Beichthaus.com
Anonym Beichten Anmeldung | Login

Beichthaus App für Android
Beichten: 21.680 | User: 172.500 | Kommentare: 332.685 |
Neueste Kommentare

2.8/5 (241 Votes)

Seitensprung geplant

(Beichthaus.com Beichte 00028968)



Ich beichte, mich in einem Seitensprung-Portal angemeldet zu haben um fremd zugehen. Ich beichte, dass ich endlich mal wieder Sex haben will, nicht nur alle paar Wochen und nicht nur Blümchensex, sondern richtigen Sex, der ewig dauert und man am Ende schweißgebadet und außer Atem ist. Ich beichte, dieses ewige Genörgel nicht mehr aushalten zu wollen. Es tut mir Leid, dass ich mich nach neuen Frauen sehne, mit denen man sich auch unterhalten kann, auch mich nicht permanent rechtfertigen muss für warum und weshalb ich so bin, dieses und jenes getan habe oder mich ab und zu abends mit Kollegen treffe. Aber ich habe nun mal das Bedürfnis danach. Nach gutem Sex, nach einigermaßen Harmonie, danach, mich nicht dauernd rechtfertigen zu müssen und danach, mich mal abends mit Freunden treffen zu dürfen. Ich beichte, dass ich mich auch weiterhin auf diesem Seitensprung - Portal rumtreiben werde, und irgendwann werde ich wohl auch fremd gehen. Ach ja, und ich beichte, jemals überhaupt geheiratet zu haben. Vielleicht sollte ich mich trennen, aber ich hänge sehr an den Kindern.



Beichte vom 25.05.2011, 08:32:48 Uhr
Ort: Seidenstickerstr., 33609 Bielefeld

beichten

Facebook Kommentare



Kommentar zu dieser Beichte schreiben

Hinweis: Eine respektvolle Ausdrucksweise und ein höflicher Umgang miteinander gehören zu den Grundlagen im Beichthaus. Es ist nicht gestattet, andere Menschen negativ hervorzuheben, zu mobben oder lächerlich zu machen. Beleidigungen jeglicher Art, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen führen zur sofortigen Sperrung des Accounts! Kein WENN! Kein ABER!

Beichthaus Bewohner Kommentare

UltraAdmin2000 Stammuser

Man kann sich hier nur wiederholen: SUCH DAS GESPRAECH! Fremdgehen wird dich langfristig ungluecklich machen und deine Familie zerstoeren.

+0

25.05.2011, 19:12 Uhr


advocatus_diaboli Hausfreund

Ich denke so geht es vielen Kerlen. Wenn du nicht den Arsch in der Hose hast, deiner Frau Paroli zu bieten und ihr klar zu machen, dass du trotz Ehe ein eigenständiger Mensch geblieben bist, bist du nichts weiter als ein armseliger Hausschuhjosef und hast es nicht anders verdient. Selbst wenn du eine neue Schnecke kennen lernen solltest: Sie wird es mit dir nach einer Zeit genauso machen. Such dir lieber einen guten Psychologen der Trainingskurse fürs Selbstbewusstsein anbietet - ist glaube ich langfristig besser.

+0

25.05.2011, 19:13 Uhr


HexeDesNordens Beichthaus VIP

Red doch erstmal mit Deiner Frau. Vielleicht fehlt ihr auch was in Eurem Sexleben. Ansonsten find ich so fremdgehen zwar nicht gut, aber immer noch besser als in den Puff zu gehen.

+0

25.05.2011, 19:24 Uhr


Ludwig Beichthaus Hipster

Ich verstehe deine Beichte so, dass deine Ehe am Ende ist. In dem Fall solltest du alles daran setzen, die Trennung so friedlich wie möglich über die Bühne zu bringen. Der Vater deiner Kinder bleibst du nach wie vor. Versuche mit deiner Frau eine Lösung zu finden, mit der alle gut leben können. Das Seitensprung-Portal ist sinnlose Zeitverschwendung. Falls es irgendwie rauskommen sollte, lieferst du deiner Frau zudem ein Motiv, sich in der heißen Phase der Scheidung an dir zu rächen. Dass das auch auf Kosten der Kinder (an denen du ja so sehr hängst) gehen würde, sollte dir ebenfalls klar sein.

+0

25.05.2011, 19:44 Uhr


pastor Beichthaus VIP

In diesem Fall würde ich dir dennoch zur Trennung raten. Wenn ihr unglücklich seid, sind die Kids auch unglücklich. Das soll aber nicht heißen, dass dieses die beste Lösung wäre. Scheinbar ist eine gütige Lösung bei euch nicht möglich und jeder hat seine Bedürfnisse. Du musst selber abwägen, was dir wichtiger ist.

+0

25.05.2011, 20:37 Uhr


bbf Hausfreund

oder du ziehst einfach aus, trennst dich, und ziehst aber nicht weit weg, denn so wie ich das verstehe, versteht ihr euch ja schon noch, nur mit der ehe klappt das nich so gut..also, wenn du nicht weit wegziehst, dann können deine kinder dich besuchen wann sie wollen, bzw. du sie..

+0

25.05.2011, 20:43 Uhr


schlonze Stammuser

Es gibt da einen guten Spruch: "Love it, change it or leave it!" Da du die Situation wie sie ist, nicht liebst, solltest du sie ändern oder sie verlassen. Sie zu ändern würde eine klare Ansage an deine Frau und eien Aussprache erfordern. Wenn das nichts bringt, solltest du dich scheiden lassen.

+0

25.05.2011, 20:43 Uhr


toni-montana Beichthaus VIP

Ich geb dir einen ganz wichtigen Tipp: Diese Seitensprungdinger sind nicht so optimal, das findet deine Frau sicher raus. Wenn sie dir so schon nichts erlaubt, dann wird sie auch deine Mails usw. checken, außerdem kostet das meistens Geld und dann sieht sie das auf dem Kontoauszug. Geh doch zu einer Prostituierten, das ist viel diskreter. Kannst ja auch mal im Internet gucken, da gibts viele Foren, wo du gut beraten wirst.

+0

25.05.2011, 20:47 Uhr


kvengl0r Hausfreund

Wenns deine Frau rausfindet, dass du fremdvögelst wirst du um deine Kinder kämpfen müssen, gehst du aber im Guten, wenn nach einem klärenden Gespräch keine Besserung eintritt, dann wird kein Kampf um die Kinder entstehen, und du kannst sie sehen, sooft du möchtest. Ein Seitensprung wegen solchen Gründen ist nie die Lösung.

+0

25.05.2011, 20:49 Uhr


Schattenlied87 Hausfreund

Tu deiner Frau und den Kindern den Gefallen und trenn dich...einen Schlappschwanz der sich nicht traut den Mund aufzumachen aber hier "sowas" beichtet um Aufmerksamkeit zubekommen, brauch doch niemand -.-

+0

25.05.2011, 21:03 Uhr


G.Schwätz Beichthaus Hipster

ah, ich seh... lauter wohlverheiratet, glückliche Ehepartner. Du solltest auf sie hören, denn Sex ist nicht alles. Reden bringt´s!!!

+0

25.05.2011, 21:19 Uhr


vamp!r Stammuser

Wie wärs mal wenn ihr zu nem Paar-Therapeuten gehen würdet?

+0

25.05.2011, 21:29 Uhr


tuff.gong Stammuser

Noch ist alles zu retten...

+0

25.05.2011, 23:21 Uhr


Big_Buddha Beichthaus VIP

Wenn du bereits mit deiner Frau geredet hast dann hat es scheinbar nichts gebracht. Du machst dich so nur unglücklich und dein Leben kommt dir sinnlos vor. Und wenn alles rauskommt bist du der depp. Wie alt sind deine Kinder? Wenn alles andere nichts nützt dann musst du dich leider trennen.

+0

26.05.2011, 07:18 Uhr


VicodineXX Beichthaus VIP

Warum suchst du nur einen Seitensprung? Es gehören doch immer zwei dazu, also wirds auch etwas an dir liegen! Setzt euch zusammen und redet drüber (du und deine Frau) und schaut, was besser ist. Trennung, oder Änderungen in der Beziehung!

+0

26.05.2011, 10:51 Uhr


Al_Bundy Stammuser

Ich habe es immer gesagt: "Heirate nie, bekomme keine Kinder!" - Mal ehrlich, es gebt genug romantisch angehauchte Leute, die den Fortbestand der Art sichern. Der Rest kann doch mit Spaß durchs Leben gehen. - Nichts ist für ewig, weder das neue Auto noch die neue Freundin. Alles schmeckt irgendwann fade und dann ist es doch gut, wenn es keine Hinderungsgründe für eine Trennung gibt! - Ich kann Dich verstehen, würde jedoch meine Frau nie betrügen! - Soweit Du das mit Deinem Gewissen vereinbaren kannst .... mach' was Du willst!

+0

26.05.2011, 12:36 Uhr


aspirin Beichthaus Hipster

Oh Mann... und wieder hat es einer einfach nicht geschnallt... Emotionale Intelligenz sagt dir nichts, oder?

+0

26.05.2011, 14:05 Uhr


dajm Stammuser

Das Problem ist: Das Reden wird aus deiner Frau kein Sexmonster machen... Aber die anderen Sachen (Freiheit, abends auszugehen, usw.) könnte eine Gespräch ändern. Also lieber erst einmal darauf eingehen. Falls du langfristig immer noch unzufrieden bist, dann hilft wohl doch nur eine Trennung. Denke aber an das Gesamtpaket, welches du bei einer anderen Frau bekommst ...

+0

26.05.2011, 14:36 Uhr


secretlove Hausfreund

Genauso geht es mir auch! Du schreibst mir genaustens aus dem Herzen! Nur bin ich weiblich und mein Mann ist der ewige Nörgler! Achso und ich habe mich nicht in einem solchen Portal angemeldet. Ist aber eine Idee, wir sehen uns hoffentlich!

+0

26.05.2011, 19:56 Uhr


paperplanes Armer Sünder

Ich an deiner Stelle würde mich lebenig begraben lassen. Du Held.

+0

27.05.2011, 16:26 Uhr


schrumpelchen Hausfreund

REDE MIT IHR! Heutzutage hat keiner mehr den Mumm, über Gefühle zu reden! Schließlich gehören immer ZWEI zu so einer Sache. Außerdem solltest Du dich vielleicht mal ernsthaft fragen WARUM sie "nörgelt". Keiner tut das aus Spaß an der Freude, sondern immer mit einem Grund im Hinterkopf. Und wenn Du fremd rumvögelst, wird's schließlich auch nicht besser, oder? Hauptsache Sex, scheinen die meisten heutzutage zu denken - und emotionale Intelligenz bleibt auf der Strecke. Ich sehe nur wenige Möglichkeiten für dich: - Tu's und hoffe, nicht erwischt zu werden und lebe dann mit schlechtem Gewissen und Lügen bis an den Rest eurer Ehe - Laß dich auf friedliche Art scheiden und rechne dir bessere Chancen aus, deine Kinder zu sehen - REDE mit ihr und löst eure Probleme mit Offenheit und der Bereitschaft, etwas zu ändern und Kompromisse einzugehen - Geh zu einem Therepeuten und lasß dir die Flausen austreiben, daß Sex in einer Beziehung das Wichtigste ist

+0

27.05.2011, 19:02 Uhr


JC Stammuser

Na nichts in der Hose, dass du dich traust deiner Frau die Meinung zu sagen? Zu verlieren haste ja nichts, aber fremdgehen und stolz drauf sein endlich mal wieder guten Sex gehabt zu haben.... armseelig. Mach den Mund auf, wenn sich was ändern soll - ansonsten halte ihn.

+0

30.05.2011, 13:11 Uhr


chichichi Armer Sünder

hast du schon mal mit ihr geredet? anscheinend ahbt ihr weder im bett noch in der beziehung harmonie. bevor du sie betrügst solltest du ihr aber sagen was dich stört (alles andere wäre feige) und ihr auch sagen dass du sogar an eine trennung denkst. wenn sie dich liebt wird sie sich bemühen dir entgegenzukommen. mir scheint aber das bei euch nicht mal mehr einfache gespräche funktionieren, darum würde ich wirklich eine paartherapie oder die trennung vorschlagen. eine trennung ist für die kinder ja nicht umbedingt das beste, aber immer streitende eltern sind es wohl auch nicht. wenn die trennung friedlich verläuft werdet ihr das mit den kinder sicher auch hinkriegen.

+0

02.06.2011, 23:08 Uhr


PitchBlack Stammuser

Das würde ich mir gut überlegen..

+0

03.06.2011, 17:51 Uhr


specialEdition Hausfreund

=( ohje. das mit den Kindern ist so schade, das ist wohl für viele Männer der Grund sich nicht zu trennen. Deine Frau ist eine FURIE. Ich finds nicht schlimm, wenn du dir dein Grundrecht auf sexuelle Befriedigung woanders holst.

+0

22.06.2011, 16:24 Uhr


Maniche Stammuser

Seitensprungportal ist schon ok. Ist billiger als im Bordell und du bekommst auch mehr. Vielleicht triffst du deine Frau dort.

+0

24.06.2011, 14:31 Uhr


facepalm Stammuser

Beichte abgenommen und Freigabe erteilt: Tob dich ruhig aus. Und wegen den Kindern brauchst du dir keine Sorgen zu machen, ich meine, die kleinen Bälger sollen gefälligst den Sexualtrieb ihres alten Herren respektieren... Im Ernst: Benutz mal das Ding in deinem Kopf, sonst nimmt das kein gutes Ende.

+0

15.05.2012, 12:44 Uhr


tuedelkopp Armer Sünder

Kann Dich verstehen. Geh raus und tob Dich aus. Ich tue es auch.

+1

25.08.2012, 17:54 Uhr


Ähnliche Beichten

00024795Seit geraumer Zeit schleppe ich etwas mit mir herum und kann mit keinem darüber reden. Ich bin eine verheiratete Frau und habe seit einem Jahr ein [... mehr]
00032368Ich (w) gestehe, dass mich vergebene Männer extrem anziehen. Dieser Kick, wenn ich sie rumgekriegt habe, und weiß, dass ihre Freundinnen bzw. [... mehr]




Beichthaus © 2004-2014


Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

beichthaus bei facebook Beichthaus Podcast Feed Beichthaus App für iPhone, iPod touch & iPad beichthaus bei twitter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.