Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.296 | User: 166.033 | Kommentare: 325.995 |
Neueste Kommentare

2.1/5 (224 Votes)

Mein neuer Freund

(00029540)



Ich habe mich selbst in die schlechteste Beziehung ever manövriert, klingt vielleicht blöd, ist aber leider so. Vor einem Jahr war ich noch in einer glücklichen Beziehung, die mir da allerdings gerade etwas zu langweilig wurde. Also ging ich des Öfteren mal ohne meinen Freund auf Party. Das war ganz witzig und ich hatte ziemlich viel Spaß. Eines schönen Tages brachte eine Freundin von mir mal einen Bekannten von ihr mit. Dieser Bekannte hatte es vom ersten Augenblick an auf mich abgesehen. Nachdem wir das erste Mal gemeinsam weg waren, schrieb er mir ständig SMS und auch bei Facebook. Ich verheimlichte das natürlich ganz gekonnt vor meinem damaligen Freund, denn obwohl der Bekannte optisch überhaupt nicht mein Typ war, und auch nicht besonders helle, schmeichelten mir seine Annäherungsversuche. Nach ein paar Monaten gab ich der Versuchung leider leider nach und wir küssten uns auf einer Party. Ich ließ mich nach ein paar Gläsern zu viel von ihm abschleppen, trotz der Tatsache, dass eigentlich mein Freund draußen auf mich wartete, weil er mich abholen wollte. In der Nacht hatte ich ungelogen den schlechtesten Sex meines Lebens, geplagt von Gewissensbissen und dem egoistischen und unerfahrenstem Liebhaber, den ich je gehabt hatte.

Am nächsten Morgen wollte ich mich so schnell wie möglich dünne machen, aber er ließ mich nicht weg, sondern machte sofort einen auf Beziehung. Er bedrängte mich regelrecht mit der Frage ob wir jetzt zusammen seien, und mein Freund wisse ja jetzt Bescheid, er habe ihm eine SMS geschrieben. Die Nummer hatte er aus meinem Handy gesucht, während ich schlief. Ich konnte diesen Albtraum kaum fassen. Mein damaliger Freund schrieb nur ein Wort zurück, auf mein Handy. Es fing mit "S" an, den Rest könnt ihr euch sicher denken. Ich machte meinem Bekannten eine Riesenszene, was ihm denn einfiele. In den nächsten Wochen versuchte ich vergeblich meinem Freund die ganze Sache zu erklären, aber er reagierte nicht im Geringsten auf mich. Der Bekannte jedoch klingelte jeden Tag bei mir und brachte mir einmal sogar Rosen mit. Irgendwann ließ ich mich in meiner Not erneut mit ihm ein, und seitdem habe ich die Hölle auf Erden am Hals. Er will ständig Sex, schert sich aber überhaupt nicht um meine Bedürfnisse. Er kontrolliert einmal am Tag Handy und Facebook auf Nachrichten von Männern. Findet er mal eine, und sei sie noch so belanglos, fängt er an zu weinen und unterstellt mir, ich würde ihn betrügen, ich hätte das ja schließlich auch mit meinem Ex gemacht. Ja, bravo, und für was? Ich habe schon mehrmals versucht die Beziehung zu beenden, aber dann droht er mir mit Selbstmord. Er hat es wohl auch schon vor ein paar Jahren mal probiert, daher habe ich Angst, dass er es ernst meint. Ich darf nirgends alleine hin, an seinen freien Tagen begleitet er mich sogar in die Uni, und wirft mir vor, wenn mich andere Männer auch nur angucken. In der nächsten Minute kommt er auf die Idee, einen Quickie auf der Uni-Toilette zu haben. Er hat nur ein Hobby: Gewichte stemmen. Das verfolgt er mit Inbrunst und erzählt mir den ganzen Tag nur Geschichten über Bankdrücken, et cetera pp, die mich dann unglaublich interessieren müssen, sonst schmollt er. Er ist wahnsinnig unselbstständig und hat Angst vorm Autofahren, würde das aber niemals zugeben. Im Haushalt kann er nichts, nicht mal die Waschmaschine oder den Geschirrspüler einräumen oder bedienen. Der Herd ist für ihn nur ein weiterer Gegenstand zum darauf Sex haben. Es ist wirklich kaum auszuhalten. Wenn ich von Anfang an gewusst hätte, wie die Sache endet, wäre ich damals schreiend vor ihm weggelaufen.



Beichte vom 22.11.2011, 12:16:11 Uhr

beichten

Facebook Kommentare



Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts! Kein WENN! Kein ABER!

Beichthaus Bewohner Kommentare

mopediator Hausfreund

Wenn ich schon Gewichte heben lese... typischer Assi halt... Da hast du leider einen großen Fehler gemacht... denke du bist gestraft genug, daher Absolution.

+0

22.11.2011, 20:20 Uhr


patrikk Beichthaus VIP

Das alles ist das Resultat deiner eigenen Dummheit. Wieso musstest du deinen (Ex)Freund betrügen wenn es doch so gut gelaufen ist? Selbst Schuld... Und was diesen Typen angeht, verlass ihn lieber ganz ganz schnell. Solche Menschen setzen "Selbstmord" gerne als Druckmittel ein, nur um nicht alleine dazustehen.

+2

22.11.2011, 20:22 Uhr


pamela23 Beichthaus Hipster

Das ist ja der Albtraum pur. Ich dachte bisher immer nur Frauen kommen auf solche hinterhältigen Ideen. Ich hoffe Du schaffst den Absprung.

+1

22.11.2011, 20:23 Uhr


Defk Stammuser

Verlass ihn. Du bist nicht Schuld dran sollte er sich umbringen. Jeder Mensch entscheidet alleine fur sich und sein leben. Er verletzt dein elementarstes recht.

+1

22.11.2011, 20:30 Uhr


pastor Beichthaus VIP

Bist selber schuld! Gut, das hilft dir nicht weiter. Also: Beende die Beziehung schleunigst und lass dich auf nichts ein. Wenn er sich umbringen will, dann sag ihm, er soll das tun. So viel Mut wird er wohl nicht haben. Glaub mir.

+2

22.11.2011, 20:32 Uhr


blue-moon Gemeindemitglied

Selbst schuld, keine Absolution.

+0

22.11.2011, 20:34 Uhr


'jsem Armer Sünder

Sag ihm, was für ein Versager er ist und warum du dich damals auf ihn eingelassen hast. Wird zwar hart, aber du wirfst da ja echt dein Leben weg. Arme. Naja, du kannst auch weg ziehen. Freunde hast du ja wahrscheinlich eh keine mehr.

+0

22.11.2011, 20:45 Uhr


leckerEistee Stammuser

HAHAHAHA ich würde sagen du hast genau das bekommen was du verdient hast! selten hatte ich mehr genugtuung beim leesen einer beichte als hier!

+1

22.11.2011, 20:56 Uhr


SpaßDabei Beichthaus Hipster

Und jetzt soll ich Mitleid haben oder was? Schreiend wegrennen kannst du jetzt immer noch!

+0

22.11.2011, 21:05 Uhr


de_benno Gemeindemitglied

Er "droht" dir mit Selbstmord? Ganz ehrlich was besseres kann dir nicht passieren. Du bist den Vogel los und kannst die Wohnungseinrichtung behalten. Und du hast die Welt von dem befreit. Klingt bose ist aber so...

+1

22.11.2011, 21:06 Uhr


BadmintonBobby Stammuser

Die dümmste Person in der ganzen Beichte bist du selbst, liebe Beichterin. Betrachte es als gerechte Strafe dafür, dass du deinen Freund betrogen und sehr verletzt hast. Wie lange deine Strafe noch andauert, hast du ja selbst in der Hand.

+2

22.11.2011, 21:18 Uhr


steifo Hausfreund

HAHA, absolut verdient. Hab genug Eierstöcke und mach schluß.

+0

22.11.2011, 21:34 Uhr


Sala Stammuser

@mopediator : was hat kraftsport mit assi zu tun? und alle blondinen sind blöd und jeder mit ner großen karre hat nen kleinen pimmel... ansonsten: freies land, freie wahl... von selbstmorddrohungen würd ich mich da nicht beeinflussen lassen.

+1

22.11.2011, 21:49 Uhr


Humpelfuss Stammuser

Mein Gott setz ihn vor die Tür! Und wenn er Selbstmord begeht, wen interessierts? Wenn er sein Leben wegen einer neurotische Zwangsbeziehung abgiebt, dann hat er es sowieso nicht verdient.

+2

22.11.2011, 21:57 Uhr


kerlchen24 Gemeindemitglied

ich muss sagen in gewisser hinsicht hast du das voll verdient und ich gönn dir das. wegen frauen wie dir werden so manch anständige, ehrliche kerle verschrobene deppen weil sie verarscht wurden. was deinen fall angeht hast scheinbar nen richtigen vollpfosten gegriffen. bekomm die kurve, mach schluss mit den und überdenk deine handlungen für die nächste sinnvolle beziehung und bau nich wieder sch...!

+1

22.11.2011, 22:00 Uhr


Darkshinra Armer Sünder

du hättest die beichte nicht "mein neuer freund" sondern "mein neuer, der flachwixxer, der nichts kann" nennen sollen. mach schluss und ignorier ihn einfach.

+0

22.11.2011, 22:24 Uhr


deep_in_her Beichthaus Hipster

Wieder einmal eine Bestätigung dafür, dass 5% der Bevölkerung an Neurosen leidet. Hier ein ganz übler Fall, schick ihn heim zu Mama.

+1

22.11.2011, 22:55 Uhr


csor Stammuser

Ich denke das du deine Strafe sowie die Beziehung zu ihm beenden kannst. Sollte er nochmal mit Selbstmord drohen schreib ihm 0800/111 0 111 auf. Kostenlos kann er sich gerne an die Leute wenden. Mit dir sollte das dann nichts mehr zu tun haben.

+1

22.11.2011, 23:04 Uhr


toni-montana Beichthaus VIP

Ich finde es echt seltsam, dass du dich über den Egoismus andere Menschen beschwerst. Was du mit deinem letzten Freund gemacht hast, war auch nicht gerade selbstlos.

+1

22.11.2011, 23:08 Uhr


flx Hausfreund

Ich finde es großartig, wenn Fehlverhalten und Strafe so direkt in eins übergehen. Daher Absolution auch wenn die Reue deinem Ex gegeüber fehlt.

+0

22.11.2011, 23:26 Uhr


hOOden Hausfreund

"Das war ganz witzig und ich hatte ziemlich viel Spaß." Zitat der Beichterin. Ich fands auch witzig und hatte viel Spaß beim lesen. Übrigens wäre ich vorsichtig wenn er mit Selbstmord droht. In den Nachrichten kommen oft Meldungen wie z. B.: "Verstoßener Liebhaber tötet Exfreundin und richtet sich anschließend selbst."

+1

22.11.2011, 23:36 Uhr


napf Gemeindemitglied

Laß ihn sausen!. Wenn er sich umbringen will, soll ers tun. Er ist wohl ohnehin zu blöd, einen Knoten in den Strick zu machen, mit dem er sich aufhängen will.

+1

22.11.2011, 23:59 Uhr


UselessBob Stammuser

Diese Beichte macht mich so glücklich, das kansnt dir gar net vorstellen.

+0

23.11.2011, 00:20 Uhr


wurstball Stammuser

Schreiend wegrennen, auf Facebook ignorieren/sich löschen, Handynr ändern. Und gemeinsame Bekannte aus dem Freundeskreis entfernen...

+0

23.11.2011, 00:27 Uhr


HexeDesNordens Beichthaus VIP

Das ist die Strafe für Deine Untreue. Aber warum trennst Du Dich nicht einfach von diesem Typen? Er erpresst Dich ja mit dem Selbstmord, abgesehen davon, dass das allein seine Sache ist und nicht Deine.

+2

23.11.2011, 00:39 Uhr


Damned Beichthaus Hipster

Schliesse mich Toni-montana voll und ganz an. Und den Kommentar von hOOden wuerde ich an deiner Stelle auch nicht verachten. Wenn er Selbstmord begehen will! Was soll's? Problem geloest.

+2

23.11.2011, 00:47 Uhr


Cleric Stammuser

Es ist die Hölle auf Erden? Mädchen, dir gehts wohl zu gut. Dein Problem lässt sich so leicht lösen und die Geschicht' hat sogar eine Moral für dich, meine Vorposter haben ja schon alles gesagt. Also echt, du hattest wohl noch nie richtige Probleme... Undankbares Weib.

+0

23.11.2011, 06:58 Uhr


xdmgz Stammuser

Anders hast du es nicht verdient. Wenn du in einer GLÜCKLICHEN Beziehung warst... warum dann fremd gehen. Keine Absolution für Fremdgeher.

+0

23.11.2011, 07:21 Uhr


muchard Gemeindemitglied

Wenn du mal nicht ein Paradebeispiel dafür bist, wie man sich unbedacht mitten in die Sch.. anderer Leute setzt! Du bist sicher süß, lieb, etwas naiv und wohl mitten auf dem Weg, dich moralisch aushöhlen und zur Ersatzfantasie von nem Trottel ausstaffieren zu lassen, Gratulation! Schau einfach nach vorne und frag dich, was du richtig machen kannst, falsch genug ist es bis hier definitiv gelaufen! Und du musst dich erst von ihm lösen, eh du dein Ego wieder etwas aufpolieren kannst, davon hast du offenbar reichlich zu wenig!

+0

23.11.2011, 07:23 Uhr


RobSchneiderp Hausfreund

Geschieht dir absolut Recht. Ich hoffe dein Ex-Freund ist glücklicher.

+0

23.11.2011, 07:31 Uhr


autovaz2104 Beichthaus Bewohner

Eigentlich selber schuld, wenn Du in einer guten Beziehung warst und dann persönlich so labil bist Dich von so einem Honk so lange bebenzen zu lassen, bist Du dich von ihm ferkeln läßt und der dann gleich einen auf Beziehung macht. Vom Inhaltlichen würde ich fast darauf wetten, daß der werte Herr unter einer Borderline Störung leidet. Daran kannst Du aber nichts ändern sondern nur er selben und indem Du bei ihm bleibst machst Du es nur noch schlimmer. Würde Dir raten ihn zu verlassen, sollte er mit Selbstmord drohen einfach "mach doch" sagen und sollte er es wieder allen Erwartens wirklich versuchen, dann lass ihn, denn er ist selber daran schuld! Such Dir Hilfe bei wirklich guten Freunden und/oder Deinen Eltern.

+2

23.11.2011, 07:45 Uhr


Big_Buddha Beichthaus VIP

Vom Regen in die Traufe... Trenn dich von ihm und fertig

+0

23.11.2011, 08:26 Uhr


Blubberle Hausfreund

Die Strafe folgt auf dem Fuße, von daher Absolution. Aber schieß den Pfosten ab, wenn er sich umbringt bist du ja nicht dafür verantwortlich. Jeder hat doch einen eigenen Willen und wenn er sich aus diesem heraus selber umbringt, sein problem, nicht deins

+1

23.11.2011, 08:47 Uhr


fickdochseinemutter Armer Sünder

Ich frag mich oft, wie solch dumme menschen, wie du einer bist, ueberhaupt atmen koennen. man sollte doch meinen, dass es biologisch unmoeglich waere.

+0

23.11.2011, 08:54 Uhr


propane Hausfreund

BadmintonBobby: genau meine Rede!

+0

23.11.2011, 09:00 Uhr


QueenOfNothing Gemeindemitglied

Trenn dich auf jedem Fall von ihm, aber treff Vorkehrungen. Hört sich für mich so an, als ob er danach anstatt sich umzubringen, stalken würde!

+1

23.11.2011, 09:02 Uhr


EngelchenJudy Stammuser

Sch****en haben es nicht anders verdient. Wie man sich bettet, so liegt man.

+0

23.11.2011, 09:04 Uhr


Hypnotoad Hausfreund

Tjo, kütt davon wenn man sich ständig darüber gedanken macht was man vermeintlich nicht hat, anstatt froh zu sein nicht das zu bekommen was man verdient...Trotzdem hoffe ich für dich das du flux von dem Max Muskel mit Emo funktion wegkommst..!!

+1

23.11.2011, 10:13 Uhr


Liberté_Toujours Beichthaus VIP

Was für ein Alptraum- diese Beziehung klingt wirklich wie die Hölle auf Erden! Und ich schließe mich meinen Vorpostern an, da hat dich das Karma wirklich erwischt! Allerdings scheint das Problem nicht allein darin zu liegen, dass du deinen Exfreund betrogen hast. Eher frage ich mich: Warum hattest du die Annäherungsversuche dieses ätzenden Bekannten so dermaßen nötig? Was fehlt dir allgemein, warum bist du nicht in der Lage, dich so weit von deiner Umwelt abzugrenzen, dass du dich nicht vom Nächstbesten in eine Beziehung, die du gar nicht willst, reinquatschen lässt? Warum bist du so unachtsam mit dir, dass du dein eigenes Unwohlsein mit diesem Mann so konsequent ignorierst? Solltest du den Absprung aus dieser Beziehung schaffen (und ich kann nur inständig hoffen, dass du das tust), wirst du hoffentlich draus gelernt haben, nicht zu allem ja und amen zu sagen. Leg dir ein Selbstbewusstsein zu, das solide genug ist, nicht von der Anerkennung anderer abhängig zu sein. Die Schwäche und Hilflosigkeit, die du jetzt fühlst, waren schon die ganze Zeit in dir- schieb dem endlich einen Riegel vor und sei stark! Würde mich freuen, zu hören, wie die Sache ausgeht.

+2

23.11.2011, 10:38 Uhr


Mosethyoth Gemeindemitglied

Ich würde es ehrlich gesagt gerne sehen, dass du bei ihm bleibst und dein selbsterschaffenes 'Schicksal' erträgst. Dann machst du wenigstens keine weiteren Männer unglücklich. Aber sorg bitte noch dafür, dass ihr keine Kinder bekommen könnt, die unter eurer schlechten Beziehung leiden.

+1

23.11.2011, 11:24 Uhr


DonCamillo Hausfreund

LOL. Und wieder eine Beichte, in der ein Frau einen guten Freund gegen einen Idioten tauscht - auf sehr miese Art. Dir war also "langweilig"... Viel Spass mit dem komischen Kautz, ich wünsche Deinem Ex Alles Gute. Dir nicht. Vielleicht lernst Du ja was draus.

+1

23.11.2011, 11:42 Uhr


Erando Gemeindemitglied

Selbst Schuld! Geschieht dir Recht...Freund betrügen mit jemandem, wo du weißt, dass er es nicht wert ist? Und dann bist du so schwach, dass du ne Beziehung mit dem eingehst? Wie dumm bist du bitte?

+1

23.11.2011, 12:07 Uhr


Palalalim Armer Sünder

What you deserve is what you get!

+0

23.11.2011, 12:26 Uhr


aspirin Beichthaus Hipster

Bei der Beichte musste ich echt lachen. Die Beichterin hat bekommen, was sie verdient hat.

+0

23.11.2011, 12:52 Uhr


Lif Beichthaus Hipster

"er ist wahnsinnig unselbstständig" orly? Er hat dich klargemacht trotz Beziehung, bevor du wach warst deine Beziehung beendet und dich jetz ziemlich unter Kontrolle. Aber naja, Karma is halt.. ;D

+1

23.11.2011, 12:54 Uhr


Edwood Stammuser

Selber schuld. Fremdgehn geht nicht. Verdienst es nicht besser.

+0

23.11.2011, 13:05 Uhr


G.Now Beichthaus VIP

Weißt Du, so mancher würde sonst was für eine schöne Beziehung geben, und Du schmeißt Deine einfach so weg. Und für was?? Für einen dümmlichen Typen, den Du nicht mal wirklich magst. Dein Ex-Freund tut mir richtig leid, das ganze muss ziemlich weh getan haben. Du hast genau das bekommen, was Du verdienst. Man kann nur hoffen, dass Du draus lernst und Dir in Zukunft zweimal überlegst, wie Du mit Mitmenschen umgehst.

+1

23.11.2011, 13:07 Uhr


Samaho Stammuser

Er hat ein Borderline-Syndrom (guck mal bei Wikipedia nach, was das bedeutet), verlasse ihn sofort. Er kontrolliert dich bereits. Die Drohung mit Selbstmord soll dich nicht hindern. Gehe sofort, du wirst sonst daran zerbrechen! Das ist ein ernst gemeinter Rat!

+1

23.11.2011, 14:11 Uhr


Gewürzcola Stammuser

Ich wünschte wahrhaftig, jede Frau, die fremdgeht, würde so bestraft werden. Wobei ich in diesem Fall zugeben muss, dass dein neuer Typ sich auch absolut asozial verhalten hat, indem er deinem Freund schrieb ohne die auch nur die Chance zu geben, es selbst zu klären. Mich würde interessieren, was er ihm geschrieben hat. Ich denke, deine Strafe hast du schon erhalten, daher bekommst du etwas, was Fremdgeher von mir sonst nie erhalten: Absolution.

+2

23.11.2011, 15:29 Uhr


masoeng Stammuser

wenn er dich so nervt, verlasse ihn einfach!! Lass dich doch nicht so arm erpressen. Und wenn er droht sich umzubringen, scheiß einfach drauf. hötrt sich hart an, aber wenn er es schon mal versucht hat war er ja scheinbar nicht erfolgreich. Das lässt nur zwei schlüsse zu: 1. entweder er ist zu dumm um sich umzubringen und wird es wieder nicht schaffen oder 2. er sagt das nur um aufmerksamkeit zu erregen und dich zu binden. Denk mal drüber nach!!

+1

23.11.2011, 16:18 Uhr


Lelouch Hausfreund

Ich hoffe er macht dir weiterhin die Zeit zur Hölle. Schonmal daran gedacht dass der Mensch der dich wirklich geliebt hat keine schöne Zeit durchgemacht hat?! VERDIENT!

+0

23.11.2011, 16:42 Uhr


Radiosos Hausfreund

wenn er sterben will dann lass ihn doch. Ich würde ihn nicht daran hindern, wär doch eine passende Lösung. Befreie ihn von der Illusion der Mittelpunkt deines Lebens und dem der Welt zu sein. Er ist nur ein Mensch.

+0

23.11.2011, 17:55 Uhr


helloO Gemeindemitglied

Fängt der Vorname deines Bekannten mit "M" an und befindet ihr euch zufällig in Bayerns Hauptstadt? Sollte das auch noch zutreffen, nimm die Beine in die Hand und lauf.

+0

23.11.2011, 18:25 Uhr


Whitie66 Beichthaus VIP

Ich möchte einfach nur zitieren: "Mein neuer Freund" versus "Es ist wirklich kaum auszuhalten."

+0

23.11.2011, 19:08 Uhr


Cleric Stammuser

Du scheinst zu schwach zu sein. Erst zu schwach, bei deinem Nein zu bleiben, als er dich angebaggert hat. Wie du es auch selbst schreibst, hat dir das in deiner Naivität geschmeichelt. Und jetzt bist du zu schwach, ihn zu verlassen. Echt schwach von dir! Wie ich schon weiter oben schrieb, deine Schwäche erkennt man daran, dass du so etwas Banales wie dein Problem für die Hölle auf Erden hältst.

+1

23.11.2011, 19:17 Uhr


Kurai Armer Sünder

Dein Ex ist vorbildhaft vorangegangen. Übrigens, das mit der Selbstmordsache, kenn ich alles. Mach Schluss, der Typ wird nicht den Mut dazu haben sich das Leben zu nehmen, da würde ich meine Hand für ins Feuer legen.

+2

23.11.2011, 20:15 Uhr


Tetraethylblei Beichthaus Hipster

Selber schuld wer auf nen Bodybuilding-Pavian reinfällt.Weiß doch jeder,das die mental nen Knall und nur rosinengrosse Eier haben mit denen sie nicht mal was anfangen können.Erzähl ihm einfach du bist schwanger,die meisten Männer siehst du danach nie wieder.

+0

23.11.2011, 21:09 Uhr


Augenkreps Gemeindemitglied

Der arme Mann ist nicht egoistisch oder so, sondern hat offensichtlich starke Komplexe und evt. Realitätsverweigerung. Verlaß ihn, er wird sich nichts tun. Hat viel zu viel Schiss davor. Deine Strafe hast du ja bekommen. Pass auf, dass du nicht weitermachst, um dich selbst weiter zu bestrafen. Vergebung.

+1

23.11.2011, 21:18 Uhr


tepoo Armer Sünder

Absolution, wenn du klug bist schiesst du diesen Loser so schnell wie möglich ab. Und wenn du nun weisst was du an deinem letzten Freund hattest, dann rede mit ihm. So Gott will, wirst du eine 2. Chance bekommen. Absolution

+0

23.11.2011, 22:37 Uhr


deep_in_her Beichthaus Hipster

Und Nummer 60 in einer sich im Kreis drehenden "Diskussion".

+0

23.11.2011, 23:21 Uhr


master_joni Beichthaus Hipster

Tja, das klingt ganz ganz stark nach "same shit, different day"! Hahahahaha, selbst schuld...

+0

24.11.2011, 00:10 Uhr


Hexadezimalzahl Armer Sünder

Absolution denied. Aber wenn er damit droht sich umzubringen, lass ihn doch ruhig machen. Hast du doch nichts mit zu tun.

+0

24.11.2011, 01:21 Uhr


FlowStyler Beichthaus VIP

Du beichtest also, dass Du durch Dummheit, Naivität und Beinflussbarkeit eine gute Beziehung für einen idioten aufgegeben hast und aus selbigen Gründen jetzt nicht davon los kommst. Herzlichen Glückwunsch, Du hast den Kerl wirklich verdient!

+1

24.11.2011, 09:48 Uhr


schlonze Stammuser

Du hast ihn verdient! Bis an dein Lebensende! Heirate ihn!

+0

24.11.2011, 17:36 Uhr


Jojo1977 Beichthaus Hipster

Verlass ihn und komm endlich wieder klar. Wie doof kann man sein? Nur weil er mit Selbstmord droht lässt Du Dich weiter von ihm poppen? Nice nice.. Und Du studierst? Was denn? Batik auf Lehramt? Du bist ein super Beispiel für den Unterschied zwischen erworbener schulischer und emotionaler Intelligenz.

+0

25.11.2011, 09:07 Uhr


Mr. Goodkat Beichthaus Hipster

Das mit dem Selbstmord is nur Gerede, ne Freundin hatte das gleiche Drama mit nem Typen. Und sollte sich der Assi trotzdem echt weghängen: du liebst ihn doch sowieso nicht.

+1

25.11.2011, 15:26 Uhr


WeiseFrau Beichthaus Hipster

Rede mit der Bekannten und anderen Leuten, die ihn kennen und mach klar, dass Du nichts von ihm willst. Ansonsten geh zur Polizei wegen Stalking.

+1

26.11.2011, 23:32 Uhr


Kaschpal Gemeindemitglied

Schreib ihm eine SMS: "Bin dann mal weg ... geh Autofahren! Ciao." Im Ernst: Fremdgehen ist schon blöd genug gewesen - er wird Dir nie vertrauen können, weil er Dich genau dadurch kennengelernt hat. Genausowenig wirst wohl auch Du nie wieder jem. vertrauen können,w eil Du weißt, daß nichteinmal Du selbst das Treusein geschafft hast. Mit diesem Makel müssen Menschen leben, die damit spielen. Das ist sie Strafe fürs Fremdgehen. Aber, die Sache mit dieser Beziehung ist schon etwas delikat. Gewichtestemmen selbst macht noch keinen Pavian - aber die Unfähigkeit, daß er selbst sein Leben schon im haushalt nicht auf die Reihe bekommt, die ist ein Alarmsignal! Wenn Du war für ihn übrig hast, dann schreibst Du ihm einen Haushaltsanleitung oder schenkst ihm ein Buch - haushalt für Dummies oder so und verlässt ihn danach - wenn Du nix mehr für ihn übrig hast: Woz de Problem? - Informier seine Eltern und hau ab.

+1

28.11.2011, 11:50 Uhr


mmp Armer Sünder

Das hat nichts mit Sünde, sondern mit Dummheit und Mangel an Selbstbestimmung & Wissen-was-man-will zu tun. Keine Absolution. :P

+0

28.11.2011, 20:55 Uhr


saegespaene Hausfreund

Wenn du Angst hast, dass er sich umbringt hab ich nen gut funktionierenden Tipp für dich, denn ich denke dass er das nur tut, um dich unter Druck zu setzen. Ne Freundin von mir hat mit ihrem damaligen Schluss gemacht, der später im Chat meinte er würde sich jetzt umbringen gehen und ging off. Sie versuchte mehrmals ihn u.a. per Handy zu erreichen, keine Reaktion. Dann schrieb sie eine SMS mit dem inhalt "wenn du mich nicht sofort anrufst rufe ich die Polizei um deinen Selbstmord zu verhindern" Beweise dass er das angedroht hat hatte sie ja, und er hätte dann die Blamage. Es kam natürlich SOFORT ein Anruf zurück, dass es nur ein Scherz war. Bring eine dritte Partei ins Spiel. Sag ihm, du würdest mit seinen Eltern darüber reden, die würden das ernst nehmen und ihm damit auf den Senkel gehen. Und wenn er sagt so JETZT bringe ich mich um, dann sag ihm du rufst die Polizei oder nen Krankenwagen oder was weiß ich, aber mach klar dass du egal was er tut ihn verlässt (und dass seine Drohung eben nur negative Folgen für ihn hat, die Peinlichkeit vor seinen Eltern oder vor der gerufenen Hilfe)

+1

30.11.2011, 03:15 Uhr


DerBock Stammuser

Haha geschieht dir recht, dein ex zwitschert sicher schon ne neue und dir gönn ich deine pfeiffe von herzen

+0

29.11.2012, 22:40 Uhr


invi85 Hausfreund

Das ist die gerechte Strafe für solche Miststücke wie dich. Ich hoffe du leidest immer noch unter ihm. Wegen Tussis wie dir bin ich vom lieben Jungen zum Arschloch geworden.

+0

25.01.2013, 10:07 Uhr


Ähnliche Beichten

00029586Ich hasse diesen Mösenduft meiner Freundin im Schlafzimmer. Unser Sexleben ist eh nicht so toll. Sie ist sehr zurückhaltend. Dieses nicht, jenes [... mehr]
00024617Ich habe zwei Freundinnen. Das schlimme ist, sie wohnen in einer Straße. Wo parke ich jetzt am besten und was erzähl ich der warum ich nicht vor der Tür [... mehr]




Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.