte- danach war alles wieder gut. Naja, heute ist das Mädel schon lange wieder Geschichte und wir können im Freundeskreis über die Geschichte lachen... was ich auch dem Beichter für seine Zukunft wünschen möchte.

+0

08.05.2012, 21:50 Uhr


Ludgrim Hausfreund

Erzahls ihm, eine Freundschaft auf Lugen geht genau so wenig wie eine Beziehung auf Lugen, wahrscheinlich wird er dich zuruck nehmen, wenn er sie abgeschossen hat

+0

09.05.2012, 08:48 Uhr


dekiesel Gemeindemitglied

sags ihm auf jeden fall. wenn sie ihn mit dir betrogen hat bist du sicher nicht der einzige gewesen. du erlaubst ihr quasi weitere nummern mit deinem kumpel abzuziehen. du hast dir nichts vorzuwerfen, ausser das du so lange gewartet hast.

+0

09.05.2012, 09:46 Uhr


soprux Stammuser

Sag es ihm nicht! Eine Männerfreundschaft zerstört man nicht wegen einem onenightstand mit einer blöden Zicke.

+0

09.05.2012, 11:17 Uhr


Beichthausparty Armer Sünder

Ich denke, die Krawallschachtel hat den entscheidenden Hinweis gegeben: Wenn SIE es irgendwann ausplaudert, sieht es für DICH ganz schlecht aus!!! Also los! Warum sollte er deswegen sauer auf Dich sein?

+0

09.05.2012, 17:05 Uhr


WeiseFrau Beichthaus Hipster

Geh es an. Falls sie es erzählt - vielleicht im Streit - ist es für Dich gelaufen.

+0

10.05.2012, 13:06 Uhr


Sala Stammuser

ich würde es nict wissen wollen...

+0

10.05.2012, 14:30 Uhr


tradsoc Hausfreund

Klingt so als wäre sie so abgebrüht, dass sie ihn wohl noch so hier und da an anderer Stelle betrügt, wenn sie die Gelegenheit hat. Gerade auch in so fern: Sag's ihm, sonst hast du es ewig im Hinterkopf. Ich denke wenn du es richtig erklärst wird das eure Freundschaft nicht zerstören.

+0

11.05.2012, 19:49 Uhr


itally86 Gemeindemitglied

Ich stimme Bucherwurm total zu. Deine ewige rum eierei ist ja echt peinlich! Ich hoffe, du eierst nicht in allen Dingen des Lebens rum.

+0

12.05.2012, 10:58 Uhr


douglasp Stammuser

walte mit vorsicht, kamerad! solche frauen die so eiskalt sind, schrecken auch nicht davor ab glaubhaft alles zu leugnen und dich als idioten dastehen zu lassen!

+0

14.05.2012, 10:48 Uhr


plarry Beichthaus VIP

Sie hat keinen Anlaß es ihm zu sagen, Du kannst sie nicht dazu zwingen. Du selbst müsstest es auch nicht sagen, aber Du könntest, weil Du nicht gewusst hast dass die Beiden zusammen sind. Du hast keine Schuld, er wäre grundlos auf Dich sauer. Aus reiner Prinzipientreue würde ich nicht beichten, sondern wenn, dann aus Sachgründen. Es muss für Dich oder für ihn ein Nutzen rausspringen, und wenn der Nutzen nur ist dass es weg von der Seele ist. Aber Schuld hast Du nicht, und aus Prinzip müssen musst Du auch nicht. Die Schnitte wird eiskalt leugnen, und Dir alles unterstellen was geht, aber das wäre nur die Frage wie ehrlich die Beziehung zu Deinem Freund ist.

+1

14.05.2012, 19:50 Uhr


Ähnliche Beichten

00033962Ich (20) möchte nun auch mal etwas beichten, das mir seit ein paar Wochen auf dem Herzen liegt. Ich habe vor gut 2,5 Jahren eine Frau kennengelernt, [... mehr]
00033918Ich bin 22 Jahre alt und habe seit fast einem Jahr den besten und tollsten Freund, den man sich vorstellen kann. Vor knapp zwei Monaten war ich allerdings [... mehr]




Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.