Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.497 | User: 168.696 | Kommentare: 329.662 |
Neueste Kommentare

2.9/5 (140 Votes)

Die brennende Gartenhütte

(00029813)



Ich (w/30) möchte beichten das ich vor Jahren mit meinem Bruder einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst habe. Ich war damals 12, mein Bruder 8. Leider hatte mein Meerschweinchen seinen letzten [...]
Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.



Beichte vom 19.02.2012, 21:26:20 Uhr
Ort: Parkstraße, Kaiserslautern

beichten

Facebook Kommentare



Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts! Kein WENN! Kein ABER!

Beichthaus Bewohner Kommentare

Spitzkopf Gemeindemitglied

Hmm... Wenn's die Obdachlosen waren, haben die Penner das verdient. Wenn's einer von den Balgern war - tja, dumm gelaufen!

+0

22.02.2012, 12:06 Uhr


zambrottagirlie Beichthaus VIP

Puah, bei deiner Racheaktion verscherzt man es sich wohl lieber nicht mit dir... Das war sehr drastisch und übertrieben... Und das mit 12!

+0

22.02.2012, 12:55 Uhr


G.Now Beichthaus VIP

Mit 12 sollte man schon soviel Grips haben, dass man keine Brandstiftung begeht. Du hast in dem Moment nämlich voll wissentlich Menschen in Gefahr gebracht und Deinen Bruder auch noch mit reingezogen. Dafür gibt's definitiv keine Entschuldigung. Außerdem schätze ich mal, war an dem Grab eine Katze oder ein Fuchs am Werk...

+0

22.02.2012, 13:57 Uhr


Yoshy Stammuser

Mit 12 hatte ich schon mehr Gehirn gehabt als ihr.Warum sollten Penner sich die muehe machen ein Grab zu verunstalten?Auch vor 18 Jahren gab es schon Stadtfuchse etc..

+0

22.02.2012, 14:35 Uhr


patrikk Beichthaus VIP

Mit 12 sollte man genug Verstand haben, um zu wissen, dass sowas sehr böse enden kann. Dein Bruder hat's vielleicht nicht besser gewusst, meiner ist auch 8 und von daher kann ich es bei deinem Bruder nachvollziehen. Bei dir aber nicht.

+0

22.02.2012, 15:46 Uhr


1lolipop Stammuser

Schon mal daran gedacht, dass das wilde Tiere wie Füchse, Marder, Katzen und sonstiges gewesen sein könnten, die das Grab geschändet haben? Keine Absolution für so eine dumme Aktion!

+0

22.02.2012, 17:01 Uhr


HappyHamlet Hausfreund

In Kaiserslautern waren es immer die Obdachlosen - egal was. Soso.

+0

22.02.2012, 17:34 Uhr


aspirin Beichthaus Hipster

War zwar ne dumme Aktion, aber du scheinst es ehrlich zu bereuen. Deshalb von mir Absolution.

+0

22.02.2012, 18:18 Uhr


Ronnie_Kimmel Gemeindemitglied

Ich stelle mir gerade Obdachlose vor, die gemein kichernd einen Meerschweinchenleichnam ausbuddeln.

+1

22.02.2012, 19:26 Uhr


Todesschelle Armer Sünder

Was soll's ihr wart eh strafunmundig : D

+0

22.02.2012, 20:12 Uhr


Spitzbub Beichthaus Hipster

Hm, also meiner Erfahrung nach begehen gerade Obdachlose eher selten Vandalismus. Meistens sind das betrunkene halbstarke Jugendliche. Naja, letzendlich ist ja nix passiert, von mir Absolution.

+0

22.02.2012, 23:42 Uhr


bettyford Stammuser

Was seid denn Ihr für Spezialisten? Das Grab haben bestimmt wilde Tiere ausgebuddelt und nicht irgendein stadtbekannter Berufstrinker mit Hunger auf eine frisch verblichene Meersau

+0

23.02.2012, 01:17 Uhr


Lotrigon Hausfreund

Waren mit Sicherheit irgendwelche Tiere.

+0

23.02.2012, 03:57 Uhr


Cleric Stammuser

Du musst an der Verschriftlichung der deutschen Sprache arbeiten.

+0

23.02.2012, 12:24 Uhr


Krachbum Beichthaus Hipster

Burn Meerschweinfucker, burn!

+0

23.02.2012, 22:01 Uhr


itally86 Gemeindemitglied

@ronni kimmel: dein Kommentar made my Day!!!

+0

24.02.2012, 22:34 Uhr


Hotrodder Hausfreund

Naja, unüberlegt war die ganze Aktion schon. Ein Gefahrenpotenzial gab es -wie du schon erkannt hast- auch. Aber dennoch bekommst du von mir die Absolution, weil du es anscheinend ehrlich bereust und damals keinen wirklichen Schaden verursacht hast.

+0

25.02.2012, 01:40 Uhr


Trashmster Hausfreund

Krass alter was muss das für ein gefühl sein wenn man abends mit den eltern nach hause kommt und das minifeuer, was man gelegt hat, die ganze gegend abgefackelt hat!! ..

+0

26.02.2012, 22:54 Uhr


littlesam Armer Sünder

Die Aktion war unüberlegt und Naiv. Aber ihr bereut es heute, und ihr habt damals ein geliebtes Haustier verloren, dass dann auch noch geschändet wurde. Von mir bekommt ihr die Absolution.

+0

27.02.2012, 23:11 Uhr


Ähnliche Beichten

00033381Ich möchte beichten, dass ich mich ständig daneben benehme und dadurch großen Ärger verursache. Ich mache mir einen Spaß daraus, [... mehr]
00030388Ich (m/26) würde gerne von einer Begebenheit aus meiner frühen Kindheit, als ich so sieben bis acht Jahre alt war, berichten, auf die ich nicht [... mehr]




Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.